Europaweite HDK-Verkäufe

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Natic, 17. Mai 2015.

  1. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Nach langem Suchen habe ich endlich eine englische Quelle für die europaweiten HDK-Verkäufe gefunden :rund: http://left-lane.com/european-sales-201 ... n-segment/
    Hier kommen erst die großen (T5 und Co, large passenger vans), weiter unten dann die HDK Kombis (small passenger vans). Klickt man auf die einzelnen Modelle sieht man die auch die Monats- und Jahreszahlen bis März 2015:

    2014 HDK Kombis Europa
    Caddy 47.390
    Berlingo 35.378
    Partner 23.906
    Kangoo 22.917
    Dokker 20.264
    Qubo 10.167
    Connect 9.200
    Doblo 6.943
    Evalia 5.434
    Citan 4.349
    Nemo 2.519
    Bipper 2.216

    Der Anfang wie bei uns, die starke Fiat Position ist wohl dem Heimatmarkt in Italien geschuldet.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 17. Mai 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    danke fuers Finden.
    Man koennte bei den Zahlen die (weitgehend) Baugleichen zusammenfassen
    .
    Berlingo Partner ..... 59.284
    Caddy ................. 47.390
    Kangoo Citan......... 27.266
    Dokker................. 20.264
    Bipper Qubo Nemo.. 14.902
    Connect................ 9.200
    Doblo................... 6.943
    Evalia.................. 5.434
    .
    Wie bei jeder Statistik ist die Auswahl der Daten zu beachten.
    Hier sind die Verkaeufe ausserhalb Europa nicht drin.
    ( zB NV200 in USA, Japan, Indien , Berlingo in Afrika )
    die Verkaeufe der kleineren Stueckzahlen nicht
    ( zB Combo, Fiorino )
    und vor allem die Lieferwagen / Kastenwagen nicht
    ( zB die vielen Post-Caddys bei uns)
    Auch die Wohnmobile fehlen
    ( zB Stadtindianer )
    Immerhin zeigt sich die Exclusivitaet des NV200 Evalia.
    Gruss Helmut
     
  4. #3 Berlingooo, 17. Mai 2015
    Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ja, so wie Helmut zusammengefasst hat (was durchaus realistisch ist, die bauen die Autos ja nicht aus Zufall baugleich), zeigt sich schon, dass der Berlingo-Partner hier den Löwenanteil stemmt. Das habe ich nicht anders erwartet, speziell Berlingo sieht man, außerhalb von Deutschland wirklich oft. In Spanien und Frankreich gehört er zum guten Ton, wo die Deutschen eben ihren Golf fahren (wobei das sicher auch nicht mehr so ist). Habe ohnehin das Gefühl, dass SPV (bzw HDK) im Süden wesentlich beliebter sind als Kombi's. Dort trifft man auch häufig Stufenheckmodelle an, von Modellen, die hier nur als Kompaktwagen erhältlich sind (die bekannten "Rucksackautos", kleine Limousinen).

    mit 12.000 Zulassungen Abstand (was nicht wenig ist, wie ich finde) kommt dann der Caddy, der ist vielen schlicht zu teuer. Nicht jeder Markt ist so finanzkräftig wie der deutsche. Den großen Abstand zum Kangoo-Citan hätte ich nicht erwartet. Den Evalia da "unten" schon, zumal der Wagen wie ich finde eigentlich in die LPV Klasse zu den Kleinbussen gehört. Wie Helmut schon schrieb geht der Combo hier völlig unter, trotz (neuer) Verwandschaft zum Doblo.

    Das die Saleslist von Januar bis September geht, und traditionell im Dezember nochmal ordentlich gekauft wird, bin ich auf die entgültigen Zahlen gespannt.

    Dankesehr für die Informationen, und die Mühen nach der Suche, solch Tabellen sind immerhin aussagekräftig.
     
  5. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Meine oben genannten Zahlen sind schon für ganz 2014. Auf den Einzelseiten der Modelle gibt es Zahlen bis März 2015.

    Da sieht man auch, dass die guten Zeiten für HDK wohl vorbei sind. Vom Kangoo wurden vor 10 Jahren noch 70.000 abgesetzt, jetzt nur noch rund 22.000 (http://left-lane.com/european-car-sales ... lt-Kangoo/). Da merkt man wohl den Umstieg vieler auf angesagte SUVs :roll:
    Folgende Länder sollen berücksichtigt sein: Austria, Belgium, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Ireland, Italy, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden, Switzerland, United Kingdom
     
  6. #5 Fischotter, 17. Mai 2015
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    ....und wenn die P..t den kauf von Caddys auf ein anderes Fahrzeug wechselt, wird der Caddy verkauf einbrechen.Es soll auch von denen gelant sein elekrtoautos einzusetzen, Sie haben auch eine Firma gekauft, in dem Akkus gebaut und auch elekroautos für den postverteilung zu entwickeln und auch bauen.

    ciao
     
  7. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe schon mal von http://left-lane.com die Zulassungszahlen 2015 für die HDK Passagier-Versionen zusammengefasst:

    2015 HDK PKW Europa
    Caddy: 45.733
    Berlingo: 35.632
    Dokker: 24.366
    Partner: 24.106
    Kangoo: 21.525
    Connect: 14.500
    Qubo: 9.953
    Doblo: 9.729
    Evalia: 6.288
    Citan: 4.345
    Nemo: 1.758
    Bipper: 1.454

    Der Dokker ist nun am Kangoo vorbeigezogen. Caddy, Kangoo und Qubo/Nemo/Bipper mit Verlusten. Citan fast gleich.
    Die anderern mit Zuwächsen. Der Connect hat sogar um die Hälfte zugelegt.

    Hier noch die kombinierten Zahlen für 2013 und 2014 (http://left-lane.com/light-commercial-vehicle-sales-europe-2014/):

    Europa PKW+NFZ, 2014 / 2013
    Berlingo: 112.012 / 104.585
    Caddy: 108.729 / 110.941
    Kangoo: 92.654 / 85.529
    Partner: 89.413 / 85.019
     
  8. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe eben noch Gesamtabsatzzahlen für den Citan gefunden:

    Citan gesamt 2014: 22.100
    Citan gesamt 2015: 21.700
    (Quelle: https://www.daimler.com/dokumente/inves ... t-2015.pdf)

    Vergleicht man mit den PKW Zahlen im vorigen Post sind also über 80% der Citan NFZ. Hinter dem Kangoo Zahlen (PKW+NFZ) liegt er weit zurück.
     
  9. #8 helmut_taunus, 22. März 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    aus den Zahlen sieht man, dass der Caddy den jahrelangen Vorsprung von PSA (frueher die Fahrzeuge entwickelt und vermarktet, Erfinder des Hochdachkombis) nie aufholen wird. Mit den derzeitig geringen Caddy-Stueckzahlen wird der Abstand jedes Jahr groesser.
    .
    2015 HDK PKW Europa
    Caddy: 45.733
    PSA: 59.738
    davon
    Berlingo: 35.632
    Partner: 24.106

    Europa PKW+NFZ, 2014 / 2013
    Caddy: 108.729 / 110.941
    PSA: 201425 / 189604
    davon
    Berlingo: 112.012 / 104.585
    Partner: 89.413 / 85.019
    .
    Gruss Helmut
     
  10. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
  11. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Und zum Vergleich habe ich auf der sehr informativen Seite auch noch die Zahlen für die USA 2015 gefunden: http://left-lane.com/us-sales-2015-smal ... s-segment/ Hier führt der Connect mit großem Abstand vor NV200 und ProMaster City(Doblo). Wobei man hier ja eigentlich zum Nissan noch den identischen Chevy dazuaddieren könnte. VW und die Franzosen sind ja dort nicht vertreten.

    USA 2015 (Kasten+Kombi?)
    Ford Connect: 52.221
    Nissan NV200: 17.317
    RAM ProMaster City: 11.124
    Chevy City Express: 10.283
     
  12. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Natic

    Natic Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    4
    Auf http://left-lane.com/european-sales-2016-first-half-passenger-van-segment/ sind jetzt die Zulassungszahlen (inklusive Veränderung zum Vorjahreszeitraum) von HDK Kombis fürs erste Halbjahr zusammengestellt:

    2016 HDK PKW Europa
    Januar - Juni

    Caddy: 27.278
    Berlingo: 21.628
    Partner: 15.195
    Dokker: 14.660
    Kangoo: 11.477
    Connect: 8.100
    Courier: 7.400
    Qubo: 5.668
    Doblo: 4.211
    Evalia: 3.265
    Citan: 2.443
    Nemo: 503
    Bipper: 488

    Zusammengenommen führen die PSA Zwillinge also immer noch. Die Top4 und der Citan haben sogar zweistellige Zuwachsraten. Der Kangoo verliert leicht und scheint vom Dokker entgültigt abgehängt (selbst wenn man den baugleichen Citan dazu addiert).
     
  14. #12 helmut_taunus, 2. September 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
     
Thema:

Europaweite HDK-Verkäufe