Gas & Co.

Dieses Thema im Forum "FAQ-Allgemeines / Diverses" wurde erstellt von Anonymous, 4. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Anonymous, 4. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    • Gas & Co.
      • Alle Angaben wurde mit bestem Gewissen aus den Erfahrungen der User gesammelt. Dabei sind Fehler und falsche Angaben natürlich nicht auszuschliessen.


        LPG / Autogas: Liquefied Petroleum Gas
        Dieses Flüssiggas besteht aus einem Propan / Butan Gemisch und ist ein Nebenprodukt, welches bei der Erdölgewinnung anfällt.

        CNG / Erdgas: Compressed Natural Gas
        Bei Erdgas handelt es sich um ein Naturprodukt, welches wie Erdöl und Kohle zu den natürlich brennbaren, organischen Stoffen gehört.

        Tanks:
        LPG: Die Tanks gibt es in Zylinderform und als Rundgastank. Ein LPG-Tank kann also auch problemlos in die Radmulde des Reserverads eingebaut werden. Durch den geringen Druck (10-15 bar) ist das Leergewicht das Tanks sehr gering.
        CNG: Wegen dem hohen Druck (über 200 bar) wird ein spezieller langer hochdrucksicherer Tank in Zylinderform benötigt.

        Kosten / Umrüstung
        LPG: 2000 - 3000 Euro
        CNG: 3000 - 5000 Euro

        Betankung / Druck
        LPG: 10 - 15 bar
        CNG: Über 200 bar

        Reichweite
        LPG: Ein z.b. 100 Liter Gastank passen etwa 80 Liter Gas, mit denen man bei einem Verbrauch von etwa 8 bis 9 Liter auf 100 km etwa 725 km weit kommt. Dieses Beispiel stammt von einem Citroen Berlingo.
        CNG: In einem z.b. 80 Liter Erdgastank passen ca. 14 kg Erdgas. Bei einem Verbrauch von etwa 5,5 kg auf 100 km beträgt die Reichweite ca. 250 km

        Tankeinbau in Mulde vom Reserverad möglich?
        LPG: Ja
        CNG: Nein

        Tankeinbau UNTER dem Wagen möglich?
        LPG: Ja
        CNG: Ja

        Benutzung von Tiefgaragen?
        LPG: Meistens erlaubt. Bei privaten Garagenbetreibern kann es verboten sein.
        CNG: Erlaubt

        Benutzung von Fähren?
        LPG: Erlaubt
        CNG: Erlaubt

        Durchschnittspreis:
        (Stand: August 2006)
        LPG: 0,63 Euro pro Liter
        CNG: 0,86 Euro pro Kilogramm

        Steuerbegünstigt:
        Lt. Gesetz vom Juni 2006
        LPG: Bis 2018, rund 12ct pro Liter + MwSt.
        CNG: Bis 2018, rund 9,72ct pro Kg +MwSt.

        Tankstellennetz:
        (Stand: September 2007)
        LPG: Ca. 2950 Tankstellen in Deutschland und sehr gut ausgebautes Tankstellennetz in andere europäische Länder.
        CNG: Ca. 761 Tankstellen in Deutschland, weitere sind in Planung. Keine oder sehr wenige im restlichen Europa.

        Vorteile:
        LPG:
        -Tanks sind kleiner/variabler
        -Größere Reichweite
        -Günstigere Umrüstung
        -Besseres Tankstellennetz
        CNG:
        -Günstiger als Autogas
        -Wird von einigen Herstellern schon ab Werk angeboten
        -Vom regionalen Erdgasanbietern gibt es Zuschüsse / Tankgutscheine

        Nachteile:
        LPG:
        -Teurer als Erdgas
        CNG:
        -Schlechteres Tankstellennetz
        -Geringere Reichweite

        Und noch einmal: ALLE Daten ohne Gewähr !!!


        Fragen & Antworten im Detail:

        Darf ich mit einem CNG/LPG Wagen auf Fähren und in Tiefgaragen ?
        Meistens schon! Nach der "Garagenverordnung" sind Gasfahrzeuge in so ziemlich allen Tiefgaragen erlaubt. Es gibt jedoch ein paar private Garagenbetreiber, die Autogasfahrzeugen die Einfahrt verbieten, weil Autogas schwerer als Luft ist und es sich somit auf dem Boden sammelt anstelle sich zu verflüchtigen. Erdgas ist leichter als Luft und würde sich bei einem Defekt sofort "in Luft auflösen". Auf Fähren gibt es mittlerweile mit beiden Systemen keine Probleme mehr. Das hat mir zumindest die große "ColorLine" Fährgesellschaft bestätigt. Aber auch von anderen Gesellschaften habe ich bisher keine negativen Meldungen bekommen.

        Ändert sich die Motorleistung ?
        Nein, nicht spürbar. Es gehen ca. 1 % verloren, die nur auf dem Prüfstand gemessen werden können

        Wie sieht es mit den Tankstellen aus ?
        (Stand September 2006)
        LPG: Ca. 2950 Tankstellen in Deutschland und sehr gut ausgebautes Tankstellennetz in andere europäische Länder.
        CNG: Ca. 761 Tankstellen in Deutschland, weitere sind in Planung. Keine oder sehr wenige im restlichen Europa.

        Links:
        http://www.gasfahrer-info.de
        http://www.autogas-boerse.de

        Berechnung / Lohnt sich für mich der Umbau ?
        http://www.amortisationsrechner.de
        - Autogasrechner_xls.xls von unserem User "Combo_Edition_1.4"
        - Autogasrechner.ods von unserem User "Combo_Edition_1.4"

        Tankstellen
        http://www.gas-tankstellen.de
        http://www.kraftstoff-info.de

        Umrüstung
        http://www.autogas-einbau-umbau.de

        CNG Erdgas
        http://www.gibgas.de
        http://www.erdgasfahrzeuge.de
        http://www.gas24.de
        http://www.erdgasfahrer-forum.de

        LPG Autogas
        http://www.autogas-einbau-umbau.de
        http://www.autogas4you.de

        Die Links stellen nur eine weitere Infoquelle da. Wir garantieren nicht für die Richtigkeit der Seiten und haften auch nicht für diese.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gas & Co.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.