Fehlersuche Klimaanlage!

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von handyelse, 31. Mai 2011.

  1. #1 handyelse, 31. Mai 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt ist es soweit,

    draußen ist es warm und in meinem Combo??? ...leider auch!
    Klimaservice durchführen lassen, aber nix.

    Also Fehlersuche, bis jetzt mit folgenden Erkentnissen:

    1. keine Spannung an der Magnetkupplung (Kompressor)
    2. Relais i.O., wird aber nicht angezogen (Vermutung> wird mit Masse geschaltet> die ist nicht vorhanden)
    3. Test, Masse manuell an das Relais angelegt > Kompressor läuft und kühlt

    Hat jemand von Euch schon mal so einen Fehler gehabt? Oder kennt die weitere Verkabelung?
    Mir graut´s ziemlich vor dem Ausbau der Bedieneinheit, da würde ich jetzt als nächstes weitersuchen, es sei denn Jemand hat einen anderen Lösungsansatz.
    Den Ausbau habe ich schon mal probiert, weil Beleuchtung def., dann aber abgebrochen weil ich Angst hatte ich mache was kaputt.

    Ich hoffe auf gute Tips... :zwink:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 handyelse, 10. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja...

    schon mal schönes Pfingst-WE!!!
     
  4. #3 handyelse, 15. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die zahlreichen Antworten...

    aktueller Stand:

    nach einem Gespräch mit einem befreundeten KFZ-Schuster wurde der Verdacht auf den Druckschalter gelenkt.
    Dieser wurde heute gewechselt, leider ohne Erfolg. :(

    Also weiter grübeln, auf den erleuchtenden Tipp oder Gedanekn warten und bis dahin die polnische Klima nutzen (alle Scheiben runter) :lol:
     
  5. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm,

    an die Elektrik geht hier keiner so ohne weiteres drann. vielleicht finden die ja beim FOH oder auch bei einigen freien Werkstätten kann mittlerweile der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Vielleicht grenzt das schon mal die Suche ein. Ansonsten kann es irgendetwas in der Massezuleitung sein. Von einer korrodierten Verbindung über Kabelbruch bis zum Marderbiss ist alles möglich und die Frage ist nur wo? :confused: Ich weis nicht, ob dir das nun weiter hilft, aber ich wollte wenigstens mal zeigen, das deine Problematik auch gelesen wird :jaja:
     
  6. #5 handyelse, 16. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, nächste Info.

    Heute habe ich also die Bedieneinheit zerlegt, nix, nur leicht korodiert.
    Dabei aber gleich die Beleuchtung repariert... :D
    Also war ich bei freundlichen und habe mal nach dem Meister verlangt.
    Ende > Steuergerät hat nix mit der Klima zu tun, meistens sei es nur Unterfüllung der Anlage.

    Fazit: wenn Kompressor ok, Magnetkupplung ok, Relais ok, Druckschalter ok, Schalter im Bedienfeld ok,
    bleibt nur ein Masseproblem übrig, Steuergerät fällt ja weg.

    Na fein, da weiß ich ja was ich am WE zu tun habe, bis zur Hüfte im Auto stecken, mir ständig die Finger klemmen und alle Massepunkte nacheinander kontrollieren.
    An welchem der Druckschalter hängt weiß sicher gerade zufällig keiner, oder??? :zwink:
     
  7. opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Was? Steuergerät hat nichts mit der Klima zu tun :shock:
    Also das Massesignal was bei dir fehlt am Relais für die Magnetkupplung kommt aus dem Motorsteuergerät :lol:
    Und damit bei eingeschalteter Klima die Motordrehzahl angehoben wird muss dein Steuergerät das erst mal wissen
    das zu dem Meister :oops:
    Wenn du das Bedienfeld raus hattest hast du mal gemessen das bei Betätigung des AC Schalters ein 12 V Signal rausgeht ?
    Das geht dann zum BCM und von da weiter, habe ich aber noch nicht gefunden :roll:
    Ich wühle mich gerade durch die Schaltpläne habe aber noch keinen für den 1,6 er Motor. Die
    Steurgeräte sind alle unterschiedlich somit auch die Pinbelegung.

    Melde mich wenn ich mehr habe Paul

    PS: Bitte keine Kontrollampe verwenden nur VIELFACHMESSGERÄT!!!!!!!!!
     
  8. #7 handyelse, 17. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Opelaner,

    Danke erstmal für die Unterstützung, gemessen habe ich nicht am Bedienfeld, da ja nur rein mechanisch eine Metallbrücke geschlossen wird beim betätigen.
    Da ich aber eh noch das Cockpit zerlegt habe werde ich mal den Schalter ausbauen und an den Kontakten messen, dort müssten ja dann theoretisch 12V zu finden sein.
    Ich muss mal suchen ob ich die Belegung von dem Bedienteilstecker finde, dann kontrolliere ich dort auch gleich mal.

    Und natürlich mit nem Multimeter, hab nen elektronischen Beruf ergriffen... :zwink:
    Mit den Prüflampen haben ich schon lustige Geschichten in Werkstätten erlebt. :lol:

    Vielleicht findest Du ja einen passenden Schaltplan, wäre sicher hilfreich.

    Bis dann...
     
  9. #8 handyelse, 17. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich schon mal nachmessen können.

    Laut Schaltplan am Stecker A60:

    Pin 5 - Klima aus = 0V
    Klima an = 14V (bei laufendem Motor)
    Pin 9 - Lüftungsstufe 0 = 0V
    Klima an = 4V (Zwangslüfterbetrieb)

    Damit funktioniert am Bedienfeld alles wie es soll und wie ich jetzt aus dem Schaltplan ersehen konnte, ja Pin 5 geht an das Steuergerät (Connector X10 / Pin 5, Connector X45 / Pin 22) und wenn es dort richtig verarbeitet wird müsste an Connector X11 / Pin 5 Masse anliegen usw.

    Ich hoffe Du findest einen Schaltplan für das Steuergerät, ich habe noch keines finden können, denn dort scheint ja die Ursache zu liegen... :(
     
  10. #9 handyelse, 29. Juni 2011
    handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Info zum aktuellen Stand.
    Der Fehler liegt im Bereich BCM, wenn ich die Zeit finde werde ich das mal alles zerlegen.
    Vielleicht sieht man ja die Ursache.
    Alles andere habe ich geprüft oder prüfen lassen.

    Ich halte euch auf dem laufenden...
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. handyelse

    handyelse Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Abschlußbericht:

    Vermutung BCM hat sich bestätigt.
    kompetenter FOH hat es im Urlaub gecheckt und siehe da, total falsche Software drauf.
    Also BCM neu programmiert und aus dem Lüftungsschacht kommt 16Grad kalte Luft. :D

    Abschließend muss ich sagen, alle mechanischen Komponenten ließen sich relativ leicht prüfen und mit einem Multimeter und bißchen Elektronikverständnis kann das fast jeder selbst.

    Bis zum nächsten Mal...
     
  13. opelaner

    opelaner Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Na das ja in Ding das es nur an der Software lag :shock:
    Danke für deine Info.

    Bis denne, Paul

    PS: Schaltplan habe ich immer noch nicht seufz.
     
Thema:

Fehlersuche Klimaanlage!

Die Seite wird geladen...

Fehlersuche Klimaanlage! - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II

    Klimaanlage / Klimaautomatik Kangoo II: Meine Klimaautomatik im Kangoo II 1.5 dci ErstZul. 02.2010 spinnt. Sie heitz im Sommer und Kühlt im Winter. Damit ich im Sommer auch kühlen...
  2. Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum

    Kangoo II Klimaanlage mit Wasser im Fußraum: Hallo, unser Kangoo II von 2009 fährt wie immer ohne Zicken. Doch auf der Reise zur Ostsee mit 140 km/h, bei 32°C , voll bepackt mit 5 Leuten an...
  3. Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?

    Ist eine Reparatur der Klimaanlage notwendig?: Berlingo 2 / Peugot Partner / BJ 2005 Auch meine Klimaanlage wurde nachgefüllt + Kontrastmittel hinzugegeben. Eine Woche später wurde mit einer...
  4. Klimaanlage geht beim Motorstart mit an

    Klimaanlage geht beim Motorstart mit an: Hi Leute! Meine Klimaanlage geht sehr oft an, wenn ich den Motor starte. Ist das sowas wie ne Halbautomatik, die sich bei entsprechend hoher...
  5. Klimaanlage verlust des Kühlmittels

    Klimaanlage verlust des Kühlmittels: Hallo zusammen, Kangoo 10-2008 , 1,6 l letzte Klimawartung 12-2010 durch den freundlichen. Per heute kompletter Verlust des Mittels festgestellt....