Fertig - Campingausbau Kangoo

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Anonymous, 6. Juni 2012.

  1. #1 Anonymous, 6. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 6. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...
     
  4. #3 Anonymous, 6. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ....
     
  5. #4 Anonymous, 6. Juni 2012
  6. #5 Anonymous, 6. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...
     
  7. #6 Wolfgang, 6. Juni 2012
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.082
    Zustimmungen:
    10
    [quote="Dobline

    [/quote]

    Klasse gemacht. Was man nicht so alles in einem HDK so machen kann.
    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Anonymous, 7. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke Wolfgang :wink:
     
  9. minimax

    minimax Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Einfach,zweckmäßig,preisgünstig und auf die Ansprüche des Benutzers scheinbar perfekt abgestimmt.Gefällt mir gut dein Eigenbau!!! :top:
     
  10. #9 Anonymous, 7. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dankeschön Mike. :rund:
    Vor allem nicht nur meinen Ansprüchen, sondern auch Fähigkeiten angepasst. :mrgreen:
    Hätte auch liebend gerne eine maßgeschneiderte Einbaulösung gehabt, gerade für den Schrank. Aber so ist's halt auch prima, für mich ideal.
     
  11. #10 helmut_taunus, 8. Juni 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Re: Single Wohnmobil Kangoo

    Hallo,
    Gratulaion, selbstgemacht, von Erfolg gekroent.
    Du hast Dir genau ueberlegt, was Du brauchst, und daran angepasst.
    Entsprechend wage ich die Vorhersage, werden sich neue Wuensche auftun, baust Du genauso energisch wieder um.
    Schliesslich kennst Du jedes Teil, seinen Einbau, seinen Preis und seinen Wert fuer Dich
    (fuer Mitleser, ja das ist etwas anderes)
    Das Dach-Gepaecknetz finde ich pfiffig, und auch die Kleintasche oben seitlich.

    Hast Du mal (ohne Hund) auf freier trockener Fahrbahn eine Brutalst-Bremsung hingelegt, ein Ruck genuegt. Halten die Alukisten am Boden, der Schrank in seiner Position? Ich sehe noch keine Befestigungen, vermutlich sind sie auf den Fotos nicht zu erkennen.
    Auch die Schrankschubladen sollten geschlossen bleiben in Kurven. Dafuer gibt es Verschluesse, Druckknoepfe stehen nur offen etwas vor, und springen bei der Fahrt nicht auf.
    http://www.reimo.com/r31/vc_reimo/bilde ... 32743L.jpg
    Guck das mal beim naechsten Wohnmobil an, in der Ausstellung.
    Gruss Helmut
     
  12. #11 Anonymous, 8. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...
     
  13. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Feine Sache das, viele gute Ideen ! Liegt vom Style her ähnlich wie bei mir, nur Hund fährt nicht mit da er nicht gerne Auto fährt. Wo geht den die Testtour hin ? Auf die Insel ? Komme gerade von Schottland zurück (äußere Hebriden) und da war Single Track fahren pur.

    Wo bekommt man den Stretch für den Beifahrersitz her ? Ich hab des öfteren meine Kleinteile vom Beifahrersitz wieder auf dem Boden auflesen müßen.
     
  14. #13 Anonymous, 13. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sehr individuell gelöst und auf die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten angepasste Lösungen.

    Die Idee mit dem Stretchband finde ich wirklich klasse.
    Jetzt muss ich nur noch herauskriegen wo/ in welcher Abteilung man sowas bekommt.

    Das ist gut, immer den Hund etwas räumlich von seinem Futter trennen. :D

    Was mir gleich auffällt ist, dass man alleine doch etwas mehr Platz für Komfort hat.
    Ich fahre ja ein noch etwas kleineres Auto und musste da Lösungen finden die für 2 Erwachsene und einen Hund in etwa in der Größe Deines Hundes reichen muss.
    Ich kann jetzt bei meinem 2. HDK mit Schlafausbau auch nur sagen man hat nach jedem Gebrauch neue Ideen.
    Einige lassen sich realisieren, andere sind dann doch entweder zu aufwendig oder haben Nachteile die den Vorteil wieder zunichte machen.

    Bei den Bildern von Deinem Mikrocamper kam mir beim Anblick der hängenden LED-Petroleumlampe das klödern/scheppern in den Kurven in den Sinn.

    Bekannte von uns waren in England mit ihrem T4 zum cachen unterwegs, eine immer und immer wieder erwähnte Erkenntnis der Beiden war das Mückenschutz dort sehr wichtig ist :neutral:
    Reicht ein Klettverschluss fürs Netz oder muss man noch ein Gegenstückannähen?
    Hätte man den Klettverschluss nicht rundum kleben können und den Mückenschutz passend zuschneiden?
    Dann kann man auch "mal eben" die Tür öffnen und wieder schließen ohne das Netz erneut zu spannen.
    Wir hatten beim Combo immer von aussen eine silberne Frostschutzplane als Sicht- und Sonnenschutz auf der Frontscheibe liegen und in den Türen eingeklemmt, was mich ein wenig an Deinen eingeklemmten Mückenschutz erinnert.
    Meine bessere weibliche Hälfte wollte mal eben was aus dem Handschuhfach haben. Es sollte schnell gehen und so vergaß sie irgendwie den einzuklemmenden Zipfel beim Tür zuschmeißen loszulassen. DAS ist jetzt kein Scherz, ich musste herbeieilen und die Tür öffnen, damit sie jammernd wieder weg kam. Nix kaputt gegangen, weder beim Auto (muss ja auch erwähnt werden) noch bei der Hand. Glück gehabt.

    Bin gespannt auf Deine Ideen und Erfahrungsberichte nach der "Jungfernfahrt", aber es sieht so aus als wird es ein großer Erfolg.
     
  15. #14 helmut_taunus, 14. Juni 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    eigentlich an alle, die so ein Kangoo-Baujahr fahren,
    was ist denn das auf der linken Armlehne an der Tuer,
    diese schwarze Mulde,
    gehoert dies als "Griff" in den Kangoo,
    bei welcher Ausstattung?
    Sowas suche ich fuer meinen Roten, da haben sie bei PSA nichts aehnliches im Angebot.
    Gruss Helmut
     
  16. #15 Anonymous, 26. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ..
     
  17. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Freut mich das es so geklappt hat wie Du es Dir vorgestellt hattest. Die Taktik mit dem Aufschreiben unterwegs hab ich mir auch angewöhnt. Meistens sind es Kleinigkeiten welche einem das Leben auf so engem Raum vereinfachen würden und bis zuhause hat man Sie dann wieder vergessen. Ich schreibe mir jetzt auch immer alles auf.

    Yupp, je weniger Platz desto mehr Ordnung muß man halten sonst versinkt man im Chaos.

    Ich besorge mir immer eine Karte von dem Land / den Ländern mit eingezeichneten Campingplätzen (Hatte für Schottland eine wirklich Gute und auch für den September in Polen habe ich schon eine Karte die ebenfalls gut aussieht.) Auf die Beschreibungen in den dicken Wälzern kannste eh nicht gehen. Der einfache Campingplatz unter familärer Führung war ein riesen Teil, super sauber, super billig und der Platz unter profesioneller Leitung konnte man total vergessen. Und mit unseren kleinen Autos kann man eh pennen wo man will. Mein schönster Stellplatz war am Ende einer Insel. Die Straße endete in einem Wendehammer (gerade so groß einen Sprinter zu Wenden), die nächsten Häuser knapp 10 km entfernt und bis zum nächsten Campingplatz (Wiese am Meer mit 2 Dixie Klos) waren es 30 Km. Also einfach auf den Seitenstreifen gestellt und in Ruhezustand übergegangen.

    [​IMG]

    Die nächsten Menschen die ich sah waren am nächsten Morgen um 8 Uhr zwei Fischer die hier ihren Container und ihr Boot hatten und um 9 Uhr ein Wohnmobil welches sofort wendete und wieder zurück fuhr. Dafür besuchten mich Abends beim Essen kochen diese lustigen Gesellen:

    [​IMG]

    Der Chef (mit den größten Hörner) kam auf Tuchfühlung ans Auto ran, beschnüffelte mich, das Auto und das Abendessen (zum Glück gab es an dem Abend Huhn und kein Rind :jaja: ) um dann seinen Mädels Entwarnung zu geben. Die Gruppe zog dann äsend an mir vorbei. Außerdem hatte sich ein Vogel ganz in meiner Nähe einen Platz in den Steinen ausgesucht und hat den auch noch lautstark verteidigt.

    [​IMG]

    Und dann kam der Kreditkartensonnenuntergang (na Ihr wisst schon ... bla bla 10,32 Eur ... bla bla 43,20 Eur ... Sonnenuntergang unbezahlbar :lol: )

    [​IMG]

    Und das Alles für Umme :rund:

    Genau, am Besten Fertigfutter zum Anrühren (also einen halben Liter Wasser rein, kochen bis Wasser weg ist und dann futtern) für drei Tage und den Rest kann man immer frisch vor Ort kaufen. So halte ich das immer, habe aber früher auch Essen für 4 Wochen dabei gehabt wenn ich zwei Wochen weg bin :zwink:

    Man hat dann auch Unterwegs mehr Zeit, einfach den Beutel raus und servieren und schon kann man wieder .... die Füße ins Wasser hängen, den Sonnenuntergang geniessen .... oder nix tun.

    Auf deinen Bildern sieht man, es ist wie ein meinem Courier. Alles blankes Metall. Warum nähst Du nicht so Gardienen wie ich habe. Einfach mit Magnete. Ich habe meine Gardinen innerhalb von zwei Minuten an den Fenstern. Und vorne wo die Wände verkleidet sind habe ich Gummizüge mit Haken an den Gardienen und hänge Sie daran auf. Gehr ganz fix und es bleiben im Altagsbetrieb keine Spuren davon zurück.

    [​IMG]

    Auf obigem Bild ist links an der Tür so eine Gardine mit Magnete zu sehen. Das Dach über der Tür ist hier zum Sonnenschutz montiert, auch mit Magnete. Kann aber auch gegen Regen montiert werden, ist über dem Fleece aus Plastik.

    Danke, da werde ich mal nachschauen !

    Fähre Amsterdam - Newcaste, dann über Land nach Oban, dann Fähre Oban - Barra, Rundreise Bara, Fähre Bara - Uig, Rundreise Uig, Fähre Uig - Lewis und Herris, Rundreise Lewis und Herries, Fähre Stornoway - Ullapool, Rundreise über Skye, Heimfahrt über Gretna, Carlise und Newcastle, Fähre nach Amsterdam und schon waren drei Wochen rum.

    Erste Woche 8 Grad und Dauerregen, zweite Woche 24 Grad mit blauem Himmel/weißen Wolken und dritte Woche 28 Grad und nur noch blauer Himmel. Die Schotten haben wegen der Hitzeperiode gestöhnt und ich hatte meinen ersten Sonnenbrand in Schottland :jaja:

    Wenn Du die Fähre Amsterdam - Newcastle meinst, yupp die ist echt krass. So ein alter Kahn, die Kabinen sind schon ziemlich verwohnt und man hat mir 500 Eur für 1 Person und Auto hin und zurück abgeknöpft. Das kann man aber mit vielen Landkilometer günstiger haben. Einfach die Fähre Dünkirchen - Dover nehmen, ist für eine Person plus PKW Hin und Zurück schon für 90 Eur zu haben, was Hundi kostet weiß ich nicht, meiner fährt kein Auto und muß zuhause bleiben. Dann mußt Du allerdings durch ganz England fahren und verlierst mindestens noch 2 Urlaubstage.

    Die Fähren auf den Hebriden fand ich jetzt nicht so teuer. Knapp 220 Eur für vier Fährfahrten (und alle mit Reservierung, ist nur zu empfehlen. Selbst in der Nebensaison sind Ungebuchte stehen geblieben weil in letzter Minute der Müllwagen, der Fleischlaster und der Tanker noch kamen. Und die Jungs haben immer Vorfahrt.) find ich jetzt für die erbrachte Leistung nicht so viel.
     
  18. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Nachtrag zum Stretchband, wenn man nach "Herbert Richter Power Stretchband" googled findet man es im Moment für 10,90 plus 2 Eur Versand und bei Idealo bekommt man es unter gleichem Suchbegriff für 7,95 plus 4,95 Porto.

    Vielen Dank noch mal für den Tip und Link !!
     
  19. #18 Anonymous, 27. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ...
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Also ja und nein. Das Bild stammt nicht aus Photoshop, aber es ist kein Einzelbild. Die Technik nennt sich HDR und das Bild z.B. besteht aus drei Bildern. Ein normal belichtetes, einmal unterbelichtet und einmal überbelichtet. Die Fotos werden zusammengesetzt und haben dann einen wesentlich höheren Dynamikumfang. Und manchmal überlegt man ob man wirklich dort gewesen ist :mrgreen:

    [​IMG]

    Leider war das schlechte Wetter auf der Anreise und auf Barra/Vatersay. Selbst die schönsten Naturpanoramen verlieren wenn es schüttet wie aus Eimern und 8 Grad kalt ist. Die erste Woche lief den ganzen Tag die Klimaanlage um wenigstens die Fenster durchsichtig zu halten. :mhm:

    Yupp, es war der Hopscotch (genauer Tour Nr. HOP08) von Calmac. 170,50 Pfund für 1 Auto und 1 Person = ~ 210 Eur plus Hund, falls der noch was kostet. Finde ich ok für 2 lange und 2 kurze Fährfahrten.

    Genau, hab mir auch gleich zwei bestellt. Eines wird seinem vorgesehenen Einsatzort belegen und die Kleinteile auf dem Beifahrersitz sichern und der Zweite wird die Matraze auf dem Bettbrett festhalten. Hab da momentan einen Spanngurt, aber der ist nicht ganz Ideal.

    Aber klar doch, dafür werden doch hier im Forum Ideen gepostet und außerdem hab ich die Stretchbandvariante bei Dir "geklaut" :zwink: Allerdings ein kleiner Hinweis. Mach richtig viele und starke Magnete dran wenn es auf die Insel geht. Ich hatte das Sonnensegel eigentlich für Griechenland gebastelt und da war es super. Allerdings war da kaum Wind, für Schottland habe ich noch ne ganze Reihe Magnete nachgenäht sonst wäre mir das Ding weggeflogen.

    Andere Idee ... für den Urlaub eine Lange "Gardinenschnur" auf jeder Seite von vorne nach hinten. Im Fahrbetrieb die Gardinen zusammengetüttelt und mit kleinen Schleifchen an Stellen wo kein Fenster ist festgemacht und abends einfach aufmachen und die Vorhänge an die Stellen schieben wo Fenster sind und das unbeabsichtige Verschieben durch Magnete unten verhindern ??
     
  22. #20 Anonymous, 27. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    dass hört sich doch alles sehr gut an.

    Regengetrommel ist unter Bäumen tatsächlich immer etwas nerviger.
    Dauercamper mit ihren Wohnwagen haben dafür immer ein Dach über dem Dach, ist aber für unsere Zwecke etwas zu aufwendig denke ich, obwohl ich jetzt nicht weiß inwiefern da eine Dachbox schon helfen könnte.

    Abenteuerlust oder auch spontane Unabhängigkeit mit Minimalismus ist unser Ding.
    Meine Kollegen haben meine neue Kiste gesehen und fragten ungläubig: "Und darin habt ihr geschlafen !?"
    Für mich ist das immer ein Kompliment, auch wenn es nicht so gedacht war.

    Zu zweit belegen wir ja immer beide Seiten, daher wäre für mich die Lösung nicht ganz so optimal, wie ja die eingequetschte Hand meiner Frau zeigte.
    Die Windabweiser... ja die sind ein absolutes MUSS, im Combo hatten wir im Herbst in DK auch keine dran, da wir dort ja immer mit dem Kopf quasi auf dem Armaturenbrett lagen (mein Kissen klemmte am oberen Teil des Lenkrades, somit hatten die Hunde im Heck noch gut Platz) war das leicht geöffnete Fenster mit Wind und Regen echt nervig, der Regen landete automatisch im Gesicht.

    Mit meiner "Sarg/Holzkistenlösung" im kleinen Praktik ist da wieder alles anders und Regen wird sicher auch eine echte Herausforderung bzw. Test.

    @Reisebig
    Der "Steinverteidigende Vogel" ist übrigens ein Austernfischer.
     
Thema:

Fertig - Campingausbau Kangoo

Die Seite wird geladen...

Fertig - Campingausbau Kangoo - Ähnliche Themen

  1. Suche Maße/Zeichnung - Schwellerrohre (selber anfertigen)?

    Suche Maße/Zeichnung - Schwellerrohre (selber anfertigen)?: Hallo Gemeinde, über Sinn oder Unsinn der von Nissan als Zubehör angebotenen Schwellerrohre möchte ich gar nicht diskutieren. Die sind mir...
  2. HDK-Minicamper Fertigsysteme - Erfahrungen?

    HDK-Minicamper Fertigsysteme - Erfahrungen?: Hallo, es ist mir aufgefallen, dass hier zwar verhältnismäßig oft die Namen professioneller Campingsysteme für HDK fallen, dies dann aber...
  3. FERTIGES Verdunkelungssystem für Peugeot Partner Tepee 2012

    FERTIGES Verdunkelungssystem für Peugeot Partner Tepee 2012: Hallo Zusammen Kennt jemand ein FERTIGES Verdunkelungssystem für Peugeot Partner Tepee Bj 2012? Ich bin auf die Thermomatten von VANESSA gestossen...
  4. Gurtwarner, das gepiepse macht mich fertig........

    Gurtwarner, das gepiepse macht mich fertig........: moin gemeinde, der gurtwarner in meinm fiorino bj.09 raubt mir noch den letzten nerv...... obwohl ich angeschnallt bin schreit mich das ding in...
  5. Fertige Betonkästen

    Fertige Betonkästen: Moin,moin! Dem Sommer über möchte ich ein Hauswasserwerk im Garten stehen haben. Sollte aber schon etwas geschützt stehen und vor allem gegen...