Facelift beim Connect ab Baumonat April

Dieses Thema im Forum "Ford Tourneo/Transit Connect" wurde erstellt von Fordmaster, 17. Februar 2009.

  1. Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht sieht er so aus wie zuletzt auf der Chicago Autoshow

    Näheres folgt in Kürze

    [​IMG]



    mehr Fotos hier
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Habt Ihr'n Haschmich??? :shock: :hm:

    Was soll ein gewerblicher Kutscher mit lackierten Stoßfängern samt freistehenden Blinkern auf der Ecke - und was sollen diese Spielzeugspiegelchen :roll: h-schweinlich auch noch mit integrierten Blinklämpchen, was??? :motz:

    Macht so'n Quatsch beim Tourneo, wenn's denn hilft - aber laßt unsereinem das robuste Arbeitsgerät! 8)

    :dagegen:
    c.s.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    warten wir erstmal ab, wie er wirklich wird :shock: .
     
  5. Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Das Armaturenbrett ist ebenfalls Geschmacksache wenn es so kommt, aber ab April wissen wir es
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sowieso, Volker :zwinkernani:

    Wo doch mein Neuer demnächst kommt -
    möglich halt, daß das der letzte FTC wird: So'n empfindlicher Fuzzelkram ist für einen Transporter ein absolutes k.o.-Kriterium - wenigstens so lange noch welche ohne auf dem Markt sind... :jaja:

    Jenes ausschlaggebende Alleinstellungsmerkmal, das mich seinerzeit zum ersten FTC-Kauf bewogen hat, ist ja auch keins mehr: Die neuen Generationen französischer HDK nehmen eine Europalette jetzt auch quer - also werden beim nächsten Kauf (bis dahin liegen dann auch Erkenntnisse über die Zuverlässigkeit von Kangoo und Berlingo/Partner vor!) die Karten völlig neu gemischt :mrgreen:

    lg
    c.s.
     
  7. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn der so kommt, na ja. Aber es gibt dann wahrscheinlich wieder ein HDK mit automatic getriebe.

    ciao

    Peter
     
  8. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    den quatsch will ich auch am tourneo nicht, der für mich ebenso ein arbeitsgerät mit fenstern ist. das plastikchromgedöns an meinem stört mich schon, geht nix über plastik schwarz fürn appl und n ei.

    euro5/6, weniger schadstoffe, mehr ps und nen halben meter länger, das wäre der richtige weg für mich. mein face lass ich schließlich auch nicht liften ;-)

    ciao
     
  9. #8 Anonymous, 10. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    nur Facelift oder modernere Technik? Produktion in Rumänien?

    Hallo allerseits,

    gibt es inzwischen gesicherte Angaben darüber, ob es im April bei einem Facelift bleibt oder ob vielleicht auch sparsamere, modernere Motoren mit weniger CO2-Ausstoß und/oder z.B. Euro5 kommen??
    Ford Deutschland will wie üblich dazu nichts sagen (weiß angeblich nichts).

    Ab Mitte diesen Jahres soll der Connect ja (zumindest z.T.) in Rumänien gebaut werden.
    Ford Deutschland schweigt sich dazu zwar aus (weiß angeblich davon ebenfall nichts), aber Ford "International" hat ja entsprechende Pressemitteilungen verbreitet und das Werk in Craiova ist ja gekauft.

    Weiß jemand, welche Connect-Modelle dann dort gebaut werden sollen? Nur der Transit Connect oder auch der Tourneo Connect???

    Wird es in diesem Zuge vielleicht ebenfalls Modernisierungen des Connect geben (oder gar ein ganz neues Modell ?????????)

    Bin für alle Infos dankbar!
     
  10. #9 Fordmaster, 11. März 2009
    Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Facelift kommt sicher mit Produktionsanlauf im Mai.
    Über Produktionsverlegung oder zusätzliche Werke gibt es zur Zeit keine Info.
    Details zum Facelift frühestens Mitte April mit allen Angaben der Bestellmöglichkeit-Infos folgen auf meiner HP wenn Daten verfügbar sind
     
  11. NanooK

    NanooK Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Fordmaster, 17. März 2009
    Fordmaster

    Fordmaster Mitglied

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Re: nur Facelift oder modernere Technik? Produktion in Rumän

    Pressemitteilung lautet:
    Köln (ots) - Eine quälende Hängepartie hat ein glückliches Ende
    gefunden. In Köln werden weiter Motoren gebaut, und zwar Triebwerke
    der neuesten Generation. Köln teilt sich mit Craiova das Volumen für
    verbrauchsarme Kleinwagen-Motoren. Danach hatte es lange Zeit nicht
    ausgesehen. Zu offensichtlich schien ein Lohnkostenvorteil in
    Rumänien. Dennoch konnte der Hochlohnstandort Köln punkten - das ist
    auch eine gute Nachricht über [...].....also keine Spur von der Verlegung der Transitproduktion, Craiova ist ein reines Motorenwerk
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mir wäre es aber lieber, er würde in der EU gebaut, als außerhalb (Türkei)...

    Es gibt noch verschiedene anderen Pressemitteilungen, wie z.B. die hier vom letzten Jahr...

    epa

    Bukarest. In seiner neuen Autofabrik im südrumänischen Craiova will Ford das Modell Transit Connect bauen. Mitte nächsten Jahres solle das leichte Nutzfahrzeug auf dem rumänischen Markt verfügbar sein. Das erklärte der Generaldirektor von Ford Europa, John Fleming, am Freitag in Craiova bei der Unterzeichnung des Vertrags, durch den Ford 72,4 Prozent der Anteile an der rumänischen Automobilfabrik übernommen hat. 2010 solle dann auch ein neues kleines Automobil für den europäischen Markt gebaut werden, sagte Flemig weiter. "Es handelt sich nicht um den Ford Fiesta, sondern um ein neues Modell, das ausschließlich in Rumänien gebaut wird", wies er Medienspekulationen zurück.


    oder


    Ford wird in Craiova zuerst das Modell Transit Connect bauen. Mitte 2009 soll das leichte Nutzfahrzeug auf dem rumänischen Markt verfügbar sein, aber auch für Exporte auf amerikanische Märkte ist die Produktion dieses Modells vorgesehen. Im Jahr 2010 sollen bereits 60.000 Einheiten das Werk verlassen. Weitere Planungen sehen vor, dass ebenfalls 2010, etwa ab Mitte des Jahres, in dem neuen Ford-Werk in Craiova ein Kleinwagen neuer Konzeption für den europäischen Markt gebaut wird, erklärte der Generaldirektor von Ford Europa, John Fleming. "Es handelt sich nicht um den Ford Fiesta, sondern um ein neues Modell, das ausschließlich in Rumänien gebaut wird", wies Fleming Medienspekulationen zurück, ohne aber weitere Details bekanntzugeben.

    Rumäniens Ministerpräsident Calin Popescu Tariceanu begrüßte Ford als strategischen Partner in Rumänien. "Durch diesen zweiten großen Konzern - nach Renault, der das Billigauto Dacia Logan in Pitesti baut - ist Rumänien zum wichtigsten Automobilproduzenten in Südosteuropa geworden", betonte der Premier.

    Autofabrik im Herbst erworben

    Im September vergangenen Jahres hatte Ford die 72,4 Prozent der Anteile der Automobilfabrik für 57 Mio. Euro gekauft. Die Übernahme war aber durch Bedenken der EU-Kommission verzögert worden. Nach Einschätzung der Kommission wollte Rumänien die Automobilfabrik in Craiova unter Preis an Ford verkaufen, unter anderem mit der Auflage, dort alle 3.900 Arbeitsplätze zu erhalten. Dies wurde als staatliche Beihilfe eingestuft. Zum Ausgleich muss Ford an den rumänischen Staat weitere 27 Mio. Euro bezahlen.

    Im Privatisierungsvertrag verpflichtet sich der Autobauer unter anderem zu Direktinvestitionen in Höhe von 675 Mio. Euro für die Modernisierung des ehemaligen Daewoo-Werks. Ferner will der US-Konzern binnen vier Jahren in Craiova eine Jahresproduktion von 200.000 Autos erreichen.

    Das Automobilwerk in Craiova war in den 90er Jahren an den südkoreanischen Konzern Daewoo verkauft worden. Nach finanziellen Turbulenzen bei Daewoo kaufte der rumänische Staat die Fabrik zurück.


    Gruß

    Rolf
     
Thema:

Facelift beim Connect ab Baumonat April

Die Seite wird geladen...

Facelift beim Connect ab Baumonat April - Ähnliche Themen

  1. Kommt noch mal ein Facelift beim Kangoo?

    Kommt noch mal ein Facelift beim Kangoo?: Was meint Ihr? Wird Renault den Kangoo noch einmal "auffrischen"? Nachdem PSA den Berlingo/Partner einen weiteren Facelift spendiert hat (und eine...
  2. Schon wieder ein Facelift beim Berlingo geplant

    Schon wieder ein Facelift beim Berlingo geplant: So schreibt es die Auto-Motor-Sport in ihrer neuesten Ausgabe. Meiner Meinung nach hat der aktuelle Berlingo den doch gar nicht nötig, der drückt...
  3. Noch ein Facelift beim Caddy?

    Noch ein Facelift beim Caddy?: Eigentlich dachte ich, dass in nächster Zeit ein ganz neuer Caddy kommt. Weil ich vor drei Jahren schon mal an einer "geheimen" Vorstellung...
  4. Wunschliste NV200 Facelift/Modellpflege

    Wunschliste NV200 Facelift/Modellpflege: Liebe Community, es ist mir völlig klar dass niemand von Nissan das hier liest, aber den NV200 gibt es seit 2009, also seit 7 Jahren. Seitdem hat...
  5. Kangoo Facelift 2013: Camping auf Alu

    Kangoo Facelift 2013: Camping auf Alu: Hallo, für meinen im März '14 - hoffentlich pünktlich - eintreffenden Kangoo Family plane ich für das Camping einen Liegeflächenaufbau basierend...