Evalia: nu isser da...

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von dadammerl, 28. Juni 2012.

  1. #1 dadammerl, 28. Juni 2012
    dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    hallo zusammen,
    heut hab ich ihn geholt, Signal-Schwarz, Connect, AHK und Seitenschutzleisten.
    Beim Rundrumgehen beim Abholen -dank Euch und Euren div. Hinweisen/Beiträgen hier im Forum- genauer hingesehen und prompt einen kleinen Kratzer im Scheinwerferglas, ne große Lackblase an der Heckklappe und ne Delle an der D-Säule entdeckt, da werden wir nen Termin zum Nachbessern machen, die Damen und Herren beim Lieferanten haben mal so 3-4 Tage dafür prognostiziert...
    Die Airbag-Gurtstraffer-usw.-Warnleuchte würde nach ein paar Sekunden ausgehen, hab ich dem Fahrzeugübergeber geglaubt- sie blinkt immer noch, nach inzwischen 75km, Anruf beim Händler -"Werkstattmeister ruft gleich zurück", das war vor 2 Stunden... darauf warte ich immer noch; auch da werden wir wohl wieder hinfahren dürfen deswegen.
    Und die berühmte Gummilippe an der Heckklappe ist in der Mitte zwischen den Scharnieren wild am Flattern, das werden wir auch noch beobachten.
    Beim Rumfummeln an der Fahrersitzlehnenverstellung hab ich dann auch gleich mal mit der Uhr die Fahrertürinnenverkleidung verkratzt, ich könnt' mich wohin beißen!
    Aber: Wenn man das Auto selber kaputt macht braucht man keine Hilfe von Anderen.

    ...aber insgesamt bin ich zufrieden mit dem was ich bekommen hab -bis jetzt und ich hoffe, das bleibt so.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Dann Glückwunsch und willkommen im Forum.

    Ja man muß aufpassen wie ein Schießhund bei der Übergabe - zum Glück alles Sachen die die einigermaßen schnell und hoffentlich gut hinbekommen werden. Also weiterfreuen. :zwink:
     
  4. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Zunächst: Willkommen im Club!

    Wenn das Airbag Signal mal blinkt hört es ohne Fehlerspeicherlöschen nicht wieder auf, das sollte man in einem Nissan Autohaus wissen, wer macht da eigentlich die Übergabeinspektion (VORSCHRIFT bei Nissan), und sieht so was nicht? Da gehört nämlich das Auslesen des Fehlerspeichers mit dazu. Hat wohl wieder jemand auf die Schnelle alle Punkte abgehakt.
    Manchmal..... :evil: :evil: :evil:
     
  5. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Mhm... du hattest nicht zufällig ne Tasche oder anderes leichtes Gepäck auf dem Beifahrersitz liegen? Nicht das der Sitz als besetzt, der Gurt aber als nicht geschlossen gewertet wurde.. obwohl .. dann hätte es eigentlich auch ordentlich piepsen müssen ab Schrittgeschwindigkeit.. und vor allem.. Gurtsignal ist nicht Airbaglampe :)


    Ansonsten :glueckwunsch: zum kleinen Schwarzen :)

    p.s. ein netter Test ist beim NV200 immer der automatische Fensterheber auf der Fahrerseite.. wenn der noch nicht angelernt ist bei der Übergabe, hat man gleich mal einen netten Gesprächspunkt mehr :lol: Airbag ist aber in der Tat eigentlich fast unübersehbar, der Händler wird das Fahrzeug ja selbst wenigstens ein paar Meter gefahren sein.. allemal lang genug, um es zu sehen.
     
  6. #5 dadammerl, 30. Juni 2012
    dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Fortsetzung:
    hallo zusammen,
    kurz der neueste Stand der Dinge:
    Der Werkstattmeister hat nach 2einhalb Sunden zurückgerufen und mich zum Auslesen der Fehlermeldung in die Werkstatt eingeladen, da war ich dann gestern Mittag; 10min später hat dann die Warnleuchte nimmer geleuchtet.
    Hätt man vielleicht auch beim Durchchecken vor der Fahrzeugübergabe machen können...

    Nach inzwischen 330km (Stadt/Land/Autobahn) freut mich, dass sich die Verbrauchsanzeige stetig runterbewegt und derzeit bei 6,2l/100km angekommen ist; wenn das so weitergeht kommt der Evalia vielleicht bald mal in die Gegend der Prospektangabe -schau mer mal.
    ...und für die Ausprobier-und Gewöhnungsfahrerei war ich dann auch gleich mal beim zooom und hab mir angesehen, was ich alles so im Wagen haben können wollt'.
    Aber das 'zooomen' (Ausstatten mit zoom-Gimmicks) wird erst nach den von Nissan nachzubessernden Ausliefer-Schlampereien stattfinden.

    ich werde weiter berichten...
     
  7. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Boah die erste Ausfahrt gleich ins Zooomland..... wenn das mal kein gutes Omen ist :zwink:
     
  8. #7 dadammerl, 2. August 2012
    dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    hallo zusammen,
    hier ist die Fortsetzung der Fortsetzung:
    Seit Montag war der Signalschwarze in der Werkstatt beim Verkäufer und der hat die Lackblase und die Delle -entdeckt bei der Fahrzeugübernahme- ausgebessert; schaut gut und und professionell aus, d.h. man sieht nix mehr- und frisch gewaschen war der Schwarze auch. Dauern sollt' s 3 Tage, vier sind's geworden, na ja.
    Das bei etwa 17xx km erneut aufgetretene und dann ca. 30km später von selber wieder verschwundene Tempomat-Versagen konnten die Werkstättler im Fehlerspeicher nicht mehr finden(?)... da fragt sich Lieschen Müller's ehemals zukünftiger Nachbarjunge, was der Zweck eines Fehlerspeichers denn so sein könnte...

    Nun kann ich weiterdenken, was alles ich denn gerne in den Evalius an Unverzichtbarem einbauen wollen sollt... es bleibt schwierig. :jaja:
     
  9. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Ich hoffe, ich blamiere mich jetzt nicht, weil ich es schlicht überlesen habe... aber mich täten weitere Details zum Tempomatversagen interessieren.

    Ist das Ding während des Betriebes einfach 'rausgesprungen' ? Oder ließ es sich nicht mehr aktivieren? War der Limiter auch betroffen? Gab es irgendeine Fehlermeldung im Display? Ist die Macke 'einfach so' während der Fahrt wieder verschwunden, oder lag ein Neustart des Fahrzeuges dazwischen?

    Soweit ich mitbekommen habe, gab's bislang beim Tempomat noch keine gemeldeten Macken und entsprechend dünn ist die Erfahrungsbasis.
     
  10. #9 Big-Friedrich, 3. August 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jo... Da häng ich mich jetzt mal rein. Wir sind super zufrieden, NUR der Tempomat lässt sich manchmal nicht aktivieren. Zuerst dachte ich, einen Sinn erkannt zu haben. Ich darf kein Gas geben, ich muss eine Mindestgeschwindigkeit haben, der Wagen muss warm sein u.s.w. Das stellte sich aber alles als Quatsch heraus. Es gibt scheinbar keine Logik.

    Und was auch noch etwas doof, aber lt. Werkstattmeister normal sein soll, auch bei anderen Herstellern, dass der Rückwärtsgang nicht immer gleich reingeht. Es macht dann komische Geräusche und ich muss erst wieder in den 1. und auskuppeln, dann geht es.
     
  11. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    hallo hast du den 110 ps oder 90 ps gruss wekl
     
  12. muurikka

    muurikka Mitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    7
    Ich weiß zwar nicht wen du meinst, aber bei allen hier im Thread steht die Motorisierung in der Signatur;-)

    Ich gehe davon aus, du meinst Stefan, der hat nen Benziner, bei meinem 5-Gang-Diesel liegt der Rückwärtsgang gegenüber dem 5., wahrscheinlich ist beim Benziner der Rückwärtsgang links vom 1. und man mußt eine Sperre(Schalthebel hoch oder runter o.ä.) überwinden, anders würde das nochmalige schalten in den 1. meiner Meinung nach keinen Sinn machen.

    Grüße Jan
     
  13. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Weiß gar nicht was die Mindestgeschwindigkeit beim Tempomat ist aber bei 170km/h hört er jedenfalls auf :zwink:

    Also den Tempomaten würde ich schon sofort mal reklamieren wenn das öfter vorkommt - ich habs jedenfalls noch nie erlebt.
     
  14. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    @Knutmut Mindesttempo ist 30 km/h .. hab allerdings bislang auch noch nicht erlebt, dass der Tempomat nicht wollte..

    Wobei..auf die Gefahr hin zu nerven, es ja mindestens vier Arten von 'Nicht wollen' geben kann:

    1) Man drückt auf die Cruise oder Limiter Taste und das Ding lässt sich nicht 'bereit' schalten, also es gibt keine Anzeige 'Cruise' oder 'Limit' im LC-Display der Brodcomputers

    2) Der Tempomat steht laut Display auf 'Bereit' nimmt aber keine Sollgeschwindigkeit an obwohl man an den 'Up / Dwn ' Tasten schafft.. -> es gibt keine Anzeige der Sollgeschwindigkeit im Display und Regeln tut auch nix..

    3) Laut Anzeigen im Display müsste alles funktionieren, es regelt aber nix...

    4) Tempomat startet mit seiner Aufgabe wie gedacht. deaktiviert sich aber selbstständig ohne erkennbaren Grund

    Darum nochmal die dringende Bitte, die Umstände der Fehlfunktion zu beschreiben... die vier Varianten habe ich mir jetzt einfach beispielhaft aus den Fingern gesaugt... da sind bestimmt noch weitere möglich. Das Dumme am Tempomat ist; Das ist ne Blackbox mit vielen Eingängen (z.B Lenkradbedienung mit den Knöpfen... Sensoren Kupplung / Gas / Bremse / Tempo / Drehzahl (?) und einem Ausgang... ) da wundert es eigentlich mehr, wenn es funktioniert als wenn es zickt :jaja:
     
  15. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    danke habs überlesen gruss wekl
     
  16. #15 Big-Friedrich, 4. August 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich drücke auf Cruise und würde dann nach den Schiebeschalter nach unten drücken, um den Tempomat zu aktivieren. Dann passiert aber nichts.... Selten..... abes es kommt vor.
     
  17. dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    hallo zusammen,
    @Beastie:
    es war wie Deine 2): Tempomat aktiviert mit der Cruise-Taste, dann mit up/down versucht die aktuelle Geschwindigkeit zu programmieren -nix geht, der Wagen verliert beim Fuß-vom-Gas-nehmen einfach an Geschwidigkeit; außerdem hat noch die Motorsteuerungs-Kontollleuchte geleuchtet. Das Ganze mehrmals versucht und trotzdem ging's nicht und die Warnleuchte blieb an. Also ohne Tempomat weitergefahren und nach etwa 30km am Zwischenziel die Kiste abgestellt, nach ca. 10min wieder gestartet und da ging's wieder und auch die Warnleuchte war aus.
    ...und von all dem haben die Werkstattler dem Vernehmen nach nix im Fehlerspeicher gefunden -was sie sich (und mir ) ned so recht erklären konnten...

    <...
    Wobei..auf die Gefahr hin zu nerven, es ja mindestens vier Arten von 'Nicht wollen' geben kann:

    1) Man drückt auf die Cruise oder Limiter Taste und das Ding lässt sich nicht 'bereit' schalten, also es gibt keine Anzeige 'Cruise' oder 'Limit' im LC-Display der Brodcomputers

    2) Der Tempomat steht laut Display auf 'Bereit' nimmt aber keine Sollgeschwindigkeit an obwohl man an den 'Up / Dwn ' Tasten schafft.. -> es gibt keine Anzeige der Sollgeschwindigkeit im Display und Regeln tut auch nix..

    3) Laut Anzeigen im Display müsste alles funktionieren, es regelt aber nix...

    4) Tempomat startet mit seiner Aufgabe wie gedacht. deaktiviert sich aber selbstständig ohne erkennbaren Grund

    ...>

    ...So wars... ich hoffe, die Fehlerbeschreibung hilft Euch was.

    30km war der Tempo- krank,
    jetzt -mat' er wieder- Gott sei Dank. :zwink:
     
  18. maverick

    maverick Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    .
    Bitte nicht böse sein, aber versuche mal nach dem Hochschalten ganz bewust den linken Fuß vom Kupplungspedal zu nehmen. Der kleinste Hauch einer Berührung reicht, dass der Tempomat keine Geschwindigkeit annimmt.
     
  19. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Aber dann darf doch trotzdem nicht die gelbe Kontrolleuchte angehen!
    Geht die Kontrolleuchte vielleicht auch mal an, ohne das der Tempomat dabei genutzt wurde?
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dadammerl

    dadammerl Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    hallo zusammen,
    zum Thema Tempomat

    @maverick:
    das mit dem Kupplungspedal loslassen, bevor der Tempomat gestellt wird hatte ich schon vorher entdeckt; das war's nicht.

    @sulley:
    bei meinem Evalia ging die Kontroll-/Warn-leuchte zusammen mit der Tempomat-Fehlfunktion an; die Werkstättler meinten, da wäre eine Motorsteuerungs-Fehlfunktion beteiligt.
     
  22. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Manchmal werd ich das Gefühl nicht los, Ihr habt Euer Auto in der Eisenbahnlotterie gewonnen und habt keine Sachmängelhaftung oder Gewährleistung drauf.
    Fehlfunktion: Ab zum Nissan Händler, ales andere ist Stochern im Sumpf.
     
Thema:

Evalia: nu isser da...

Die Seite wird geladen...

Evalia: nu isser da... - Ähnliche Themen

  1. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  2. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  3. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  4. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...
  5. Unsere Camping Varianten (Evalia)

    Unsere Camping Varianten (Evalia): Nach 10 Monate Evalia zeig ich Mal unsere Camping-Varianten: Nachdem alle vorherige Autos im Urlaub mit Eurokisten gefüllt waren, war das auch...