Ersatz für unseren Bulli gesucht - welchen HDK kaufen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 12. November 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen!

    Ich habe dieses klasse Forum erst gestern Abende entdeckt und bereits viel gelesen. Leider waren es so viele Informationen, dass ich eigentlich schon wieder total verwirrt bin; also nicht hauen, wenn ich zum 123mal die Frage nach dem "geeignetesten" HDK stelle...

    Die Einführung der Umweltzonen hat es wohl geschafft. Wir werden wohl vor der fehlenden Umweltplakette kapitulieren und unseren schonen 18 Jahre alten Bulli in Rente schicken. Es stellt sich also die Frage nach einem Ersatz. Wir sind zwei Erwachsene, zwei Kinder im Alter von 6 und 7. Mehr Kinder werden es auch nicht. Zur Auswahl stehen Berlingo, Kangoo, Doblo und Caddy - wobei ich befürchte, dass letzter schon unser Budget sprengt; wir wollen so max 8000 € anlegen. Die jährliche Fahrtstrecke wird zwischen 15000 -20000 Km liegen. Folgende Kriterien sind für uns wichtig:
    -grüne Umweltplakette (nochmal so ein Gehampel wie jetzt mit dem Bulli muss nicht sein)
    -Schiebetüren auf beiden Seiten mit zu öffnenden Fenstern (ist für die Kinder wichtig)
    -hohe Sitzposition
    -Es muss sich ohne ein 28er Fahrrad und insgesamt 3 Personen transportieren lassen
    -möglichst zuverlässig

    Wertverlust ist kein Kriterium, "unser" Auto soll länger bei uns bleiben.

    Ich hoffe, ich nerve nicht mit dieser Anfrage!

    Danke und bis denne
    Olli
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Hallo,

    bei einem Budget von 8.000 EURO gehe ich also mal davon aus, dass Du ein gebrauchtes Fahrzeug suchst (soll ja 2 Schiebetüren haben).

    Was meinst Du denn mit "auf beiden Seiten mit zu öffnenden Fenstern"?
    Reichen Dir da Ausstellfenster, oder sollen es mal midestens Schiebefenster sein?

    Wenn Ausstellfenster nicht reichen, dann bleibt nämlich nur noch der Caddy übrig. Der ist mit diesen kleinen Schiebefenstern zu bekommen.

    Sollten die Fenster kein K.O.-Kriterium sein, dann bist Du sicherlich mit allen 4 Fahrzeugen gleichermassen gut bedient. Den Peugeot Partner (baugleich mit dem Berlingo) und den Opel Combo würde ich bei der Suche noch einbeziehen.

    Es entscheidet eigentlich der individuelle Geschmack, der Geldbeutel, evtl. einige Detaillösungen und nicht zuletzt Dein Vertrauen zu den einzelnen Marken, bzw. der Werkstatt in Deiner Nähe.

    Am Besten, Du machst mit jedem Modell mal eine Probefahrt und grenzt dadurch die Auswahl schon wieder etwas ein.

    Gruß
    Martin
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Moin!

    Naja, da der Werverlust bei Neuwagen so groß ist, würde ich von einem Neuwagenkauf doch Abstand nehhmen.

    Ausstellfenster würden es zur Not auch tun. Wichtiger ist, dass ein Fahhrad ohne große Probleme reinpasst und man trotzdem noch insgesamt drei Personen transportieren kann.

    Welche Dieses haben bekommen eigentlich eine grüne Umweltplakette? Ich habe mal bei dem Kangoo geschaut, da gibt es den 1.5 dci mal mit gelber, mal mit grüner Plakette.

    Bis denne
    Olli
     
  5. Guest

    Guest Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Hallo Olli,

    im ersten Beitrag hast Du noch geschrieben, dass Wertverlust für Dich kein Thema ist, da Du das Fahrzeug lange fahren willst.

    Zum Thema Fahrradtransport bei gleichzeitigem 3 Personen-Transport:
    Ein Fahrrad kannst Du in allen HDK's transportieren wenn Du bei der 1/3-2/3-geteilten Rückbank die 2/3 umlegst.
    Mir ist aber beim Kangoo bekannt, dass es Modelle gibt (keine Ahnung ob Kangoo I Phase 1 oder Kangoo I Phase 2), bei denen das Gurtschloss des 1/3-Teils der Rückbank an dem 2/3-Teil befestigt ist.
    Wenn Du jetzt die 2/3 umklappst, dann kannst Du Dich auf dem verbliebenen Sitzplatz leider nicht mehr anschnallen. :confused:

    Plakettenfarbe:
    Denke, dass das mit der Plakettenfarbe teilweise baujahrbedingt ist.
    Durch den Einbau einer anderen Motorsteuerung erreichen die Motoren andere Schadstoffwerte. Darum haben scheinbar identische Motoren unterschiedliche Schadstoffeinstufungen. Halt abhängig vom Bauzeitraum.
    Für den Berlingo kann ich sagen, dass der 1,6 HDI mindestens seit Modelljahr 2006 die Einstufung für die grüne Plakette hat.

    Bei Gebrauchtfahrzeugen musst Du halt nach der Schadstoffschlüsselnummer fragen und dann in einschlägigen Listen
    (z.B. hier: http://www.adac.de/Auto_Motorrad/Umwelt ... eID=149642)
    oder hier: http://www.adac.de/images/FTKInfo_Plake ... 169354.pdf
    nachschauen.

    Gruß
    Martin
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Naja, der Wertverlust bei einem Neuwagen ist dann schon heftig. Ich meinte damit eher, dass mir das "Image" des Autos und der damit einhergehende Wertverlust mir wurst ist. Der Doblo hat ja ein schlechteres Image als der Caddy...Ob zu Recht wird sich vielleicht noch in diesem Threat klären... ;-)

    Bis denne
    Olli
     
  7. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Einer der Forenirrtümer :rund:
    Der Doblo hat auch echte Schiebefenster - und zwar im Gegensatz zum Caddy stets auf beiden Seiten (wenn dort Türen sind) und zudem breiter als beim VW 8)

    Im Fiat sitzt man übrigens auch recht hoch (jedenfalls höher als im Berlingo / Kangoo / Combo)

    Zur Plakette:
    Muss es ein Diesel sein ?
    Beim Benziner stellt sich das Problem nicht.

    Mein Tip:
    Man den Tourneo Connect anschauen, ist ordentlich lang (auf Wunsch auch lang & hoch) - haben den damals übersehen :roll:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht


    Nein, bei einer Laufleistung von unter 20000km pro Jahr würde es auch ein Benziner tun.
    Gerade den Doblo gibt es doch nur mit einem kleiner 1.2l Benziner, oder? Ist der nicht etwas schwach auf der Brust?

    Bis denne
    olli
     
  9. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    ...seit 2006 hat er 1.4 L und 77 PS...
    Ist halt deutlich günstiger als die Dieselmodelle - sicher 2000 €.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht


    Ja, den hatte ich noch gar nicht auf der Rechnung - danke für den Tipp.

    So rein vom Gefühl favorisiere ich im Moment den Doblo und Berlingo (mit Ausstellfendtern hinten ;-)

    Ich bin weiter für alle Tipps dankbar.

    Bis denne
    Olli
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin olli,

    der Wertverlust ist bei den HDKs bei weitem nicht so groß wie man vielleicht denkt. :zwinkernani:
    Ein Mittelklassewagen hat in einem Jahr mehr Wertverlust in Euronen wie mein Berli in 6 oder 8 Jahren. Du wirst staunen, wie teuer gute gebrauchte HDKs noch sind, da die nach wie vor sehr gefragt sind. :jaja:
    Fahrrad plus 3 Personen dürfte bei keinem HDK ein wirkliches Problem sein, kommt auch die Größe des Fahrrades an. Beim Berli jedenfalls kein Problem, außer bei einem Tandem oder Hochrad. :lol:

    Ob der kleine Doblobenziner oder auch ein kleiner Berlibenziner (1,4 mit 75 Pferdchen) untermotorisiert sind oder nicht, musst alleine DU entscheiden. Probefahren und selber rausfinden.
    Mein Brüderchen hat den 75-PS-Berli und ist vollkommen zufrieden damit. Große Überholaktionen sind allerdings nicht drin und bei Steigungen braucht man schon ein wenig Schwung, aber man wird im HDK sowieso ruhiger im Fahrstil. So ist es nicht nur mir ergangen.
    :mrgreen:
     
  12. Knuffy

    Knuffy Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    da der Combo quasi der Tiefsitzer unter den HDK´s ist, fällt der schon mal wech. Bei Deiner Preisvorstellung würde ich mal im Revier der Doblos und Kangoos jagen gehen :jaja: Berlingo natürlich auch, wobei der garnicht mein Ding ist. Von der Innenoptik jedenfalls.

    Dann mal zum Halali blasen und auf die Jagt gehen :mrgreen:

    Gruß, Martin
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. th.s

    th.s Mitglied

    Dabei seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ersatz für unseren Bulli gesucht

    Das ist bei der ersten Kangoo Generation so.
    Bei der 2er Bank geht nur die Rücklehne flach zu legen, wenn der Einzelsitz noch besetzt werden soll. Willst du die 2er Bank ganz nach vorne klappen, klappt der verbleibende 1 er Sitz automatisch mit. Das kann ein Bastler natürlich andern. Unter das Sitzgestell für den 1er Sitz muss ein Halter, damit es auch solo rechts hinten auf dem Fahrzeugboden aufliegt. Die Lasche, mit der die beiden Bankhälften verbunden sind, muss weg und ein Platz für ein Gurtschloss muss gefunden werden. (Kurze Gurtpeitsche vom Schrottler z. B. auf dem Fahrzeugboden befestigen mit ordentlichen Schrauben)
    Ein Nachteil gegen den Berli ist das schon. Da lassen sich die Bankhälften unabhängig voneinander umklappen. Der Bankausbau ist beim Berli auch einfacher wie beim Kangoo. Beim Berli sind ein paar Torx Schrauben zu lösen, beim Kangoo zwei schwergängige Hebel zu öffnen.
    Wir haben den Kangoo seit 7,5 Jahren und darin wurde schon viel transportiert, auch Fahrräder und Personen zusammen. Mit dem Innenraum eines Bullis kann er natürlich nicht mithalten. Da wäre der Reno Trafic, baugleich mit dem Opel Movano, zu betrachten. Das ist auch ein schönes Auto mit einem guten Fahrwerk.

    Gruß

    Thomas
     
  15. #13 helmut_taunus, 13. November 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hi,
    zu Deiner Preisvorstellung von 8000:
    Du weisst ab 9000 gibts den Berli neu,
    das alte Modell, das Du gebraucht auch kaufen wuerdest,
    schau bei mobile.de nach Berlingo First,
    mit einfachster Ausstattung,
    und fuer 2400 mehr dann mit 2 Schiebetuern und einigen komfortablen Sachen dazu,
    neu als Diesel oder Benziner immer mit gruener Plakette
    Diesel so 700 Aufpreis zum Beziner.

    Zu Fenstern in den hinteren Tueren,
    warum soll das sein, Millionen fahren ohne,
    und der ganz neue Kangoo in einer Luxusausstattung soll das bieten
    elektrisch versenkbare hintere Seitenscheiben,
    klasse,
    fuer den Aufpreis gibts fast schon den zweiten Billig-Berli.
    Gruss Helmut
     
Thema:

Ersatz für unseren Bulli gesucht - welchen HDK kaufen?

Die Seite wird geladen...

Ersatz für unseren Bulli gesucht - welchen HDK kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  2. Ersatzteile für Frontschaden

    Ersatzteile für Frontschaden: Hallo liebe Leute, einen Tag vor Weihnachten habe ich mich mit einem Auffahrunfall beschenkt :cry: Die linke Seite hats erwischt, Stoßfänger,...
  3. Suche Ersatz für Evalia

    Suche Ersatz für Evalia: Hallo, Unser Evalia ist nach nun 3 Jahren langsam einmal fällig und wir suchen einen Ersatz. Gibt es inzwischen einen HDK bei dem die 2....
  4. Ersatzteile für den Evalia (Baujahr 2010)

    Ersatzteile für den Evalia (Baujahr 2010): Hallo Ihrs, nun fahre ich meinen Nissan seit über einem halben Jahr, und heute hab ich meine linke Heckleuchte abgefahren :( .... wisst Ihr wo...
  5. [Suche] Ersatzrad / Komplettrad für Kangoo Bj. 2004

    [Suche] Ersatzrad / Komplettrad für Kangoo Bj. 2004: Hallo, da bei unserem Kangoo Bj. 2004 kein Ersatzrad dabei war, suche ich ein solches. Reifengröße: 175/65 R14. Ich wohne im Rhein-Main-Gebiet...