Evalia - Nachrüsten von Verzurrösen

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von hardy, 12. November 2012.

  1. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich braucht eure Hilfe.
    Ich möcht mir einen NV 200 zulegen. ich sollte damit vor allem auch ein Trialmotorrad bzw. eine Wettbewerbsenduro transportieren können. Da ich um jeden cm Höhe kämpfen muß, wegen der Enduro (Höhe ca. 126 cm) möchte ich eigentlich den Evalia mit der Heckklappe, weil dann die beiden Metallbügel oben an der Hecktüre für die Befestigung der Flügeltüren wegfallen.
    Auch wär die Heckklappe angenehme um sich darunter einigermaßen trocken umziehen zu können :zwink: .

    Meine Frage: Ist die Nachrüstung der beim Evalia nicht vorhandenen Verzurrösen, vor allem jener am Fahrzeugboden problemlos möglich, da ich die Dinger ja festzurren muß ?

    Gruß :)

    Hardy
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Das kriegste problemlos hin, entweder mit einer Mutternleiste unter dem Auto und dann von oben durch (z.B. Aircargo Schienen), oder Du nimmst die Punkte, wo sonst die Sitze angeschraubt sind.
    Auch kannste die Originalzurrösen natürlich gegen was Stärkeres auswechseln.
     
  4. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die erste Antwort !

    Ich bin nicht wirklich technisch versiert: Müssten nicht die Originalgewinde(löcher), die der Kastenwagen und der Kombi hat, auch im Fahrzeugboden des Evalia vorhanden sein :neutral: ?

    Gruß

    Hardy
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Nee, aber Du hast hinten re/li 2 Zurrösen und an der C-Säule r-li unter dem Sicherheitsgurt am Boden welche, die Gurtpunkte sind natürlich auch super geeignet. Der boden gibt aber wenig Rätsel auf, wenn du das Auto hast, schauste mal nach, da kannste ohne Problem was anmachen zusätzlich.
     
  6. sulley

    sulley Mitglied

    Dabei seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Vorn sind doch in der Sitzkonsole reichlich Gewindebohrungen vorhanden. Dort hab ich Verzurrösen vom VW Crafter dran und mein Bike (ca. 200kg) steht bombenfest. Für ne leichte Trialmachine dürfte das dann auch reichen.

    Vielleicht helfen die Bilder ja etwas? Die abgebildeten Ösen sind nicht die vom Crafter und wurden für erste Versuche nur genutzt.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  7. hardy

    hardy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sulley !

    Vielen Dank für die Bilder, jetzt ist alles klar :D !!

    Gruß

    Hardy
     
  8. AK.58

    AK.58 Mitglied

    Dabei seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei mir an die Gewinde der rausgeschraubten Sitze quer eine Halterung angeschraubt und daran die Ösen und Schienen befestigt
    Gruß Andreas
    [​IMG]
     
  9. evo-lia

    evo-lia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mittlerweile auch erfolgreich das Platzangebot im Evalia für mein Motorrad getestet. :D

    Wo bekommt man denn günstig stärkere Verzurrösen für den Boden und die Schraubösen für den "Sitzkasten" her?

    Finde bisher nur etwas in der Art: "4 Stück/ 15,- €"

    Danke und Gruß!
     
  10. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    2
    Ist dir das zu teuer?

    Ernsthaft :?: :rund: :rund:
     
  11. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Kat200

    Kat200 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Richard,


    passen denn 9mm Ösen?
    Das eine Gewinde war ein 8er und das zweite Gewinde ein 10er...ich glaub das 10er war das am Boden...
    und das 8er an den Vordersitzen unten...oder doch umgekehrt?
    Egal....passen dann 9er?

    Zum Preis: 1 original Nissan Öse kostet 23,99.... € ... :D ohne Schrauben.
    Von daher ist der Preis supergut! :lol:

    LG Kathie :twisted:
     
  14. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
Thema:

Evalia - Nachrüsten von Verzurrösen

Die Seite wird geladen...

Evalia - Nachrüsten von Verzurrösen - Ähnliche Themen

  1. Ladekantenschutz am Evalia nachrüsten -Tipps,Erfahrung?

    Ladekantenschutz am Evalia nachrüsten -Tipps,Erfahrung?: Ich habe heute den Rasenmäher über die Ladekante abstürzen lassen...großes Teil, schwer. Folge: leichte Kratzer im silberfarbenen Lack des Evalia,...
  2. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  3. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  4. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  5. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...