Fußmatten und Spritzlappen für 2005er 1.2

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 14. Juli 2008.

  1. #1 Anonymous, 14. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erst mal ein Hallo an die versammelte Gemeinde der Kangoofahrer.

    Seit heut bin ich mit einem "neuen" Untersatz unterwegs. Einem 2005er Kangoo 1.2 mit super-magerer-extraminimalistischer-garnixausstattung. Dem Auto fehlen sogar die Fußmatten (der blanke Gummifußboden ist ja SO hübsch, den darf man keinesfalls verstecken :roll: ...) und das er hinten unbedingt Spritzlappen braucht habe ich beim heutigen Sauwetter auch erfahren dürfen.

    Ich habe mich jetzt ein bissl umgesehen und festgestellt das es Fußmatten offenbar nur als Vierersatz gibt. Kennt jemand von euch eine Bezugsquelle wo man nur die vorderen als fahrzeugspezifische Matten bekommt ?

    Spritzlappen habe ich als Zubehör gar keine gesehen, muss ich da zum Renaulthändler oder gibts die auch so ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: kangootrucker,

    habe auch schon mal nach Fußmatten gesucht und bin leider nur beim freundlichen Renaulthändler fündig geworden.

    Dort gibts auch die passenden "Spritzlappen".
     
  4. #3 Anonymous, 14. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schade, das habe ich schon befürchtet. Was kostet der Spaß in etwa ?
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: kangootrucker,

    die Fußmatten waren nicht original von Renault, sondern der Händler hatte sich selber welche machen lassen,
    wegen dem wunderhübschen Firmenlogo ( :kotz: ). Diese ließen sich aber ganz einfach abtrennen :lol: .

    Habe vor einem Jahr 20,- € für einen 4-teiligen-Satz bezahlt. Soll aber angeblich ein "Freundschaftspreis" ge-

    wesen sein. Bei eBay gab es ähnlich günstige Angebote, aber mit Versand dann eben doch teurer.

    Zu den "Spritzlappen" kann ich Dir leider keine Info geben, da ich keine habe.
     
  6. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Also Autoteppiche kann man immer wieder fürs kleine Geld beim Discounter beziehen wenn sie im Wochenangebot sind, beim 'gelbblauen' hatte ich zuletzt für glaub 8,95 zugeschlagen, da kann man jedes Jahr nach dem Schmuddelhalbjahr immer mal wieder neu auslegen.

    Ansonsten nimm doch den guten alten Teppichrest, schneide ihn passgenau zu und lass dir rundrum eine schöne Stoffkante nähen sofern du das nicht selbst machst.

    Spritzlappen hab ich ein eher gestörtes Verhältnis zu, meine jüngsten Regenfahrten zeigten da keinen Bedarf eigentlich.
     
  7. #6 Anonymous, 15. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mit billigen bzw. selbst zugeschnittenen Teppichen hab ich schon schlechte Erfahrungen gemacht und bei meinem Einsatz muss es auch robust sein.
    Lt. meinem Boss muss der Kangoo jetzt auch mind. noch 10 Jahre herhalten, ich werde also wohl noch einige Stunden mit dem kleinen Franzosen verbringen, da darf es schon etwas Luxus sein. Steht ja nirgendwo geschrieben das ein NFZ nicht einigermaßen gemütlich sein darf ...

    Aber 20€ geht noch, ich werde bei Gelegenheit mal beim Renaulthändler aufschlagen und nachfragen.
    Die Kiste geht eh bald zum Beschrifter und da ist in der gleichen Straße einer, kann man die Wartezeit gut überbrücken. ;-)
     
  8. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Lidl hat wieder Angebote für Autoausrüstung, am kommenden Montag, 21.07. unter Anderem auch wieder Automatten/Teppiche:

    X

    je Set
    5.99 *

    * Rutschsicher
    * Mit robustem Trittschutzteil
    * Aus strapazierfähigem Polypropylen
    * Universell passend für fast alle Fahrzeuge
    * Maße: vorne ca. 67 x 49 cm, hinten ca. 33 x 45 cm

    Außerdem noch so nette Dinge wie Aufbewahrungsboxen und Kofferraumtaschen, Sicherheitswesten usw.

    Man muss eben nur schauen daß man vor dem frühaufstehenden Hobbyeinkaufsgeschwader zuschlägt, sonst ist um 9:00 das Meiste weg.... das ganze Angebot kann man auf der Lidl.de Seite ansehen.


    Editiert am 13.08.2008 um 22:05 Uhr durch Ernie: X = Link nicht mehr aktiv und darum entfernt!
     
  9. #8 Anonymous, 16. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab das Lidl-Heft heute meinem Boss auf den Tisch gelegt und die "Kaufgenehmigung" bekommen.

    Da mein Tag eh um 3:30 beginnt ist das mit dem "Einkaufsgeschwander" kein Problem für mich ;-)
     
  10. #9 Anonymous, 21. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, die Fußmatten liegen im Wagen und ich muss sagen die sind wirklich 1a. Materialanmutung ist gut und sie passen auch ziemlich genau in den Kangoo. Morgen werd ich mal Bilder machen.
     
  11. #10 Anonymous, 22. Juli 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, wie versprochen gibts Bilder, trotz Sauwetter ...

    X
    X
    X

    Ich finde es sieht gut aus. Noch mal danke an alle die hier gepostet haben. Falls noch jemand was zum Thema Spritzlappen weis, immer nur her mit den Infos. ;-)


    Editiert am 13.08.2008 um 22:06 Uhr durch Ernie: X = Links nicht mehr aktiv und darum entfernt!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Spritzlappen wurden gestern bestellt und sind heute gekommen. Morgen nach Feierabend kommen sie ans Auto, dann gibts Bilder und eine Anbaubeschreibung.
     
  13. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: kangootrucker,

    wo sind den eigentlich Deine Bilder von den Fußmatten geblieben :?:


    PS: Als Superuser könntest Du Deine Bilder in die Fotogalerie des Forums stellen und von dort aus verlinken,
    mimohne das sie jemals "verschwinden" :mrgreen: .
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Bilder sind im anderen Thread in der Verlinkung ja noch zu sehen.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Einbau war heute ein Schlag ins Wasser, einfach aus Zeitmangel. Irgend jemand hat eine Schraube auf die Straße gelegt und ich hab sie natürlich gefunden ... :no:

    Dabei gabs dann gleich noch ne andere, nette, Entdeckung. Das Ersatzrad kann nämlich gleich mit gewechselt werden. Bitte, wie schafft man SOWAS ? :confused:

    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 4806864434
    Zum einen war der Reifen so platt wie eine Flunder und dann hab ich auch noch das entdeckt:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 4059937986

    Vor allem war die Spindel für die Ersatzradsicherung so festgegammelt das ich es für unwahrscheinlich halte das sie schon jemals bewegt wurde.

    Den Wagenheber in einer undichten Plastikkiste unter das Auto zu binden ist auch nicht besonders helle von den Herren Ingenieuren. Der Wagenheber ist fertig mit der Welt, so rostig wie der war hab ich den nicht benutzt (lebensmüde bin ich nicht ...) glücklicherweise war ja eine Tankstelle in der Nähe und die hatten einen gescheiten.
    Ich kann jedem Kangoofahrer an dieser Stelle nur empfehlen den Wagenheber da hin zu packen wo er hingehört, ins Wageninnere an einen trockenen Ort.

    Meinen Chef hat die neue Einkaufsliste gefreut. :mrgreen:

    Immerhin bin ich dazu gekommen mal ein Bild der Spritzlappen zu machen, so kann sich jeder der sich auch dafür interessiert schon mal drauf gefasst machen, was auf ihn zukommt.
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 0093721090
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    So, heute sind die Dinger endlich ans Auto gekommen. Ein vorweg: bei der Passgenauigkeit und der Einbauanleitung haben die Renaultleute eine 6-- verdient, das ist eine Krankheit.

    So sehen die Spritzlappen (die übrigens bei Kangoo 1+ 2 vorne und hinten jeweils gleich sind) aus wenn sie nach Anleitung zugeschnitten (!) und gebohrt sind:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 5613889218

    Eingebaut sieht das dann allerdings so aus:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 0352497730

    Mit etwas frickeln und pulen kriegt man es dann aber so hin:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 1739914802

    Hier mal ein Vergleich, rechts mit links ohne:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 6443976370


    Anschließend mal auf einem matschigen Feldweg getestet:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 7624007234

    rechts:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 9474549394

    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 4690523506

    links:
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 4558410098

    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 4866869442

    Es funktioniert also ziemlich gut, auch wenn ich mir Spritzlappen eigentlich mehr so vorstelle :mrgreen: :
    http://picasaweb.google.com/zweitaktfre ... 3337831826

    Anschließend ging es natürlich noch zum waschen. :zwinkernani:
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Hey, schöne Foddos, danke! Sieht doch ganz prima aus was du da alles gemacht hast und das Beuteltier in Weiß schaut prima aus (hachja und Nemberch mei alde Heimat Middelfranggn *seufz*)

    Das Problem mit der Außenanbringung von Reserverad und verottetem He-Bär kenn ich aus Bully-Zeiten zur Genüge..... Mein Tipp, verpack das Teil Komplett in Teichfolie allerdings mit kleinen Belüftungslöchern oben wegen Kondenswasser.

    Der Schaden an der Felge ist ein typischer Bordsteinkanten-Rempler, allerdings sehr brutal, ich vermute mal Glatteis oder Regennasse Fahrbahn und dann gut zu schnell gewesen in einer Kurve....

    Bei Stahlfelgen lässt sich das billig wieder mit dem Hammer richten, wenn der Gummi runter ist, aber andererseits sind neue Felgen oder gebrauchte Stahlfelgen voll billig zu haben dass sich die Arbeit net lohnt.

    Spritzlappen ist so ein Thema..... wenn du wirklich welche haben willst die halten, dann nimm einen Förderbandgummi da kannst du die Schrauben direkt durchbohren, bzw. mit Blechstreifen verstärken. Wenn du den ersten von den Originallappen verloren hast, dann ist das der beste Ersatz (und der billigste).
     
  19. Anonymous

    Anonymous Guest

    Felge gibts nächste Woche eine neue, frisch vom Renaulthändler. Offenbar war der Kolege der vorher auf dem Bock war sehr schlau und hat einfach das Ersatzrad montiert.
    Das wird jetzt mal gescheit gemacht. Ich hab schon meinem Chef verständlich gemacht warum ICH nicht mit einer ausgebeulten Felge rumfahre, sowas ist in meinen Augen nur lebensgefährlicher Pfusch.

    Der Wagenheber ist weg, der war nur noch Müll. Im Werkzeugkasten liegt jetzt ein neuer Hydraulikheber. ;-)
     
Thema:

Fußmatten und Spritzlappen für 2005er 1.2

Die Seite wird geladen...

Fußmatten und Spritzlappen für 2005er 1.2 - Ähnliche Themen

  1. Fußmatten - Gummi oder Textil

    Fußmatten - Gummi oder Textil: Neues Auto, neues Glück... Ich beschäftige mich gerade mit der Frage, ob ich mir für meinen Neuen Gummifußmatten oder Textilfußmatten holen soll....
  2. Frage zu Gummifußmatten

    Frage zu Gummifußmatten: Hallo, da die Matschzeit ja bald wieder losgeht, suche vor allem für die beiden vorderen Plätze Gummifußmatten mit Rand (damit die Brühe nicht...
  3. Wo bekomme ich die breitesten Fußmatten? und was muss sein?

    Wo bekomme ich die breitesten Fußmatten? und was muss sein?: Hallo Leute. Wo bekomme ich denn eine breite Fußmatte(FOND) für meinen neuen Berlingo her? Kann ich die nur bei Citroen bestellen? Oder wäre es...