"Fensterheberbox" in den Seitentüren störend?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Kohjinsha, 11. Dezember 2015.

  1. Kohjinsha

    Kohjinsha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum und erfahrene NV200-Nutzer/innen :)
    Beim Evalia Tekna ragt ja eine "Box" mit dem elektr. Fensterheber an den Vordertüren in den Raum hinein.
    Unter Berücksichtigung eurer Langzeiterfahrung: Ist/war das jemals unpraktisch/störend? Ist das sonstwie in irgendeiner Hinsicht ein Thema?
    Ich persönlich habe solch eine Lösung für elektr. Fensterheber bisher noch nicht gesehen, deshalb die Frage, unabhängig von (m)einem einzelnen Kurztest :)
    Gruß
    Kohji
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skip

    skip Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    4
    Ich bin mit 1,90 (davon eine Menge Beine ;-) ) in der unglücklichen Lage, dass mein entspanntes Kupplungsbein direkt mit dem Knie dagegen lehnt. Auf langen Strecken kommt immer der Punkt, wo es unbequem wird. Ich finde aber immer eine andere Position. Die Aufreger sind andere Sachen am Auto und sehr individuell ;-)
    Richtig Probleme wird das nur machen, wenn mir jemand in die Fahrertür rauscht. Das Knie kann ich dann sicher aufwischen.

    skip
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    59
    Ja schöne box :D

    Also ich habe schon umbauten gesehen wo das bedienteil runter in das ablegefach gelegt wurde. Oben wurde etwas anderes rübergelegt, habe ich auch schon mal überlegt. Vielleicht mal wenn ich gerade kein anders Projekt habe, dann gibt es aber auch noch das Ablage Problem des linken Armes an der tür. Und schon wieder ne große Baustelle.

    Fahre das Auto ne weile und du gewöhnst dich drann
     
  5. Kohjinsha

    Kohjinsha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten; da war die Frage scheinbar gar nicht so abwegig :)
     
  6. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Damit kein Missverständnis aufkommt: in dieser Box befindet sich NICHT der Motor des elektrischen Fensterhebers!
    Auch wenn das früher hier im Forum vermutet wurde, die letzten - glaubwürdigen! - Erkenntnisse sind eindeutig.
     
  7. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    59
    Oben die Schalter, dadrunter die Elektrik

    [​IMG]

    und unten hängt der Stecker dann. Mehr nicht !

    [​IMG]
     
  8. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Ja, ja, so ist das:
    erst konstruieren Ingineure einen tollen, kompakten Klein-Bus mit vergleichsweise riesigem Nutzraum :D ..... dann kommen die Designer und verplempern den schönen. großen Innenraum mit bescheurten "Hutzen" :mrgreen: :confused: :mrgreen: die den Innenraum schmälern. Beispiele: Fensterheber, einladehöhe vernichtende Hutze für den mittleren Sicherheitsgurt im Dach-Himmel und die mittlerweile gottseidank weggefallene Heiz-/Lüftungskiste im hinteren Laderaum !!!
     
  9. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    5
    Scheint vom Empfinden sehr verschieden zu sein.
    Ich finde den Kasten dort auch völlig behämmert installiert, meinetwegen könnte man die Fenster auch mit 'ner Kurbel versehen, das wäre auch beim Campen praktischer, aber manuell ist ja leider nicht mehr angesagt.
    Andererseits habe ich mit 1,90 Größe auch auf langen Strecken keine Probleme (habe allerdings Drehsitze und sitze deshalb etwas höher).
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kohjinsha

    Kohjinsha Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für eure Beiträge!
    Bin Samstag eben "probegesessen" und muss (leider) sagen, dass mir das schon gereicht hat.
    Zum einen bin ich praktisch gleich, d.h. in normaler Position, mit dem Knie am Fensterheberkasten gelehnt und zum anderen lässt sich der Sitz nicht weit genug zurückstellen (dass er nicht höhenverstellbar ist, war mir bereits bekannt).
    Würde ich das Auto rein für den Stadtverkehr, Kurzfahrten etc. nutzen, wäre das sicherlich kein Problem. Da ich grundsätzlich freie Wahl habe, möchte ich mich aber nicht schon bei der Vorauswahl mit soetwas, eigentlich völlig unnötigem, auseinandersetzen - zumal ich selbst in einem Polo oder Derby früher nie Probleme hatte ;-)
    Bin übrigens 1,89cm.
    Gruß
    Kohji
     
  12. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    hy kohji
    ich auch, aber stört mich erstaunlicherweise nicht (anders als anfangs befürchtet)
    rückenlehne ist bei mir etwas nach hinten eingestellt und hab eigentlich genügend platz
    benutze auf der autobahnen auch immer tempomat (unentbehrlich) und kann bei langen fahrten so auch mal die sitzposition ändern

    OT:
    aufregend wird's sobald die autobahn beschädigt ist, dann entfalten die blattfedern ihr volles potential :mhm:
     
Thema:

"Fensterheberbox" in den Seitentüren störend?