Frage Dachträger

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von wallerandy1964, 5. November 2015.

  1. #1 wallerandy1964, 5. November 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Wollte mal fragen ob jemand diese Dachträger hat:pREALPINA LP 51 und wie sind die Erfahrungen damit.Weil,ich finde gut das Sie nicht links und rechts rüberstehen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    59
    Moin moin

    Kann dir zu deiner Frage nicht so ganz helfen, oder doch !

    Beschäftige mich ja auch gerade mit den Dachträger und habe ne weile überlegt für welches System ich mich entscheide. Nun sind es doch die Thule WingBar in Schwarz geworden.
    Und warum die Träger ?
    Naja, die Träger für den Nissan NV200 passen nicht auf andere Fahrzeuge, bei Thule geht das dann doch recht gut da die Dachträger aus drei Teilegruppen bestehen. Das Querrohr, die Füße und der Montagekit. Sollte ich das Fahrzeug mal wechseln und ich kann die Träger Nicht als Kompletsatz mitnehmen kann ich vielleicht noch einer Bauteilgruppe weiter verwenden. oder die Bauteilgruppen wieder Verkaufen und treffe auf große bis größere Interessenten als bei einigen anderen Herstellern.

    Bei einigen anderen Herstellern geht das schonmal ganz und garnicht. Einige Träger passen dann nur auf ein Modell und ein weiterverkauf ist alles andere als Leicht. Schlussendlich verschenkt man die Träger oder mus beim weiterverkauf große abstriche hinnehmen.

    Deshalb habe ich mich für das Thule System entschlossen. Man muß ja nicht gleich die WingBar's nehmen, Thule hat auch noch andere im Progremm

    Hier findest du zu verschiedenen Trägern einige Fotos
     
  4. #3 wallerandy1964, 6. November 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    So ganz unrecht hast Du nicht!Es kommt noch dazu das die Qualität und Ersatzteile besser sind und zubekommen. Beim Fahrradträger habe ich gleich auf Thule gesetzt und ich bin mehr als zu frieden!!!Den für die AHK. Ich werde mir die Sache noch einmal genau überlegen. Ich fand bloß die LP51 stimmig vom Aussehen her.Da steht nichts drüber und sieht deutlich besser aus. Würde mal gerne ein Bild sehen mit deinen, das wäre nicht schlecht!mfg
     
  5. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    59
    Schau dir von oben die HIER verlinkte Seite 3 an, da haste Bilder der WingBar's in Silber und Schwarz.

    Ich hatte auch erst überlegt nicht das empfohlen 969 Längenprofiel (127 cm) sondern nur die 961 (118 cm) zu nehme damit die Trägerrohre nicht so weit rausragen. Sollte ich aber dann mal zu ner Markiese kommen fehlen mir eventuell die paar cm. Deshalb habe ich das dann doch nicht so gemacht.
    Gruß Christian
     
  6. joker-mg

    joker-mg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Oktober 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schade, dass der Kollege nicht erwähnt, welche Träger er gesichtet und verglichen hat und wie/warum die Wahl auf Thule gefallen ist. (es gibt Thule-Händler, die verkaufen Ihnen ein neues System, wenn ein Schutzkopf verloren gegangen ist...) Im Forum finden wir auch einen Beitrag, der den Nissan-3er gut findet. Ich bin im Moment, vor dem Kauf, bei Kargo plus Alu gelandet, wiegt nur 12 kg (alle3) , Erhöhung ungef. 13cm und Preis normal, 150€ bei AUBU.
    Mir geht es um geringe Höhe, geringes Eigengewicht und am Ende auch um Optik. Bei Nissan hat mich geärgert, dass die im Warenlager (2 verschiedene) gebetsmühlenartig verbreiten, nur der 2er sei für den Evalia und der 3er für den gewerblichen, ziemlich blöd.
    Nun, bei mir geht es auch um Boote, und mit zwei Minileitern oder Hockern, (38cm) die quasi nichts wiegen, können 2 Personen schnell die Boote auflegen. Allein kann ich es auch mit 19 kg. (erst Leiter Mitte, dann links, dann rechts.
    Übrigens, ob in Hörchen oder nicht, die Gurtebefestigung geht leichter, schneller, besser und ganz anders als beim großen F auf den Fotos (das Band vorn runter ist Blödsinn, auch an die Hängerkupplung muss natürllich nichts nichts (ach, wenns runterfällt kann es nicht vergessen werden, wird mitgeschleift?!) Beschreibung? Boot wird fach aufgedrückt, in dem man Gurt hinter dem Boot um den Querträger führt, beide Gurte übers Boot legt und vorn wieder einen Gurtteil vor dem Boot direkt unter den Querträger herzieht und dann in die Ratsche , fertig. dauert 90sec und so fest wie der Mensch die Ratsche ratschen kann. (Bei Nutzung von Hörnchen dito, immer nur oben rum/oben rum, unter die Boote gehören keine Gurte) Wie immer nach Kopfsteinpflasterphasen nachsehen, nachziehen. Boote immer nach vorn bis Autoende, hinten ab 1m überstand (Boote über 540m ) die rote Fahne..Danke für den Tipp mit der Linsenkopfschraube plus Flenskopfbiergummi,,,
     
  7. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    59
    @ joker-mg

    Also wenn es dir um die Optik geht, frage ich mich wirklich warum du dir solche Träger kaufen möchtest. Gut jeder hat dazu ne eigene Ansicht aber vom Grundprofil sind die Kargo plus Alu schon wesentlich klobieger.
    Und die Rhino KammBar Aluminium Schwerlastenträger einfach nur ne schlechte Kopie von den Thule WingBar Trägern.
    Und wenn du ein dunkes Fahrzeug (Fahrzeugfarbe) hast bekommste die dinger nur in Alu Silber, gehste nun zum Pulverer zahlste nochmal 60-80,- Euro Mindespreis drauf. Na dann kanste dir auch die Thule Träger kaufen.

    Und deine Aussage zu Nissan
    Würdest du hier im Forum ein wenig zu diesen Thema lesen, hätteste dir die Frage bei Nissan sparen können. Den die Dreiervariante passt auch auf den Evalia.
     
  8. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bringe mal noch ne Alternative ein:
    habe mir in Italien bei nevigomme für 210€ den Nordrive Kargo plus geholt, weil er seinerzeit in D nicht lieferbar war.
    Bin sehr zufrieden, kann 3 Trägerbarren nur empfehlen (sehr variabel beim Beladen, stabiles professionelles System...)
    Hab den Träger jetzt wieder gefunden zum Schnäppchenpreis von 150€ versandkostenfrei:

    http://shop.aubu.de/catalog/nordriv...77_3119&AUBU=89c71e2099240ea54840e959621ca5b3

    Noch mehr Möglichkeiten in Stahl und Alu:
    http://www.autodachbox.com/2-Dachträger-NISSAN%20LIEFERWAGEN-NV200%25202010%253E------&pag=1
     
  9. #8 wallerandy1964, 22. November 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Hallochen ,hast du ein Bild davon? Mit freundlichen Grüßen
     
  10. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    Auch ein Grund warum ich den Thule gekauft habe. Ich hab mir die Querstange etwas länger gekauft damit die Markise paßt.
     
  11. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hab Bilder gemacht, kann sie hier aber nicht hochladen, weil ich keinen Server betreibe, direkter Upload ins Forum geht wohl hier nicht?
     
  12. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ah, vielleicht geht´s so:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    also Google Drive wird auch nicht eingebunden, am besten Du schickst mir Deine Mailadresse als PN, dann kann ich Dir die Bilder senden, sorry!

    [​IMG]

    o.k. wenn man den Quelltext meines Postings anzeigen lässt, kann man auf das verlinkte Bild zugreifen! Luxus ist das nicht gerade...
     
  13. #12 Odenwälder, 1. Dezember 2015
    Odenwälder

    Odenwälder Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
  14. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, Thx!
     
  15. #14 wallerandy1964, 1. Dezember 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Das sieht doch gut aus!Wie heißen die genau? Weil da steht immer bis Bj 2012 Mit freundlichen Grüßen
     
  16. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    15
    <iframe src="https://drive.google.com/file/d/1wcBedoHaf3cmbLQJJqO-XnWTPAWVLzVVTg/preview" width="640" height="480"></iframe>
     
  17. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bei Aubu.de heißt es NV200 (also Kastenwagen) ab 2009, Evalia (Bus) ab 2012. vorher gab es den in D meines Wissens auch nicht offiziell.
     
  18. #17 wallerandy1964, 2. Dezember 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Das anbauen leicht??
     
  19. #18 helmut_taunus, 2. Dezember 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    es kann sein, dass es bei denen so heisst.
    .
    Das Fahrzeug NV200 gab / gibt es in Deutschland als
    Kastenwagen NV200
    Personenkraftwagen NV200 Kombi
    PKW NV200 Kombi Premium
    PKW Evalia in mehreren Ausstattungen Tecna usw
    Sonder-KFZ-Wohnmobil zB Stadtindianer
    .
    Gruss Helmut
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wallerandy1964, 2. Dezember 2015
    wallerandy1964

    wallerandy1964 Mitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ok
     
  22. hefe70

    hefe70 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wichtig ist : An der Ausführung der Dachaufbauten hat sich nichts geändert,wenn also NV200 draufsteht, geht das auch für Evalia. Die 3-Barrensysteme werden von Nissan eben selbst nur für das Nutzfahrzeug vertrieben, im freien Teilehandel ist meist beides beschrieben.

    Ebenfalls Gruß Helmut :jaja:
     
Thema:

Frage Dachträger

Die Seite wird geladen...

Frage Dachträger - Ähnliche Themen

  1. Dachträger Abstandmass Frage wegen Solaranlage fürs Dach

    Dachträger Abstandmass Frage wegen Solaranlage fürs Dach: Moin moin Ich brauche mal eure Hilfe, ich such das Zwischenmass von dem Dachgepäcktragern die an der vorderen verschraubung befestigt wird....
  2. Dachträgerfrage

    Dachträgerfrage: Moin - Mal ne Frage wg. dem Dachträger. Den originalen Opelträger mit dem Alu-profil und den C-Nuten drin. Sowas krieg ich grad günstig. Ist das...
  3. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  4. Frage an die Maxi besitzer

    Frage an die Maxi besitzer: Hallo zusammen, ich bin momentan besitzer eines Peugeot Partners welchen ich mir erstmal zum Testen gekauft habe. Ich habe mir in den Wagen ein...
  5. Frage zum Lenkrad

    Frage zum Lenkrad: Hallo Leute, ich bin neu hier im Forum. Ich fahre dienstlich einen Ford Transit Connect von 2012. Da ich sehr viel mit ihm unterwegs bin, bin ich...