Gebläse Fremdluft Kangoo G2

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Kangoo2011, 16. November 2011.

  1. Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit Kangoonauten!
    Ich habe da ein "ziehendes" Problem. Es ist nun mal kalt draußen. Also läuft die Heizung im roten Bereich. Wenn ich den Luftstromwahlschalter auf "nur Füße" stelle, bekomme ich sofort Gefrierbrand an den Füßen. Auf der Suche nach dem Frischluftproblem konnte ich die Zugquelle lokalisieren.

    Die Lüfterdüsen für den Fußraum Fahrerseite befinden sich ja unterhalb des Lenkrades. Da kommt es auch schön warm raus. Allerdings konnte ich mit der Hand erfühlen, dass direkt über dem Gaspedal ein ordentlicher Kaltstrom drückt. Das ist nicht nur einfach Zugluft sondern gefühlte Gebläsestufe 3. Auf der Beifahrerseite ist alles schön muckelig.

    Wenn ich den Umluftschalter aktiviere, reduziert sich der Kaltstrom. Allerdings auch die gesamte Lüfterleistung.

    Meine Vermutung:
    Es scheint so, als würde ein Schlauch zwischen Gebläse und Wärmetauscher lose sein. Dies spräche auch für die relativ schwache Gebläseleistung und somit auch die schlechte Heizleistung im Gesamten. Laut ist es allemal.

    Frage: Wo sitzt das Gebläse? Vom Geräuschpegel her kann das überall sitzen. Hat das jemand schon mal ausfindig gemacht? Ist die Demontage einfach oder muss man das ganze Armaturenbrett raus kloppen?

    Über sachdienliche Lösungsansätze würde ich mich freuen ...

    Norman
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir hatten ziemliche Probleme mit den Lüftungsdüsen.. bei uns kam auch aus den Schlitzen der Plastikverkliedung des Cockpits aus manchen stellen eiskalte Luft z.B. in der Höhe des rechten Knies/Oberschenkel usw.
     
  4. Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Und was war die Lösung? Weil Du schreibst ja, ihr hattet ziemliche Probleme.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gar keine.. leider. Es wurde komplett überprüft.. es kam dann woanders raus...:-(
     
  6. Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Fehlerursache jetzt gefunden. Am Gebläsemotor - zwischen den Fußräumen - sind auf jeder Seite zwei Klappen. Diese dienen wohl dem Entfernen von Fremdköpern im Gebläse. Bei der Klappe im Fahrerfußraum fehlte die Schraube. Somit war die Klappe offen und die Kaltluft zog in den Fußraum.

    Klappe dran, Schraube ersetzt. Nun ist es wieder muckelig an den Füßen.
     
Thema:

Gebläse Fremdluft Kangoo G2

Die Seite wird geladen...

Gebläse Fremdluft Kangoo G2 - Ähnliche Themen

  1. Gebläse erzeugt "singendes" Geräusch

    Gebläse erzeugt "singendes" Geräusch: Hallo zusammen, seit ein paar Tagen erzeugt das Gebläse meines NV200 (erst ca. 2600 km gelaufen) ein Nebengeräusch, das man am ehesten als...
  2. Gebläse defekt

    Gebläse defekt: Hallo, bei meinem Partner Tepee (Bj. 2010) ist das Lüftungsgebläse ausgefallen. Ich finde im Handbuch nicht, welche Sicherung dafür zuständig ist....
  3. Gebläse

    Gebläse: hallo! seit einigen tagen spinnt das gebläse in meinem doblo (02 jtd elx). schaltet man es normal ein (stufe 4) läuft es ca. 2 min, dann schaltet...