Evalia auf PÖL umrüsten

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Arrox, 3. Juni 2012.

  1. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich werde mir demnächst eine Evalia mi 110 Diesel PS zulegen. Ich fahre knapp 40 TKM im jahr und hab überlegt auf PÖL umzurüsten, weiss jemand ob das bei dem Wagen möglich ist? Habe nirgendwo etwas dazu gefunden.


    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    hallo arox,

    keine ahnung. würde vielleicht mal bei renault recherchieren. deren motoren sind ja schließlich verbaut.

    gruß von maasi
     
  4. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Ich denke, das kannste vergessen, Hochdruck Direkteinspritzer mögen das gar nicht, davon abgesehen, daß Dir natürlich die Garantie flöten geht.
    Manchmal ist sparen dann ziemlich teuer.
     
  5. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm... also ich gebe zu, ich hab ja bis heute nicht mal gewusst, was PÖl ist ... :zwink:

    Wäre mal spannend, wie sich das in der Theorie so rechnet?

    Habe bislang nur http://www.poel-tec.com/calc/rechner.php gefunden... und da muss man wohl schon ne eigene kleine Zapfstelle daheim aufbauen und richtige Menge abnehmen, um halbwegs in den sich rechnenden Bereich zu kommen?

    Umbaukosten sind ja auch nicht ohne (sofern man überhaupt einen bewährten Weg findet.. ) und ich würde auch mit einem echten Problem beim Wiederverkauf rechnen..mal so eben das Ding beim Händler gegen einen Neuen eintauschen sollte nicht drin sein..gleiches gilt vermutlich auch für die Werkstattwahl, sofern es von Nissan nicht eine ganz offizielle Freigabe gibt)

    Eine Evalia auf Strecke unter 6 l zu bewegen ist durchaus machbar.. so auf den ersten Blick sehe ich also ein wirklich heftige Anfangsinvestition mit vergleichsweise geringer Rendite, die auch nur unter optimistischen Annahmen zum tragen kommt. aber dafür eigentlich ein zu hohes Risiko beinhaltet.
     
  6. #5 helmut_taunus, 3. Juni 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
  7. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also der Umbau würde ca. 800-1000€ kosten. Das mit dem Tanken ist kein Problem, es gibt ab und an Tankstellen die das haben aber ich würde mir sowieso nen 500L Behälter in den Keller stellen. Bei meiner Jährlichen Laufleistung hat sich nach 3/4 Jahr der Umbau schon bezahlt!

    @Zooom du meinst es geht nicht? mhh ich werde mal bei Nissan nachfragen :/

    Gruß
     
  8. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Hm.. also das mit dem 3/4 Jahr sehe ich so noch nicht...

    laut http://www.fmpo.de/ ist der aktuelle beste Preis von PÖl bei 1,30 Euro pro Liter .. hab letzte Woche normalen Diesel für 1,41 getankt.. gehe ich also mal optimitisch von 15 Cent Preisvorteil bei PÖl aus.

    Bei 40 000 km Fahrleistung und 6 l Verbrauch auf 100 km komme ich auf einen Treibstoffbedarf von 40000/100 *6 = 2400l

    Das wären dann 2400 * 0,15 = 360 Euro Sparpotential pro Jahr .. das wären dann bei mir mehr 3 Jahre als 3/4 Jahr.. zumal bei der notwendigen 2 Tank Lösung 1000 Euro Umbaukosten auch sehr optimistisch sind. Zudem fehlt bei der Rechnung auch der Wertverlust des Fahrzeuges durch Fremdumbau .. wenn du die Kiste eh bis zum bitteren Ende fahren willst, ist das ok, wenn nicht, meiner Ansicht nach ne Milchmädchenrechnung. Da ist sehr wenig Luft für u.U. zusätzliche Werkstattstunden weil das System nicht optimal läuft.

    Oder wo mache ich den Denkfehler?
     
  9. #8 rgruener, 3. Juni 2012
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    prinzipiell sind die motoren für PÖL-betrieb ungeeignet.
    allenfalls kann man vielleicht 10-20% pöl-anteil schaffen, ohne den motor zu schrotten und selbst da ist das risiko gross.
    das rentiert einfach nicht.
     
  10. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf der Seite die du verlinkt hast, gibt es 2 Tankstellen, die 1. gibt keinen Preis an die 2. verkauft für 1,28 €/L. 5 KM von mir ist eine Tankstelle/Händler der verkauft für 1 €/L ab 300 L, ich hab so vor 1000L zu nehmen.
     
  11. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Na, dann rechnet es sich schon deutlich besser.. ein Quercheck auf http://www.oelbestellung.de/heizoel-preis.php ergab bei mir erschreckende 1,5 Euro pro Liter inkl Steuer aller Art bei 1000 l Abnahme.. und die Aussage: 'An der Tanke nicht mehr nennenswert günstiger als Diesel' zieht sich durch diverse Foren...daher mehr sehr vorsichtige Rechenweise.

    Glücklich, wer da an der günstigen Ölquelle sitzt :)
     
  12. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also irgendwie weiss ich nicht wie du guckst, wenn ich auf der gerade verlinkten seite von dir meine PLZ + 1000L eingebe kommt da ein Preis von 1,13 €/L. Und ihr müsst mit 8L/100km rechnen denn so viel wird die Evalia bei mir bestimmt verbrauchen. Ich hatte einen Tag den 90 PS Diesel zur Probe zum ausliefern (wofür sie auch gekauft wird) da kam ich auch den durschnittsverbrauch von 7L (auf der Autobahn immer 140-150 km/h).
     
  13. #12 Anonymous, 3. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo .
    Lasst die Finger von PÖL Umbauten .
    Ich habe damals einen Galaxy Baujar 2003 TDI mit 131Ps Umrüsten lassen.
    Und nach ca 40000km 2 Düsen im Eimer.
    Die Anlage habe ich noch.
    Die hat volgendermasen Funktioniert.
    Anlage eingeschaltet....sobald das Kühlwasser den Plattenwärmetauscher aufgeheizt hatte ist das Auto automatisch auf PÖLumgeschaltet worden.
    Bei Ankunnft hat man ein Knopf gedrückt und die Leitung inkl. Düsen wurden mit Diesel Gespült und das System war wieder mit diesel voll...das bedeutet das beim nächsten Anfahren direkt mit Diesel gestartet wurde.
    Das ganze war nicht günstig und wie gesagt ich habe die Anlage immer noch im Keller.
    Die Anlage wird mit 2 Tanks betrieben ...im Haupttank kommt PÖL und im 2ten Muldentank ca40l Diesel es ist sogar der größere wärmetauscher verbaut worden...und zusätzlich sogar ein beheizbarer kraftstofffilter.
    Lass die Finger von !!
    So was kannst du nur in ein alten Benz oder anderen Wohnmobil mit Ansaugtechnik verbauen aber nicht in den neuen Pumpe Düse oder Hochdruck Direckteinspritzer!!
    Aber wenn du magst 100€ anstatt 600€ inkl. Tank und die ist deine .
    Dann habe ich wenigstens mein Keller etwas freier
     
  14. #13 Anonymous, 3. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tanken kann man ganz günstig bei der Metro ..die haben wenigstens 5-10l Kanister.
     
  15. #14 Anonymous, 3. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Absoluter Quatsch!!
    Mein Kollege hat nach ca. 10000km sein Passat Baujahr 2000geschrottet und obwohl vor den Düsen also nach den Beheizbaren Kraftstofffilter noch ein Beheizbarer Alublock mit 2 Glühkerzen verbaut war
     
  16. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Also wo wir grad beim Thema sind xD
    Ich benutze für die Firma noch nen alten 410D wäre denn bei dem das möglich? Ihr spracht ja von alten MB :)

    Gruß
     
  17. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Mhm,,

    kommt bei mir raus... bei Deiner PLZ..


    7..8 Liter bekommt man man natürlich auch hin.... allerdings auch unter 6 hin.. ganz ohne Umbau :zwink:
     
  18. Arrox

    Arrox Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mhh das ist tatsächlich merkwürdig was aber eh egal ist da ich es vom einem Händler hier vor Ort für 1€/l kaufen kann.

    Und wie soll man das ding unter 6l bewegen? bei 150 zeigt das ding einen verbrauch von 9l an o_O
     
  19. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Anonymous, 3. Juni 2012
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der verbrennt sogar Theer.
    Die kannst du getrost einbauen
     
  21. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Wenn du auf 150 km/h als normale Dienstgeschwindigkeit bestehst und das noch mit der 5 Gang Version kombinierst, kommt in der Tat ne echte Saufziege raus :) Damit es sich dann noch besser rechnet, wäre noch der Ankauf einer Dachbox an zu raten :zwink:

    Spass ohne..... klar schafft man die 6 l nicht beim vollen Ausfahren der Kiste.. da ist dann irgendwo bei echten 120 km/h Schluss. Das das nicht ganz weltfremd ist, kann man vielleicht auf Spritmonitor NV200 und Spritmonitor Evalia erkennen.

    Man muss nicht sparsam fahren... aber man kann, wenn man will.. und das ist das schöne am NV200 :zwink:
     
Thema:

Evalia auf PÖL umrüsten

Die Seite wird geladen...

Evalia auf PÖL umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Evalia Diesel Tempomat

    Evalia Diesel Tempomat: Hallo ins Forum, ich starte mal gleich ne Frage. Ich habe seit gestern den Evalia Tekna DIESEL. Der Wagen hat auch nen Tempomat. In der...
  2. Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012)

    Rost am Nissan NV200 Evalia (EZ 11/2012): Hallo Allerseits, an meinem Nissan NV200 Evalia (EZ: 11/2012) ist in der inneren Tankklappe Rost an der Falz. Diesbezüglich bin ich gerade noch...
  3. Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten

    Mit Nissan Evalia Diesel anders Auto fremdstarten: Hallo zusammen, der VW T4 meiner Eltern springt nicht mehr an. Ich habe den Eva im Januar 2016 neu gekauft. Spricht etwas dagegen wenn ich mit...
  4. Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?

    Stromdieb noch Thema bei neuen Evalias?: Hei, hatte bei meinem Stadtindianer von Zooom an der Heckklappe einen Ein-Ausschalter der verhinderte das bei offener Heckklappe die Batterie...
  5. Unsere Camping Varianten (Evalia)

    Unsere Camping Varianten (Evalia): Nach 10 Monate Evalia zeig ich Mal unsere Camping-Varianten: Nachdem alle vorherige Autos im Urlaub mit Eurokisten gefüllt waren, war das auch...