Etwa 10% Sprit sparen......

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Anonymous, 30. März 2007.

  1. #1 Anonymous, 30. März 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi
    Nachdem ich mir einen sparsamen Diesel zugelegt habe fragt man sich ja trotzdem nach weiteren Optimierungen. Ich habe mich dann für etwas entschieden das ca 250€ kostet und etwa 10 % Verbrauch spart.
    Bisher war ich ja ein Liebhaber von Landkarten und plante gerne selber. Jedoch allein im dunkeln, während der Fahrt mit Leselampe den Zettel mit allen Infos zu lesen war sehr umständlich. Stadtverkehr ist so nicht zu bewältigen. Somit kaufte ich mir endlich ein kleines Navigationsgerät. Und das Ergebnis war überwältigend. Ich fahre zu etwa 60% bekannte und 40 % unbekannte Strecken. Bei 20.000 km sind das 8000 km navigierte Strecken. Für jemanden aus der Stadt komme ich zu folgendem Ergebnis: Ich spare bei manchen Strecken tatsächlich 20-30 % der Wegstrecke. Ich fuhr Querverbindungen die ich sonst nie nutzte. Der Mensch ist nun mal ein Gewohnheitstier. Somit kann ich jeden nur ermutigen sich allein aus Kostenersparnissen so ein Ding zuzulegen. Es spart mehr als es kostet. Und die Sicherheit bei alleinfahrten ist unbezahlbar :)

    Und wer es tasächlich in die Praxis umsetzen möchte ein Gerätetip: Gamin C510 de Luxe. Für 220€ im Laden. Europa mit Osteuropa auf CD! Von diversen Fachzeitschriften für gut befunden und als Preistipp gehandelt.

    So das war mein Beitrag um 10 % Sprit zu sparen. Welche Ideen setzt ihr denn so um? Leichtlaufräder, richtiger Luftdruck, kein unnötig voller Kofferraum. Welche Fahrweise ist die richtige?

    Gruß Michael
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cte317

    cte317 Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    ... zu Fuss gehen.
    Jahreskarte haben und ausnutzen (gibt manchmal geniale Park&Ride Kombinationen).
    Nicht ans Ende der Welt übersiedeln (Benzinsparen beginnt bei der Wohnortsuche).
    Bei Angeboten in Einkaufszentren am Ende der Welt Benzin- und Zeitkosten miteinberechnen.
    Garagenplatz mieten (wenn Parkplatznot in der Gegend).
    Nicht mit SLK duellieren (wen interessierts?).
    Schattenparken statt Klimaanlage (und wenn trotzdem zu heiss, kurz alle Schiebetüren öffnen). Akzeptieren, dass es im Sommer wärmer ist.
    Angenehme Musik hören (Senkt den Blutdruck und beruhigt den Fahrstil).

    usw.

    lg

    christoph
     
  4. DiDre

    DiDre Mitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Dass ein Navi spart, würde ich mal bezweifeln.
    Daß die Verkehrsführung manchmal mehr als ungewöhnlich ist, habe ich auf (bekannten) Strecken festgestellt. Da wird man umgeleitet auf Strecken, die weder kürzer, noch schneller sind, sondern weiter bzw. unwirtschaftlicher.
    Anderes Beispiel wenn ich in Richtung Köln fahre. Da fahre ich immer Abfahrt Mayen/Mendig.
    Das Navi (dem ich einmal gefolgt bin) hat mich eine Abfahrt mehrere Kilometer weiter aus geschickt. Durch die Walachei, durch Serpentinenstrecken, wo man teilweise nur 30 fahren konnte, Dörfchen mit Ampeln usw. Auch wieder weder Zeit, noch Kilometerersparnis.

    Einziger Vorteil eines Navis: man kommt in jedem Falle an und muss nicht suchen und in ner fremden Stadt fällt man nicht als Verkehrshindernis auf.
     
  5. #4 Anonymous, 30. März 2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das kann ich aber unterstreichen!
    Dank TMC habe ich schon so einige Staus umfahren.
    Viele unbekannte Strecken währen ohne Navi deutlich länger gewesen.
    Man sieht wie man in der Zeit liegt und ist viel ruhiger unterwegs, auch dass wirkt sich auf den Gasfuß aus.

    Und:
    Es gibt keinen Streit mehr mit dem Beifahrer (Ehefrau).
    Man kann auch mal eine Ausfahrt verpassen ohne gleich aus dem Konzept zu kommen, dass schont die Nerven.

    Ich möchte es jedenfalls nicht mehr missen und kann es wirklich jedem, nicht nur Vielfahrern, empfehlen.

    Gruß

    Georg
     
  6. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Etwa 10% Sprit sparen......

Die Seite wird geladen...

Etwa 10% Sprit sparen...... - Ähnliche Themen

  1. Emails haben zur Zeit etwas verzögerung..

    Emails haben zur Zeit etwas verzögerung..: Hallo Liebe HDK´ler leider haben die beantwortung von Euren Emails an admin@hochdachkombi, foto@hochdachkombi und ralf@hochdachkombi etwas...
  2. So wird er etwa aussehen, unser Caddy Maxi Light

    So wird er etwa aussehen, unser Caddy Maxi Light: Bilder in der Fotogalerie! Wir haben mit einigen Dogmen gebrochen! Hieß es früher im Automobildesign der 80er Jahre, speziell in den USA "Cab...
  3. Internetbox - Internet ohne PC. Gibt es so etwas noch?

    Internetbox - Internet ohne PC. Gibt es so etwas noch?: Moin! Vor 4 oder 5 Jahren gab es noch sogenannte Internetboxen, die man am TV anschliessen konnte, um damit dann im Internet zu surfen. Für...
  4. HDK selbst basteln ? Wir brauchen: Schere,Papier, etwas Zeit

    HDK selbst basteln ? Wir brauchen: Schere,Papier, etwas Zeit: Habe heute nacht zufällig einen schönen Bastelbogen meines zweiten Autos in die Hände bekommen... macht Spass, mal auf DINA3 vergrössern, Farben...
  5. Dieseleinspritzdüse defekt

    Dieseleinspritzdüse defekt: Hallo, bei meinem Nissan Evalia Bj. 2012 Diesel 110 PS - erst 24750 km gefahren hat nach der gelben Warnlampe die Nissan Werkstatt "eine defekte...