Fahrzeugaufbereitung

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 10. April 2008.

  1. #1 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hallo,
    ich habe mal eine frage,
    kennt einer von euch einen guten fahrzeugaufbereiter. möchte meiner freundin ein geschenk machen, den ihr wagen sieht aus wie eine drecksschleuder, von außen wie von innen. suche jezt ein betrieb der es richtig gut macht und bei mir ind der nähe ist(raum hannover)
    hoffe ihr könnt mir weiter helfen, denn untr google gibt es nich viel, oder ich habe nicht das richtige stichwort eingetippt :confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 10. April 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wenn google nichts gefunden hat, dann geh doch mal zu ww.yellowmap.de und suche nach Autowaeschereien im Umkreis von Hannover. Einige der gefunden Firmen sollten Deinen Wunsch erfuellen koennen.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    du kannst auch bei FOH mal fragen. Die lassen ihre Neu- und Gebrauchtwagen ja auch irgendwo aufmöbeln. Ich habe meinen bei "Sustrate" in Pattensen als Neuwagen geholt und das Wasser perlt noch immer vom Lack ab. Bei denen werden auch alle Autos von Hand gewaschen ohne die fiesen Kunststoffbürsten. Und "clean car" an der Hildesheimer Str. in Döhren bietet meines Wissens auch eine komplette Fahrzeugaufbereitung an. Und Nähe Großmarkt (Tönnisberg-Kreisel) gegenüber von ATU ist auch eine Smart-Repair Werkstatt die meinem Bruder eine Aufbereitung bzw. Lackversiegelung angeboten hat. Ist aber alles nicht ganz billig. Ich tippe zwischen 100-300Euro. Kannst ja bescheid geben wo du fündig wurdest und was das ganze gekostet hat, da ich meinen Combo auf Grund der Größe, nächstes Jahr mal zum Fachmann geben wollte.
    Gruß Kermit
     
  5. #4 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim FOH fragen ist gut, bei uns hing auch öfter mal
    komplette Innenreinigung für 50,-Euro rum.
    Einfach mal fragen....
     
  6. #5 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    ´hallo zusammen,

    habe in den gelben seiten nachgeschlagen und bei mir um die ecke einen gefunden.
    der macht für 135€ kompletreinigung mit maschieneller politur außen und polsterschamponieren im innenraum, kunststoffpflege außen wie innen, scheiben putzen und kofferraum sauber machen.
    denke mal der preis ist so niedrig wegen der fahrzeuggröße (LUPO),
    wird für ein combo mehr kosten denk ich mal.
    aber wenn ich den wagen von meiner freundin hinbringe werde ich mich mal nach dem combo erkundigen!.
    werde euch mal über das ergebniss mal informieren.
    hoffe das die das mal ordentlich machen, habe nähmlich ein bißchen bange vor sowas :mhm: sonst mache ich unsere autos selber sauber und so aber nach 8 jahren hat der lupo mal was ordentliches verdient, vielleicht dankt er uns das, indem er die nächsten 5 jahre noch läuft :lol:
     
  7. #6 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Putzen kann man doch eigendlich selber oder sehe ich das falsch?
    Ok, ein prof. Reinigung wird mit allerelei Gerätschaften durchgeführt aber die kochen auch nur mit Wasser.
    Kunststoffreiniger für alle Kunststoffteile, Glasreiniger für alle Glasflächen und Lackreiniger und Politur für die Lackflächen.
    Teppich und Sitze kann man schruppen und dann mit einem Naßsauer absaugen.
    Anders machen das die Firmen auch nicht.
     
  8. #7 Anonymous, 10. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das ist doch aber ARBEIT!!! :mad:
    ...bezahlen ist doch einfacher... :lol: :D :zwinkernani: :mrgreen:
     
  9. #8 helmut_taunus, 10. April 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    vergiss nicht, den Wagen vorher leer zu machen, so dass Du auch die Muenze unterm Sitz finden wuerdest.
    Gruss Helmut
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Anonymous, 11. April 2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    meinen Corsa den nun meine liebe Dame fährt habe ich immer selber poliert und werde ich auch weiterhin polieren. Ist ja eine angenehme Größe. Aber mein Combo ist schwarz. Und das ist immer so eine Sache mit dem polieren. Dann hat man oft diese hässlichchen Wölkchen oder Schlieren die in der Sonne schimmern. Ich bin leider Perfektionist. Und was ich nicht perfekt kann, müssen dann Andere für mich machen, auch wenn das Geld kostet. Innenreinigung mach ich auch weiterhin selber. Wenn man(n) sich etwas Mühe gibt (und keine Kinder hat :lol: )ist im Innenraum auch nicht viel Dreck/Schmutz.

    Gruß Kermit
     
  12. #10 helmut_taunus, 11. April 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    das kommt auf die Nutzung an. Bei uns kommt es vor, dass wir morgens frueh ins Auto einsteigen, paar km zur Autobahn und dann werden die Fruehstuecksbrote fuer Alle rausgeholt. Fuer die Rueckfahrt liegt auch das Essen und Trinken im Auto, so letztens bei der Fahrt ins Automuseum, 150 km. Auf diese Weise kann man sich ohne Essens-Unterbrechung voll dem Automuseum widmen. Anschliessend kann schonmal ein Kruemel gefunden werden.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Fahrzeugaufbereitung