Fensterfrage Schiebetür

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Kangoo2011, 23. März 2011.

  1. #1 Kangoo2011, 23. März 2011
    Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mich interessiert folgende Frage bei den Schiebetüren @ Kangoo 2

    Die gibt es ja in zwei Fenstervarianten. Ein mal mit so nem Steg/Führungsschiene und ein mal ohne.
    Meiner ist ja mit Steg und hat hinten Fensterheber. Liegt es daran?

    Ohne sieht es natürlich hübscher aus. Aber wenn man deswegen auf die Fensterheber verzichten müsste, würde ich immer mit Steg wählen. Wer kann helfen?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaeptnfiat, 23. März 2011
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Na, ich denke, die Frage hast Du dir schon selbst beantwortet.
    Oder miss/schau mal nach, wo die Scheibe denn hinsoll, wenn sie runtergekurbelt wird. Die Breite des ganzen Fensters wird da wohl kaum reinpassen (incl. Schloss), oder?

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 Kangoo2011, 23. März 2011
    Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank Thomas.

    Die besten Antworten sind eh die Eigenen :) Man gut, dass das hier kein Selbstantwortenforum ist.
    Okay, also hat der mit ganzem Fenster keinen Heber drin. Auch nicht zum Ausstellen oder nur halbrunter?
    Krass!
     
  5. #4 Kanault Rangoo GT, 23. März 2011
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Die ohne Steg sind zum Ausstellen. Ich habe solche Fenster und es bisher nur bereut, wenn ich Jungvolk hinten sitzen hatte. Jugendliche finden es natürlich cooler, wenn sie ständig selbst hinten die Fenster öffnen können und ihre Hälse rausrecken.
    Allerdings bedeutet ein Autofahren mit "richtig geöffneten" Fenstern einen wesentlich höheren Treibstoffverbrauch als mit nur aufgestellten Fenstern.
    Da ich außerdem die Pop-up-Dächer habe, passen die Aufstellfenster auch wieder zum Gesamtbild :tanzen:

    Und für ganz langsames Fahren zum "Sehen und Gesehen werden" an der sonntäglichen Eisdiele vorbei gibt es ja noch die XXL-Fenster beim Kangoo, indem man mit offenen Schiebetüren fährt... :banane:

    Auch krass, nicht wahr?
    VG Johan
     
  6. #5 Kangoo2011, 23. März 2011
    Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Bestätigt!

    Nicht mehr als mit Klima, oder? Als AC Gegner halte ich eine Standheizung eh für sinnvoller. Aber das geht nicht in des deutschen Kopf rein. Also wird sie auch nicht angeboten. Klimaanlage hört sich eben geiler an.

    Ahhhhh.... gute Idee. Wo ist die nächste Eisdiele? *überleg*

    Ultimate Multi Mega Krass
     
  7. #6 Anonymous, 24. März 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin,
    1.)was soll ich denn im Sommer mit ner Standheizung ????

    2.)Die Standheizung kann man aber günstiger Nachrüsten als ne Klimaanlage

    ich habe Klima und im Winter kommst ein Lüfter ins Auto (in die Bauchtasche) ;-))

    cu
    Michael
     
  8. #7 Kangoo2011, 24. März 2011
    Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    zu 1.) Sicherlich gibt es in unseren Breiten mehr kalte als warme Tage pro Jahr.
    Auch möchte ich beim HDK keine Scheiben StVO konform freikratzen.

    zu 2.) Mag ja sein. Aber wenn ich die Klima doch nie einschalte außer kurz zu WARTUNGSZWECKEN. Und eben halt auf Langstrecken. Aber das kommt höchstens 2 x im Jahr vor.
     
  9. #8 Anonymous, 25. März 2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja im Winter kann ich relativ schnell heizen und er steht in der Garage.. kratzen muss ich also meist nicht, aber im Sommer heizt sich der Kangoo ziemlich auf und mit 2 Kindern reiss ich nicht die Fenster auf um keinen Schlag zu bekommen. Da nutze ich die Klime sehr gerne .. auch im Winter wenn die Fenster mal von innen beschlagen.. Hund nass vom Wald.. Heizung an.. Scheiben laufen an.. Klima an und schon ist der Innenraum entfeuchtet
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kangoo2011, 25. März 2011
    Kangoo2011

    Kangoo2011 Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Okay ... das sind überzeugende Argumente. Wer aber schon mal eine Standheizung hatte, weiß sie zu schätzen.
    Und in einem HDK mit Campingausstattung ideal. Nicht nur für Schönwettercamper.
     
  12. #10 Kaeptnfiat, 25. März 2011
    Kaeptnfiat

    Kaeptnfiat Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    naja, am besten beides oder gar nichts. Hatte mal eine Standheizyung im Campingbus und ungefaehr genauso dringend nicht gebraucht wie jetzt die Klima (und Faltdach - da faellt jedem Haendler der Unterkiefer runter, wenn Du diese Kombination bestellst!). Wahrscheinlich hat meine (erste) Klima wohl irgendein Problem, denn die Fenster beschlagen erst dann so richtig, wenn die Klima laeuft! Also Heizung an, Fenster und Dach auf und fahren, das geht immer.
    Zum Pennen (d.h. vorher oder nachher) waere allerdings schon gelegentlich eine Standheizung angenehm, aber der Aufwand ist einfach nicht angemessen.
    Klima, Faltdach und Standheizung - muss jeder selber entscheiden, was fuer ihn selbst Sinn macht.

    Ach ja, die Ausstellfenster! Die haben schon vor 50 Jahren nix gebracht (damals Kadett, jetzt Kangoo), jetzt gibt es wieder und sie bringen immer noch nix. Dann lieber ein Schiebefenster wie im Ami oder ein Klappfenster wie in der Ente, wenn man schon sonst nix brauchbares haben kann (siehe Schiessscharten im VW!).

    MfG
    Thomas
     
Thema:

Fensterfrage Schiebetür

Die Seite wird geladen...

Fensterfrage Schiebetür - Ähnliche Themen

  1. Schiebetür entriegeln!

    Schiebetür entriegeln!: Hallo, mein Frauchen hat an meinem Partner die Schiebetür "misshandelt" - jedenfalls konnte man von außen die Tür nicht mehr öffnen - der Hebel...
  2. Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht

    Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen :) An unserem Doblo 263 funktioniert die elekt. Zentralverriegelung an einer Schiebetür...
  3. Rost unterm Türschweller, Schiebetür

    Rost unterm Türschweller, Schiebetür: Hallo, ich meinte zwar, dass es schon einen Beitrag gibt, der sich allgemein mit Rost beim NV200 befast, habe aber nur spezielle Rostbeiträge...
  4. Kleines zusammenklappbares Vordach über der Schiebetür

    Kleines zusammenklappbares Vordach über der Schiebetür: Hallo, ich habe mal wieder etwas gebastelt. Das es ja doch ziemlich nervt, dass es bei geöffneter Schiebetür reinregnet, habe ich mir ein kleines...
  5. Belüftung verbessern, Zooom Schiebetürenlüftungsgitter

    Belüftung verbessern, Zooom Schiebetürenlüftungsgitter: Wer kennt es nicht. Man liegt in seinem NV im Sommer bei schwülwarmen Wetter, bei dementsprechenden Mückenaufkommen und natürlich Windstille, und...