Frage zu Gebrauchtangebot - Endscheidungshilfe nötig...

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von Anonymous, 2. April 2008.

  1. #1 Anonymous, 2. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    mein Händler bietet mir einen gebrauchten Berlingo an - mit folgenden Daten:

    CITROËN Berlingo 1,4i (55 kw) von Januar 2003 mit 99000 Kilometer. Die Farbe des Fahrzeuges ist Sandbeige (Metallic).
    Das Fahrzeug verfügt über eine manuelle Klimaanlage, Servolenkung, ABS, ZV, elektrische Fensterheber vorne, zwei seitl. Schiebetüren, .....

    Der Fahrzeugpreis beträgt 7.490,00 Euro.

    Im Vergleich zu den Reimportpreisen liegt das Auto etwa 3500 Euro unter Neupreis - allerdings schrecken mich die vielen Kilometer ein wenig ab.

    Was mein Ihr - sind 99.000 Kilometer kein Thema oder viel zu viel für die kleine Maschine?

    Ich brauche Entscheidungshilfe...

    Grüße


    Joerky
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 2. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,

    Nein, die 99.000 sind nicht zuviel, aber schon recht happig.
    Ich finde den Preis von 7500 Euro für einen 5 Jahre alten Berli mit dieser Laufleistung auch sehr happig ! Du schreibst selber, der Preis wäre "nur" 3500 Euro unter Neupreis. Auch wenn der Preis "marktüblich" ist, steht er in keinem Verhältnis zum Neupreis. Ich würde den nicht kaufen und versuchen, die 3500 irgendwie aufzutreiben oder ggf. auf die Sparversion "Advance" zurückgreifen. Der kostet "nur" ca. 1500 Euronen mehr.

    Aber nur meine Meinung. :zwinkernani:

    Es sind keine Reimportpreise, sondern ganz normale in Deutschland gehandelte Fahrzeuge. Mein Bruder hat den 1,4-er MultispacePlus für 10990,- Euros neu gekauft, den Advance gibt es bei den Händlern im Osten für knappe 9000 Euro. :jaja:
     
  4. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, von einem großen Hamburger Händler habe ich gestern gehört, daß Citroen mit einer größeren Menge an gebrauchten Berlingos in den nächsten Monaten rechnet. Damit würde dann der Preis auch sinken.
    Zum Vergleich: mein Berlingo würde auf dem Gebrauchtmarkt etwa 8000/8500 bringen, ist aber neuer, ist ein moderner Diesel, hat eine deutlich bessere Ausstattung (sogar eine Standheizung).
    Viel Erfolg (und Glück) beim weitersuchen!
    Gruß Wolfgang
     
  5. #4 Anonymous, 4. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werd mir die Kiste heute mal ansehen - vielleicht ist ja im Preis noch was möglich...
     
  6. #5 Anonymous, 11. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Soooo - der Händler ist mir noch im Preis entgegen gekommen - und ich habe nun doch zugeschlagen.

    6.600 Euro - das ist dann meiner Meinung nach auch mit dem Alter und der Laufleistung in Ordnung.

    Nächste Woche kann ich die Kiste abholen - eine 100.000 Km Inspektion wird noch gemacht, und ich bekomme das Auto mit Sommer UND Winterreifen.

    Juhuuuu - dann bin ich ab nächster Woche mit von der Partie.

    Grüße


    Joerky
     
  7. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Na dann, herzlichen Glühstrumpf und Welcome to the Family der HDKler :jaja:
     
  8. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Na wenn das das gleiche Auto ist, was vorher 9.900.- kosten sollte, dann isser ja ganz schön in die Knie gegangen mit dem Preis. Jetzt paßt das so vom Drüberpeilen schon besser!
    Welcome!
     
  9. #8 Anonymous, 11. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    7490 war der Startpreis...
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 17. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tach zusammen,

    seit gestern steht er vor meiner Tür - und ich bin ja ganz begeistert :)

    Endlich mal ein Auto das unseren Familienbedürfnissen gerecht wird.

    Nun muss ich mich nur noch mit allem vertraut machen.
    Hab mich gestern erstmal erschrocken als plötzlich die ZV automatisch wieder verriegelt hat. Ich hatte mit dem Funkschlüssel geöffnet und dann nur den Kofferaum auf gemacht...

    Mal eine Frage - die ich so auf die Schnelle nicht in meinem Handbuch erklärt gefunden habe:
    Was hat es mit den Pipstönen auf sich, die beim Einschalten der Zündung mal zu hören sind - und mal nicht?
    Ist das ein Hinweis auf anstehende Wartung oder nicht angelegten Gurt oder was?
    Zweite Frage: Der Händler hat noch eine 100.000 Km Inspektion gemacht. Wenn ich die Zündung einschalte zeigt die Anzeige kurz den Schraubenschlüssel mit 20.000 daneben. Heist das, das nun in 20.000 die nächste Inspektion dran ist? Zählt diese Zahl rückwärts?

    Na dann - Bin mal gespannt auf Eure Antworten.


    Grüße aus Bremen vom frisch gebackenen Berlingobesitzer


    Joerky
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Hallo,
    Piepstöne habe ich bei meinem bei eingeschalteter Zündung nur, wenn gleichzeitig auch eine Tür nicht zu ist, bzw. bei geöffneter Tür das Licht an ist.
    Die Anzeige mit dem Schraubenschlüssel zeigt Dir an, wieviel Kilometer Du noch bis zur nächsten Inspektion fahren kannst und sie zählt Rückwärts.
    Irgendwie errechnet der Bordcomputer sogar, dass Du nach 1 Jahr wieder zur Inspektion musst. Dann zählt die Anzeige nämlich ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht die tatsächlich gefahrenen Kilometer herunter, sondern mittelt den Wert irgendwie, damit die Jahresfrist nicht versäumt wird.

    Gruß
    Martin
     
Thema:

Frage zu Gebrauchtangebot - Endscheidungshilfe nötig...

Die Seite wird geladen...

Frage zu Gebrauchtangebot - Endscheidungshilfe nötig... - Ähnliche Themen

  1. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  2. Frage an die Maxi besitzer

    Frage an die Maxi besitzer: Hallo zusammen, ich bin momentan besitzer eines Peugeot Partners welchen ich mir erstmal zum Testen gekauft habe. Ich habe mir in den Wagen ein...
  3. Frage zum Lenkrad

    Frage zum Lenkrad: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum. Ich fahre dienstlich einen Ford Transit Connect von 2012. Da ich sehr viel mit ihm unterwegs bin, bin ich...
  4. Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]

    Frage zur 90.000km Inspektion [Erledigt]: Moin Nach 3 Tagen hab ich meinen Evalia (K9K - 110PS Diesel) aus der Inspektion wieder bekommen. Was mich wundert ist daß die Rechnung erheblich...
  5. Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner

    Hallo, Fragen/Hilfe Kauf -> Evalia Tekna Benziner: Hallo Zusammen, seit sich der Evalia als zukünftiges Fzg in meinen Gedanken immer mehr gefestigt hat, durchstöbere ich dieses Forum (ca. 1 Monat,...