Gangschaltung

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 6. Juni 2010.

  1. #1 Anonymous, 6. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab seit 1.06.2010 ein Kangoo gebraucht gekauft ist ein 2003 mit nicht mal 83000km drauf. Mein problem ist wenn ich fahre ich vom Gaß gehe und wieder drauf das sich die Gangschaltung um ca 5cm mit bewegt habt ihr das auch? Wenn nicht schätze ich das es die Motor oder Getriebe aufhänung ist hab ja ein Jahr Garanti
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrankwand, 8. Juni 2010
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Da liegst du wohl richtig!
    Erinnert mich irgendwie an den IFA50 - dem Kniescheibenbrecher :mrgreen:
     
  4. #3 Hecktür, 8. Juni 2010
    Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Also ganz ehrlich..... hab ich auch. Besonders ausgeprägt im 2. Hab mir aber bisher keine Gedanken gemacht. Werde es auch nicht. :roll: km:79.000
     
  5. #4 Anonymous, 13. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    wenn noch mehr schreiben das sie auch das Problem haben dann kann ich davon aus gehen das es beim Kangoo normal ist. Geht halt nur darum das ich ja Garanti drauf haben ein Jahr lang
     
  6. #5 Anonymous, 13. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe es nicht.
     
  7. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    gib mal richtig Gas :lol:
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Gangschaltung