Getriebedeckel abgebaut – nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 7. Oktober 2012.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip. Haben heute den Getriebedeckel ausgebaut (Getriebeölverlust durch Rost) und sind offensichtlich dem Getriebe irgendwie zu nahe gekommen. Es läßt sich nur noch der 5. Gang einlegen. Sonst nix. Woran kann das liegen? (1.2 16V 2003 neues Modell)
    Vielen Dan für Eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    5
    getriebekennbuchstaben?
    für die JB getriebe weiss ich unterlagen...


    gruß, stefan
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Anteilnahme!
    Problem waren zwei gleichzeitig eingelegte Gänge.
    Jetzt gehts wieder! Danke nochmals!
     
  5. rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    5
    aah, dann ist ja alles cool...

    gruß, stefan
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Getriebedeckel abgebaut – nichts geht mehr