Ersatzteile nicht lieferbar

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Big-Friedrich, 10. September 2012.

  1. #1 Big-Friedrich, 10. September 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen!

    Nur mal so zur Info.... Nissan hat einige Problem mit ein paar Ersatzteilen.

    Seit 3 Wochen warten wir auf die Stoßstange hinten und irgendein Blech für die rechte Seite.
    Beide Teile sollen lt. Nissan erst wieder am 25.09. am Lager sein :shock:
    Es soll wohl am Umzug der Produktionsstätten liegen, was mir als Kunde aber ziemlich egal ist.
    Zum Glück sind es "unwichtige" Teile, aber wenn so etwas bei fahrtechnisch relevaten Teilen passiert... :( :( :(
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    ... dann würde ich erwarten, einen Leihwagen zu bekommen, und zwar zu günstigen Konditionen. Andernfalls wäre das mein letztes Auto von dieser Marke, das würde ich unmissverständlich klarmachen.
     
  4. Maasi

    Maasi Mitglied

    Dabei seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1

    sehe ich genauso!
    gruß von maasi
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Hmm ,
    meine Teile die noch benötigt wurden (Gurtschloß / Radaufhängung)
    waren inerhalb eines Tages da...in der Zeit habe ich den Leihwagen umsonst bekommen ...

    Viele Grüße
     
  6. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da würde ich aber stark unterscheiden. Dem Chef sein NV hat "nur" ein Blech und die Stoßstangenverkleidung. Du hast, dem Fahren wichtige Sachen, Sicherheitsgurt und Radaufhängung. Daher hast Du einen Leihwagen bekommen und der Chef die Wartezeit.
    Also nicht unbedingt Äpfel mit Birnen vergleichen.

    Ciao
    Peter
     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Das mit der Stoßstange hatten wir doch schon mal... siehe viewtopic.php?f=50&t=10372&p=93281&hilit=Sto%C3%9Fstange#p92719 .. da waren es am Ende knappe 3 Wochen... und das war im Mai2012... andere Dinge scheinen auch nur dann schnell zu gehen, wenn sie nicht unbedingt nur beim NV200 passen..

    Selbst ne neue Frontscheibe war beim Herrn Rookie ein längeres Problem.. (ist die derweil gekommen?)

    Irgendwie mag ja der Umzug noch dazu gekommen sein.. aber wer den Umzug mit absehbaren logistischen Problemen startet, ohne eine Backup Lösung zu haben, gehört für die erste Mars Mission nominiert. :) ... Wenn ich mir vorstelle, was so ein Lagerumzug an Kosten erzeugt, ist doch selbst das Einfliegen von Brocken aus Japan noch Kleckerkram .. klar laufen nur ein paar tausend NV200 frei durch Europa... aber da Roulette zu spielen und zu hoffen, dass es hier keinen während der kritischen Phase zerlegt, ist nicht nachvollziehbar und spottet der Hoffnung, den NV200 auch mal bei Mittelstand oder Handwerk loswerden zu können, Hohn.

    Bleibt eigentlich nur eine einfache Antwort ... sie machen es, weil die Kunden es sich gefallen lassen... (Und hier meine ich mit Kunden nicht nur die Endverbraucher sondern auch die Werkstätten die natürlich die volle Breitseite an Ärger abbekommen ohne wirklich was dafür zu können... aber vielleicht ist das derweil der Preis für 25+x Prozent Rabatt...)
     
  8. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    ähm...nein [​IMG]
    kommt aber über belgien....also falls...

    ich kann mich schon nicht mehr an das genaue datum der zerstörung erinnern, so lang ist das her :lol:
    anfangs hatte ich ja angst, dat glas würde mir in die zähne springen
    aber mittlerweile hab ich mich schon an die welle in meinem blickfeld gewöhnt
    prägung by nissan halt [​IMG]

    nach der 1ten woche hatte noch ein freundlicher sich gemeldet
    nach der 2ten woche auch noch
    dann nix mehr
    ich hab aber auch nicht nachgefragt (war schwer beschäftigt)
    dann letzte woche am donnerstag: erneute nachfrage
    "wir rufen zurück"

    seitdem:
    ähm... :mrgreen:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ist eigentlich bekannt, aus welchen Gründen der Umzug erfolgt? Es geht doch um ein japanisches Auto, oder? War da nicht neulich was mit einem Atomkraftwerk? Will irgendjemand da wirklich Backup-Ware haben? :D

    Ein Lagerumzug wird nicht gemacht, um Kosten zu erzeugen, sondern um langfristig Kosten zu sparen. Offensichtlich ist man der Meinung, dass sich das Ganze auch dann noch lohnt, wenn man ein paar Kunden eventuell mit langen Wartezeiten verärgert.

    Denn wie du schon selber erkannt hast ...
    Wer sagt, dass jemand Roulette spielt? Was, wenn ein paar Verluste einkalkuliert sind und das für den Hersteller so immer noch am billigsten ist? Der einzelne Kunde eines globalen Konzerns sollte nicht den Fehler machen, sich für unverzichtbar zu halten. Er könnte eine Überraschung erleben.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    ......
    ähhhmm... :oops:

    vieleicht sollten wir in zukunft den Qashqai 2 fahren....ich glaub
    der hat auch im Heck(Kofferraum) zwei Not Sitze.....elegantere/bessere Austattung usw.
    der ist halt ein richtiges AUTO :heul:

    Grüßle
     
  11. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wie kannst du einen Qashqai mit 2 "NOTSITZEN" mit einem NV200 mit 7 Sitzen? Oder einen "Schuhkarton" mit einen Raumriesen? Eine dritte Frage, was ist denn an so einem "SUV" ein normales Auto? Da passt doch einiges nicht zusammen.
    Zu Lager verändern, denkt doch an die Probleme die VW hatte, als sie ihren Zentrallager von A nach Kassel verlegt haben. Da ging auch ein paar Monate alles drunter und drüber.

    Ciao

    Peter
     
  12. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    ....sagte Nokia, als sie in Bochum das Werk dicht machten... oder Shell, als sie ein wenig 'Schiffe versenken' spielen wollten...

    Klar hast Du recht.. der einzelne zählt gar nix, aber wenn ich im Monat so ca. 200 NV200 in Deutschland los bekomme und auch noch richtig Gas gebe bei der Markteinführung eines tollen Campingmobiles auf Basis eines NV200, dann macht es verdammt wenig Sinn, wenn die PR Abteilung von der Logistik ins Kreuz getreten bekommt.

    Es gilt immer noch der alte Spruch: Das erste Auto verkauft der Vertrieb.. alle nachfolgenden Fahrzeuge werden durch den Service verkauft. und kaufen tut man derweil so alle 5..6 Jahre ein neues.. da vergisst man dann nicht sooo schnell wieder.

    Aber natürlich rennt der Nissan Neuwagenkunde auch nicht gleich los und verbreitet die Kunde von der langen Lieferzeit, wäre im doch der Spott der Mercedes und VW Fahrer am Stammtisch sicher, die es eh schon immer gewusst haben :)

    Da aber geteiltes Leid nur halbes Leid ist, sollte man vielleicht ab und an etwas kommunikativer mit dem Problem umgehen... z.B. den fragenden Blicken auf die zerknitterte Stoßstange mit einem Zettel in der Heckscheibe begegnen, auf dem gut sichtbar z.B. stehen könnte: Die Ersatzteile wurden am xx.xx bei dem freundlichen Autohaus XYZ bestellt, leider konnte Nissan bis (Datum wo sicher ist..) noch nicht liefern... So ein Fahrzeug beim Tag der Offenen Tür auf dem Kundenparkplatz stehend kann schon mal die eine oder andere Nachfrage von anderen Kunden erzeugen und zu interessanten Gesprächen führen :mrgreen: (natürlich nur etwas für robuste Naturen :) )

    Eine faire (!) Auflistung von Problemfälle im öffentlich zugänglichen Forum ist aber auch nicht zu unterschätzen, da geht es schnell nicht mehr um einen einzelnen Kunden sondern um das Firmen Image.. und das ist bei etwas so irrationalem / emotionalen wie beim Autokauf eines der wertvollsten Dinge, die eine Marke zu bieten hat. Nicht vergessen... dieses Forum hier hat eine erstaunliche Reichweite entwickelt... und der Blick ins Internet gehört derweil zum Plichtprogramm, wenn man mal vom Mainstreamkaufverhalten abweichen möchte.
     
  13. rookie

    rookie Mitglied

    Dabei seit:
    11. Dezember 2011
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    das könnte in der tat recht abenteuerlich werden :lol:

    ...

    *klammer-fairerweise-aufmach*
    ich hatte damals ja noch ein bisschen schnickschnack bestellt (windabweiser, seitenschutz,..), die dinger waren aber alle recht schnell da :rund:
     
  14. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    ...was ich gerne bestätige... die vor 4 Wochen bestellten Spritzschutzlappen waren auch völlig problemlos innerhalb von 2 Tagen abholbereit.

    Zweifellos ist das kein generelles Problem.. es sieht einfach nur nach Lücken im Regal aus, gerade so, als hätte man etwas sparsam eingelagert :) ... beim allgemeinen 'Just in Time' denken braucht es dann leider immer realtiv lange, bis man entsprechend korrigiert hat.. und natürlich mault das centfuchsende Controlling über jede Stoßstange oder Scheibe, die als Sicherheitspuffer auf Grund der guten Nase des Lagerchefs mehr auf Lager liegt, als vielleicht die hochkarätig besetzte Statistikertruppe ausgewürfelt hat.

    Zudem... wenn ich mir nun vorstelle, ne Kiste wird nach einem Unfall nicht wieder flott, weil Teile ewig nicht bei kommen.. das treibt die Kosten lustig in die Höhe und genau das Geld holen sich die Versicherungen wieder.. und zwar auch bei mir spätestens bei der nächsten Fahrzeugeinstufung :)

    Warum dieses Problem also nicht mal ganz freundlich in einer Mail an Nissan ansprechen?
     
  15. #14 Big-Friedrich, 30. September 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Morgen sollte es in die Werkstatt gehen... am Freitag kam der Anruf. Die Stoßstange wäre zwar nun da, aber das rechte Blech unter der Scheibe hinten fehlt noch...
    Anruf beim Kundendienst und gemeckert! Wir bekommen einen Rückruf vom zuständigen Sachbearbeiter.

    Aber ich muss sagen, mittlerweile habe ich mich an den Schaden gewöhnt. Wenn ich selbst über 2000 Euro dafür bezahlen müsste, würde ich es wohl nicht machen lassen. Neue Schlussleuchte und der Tüv ist zufrieden.
     
  16. Rolf1

    Rolf1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    ...auch wenn das wohl kaum jemanden trösten wird...aber warum soll es denn einen Nissanfahrer anders ergehen als einen Daimlerfahrer? Ich habe als Campingfahrzeug momentan einen Sprinter, da kann man ebenso auf Ersatzteile warten und der Service bei Pannen im Ausland ist noch miserabler (selbst wenn ds Teil in DE an Lager ist!). Einen schnellen Versand vom Lager Deutschland z.B. nach Polen bekommen die einfach nicht hin. Bei mir hat es 5 Tage für eine kleine (aber nötige) Halterung gedauert... :shock:
    Trotzdem: Herzliches Beileid...
    Rolf1
     
  17. #16 Big-Friedrich, 3. Oktober 2012
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ok, es ist also kein Nissanproblem.... Ich kenne solche Geschichten halt von Opel nicht, wobei dort auch nie wirklich was grösseres kaputt war..

    Auf jeden Fall haben wir keinen Rückruf von Nissan bekommen, aber dafür einen von der Werkstatt. Das letzte Teil ist jetzt da und Montag geht der Wagen endlich in die Werkstatt. Ich finde es schon seltsam, dass Ersatzteile einfach so "da" sein können, ohne Lieferankündigung....
     
  18. werkl

    werkl Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    hallo grüsse euch alle ersatzteile von nissan kommen meiner erfahrung nach aus einem lager in ungarn .
    das hat mier ein nissan arbeiter gesagt, als ich für meinen primera eine lampe für die armatur gekauft habe ,
    wartezeit 2 tage lieferung nach wien ,na wenn teile nach d kommen wirt es wohl länger dauern ob stimmt weiss ich nicht
    aber das sind meine erfahrungen.
    beim nv200 war mein auto nach ca 2 wochen fertig unfall (STOSSTANGE KÜHLER KLIMAKÜHLER SCHEINWERFER USW)
    schaden am ende 6800 euronen gruss wern
     
  19. #18 bonsaicamper, 3. Oktober 2012
    bonsaicamper

    bonsaicamper Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    2
    Dass man auf Ersatzleile so lange warte muss, wie auf einen nach eigenen Wünschen zusammengebauten Neuwagen ist jedenfalls weder normal, noch akzeptabel.So lange musste ich auf E-Teile noch nicht einmal warten, als ich noch mit einem MG unterwegs war. Und das war, nachdem MG-Rover insolvent wurde.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Guest

    Guest Guest

    Vor meinem NV200 hatte ich einen Chevrolet HHR, welcher regelmäßig bei Opel Dello (größter Opel und Chevrolet Händler Europas) gewartet wurde. Auf neue Bremsscheiben musst ich über 3 Wochen warten, obwohl der HHR für seine anfälligen Bremsscheiben bekannt ist. Es ist also meines Erachtens wirklich kein Nissan Problem.

    Gruß
    Jan
     
  22. ReiseB

    ReiseB Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein NV200 steht seit 10 Tagen bei Nissan in Hamburg und heute kommt raus, dass der Turbo als Ersatzteil zzt. nicht lieferbar ist. Alles weitere ungewiss. Können auch 6 Wochen werden... So hatte ich mir das eigentlich nicht vorgestellt.
     
Thema:

Ersatzteile nicht lieferbar

Die Seite wird geladen...

Ersatzteile nicht lieferbar - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile für Frontschaden

    Ersatzteile für Frontschaden: Hallo liebe Leute, einen Tag vor Weihnachten habe ich mich mit einem Auffahrunfall beschenkt :cry: Die linke Seite hats erwischt, Stoßfänger,...
  2. Ersatzteile kaufen

    Ersatzteile kaufen: Wenn ich mein Navi mit dem Saugnapf an die Windschutzscheibe klebe, dann ist es außer Reichweite. Leider habe ich keinen Kleber, der auf der...
  3. Combo Ersatzteilen hilfe

    Combo Ersatzteilen hilfe: Hallo Leute, Ich habe vor kurzem einen gebrauchten Combo (Tour 1.6 2010) gekauft und bin auf der suche nach Ersatzteilen. Ich weiß nicht viel...
  4. VW Ersatzteile hier kaufbar?

    VW Ersatzteile hier kaufbar?: Hallo Hochdachfreunde, :rund: unser Caddy hat einige Probleme. Keine technischen, sondern optische. Unsere Kleine hat beim spielen einige...
  5. Ersatzteile für den Evalia (Baujahr 2010)

    Ersatzteile für den Evalia (Baujahr 2010): Hallo Ihrs, nun fahre ich meinen Nissan seit über einem halben Jahr, und heute hab ich meine linke Heckleuchte abgefahren :( .... wisst Ihr wo...