Evalia Tuning (Optik)

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von freaksound, 14. Dezember 2011.

  1. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Forumgemeinde, ich habe diese Woche meinen Evalia bekommen. Nachdem ich die Schwellerrohre gleich mitbestellt habe, bin ich gestern dazu gekommen Alufelgen mit Winterreifen aufzuziehen. Ich wollte euch zeigen daß der Evalia gar nicht zwangsläufig so unauffällig aussehen muß. Durch ein paar optische Maßnahmen macht er doch ganz schön was her. Das ist natürlich alles Geschmackssache, klar.

    Montiert habe ich 16 Zoll Alufelgen, 195er Bereifung. Ich werde so nach und nach posten was ich noch verändern werde. Am Wochenende mach ich mich zunächst ans LED Tagfahrlicht ran.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Habe nun das Tagfahrlicht installiert. Das Tagfahrlicht bleibt, entgegen vielen Nachrüstsätzen, auch bei eingeschaltenem Hauptscheinwerfer an, allerdingsist es gesetzlich vorgeschrieben daß es dann, wie hier, gedimmt sein muß.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier die nachgerüstete Mittelarmlehne, sie wird einfach auf den Becherhalter hinter der Handbremse aufgesteckt und mit vier Schrauben festgeschraubt, achtung einen 2mm Metallbohrer solltet ihr zur Hand haben.Einbau ist selbst für den absoluten Antihandwerker problemlos innerhalb von 5 Minuten machbar. Passt genau, Handbremse ist auch weiterhin gut erreichbar. Die Armlehne kann komplett nach hinten geklappt werden, im inneren ist ein Staufach. Bezugsquelle ist:
    http://www.armlehne24.de/Mittelarmlehne ... 666084a7f8

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ich überlege mir gerade für die Sommerreifen extra Felgen anzuschaffen, bin aber nicht sicher. Habe ein Bild davon angehängt. Es sind dieselben wie meine, nur innen schwarz, aussen poliert. Was meint ihr? Oder soll ich lieber bei den schwarzen bleiben. Meinungen?

    [​IMG]

    Habe mich heute an den Innenraum gemacht und die Innenbeleuchtung verbessert. Da ich hobbybedingt nachts im Auto ein gutes Licht brauche, habe ich die bestehenden Leuchtmittel gegen gute LED Leuchtmittel ersetzt. Die Farbtemperatur ist mit ca 6000 Kelvin reinweiß und außerordentlich hell. Es gibt eine Menge Schund hierzu auf dem Markt, aber wer weiß wonach er suchen muß kann für wenig Geld auch hier Verbesserungen erzielen. Es sind vorne und ganz hinten ganz normale W5W / T10 Sockel und in der Mitte des Fahrzeugs 31mm Soffitten verbaut, letztere hab ich aber durch 37mm ersetzt, mit ein wenig Biegen der Kontakte geht das problemlos.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Schwarz sehen die Radkästen doch etwas besser aus.

    Vorher
    [​IMG]

    Nachher
    [​IMG]


    Gruß Marco
     
    Roli gefällt das.
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tofino73

    tofino73 Mitglied

    Dabei seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Marco

    Cool, eine Rennkiste ;-) 16Zoll Alus und das LED Tagfahrlicht will ich auch montieren. Welche Felgen sind montiert?

    Gruss aus Zürich
     
  4. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1

    allerdings!
    herzlich willkommen hier im forum und viele unfallfreie kilometer mit dem neuen auto!
    eine signatur wäre super - da sieht man sofort, um welches auto es sich handelt

    gruß maasi
     
  5. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Bei Felgen ist es ja so, daß die gleichen Felgen oft von unterschiedlichen Markennamen beworben werden. Diese Felgen werden zB von Barracuda oder Rondell und Weiteren angeboten. Zum Teil sind die Felgen dann identisch, aber bei den zwei oben genannten Firmen ist die Vertiefung in der Mitte anders gearbeitet. Also genau hinschauen.
    Wenn es Reifen geben würde, die den erforderlichen LI88 erfüllen, hätte ich ja 17 Zoll drauf gemacht , gibts aber leider nicht.
     
  6. wetred

    wetred Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    wie kommst du zu der annahme dass es keine 17" reifen mit LI 88 gibt? die meisten haben doch deutlich mehr...

    gruß markus
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Schöne Räder! Wo gibts die? :?:
     
  8. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem ist dass es ab 17" keine Reifen gibt die den benötigten Durchmesser bzw Abrollumfang haben (zwecks Tachogeschwindigkeit!) und noch dazu die Traglast erfüllen! Würde evtl funktionieren das ganze eintragen zu lassen wenn man den Tacho angleichen lässt und dann von einem Ziviltechniker ein Gutachten ausstellen lässt.
    Auf der sicheren Seite ist man nur bis max. 16 Zoll, denn soweit ich weiß gibts nur für bis max. 16" Räder ein Gutachten - Bei der Felge ist es aber wichtig auch die Traglast zu beachten, neben einem haufen anderer Dinge, (wegen Achslast- drum geht auch nicht jede 16" Felge mit LK von 114,3)!

    @NV Fan: google einfach mal Rondell, das Modell heisst 0204. Gibts auch in Chrom, bzw Schwarz poliert. Da kannst du dann auch Shops suchen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    195 als winterreifen? na dann viel spass
     
  10. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Daß breite Reifen im Winter von Nachteil sind, ist leider immernoch ein Irrglaube der einfach nicht tot zu kriegen ist. Bzw waren früher schmale Reifen im Winter tatsächlich im Vorteil wegen des höheren Anpreßdrucks (Gewicht auf kleinere Fläche ergibt einen höheren Anpreßdruck). Das war aber eben früher.
    Heute sieht es etwas anders aus.
    Mit der Einführung von feinen Lamellenprofilen und Silica-Laufflächenmischungen haben Breitreifen mehrere Vorteile. Was die breiten Reifen neben den modernen Laufflächenmischungen und ihren Profilen so stark macht, ist ihre grosse Andruckfläche, die für eine gleichmässige Druckverteilung (und dadurch Traktion) zwischen Reifen und Fahrbahn sorgt. Speziell auf Eis und Schnee bringen mehr Lamellen eben mehr Traktion. Auf Eis und festgefahrenem Schnee bringt dir ein hoher Anpressdruck nicht viel. Die optimierten Gummimischungen und das Profil ist entscheidend. Mit breiten Winterreifen lassen sich auch höhere Seitenkräfte erzielen als mit schmaleren und und bei kleinen Lenkbewegungen sprechen breitere Reifen besser an.
    Nur beim Anfahren im tiefen Neuschnee schneiden breitere Reifen etwas schlechter ab. Da ist die Breite der Reifen von Nachteil, da mehr Schnee verdrängt werden muß. Genauso verhält es sich bei Aquaplaning. Wer seine Geschwindigkeit jedoch den Witterungsverhältnissen anpasst, hat auch hier nichts zu befürchten.
    Natürlich haben schmale Reifen auch ein paar Vorteile, geringere Kosten, Spritersparnis etc.
    Für mich persönlich sind etwas breitere Reifen einfach im Vorteil, speziell was den Komfort und Laufeigenschaften angeht, das darf aber gern jeder für sich entscheiden.

    Gruß
     
  11. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    persönlich finde ich ja nicht, dass das heck vom evalia durch seine anmut glänzt [​IMG]
    ebenso wenig die felgen
    daher finde ich freaksound's felgen nicht so schlecht
    ich werd zwar wahrscheinlich nix ins äussere investieren, hab trotzdem mal ein bisschen rumgespielt[​IMG]

    so in etwa würden die felgen auf nem schwarzen evalia aussehen

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Nachtrag: Led Tagfahrlichter sind montiert.
    Gruß Marco
     
  13. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Die Tagfahrlicht LEDs gefallen mir ausgesprochen gut... gibt es dazu ein paar mehr Details? (welche ..woher.. war Einbauort irgendwie vorbereitet? )
     
  14. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Sicher, dafür soll dieser Thread doch da sein. Also, mir war es wichtig daß das TFL zugelassen ist, weswegen nur eine renomierte Marke infrage kam. Desweiteren sollte das Licht unbedingt auch bei zugeschaltetem Hauptscheinwerfer an sein. Ich habe das Philips Daylight 8 montiert, da gibts auch 4er und 5er, die schalten allerdings ab. Gibts im Amazon. Elektrisch ist der Einbau Kinderleicht, da die Controlbox direkt an die Batterie angeschlossen wird (Plus und MInus) und ein weiteres Kabel mittels Kontaktklemme mit ans Standlicht angeschlossen wird. Also nix an Zündung oder so. Mechanisch ist der Einbau auch leicht, wenn, ja wenn....man irgendwie von unten oder oben schrauben könnte! Kann man aber nicht, da ist nicht beizukommen. In die unterste Lamelle darf das Licht nicht montiert werden, da gewisse Maße (Höhe, Abstand von Fahrzeugkante etc...) eingehalten werden müssen. Bleibt nur die mittelere, da mein Licht in die obere Lamelle nicht rein gepasst hat. Nach hinten kann man auch nicht schrauben.Also musste ich etwas erfinderisch sein! Also hab ich mit dem Lötkolben und einem Winkelaufsatz einfach die passenden Löcher in den Kunststoff reingebrannt. Geht problemlos und schnell. Erst war ich auch etwas missmutig, aber es mussten ja die Löcher irgendwie rein, ob gebohrt oder sonstwie ist am Ende auch egal...
    Gruß Marco
     
  15. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Re: Evalia Tuning (Optik) Tagfahrlicht

    Marco,

    danke für die ausführliche Beschreibung. :D Google hat auch gleich eine allgemeine Einbauanleitung ausgespuckt:

    http://www.elv-downloads.de/Assets/Prod ... ime_um.pdf

    Da findet man auch die Abmessungen und die Art der Verdrahtung.

    Die Dinger einfach zwischen die Lamellen zu setzen ist ne wirklich klasse Idee :zwink: ...hatte schon befürchtet, ohne reichlich Bastellei am Stoßfänger ginge es nicht. Und das es ohne Zulassung nicht geht, ist wohl selbstverständlich...da steht potentieller Ärger in keinem Verhältnis zu den 'Mehrkosten'.
     
  16. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Ja, die Anleitung ist , abgesehen von einer Kleinigkeit, vollständig. Angegeben ist eine Mindesthöhe von 250mm. Dies gilt aber nur, wenn das TFL ausgeht, wenn die Hauptscheinwerfer eingeschaltet werden. Soll das TFL anbleiben, gelten sie als Standlichter und müssen dann 350mm über dem Boden sein. Philips hat hierzu bei den Lichtern, die diese Funktion unterstützen,einen Beipackzettel hinzugefügt. Übrigens, die Dinger sind sauhell, nachts bis 50km/h würden die alleine als Licht reichen, blenden aber die anderen Verkehrteilnehmer bei voller Helligkeit.
     
  17. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Könntest du mal ein Bild einstellen vom eingebauten tagfahrlicht?
     
  18. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Also ich finde die Räder am NV200 zu winzig. Die sehen irgendwie verloren aus in den großen Radhäusern.
     
  19. freaksound

    freaksound Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    1
    Ja, schon klar :doof:

    Was anderes: Ich habe heute die Mittelarmlehne für den Evalia erhalten, werde das Teil dieser Tage einbauen und posten.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Um die Leserschaft nicht zu irritieren:
    Du hast kein TFL, sondern bestenfalls Standlichter.

    Entsprechend der ECE-R48-Regelung sind bei der Montage separater Tagfahrleuchten einige Bestimmung bezüglich des Montageortes und der Funktionsweise zu beachten:
    *Abstand vom Boden: mindestens 250 mm, maximal 1500 mm
    *Abstand zwischen den Leuchten: mindestens 600 mm
    *Abstand zwischen Fahrzeugaußenkanten und Tagfahrleuchten: maximal 400 mm
    *Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht leuchten (Ausnahme: Lichthupe).
    *die Leuchten müssen eine (E)-Nummer und die Bezeichnung RL tragen

    Ab 7. Februar 2012 gilt die Pflicht zur Ausstattung mit Tagfahrleuchten für alle neuen Fahrzeugmodelle.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Freaksound: mittelarmlehne?

    Das klingt vielversprechend, da eine Ablage für den rechten Arm sehr angenehm ist.
    Ich bitte um Herkunftsnachweise, Einbauinfos und Bilder!

    Für den NV 200 (Vorversion des Evalia) gab es auch Schiebefenster im Fond. Der Kostenvoranschlag vom Autohaus lag bei 1000 Euro für ein Fensterlein, - bissl viel- darum ließen wir es erstmal sein.
    Wer hat sich sowas eingebaut- einbauen lassen?
    Gruss aus Heidelberg
     
Thema:

Evalia Tuning (Optik)

Die Seite wird geladen...

Evalia Tuning (Optik) - Ähnliche Themen

  1. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  2. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  3. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  4. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...
  5. Unsere Camping Varianten (Evalia)

    Unsere Camping Varianten (Evalia): Nach 10 Monate Evalia zeig ich Mal unsere Camping-Varianten: Nachdem alle vorherige Autos im Urlaub mit Eurokisten gefüllt waren, war das auch...