Es gibt solche Tage und solche Tage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 29. Dezember 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und heute war einer dieser Tage.............
    Nichtsahnend bin ich heute morgen zur Arbeit gefahren und alles war okay. Um 11 Uhr bin ich dann mit Kaffee und Zigarette bewaffnet auf den Parkplatz gegangen um in Ruhe eine zu rauchen. Die Sonne schien, der Kaffee war gut und auf dem Parkplatz der Firma neben uns stand ein Auto das meine Aufmerksamkeit irgendwie erregte.
    Das was nun kommt ist mir doch tatsaechlich ein wenig peinlich, da ich bisher kein gutes Wort an diesem Wagen gelassen habe, aber manchmal muss man seine Ansichten einfach aendern und sich dann dem Spott stellen. Es ist nicht der neue Kangoo, denn der ist fuer mich immer noch unter Alkoholmissbrauch entworfen worden.
    Wie auch immer, ich habe mir den Wagen dann etwas genauer angesehen und es war Liebe auf den ersten Blick. Perfekt, genial, schweinegeil und will ich haben waren Woerter die mir in den Kopf kamen. Heute habe ich mir bereits das Prospekt bestellt und morgen werde ich dann zum Haendler fahren und mit den neuen Berlingo XTR mal im Detail ansehen.
    Wie gesagt, es gibt solche und solche Tage und heute war halt einer dieser Tage. Und wer nun loslaestern will hat freie Fahrt. Ich werde es verkraften!!!!!!!! :mrgreen:
    Schoenen Abend noch.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Huch, strider. :shock:
    Hast Du die Erleuchtung erhalten ? :lol: :top:

    Bei dem einen früher, bei den anderen später, aber sie kommt ! :jaja:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Es ist doch immer wieder erstaunlich welch wundersame Wirkung ein guter Kaffee,ne Kippe und ein sonniges Drumherum haben können. :)

    Gruß rico
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Strider :wink:,

    da sieht man mal, wie sich ein Mensch unter "Drogeneinfluß" verändern kann :zwinkernani: .
    Sei doch bitte das nächste mal ein bischen vorsichtiger, beim Konsum von Koffein
    und Nicotin :mrgreen: .
    Auch sollte man vor einer zu langen verweilzeit unter direkter Sonneneinstrahl-
    ung warnen. Es könnte dabei zu einem Sonnenstich kommen und ich hoffe, daß
    Du auch an die Sonnencreme gedacht hast :pfeiff: .

    So, aber nun werden wir mal wieder ernst.

    Habe mir ja auch schon alle "neuen" Hochdachkombis angeschaut/gefahren und
    ich muß sagen, das mir der von Citroen/Peugeot auch ein kleines bischen besser
    gefällt (rein optisch), wie der neue Renault. Allerdings bin ich, mangels Nachfrage,
    auch noch nicht so tief in die Details der Fahrzeuge vorgedrungen, wie es unser
    User "Wolfgang" getan hat. Da fehlen mir also noch die Vergleichsmöglichkeiten,
    obwohl mir die Fahrzeugfront mit dem Löwen doch eindeutig besser gefällt :lol: .
     
  6. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Und das jetzt?! Wo der Combo nicht mehr klappert!?!
    Und es ist noch nicht mal erster April - hast Du Silvester schon vorgefeiert?
    :shock:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @ Michel
    Erleuchtung? Nah, so weit wuerde ich nicht gehen, ich habe nur mal die Sonnenbrille abgesetzt :lol: . Es war glaube ich das erste Mal das ich den XTR gesehen habe und genau der hat es mir angetan. Der normale Berlingo ist jetzt natuerlich auch nicht mehr so schlecht :lol: , aber es muesste schon der XTR sein. Sieht einfach perfekt aus....

    @ Rico
    Wenn es denn wenigstens guter Kaffee gewesen waere.....

    @ Ernie
    Drogen sind in Frankreich absolut normal. Kaffee und Alkohol werden hier permanent getrunken und geraucht wird auch wie verrueckt. Das fuehrt dann manchmal auch zum Missbrauch von Drogen (siehe Renault Entwicklungs- und Designteam :mrgreen: ).
    Habe gestern abend im Netz auch mal nach dem Partner Tepee geschaut, aber da stoert mich das viele silber/grau an der Front. Der Citroen hat da etwas weniger und das sieht gut aus.

    @ Daisy
    Habe mich mittlerweile vom Internet und meinem Auto davon ueberzeugen lassen, das ein Opel klappern muss. Ist schon verrueckt wie oft man im Netz ueber klappernde Opel stolpert. Und bei meinem ist nun das grosse Klappern erst einmal weg, aber ein wenig klappert er noch.....
    Und Silverster wird nicht gefeiert, sondern verschlafen :mrgreen:
     
  8. #7 Schrankwand, 30. Dezember 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Na denn fahr mal eine zeitlang den Berlingo, dann wirste sehen warum einige den Kangoo als den besseren Berlingo einstufen. :mrgreen:
    Die aufgesetzte Schnauze und der Frontzierrat am Tepee gefällt mir ebenfalls nicht. Bon route!
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Partner muss ich dir rechtgeben.
    Bezueglich des Kangoos.... ich habe nie gesagt, das der neue Kangoo ein schlechtes Auto ist und er mag auch besser sein als der neue Berlingo, aber das Design vom Kangoo ist katastrophal. Selten ein solch haessliches Auto gesehen (meine Meinung :mrgreen: )
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Strider:
    Vor dem Hintergrund Deines klappernden Combo verstehe ich ja, dass Du nach einer klapperfreien Alternative Ausschau hälst.

    Nun gut, der neue Berlingo sieht chic aus und klappert wohl auch nicht, aber er
    quietscht und ist durstig. :lol:
     
  11. Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    @ Strider
    Und ich habe nicht gemeint das der Kangoo (technisch) besser ist als der Berlingo, ich habe nur (in einem anderen Forum) zum Ausdruck gebracht, das der Kangoo G2 eigentlich der bessere Berlingo ist. Das kann man aber nur feststellen wenn man den Berlingo I gefahren hat. Der Kangoo G2 setzt da an wo der Berlingo II aufgehört hat und ist für mich die logische Weiterentwicklung des Konzepts. Was für die enttäuschten (in Hinsicht auf die Urform) Kangoonauten gilt, gilt für mich in Hinsicht auf den Ur-Berlingo. Das die äußere Form absolute Geschmacksache ist billige ich mir zu, jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Was ich dir ein wenig ankreide, ist, das du aus deiner Meinung keinen Hehl machst und deine Abscheu über "die im Alkhoholrausch" entstandene Form (deiner Meinung nach) recht laut rausposaunst. Ich habe über deinen Liebling auch so meine Meinung, halte mich aber aus Toleranzgründen zurück. Genauso wie du von deinem überzeugt bist, bin ich auch von meinem überzeugt. Schade das wir da so abweichen, im Grunde mag ich dich und du bist bestimmt ein netter Mensch. Und bitte diesen Post immer unter der Rubrik "SMILEY" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: sehen!
    Ich meine das wirklich nicht böse! :D
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Schrankwand.
    Keine Angst, ich nehme dir den Beitrag nicht uebel, und gebe dir Recht, das ich meine Meinung oftmals herausposaune. So bin ich nun mal.... :oops: . Ich habe allerdings auch kein Problem, wenn nun ein anderer User ueber den Combo herzieht. Es ist ein Auto und wie du so schoen geschrieben hast, ist das alles Geschmackssache. Der eine mag es, der Andere nicht und der Dritte hasst es :zwinkernani: . Was Anderes ist es, wenn man persoenlich wird und ueber den User herzieht. Aber das mache ich nur in Ausnahmefaellen (Big-Friedrich :mrgreen: ) und wenn ich mich nicht taeusche hat noch kein Kangoofahrer oder zukuenftiger Kangoofahrer boese Worte von mir erhalten. Das wird auch nicht passieren, aber der neue Kangoo wird sicherlich weiterleiden muessen, da ich immer noch zu dem stehe was ich geschrieben habe. Sorry.
    Aber ich denke mal, dass das letztenendes nicht so schlimm ist, da es nur meine Meinung ist und ich nicht behaupte es sei eine allgemein gueltige Meinung. Du magst halt den neuen Kangoo und ich nicht. Du magst den Combo nicht, aber ich. Ueberzeugt bin ich vom Combo allerdings nicht mehr, so dass es weder einen weiteren Opel geben wird und damit natuerlich auch keinen weiteren Combo.
    Ups, das ist nun laenger geworden als gedacht. Und wer es bis hierhin geschafft hat, der soll nun auch gute Wuensche fuers neue Jahr von mir bekommen, egal welches Auto er oder sie nun faehrt.
    Alles Gute
     
  13. #12 helmut_taunus, 30. Dezember 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    bissl offtopic, aber genau dies hatte ich als Erkenntnis nach 10 Jahren Opel Astra F. Das Konzept war recht gut, riesiger Kofferraum, gute Fahreigenschaften, vieles andere auch prima, aber dann massive Konstruktionsfehler drin, sie haben vom 9 Jahre vorher konstruierten Golf nichts gelernt. Hubraum groesser und Vorglueh-Batterie kleiner, Vorgluehkabel vom duennsten, Kondens-Wasser literweise im Kofferraum wegen falscher Luftfuehrung, jeder hatte Rost usw.
    Nebenan stand der Berlingo vom Nachbarn, deutlich besser und noch zig Prozent preiswerter, da konnte ich dem Fortschritt nicht widerstehen.
    Gruss Helmut
     
  14. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Ralf, hallo Martin.
    Die Schnauze von der TRX-Version gefällt mir auch nicht. Der normale Berlingo 3 ja. Vor allen sein toller HDI 110 Motor, da kommt der Kangoo Diesel nicht ran (aber man wird sich auch an den nach kurzer Zeit gewöhnen. Ganz sicher).
    Für mich war der neue Berlingo "ohne jeden Zweifel" mein nächster HDK.
    Er ist einfach schick, außerdem habe ich viele Freunde im Berlingo-Forum. Weil ich dort bei zahlreichen Treffen dabei war, das Hamburger Pfingst-Treffen sogar mit organisiert habe.
    Wie gesagt "war".
    Da gab es im Berlingo-Forum einen Koppi (=Schrankwand, =Ralf). Der hat (als überzeugter Berlingoaner!) irgendwann im Sommer mal geschrieben: habe mir heute den neuen Kangoo angesehen. Und ich muß euch sagen, ich sehe den neuen Kangoo als echten Nachfolger des Berling 2.
    Zuerst habe ich diese Aussage gar nicht richtig begriffen, meine Gedanken waren in etwa: "spinnt der total, der ist doch sonst ganz ok".

    Einige Tage Tage später bin ich "heimlich" zu einen Renault Händler gefahren um mir den neuen Kangoo einmal genauer anzuschauen.
    Ums Auto rum, na ja, die hübsche Berlingo-Form hat er ja nicht. Dafür ist er etwas kürzer (Parklücken). Häßlich, wie Strider meint, fand ich den allerdings nie. Eher ungewöhnlich oder außergewöhnlich.
    Dann reingesetzt: Oh, der ist nach vorne hin ja größer, wirkt sogar erheblich größer. Und die bessere Sicht nach rechts durch die schmalere B-Säule fiel sofort positiv auf. Amaturenbrett und Sitze finde ich bei beiden ok.
    Dann habe ich mich auf die Rückbank gesetzt. Dort sitze ich eigentlich immer gerne, wenn wir mal mit der Familie wegfahren.
    Und auch hier: mehr Platz! Vor allem im Schulterbereich. Beim neuen Berlingo hat mich gestört, daß man auf den Aussenplätzen mit den Schultern die dicken Schiebetürverkleidungen berührt (als Taxe nicht zu gebrauchen, hat sogar ein Citroen-Verkäufer zugegeben!).
    Auch besser gelöst hat Renault die total umlegbaren hinteren Sitze. Beim Berlingo müssen bei Bedarf die drei hinteren Einzelsitze ausgebaut und irgendwo gelagert werden.
    So ist nun meine Entscheidung "pro Kangoo" gefallen. Weil für mich die inneren Werte (in diesem Fall der Innenraum) der wichtigere Aspekt ist.
    Äußere Schönheit ist für mich nur zweitwichtig.
    Wenn der Ralf nicht diesen Beitrag seinerzeit gepostet hätte, würde bei mir heute ein neuer Berlingo Exclusive HDI 110 in Sand-Beige unter dem Carport stehen. Da bin ich ziemlich sicher.
    Martin, ich wollte Dich hiermit nicht umstimmen, kaufe Du nach Deinem "Bauchgefühl". Fahren tut sich der Berli 3 super, vor allem natürlich mit der HDI Maschine.
    Gruß Wolfgang
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hui, soooviiiiel Missionsarbeit.... für ein Auto....

    Ich finde

    - den neuen Berlingo ausgesprochen chic - speziell wenn er in schwarz und mit rot abgesetzten Sitzen daher kommt (so wie Holger P. ihn hat)

    - den neuen Kangoo einen Tick praktischer, wenn man ihn für Camping- oder Transportzwecke einsetzen will.

    Aber beide haben für mich einen entscheidenden Nachteil: Im Vergleich zu den Vorgängermodellen schlucken beide (Benziner + Diesel) mir viel zu viel und pusten zuviel CO2 raus.

    Drum würde es derzeit keiner von beiden werden. Mal sehen, wie das in 2-3 Jahren aussieht, wenn die Motorentechnik sich hoffentlich umweltfreundlicher weiterentwickelt hat.
     
  16. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jeder hat seine Gruende warum er oder sie ein Auto kauft. Da ich aber weder Kinder noch Hunde habe und ein HDK sowieso zuviel Platz hat, ist der Aspekt der Ruecksitze fuer mich nicht wichtig. Die Uebersichtlichkeit kann ich noch nicht beurteilen, aber da kann es auch sein, das ich das anders bewerte. Das Sitzen auf der Ruecksitzbank ist fuer mich auch nicht so wichtig, da ich meistens vorne links sitze :mrgreen:
    Rechtgeben muss ich dir allerdings in Bezug darauf, dass das Aussehen innen wichtiger ist als das Aeussere. Allerdings muss das Aeussere auch gefallen. Wenn das nicht der Fall ist, kann es innen noch so toll sein. Aber nachdem was ich vom XTR gesehen habe, gefaellt mir das Innere sehr gut.
    Aber der Berlingo ist NOCH Zukunftsmusik, da mein Combo noch 1 1/2 Jahre halten muss. Ich hoffe sehr das er das schafft :mrgreen: .
     
  18. Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Danke Wolfgang! Ehrlich, ich würde liebend gerne bei Citroen bleiben. War eine schöne Zeit, zumal ich schon als Kind davon geträumt habe mal einen Cit. zu fahren. Da war der (die) DS ein völlig normaler Anblick im Straßenbild und mein absoluter Favorit. Dann wurde es ein Berlingo und der DS steht als Modell im Regal 8)
    Nun ist es aber anders gekommen und ich freu mich sehr darauf - auf ein Neues! Habe ebenfalls keine Kinder und Hunde, aber ein großes Haus und wir wohnen auf dem Land. Da hat man immer irgendwas großes sperriges zu transportieren. Obwohl es heute kein Problem wäre einen Mietwagen für kleines Geld zu holen, freut man sich doch wie ein Schneekönig wenn das gekaufte Teil in den eigenen Wagen paßt. Oder in den Urlaub zu fahren ohne das jeder es gleich an der Beladung sieht. Das sind meine Anforderungen. Aufgrund des Sitzkonzepts ist der Kangoo da besser geeignet als der Berlingo. Deshalb meine Entscheidung. Und ich mag ihn leiden, war Liebe auf den zweiten Blick, aber immerhin Liebe! :mrgreen:
     
Thema:

Es gibt solche Tage und solche Tage

Die Seite wird geladen...

Es gibt solche Tage und solche Tage - Ähnliche Themen

  1. blinkerschalterausbau: weiß jemand, wo es bilder/video dazu gibt?

    blinkerschalterausbau: weiß jemand, wo es bilder/video dazu gibt?: ich finde leider nicht viel und der schalter ist schon zum zweiten mal in 3 jahren defekt (kangoo 1 von 1999 in 1,2). merci bien!
  2. Wie viel Platz gibt es genau?

    Wie viel Platz gibt es genau?: Hallo! Ich überlege, welcher HDK es denn werden soll. Und frage mich (und damit Euch), wie viel Platz genau denn der SV200 bietet. Also z. B. wie...
  3. In wenigen Wochen gibt´s einen work up

    In wenigen Wochen gibt´s einen work up: Hallo, seit einer knappen Stunde hier im Forum angemeldet, dann möchte ich mich auch hier vorstellen ( in der Vorstellung mit Foto habe ich auch...
  4. Philips Night Guide gibts nicht mehr

    Philips Night Guide gibts nicht mehr: Haben die letzten Jahre nur noch die "Philips Night Guide" Birnen im Scheinwerfer. Halten immer so um 1 Jahr (30 000 km) rum. Die geben ein tolles...
  5. Es gibt Tage...

    Es gibt Tage...: ... die gibt es gar nicht. Das muss ich mal erzählen.... Wir betreuen jedes Jahr für ca 10 Wochen einen Froschzaun. Das sind diese Dinge, die...