Erfahrungen mit Glas-Hub-Schiebedach beim Kangoo III?

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Kanault Rangoo GT, 3. Juli 2008.

  1. #1 Kanault Rangoo GT, 3. Juli 2008
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits!

    Bin neu hier und von diesem Forum ganz angetan, da ich hier schon einige Antworten bezüglich meiner Überlegungen und Fragen zum neuen Kangoo gefunden habe.

    Und nachdem ich ihn gestern probegefahren bin, steht mein Entschluss des Kaufes nun endgültig fest :rund:

    So soll er aussehen:
    Kangoo 1.6 16V Privilege
    Kaktus-Grün Metallic (ist hoffentlich so erfrischend grün wie am Bildschirm angezeigt, da ich es sonst noch nirgends sehen konnte)
    Dachreling
    ESP
    und wahrscheinlich das Pop-Up-Glasdach mit Panoramadach

    Allerdings bin ich mir bei Letzterem immer noch unsicher, da mir die Renault-Händler (habe drei befragt) davon abraten. Solche Glasdächer würden früher oder später immer undicht werden und dann hätte man nur noch Probleme damit. Andererseits hat noch keiner dieser Händler das neue Glas-Hub-Schiebedach persönlich gesehen. Und im Gegensatz zum Kangoo II finde ich es gut, das das Panoramadach nun hinten ist und der Fahrer nun das Open-Air-Feeling haben darf :mrgreen:
    Andererseits will ich nicht in Bälde ständig irgendwelche Regentropfen im Nacken haben.
    Hat irgendjemand hier im Forum bereits diesbezügliche Erfahrungen machen können? Oder besitzt jemand sogar den neuen Kangoo mit Pop-Up-Dach? Wie ist das Feeling? Lohnt es sich?

    VG
    Johan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanault Rangoo GT, 3. Juli 2008
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal ich!

    Habe gerade von einem Händler gehört, dass die Glas-Hub-Schiebedächer erst Anfang diesen Monats in Produktion gehen würden. :oops:

    Dann kann ja noch niemand direkte Erfahrungen haben. :no:

    Aber vielleicht hat je jemand bereits mit ähnlichen Modellen von Renault Erfahrungen sammeln können?

    Aber sieht der Kangoo III mit Panoramadach und Pop-Up-Dach nicht genial aus! :jaja: Siehe unterstes Foto auf folgender Site:

    http://www.media.renault.at/?type=media ... ag=&page=2

    Leider hat er in dieser Version oben keine Ablagefächer mehr. Aber schön wäre es schon, im Urlaub hinten unterm Panoramadach beim Sternezählen einschlafen zu können. :rund:

    VG
    Johan
     
  4. #3 Schrankwand, 3. Juli 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Johan,

    zum Thema Glasdach kann ich nichts sagen, außer:
    - ich mein hier gibt es einen Kangoo II Eigner mit so einem Dach,
    leider weiß ich seinen Namen nicht!
    Hunderttausende Autofahrer haben ein Glasdach! Warum sollte das
    undicht sein? Sogar selbst nachgerüstete sind nach Jahren noch dicht!

    Thema "Kaktusgrün"
    - du machst bestimmt den einen oder anderen (mich eingeschlossen)
    richtig glücklich, wenn du ein Echtfoto vom Kaktusgrün präsentieren
    kannst. Nach dem Postkartengroßen Musterblech das ich bei meinem
    Freundlichen gesehen habe, ist die Farbe aber eher gedeckt, praktisch
    ins Pseudokhaki gehend. Der einzige Farbton von den Metallicfarben
    im Prospekt der in etwas der Natur entspricht ist das Topasblau!
    Warum können die nicht mal ein richtig fröhlich freches Maigrün an-
    bieten? Die Klientel des Kangoo will solche Farben!!!
     
  5. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Johan,

    frag doch mal beim User "Eiermann" nach. Der hat den Kangoo (1. Generation, Phase 2)
    mit diesen Glas-Hub-Schiebedächer. Schreib ihm doch einfach mal eine PN.

    siehe Foto
    [​IMG]
     
  6. #5 Kanault Rangoo GT, 3. Juli 2008
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Schrankwand und Ernie!

    Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen! Ich selbst bin mittlerweile auch weiter aktiv gewesen und habe mich weiterinformiert...

    Zum Thema "Kaktus-Grün"
    kann ich mittlerweile vermelden, dass es zwar nicht ganz so erfrischend wie auf dem Designer-Bild von Renault aussieht, das ich unter nachstehendem französischen Link gefunden habe...

    http://images.forum-auto.com/mesimages/ ... oo%201.jpg

    ...aber es sieht auf originalen Foto trotzdem noch ganz nett aus. 8)
    Die vier (!) echten Fotos, die ich ebenfalls in einem französischen Forum gefunden habe, sind unter folgendem Link anzusehen:

    http://kangoo-attitude.easyforum.fr/kan ... 74138f7610

    (PS: Wenn euch das Forum den Zutritt verweigert, müsst ihr euch erst kurz registrieren lassen. Funktioniert genauso wie in diesem Forum. Nur eben alles in französischer Sprache: Mitgliedsname + Passwort + E-Mail => dann E-Mail-Link bestätigen...et voilà ;-) )

    Wie ich ein abgespeichertes Bild hier hineinstellen kann, dazu bin ich leider noch zu dumm :oops:


    Zum Thema "POP-UP-DACH"

    habe ich mir nun die PDF-Bedienungsanleitung des Kangoo III auf den Seiten 121/122 angesehen. Scheint doch eine ganz solide Sache zu sein. Zwar empfiehlt Renault hier alle drei Monate (!) die Abdichtung mit einem beim Hersteller erhältlichen Spezialreinigungs- und Pflegemittel zu behandeln, aber solche Hinweise sind ja fast üblich...

    Ach so - wen es interessiert... => Eine ausführliche Erläuterungsseite für den neuen Kangoo auf Deutsch habe ich auch bei den Franzosen gefunden. Dazu müsst ihr den Link "> K61 DEU 813-3_DEU"
    auf folgender Site anklicken:

    http://nui.jouve-hdi.com/

    Und die Bedienungsanleitung für den neuen Kangoo im PDF-Format ist dort paar Ebenen tiefer ebenfalls zu finden:

    http://nui.jouve-hdi.com/813_3_DEU_K61/ ... -3_DEU.pdf


    Also Leute, was soll ich sagen... Ich denke mein neuer Kangoo ist morgen in Kaktus-Grün gebongt :rund:
    Den kann ich morgen bei einem Bielefelder Händler in der Priveleg-Ausführung für 17.150 EUR mit Pop-Up-Dach, ESP, Dachreling und in meiner Wunschfarbe nagelneu bestellen. Ich hoffe, das ist ein fairer Preis. Was denkt ihr?

    VG
    Johan
     
  7. #6 Wolfgang, 4. Juli 2008
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Johan, erstmal herzlich Willkommen hier bei uns im Forum!
    mir steht die Probefahrt "noch bevor", bin aber auch schon einigermaßen sicher, daß .... wohl auch in Kaktus-Grün. Allerdings als Diesel.
    Zum Thema Glasdach: das wird es in der Privilege Ausstattung nicht geben, oder es fallen dann die Hängeschränke und die Dachgallerie weg.
    Ich selber fahre seit über 4 Jahren einen Berlingo mit 5 Glasdächern (Modutopdach), da regnet es absolut nicht rein. Habe ich auch noch nie von anderen gehört.
    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 Kanault Rangoo GT, 4. Juli 2008
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Hi, Wolfgang!

    Mittlerweile denke ich auch, dass das Dach dicht genug wäre. Und ich weiß nun außerdem aus mehreren Quellen, dass sowohl Dachgalerie als auch die Hängefächer entfallen würden. Aber das Open-Air-Feeling wäre es mir wert. 8)

    Nur habe ich jetzt ZWEI ANDERE PROBLEME :cry:

    1) Ich kann in der Bedienungsanleitung keine Rollos für die Dachfenster erkennen. Entfallen sie beim Kangoo? Der Renaulthändler sagte mir, dass diese bei den anderen Renault-Modellen standardmäßig dabei seien, damit einem bei zu steiler Sonne nichts am Kopf wegbrennt... -
    Ok, könnte zur Not alle Kangoopassagiere mit einer Schirmmütze versorgen :tanzen:

    2) Das größere Problem ist aber, dass diese Pop-Up-Dächer immer noch nicht bestellbar sind. Zwei Renaulthändler sagten mir unabhänging voneinander, sie seien für Anfang Juli 2008 angekündigt gewesen, aber gerade Renault halte sich oft nicht an die selbst vorgegebenen Termine. So können sie mir nicht einmal einen sicheren Liefertermin für die nächsten 8-10 Wochen benennen. Einer behauptete sogar, dass, wenn ich Pech haben würde, die Auslieferung vielleicht erst im nächsten Jahr beginnen würde :heul:

    Dabei haben wir den Sommer doch jetzt und der TÜV meines aktuellen siebzehnjährigen Schluckspechtes läuft in 4+6 Wochen ab. Und nachdem ich den neuen Kangoo vor paar Tagen probegefahren bin, möchte ich ihn lieber gestern als nächstes Jahr haben :jaja:

    Soll ich also nun doch auf das Pop-Up-Dach verzichten, damit ich in absehbarer Zeit mein Traumauto erhalte? Aber dann ist es doch nicht mehr mein Traumauto!!! :no:

    Ich denke, bis dahin werde ich noch so manche Tasse Kaffee vorm PC schlürfen und mein Traumauto nur darin bewundern... :kafee:

    VG
    Johan aus GT


    PS:
    Thema "Farbe"
    Übrigens habe ich mich nun von Kaktus-Grün zu Mint-Blau umentschieden, da es irgendwie doch frischer und lebhafter aussieht. Hauptsache nicht das Jedermans-Topas-Blau, denn von den ca. 40 Jahreswagen bei Mobile.de sind etwa 38 in Topas-Blau!
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schrankwand, 5. Juli 2008
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Johan,
    ist schon lange her, da wünschte ich mir ein Auto mit Schiebedach!
    Es wurde ein Golf GT mit damals unglaublichen 90 PS, Sportsitzen, Spoilern, Doppelscheinwerfergrill, Perleffektlack, Mordsmäßige Soundanlage und unter anderem ein Stahlschiebedach. Ich war am Ziel, endlich mein "Traumwagen". Dann stellte sich heraus das im Sommer die Sonne meistens senkrecht steht und genau durch das geöffnete Schiebedach auf die Rübe brennt. Also wurde das Dach so weit geschlossen, das durch den Spalt die Sonne keine Chance hatte. Im Winter war das Dach meist eingefroren, da konnte man es auch nicht nutzen. Der Rest des Jahres hat es geregnet, also auch nichts mit Schiebedach. Das war mein erstes und mein letztes Mal.
    Gut, die heutigen Glasdächer aus stark getöntem Glas verhindern den Sonnenbrand auf der Birne, aber wenn es richtig warm ist kommt da eher noch Wärme rein als Wärme raus. Dafür gibt es dann praktische Jalousien. Rausgucken ist dann aber nicht auch nicht mehr. Wer guckt schon während der Fahrt aus dem Glasdach? Im HDK ist es meist durch die großen Fensterflächen eh heller als im normalen PKW. Also eigentlich braucht man das Glasdach nicht wirklich. Außer vielleicht im Citroen Berlingo. Dort ist das Glasdach mit praktischen Staufächern kombiniert. Aber beim neuen Modell fehlt merkbar der Platz nach oben, auch optisch wird es eng. Das war beim Vorgänger zwar nicht so formschön durchgestylt, dafür aber wesentlich praktischer und nicht so "erdrückend".
    Schwiegervater hat in seinem Golf ein durch die Werkstatt nachgerüstetes Glas Hubdach. Ich kenne den Mann jetzt schon seit fast 17 Jahren, solange wird der Golf auch schon gefahren. Wenn nichts an dem Wagen dicht ist - das Dach ist es.
    Mir persönlich ist der Stauraum in der Dachgalerie und im Deckenkoffer wichtiger als das Glas im Dach. Nichts ist so störend im Auto wenn alle möglichen Sachen lose herumfliegen. Ich würde mir überlegen ob das Glasdach ganz wirklich Prio 1 hat und meinen Schwerpunkt zunächst woanders setzen. Ein Glasdach kann eine geschickte Autoglaserei sicher später noch nachrüsten.
    Das ist aber deine ganz persönliche Entscheidung. Genauso wie die Farbwahl. Keiner wird dich verachten wenn du das mintblau nimmst. Das war imho beim Vorgänger Kangoo eine recht beliebte Farbe. Ich für meinen Teil (meine Frau stimmt zu) kann mir das kaktusgrün für mich sehr gut vorstellen. In Anbetracht der Tatsache das kaum noch ein Hersteller ein ordentliches grün im Programm hat, liege ich auch in diesem Punkt bei Reno goldrichtig. Vielleicht wird es aber auch das topasblau, wer weiß? Das ist imho auch eine schöne freundliche Farbe mit Sympathiefaktor und hohem Wiedererkennungswert.
    Als ich 2001 meinen Berli "konfigurierte" wollte ich unbedingt das rialtogelb haben. Als ich dann bestellen wollte gabs das plötzlich nicht mehr. Damals startete gerade die Silberwelle. Es ist dann nossigrün geworden, weil das boraboragrün ebenfalls gecancelt wurde. Das nossigrün habe ich seinerzeit anhand eines handtellergroßen Musterblechs entschieden, als ich dann den fertigen Wagen in der Abholung sah war ich denn doch ein wenig skeptisch was die Umwelt zu dieser aufdringlichen Farbe sagt. Dagegen ist kaktusgrün milde zu nennen.
    Viel Spaß und Erfolg bei deiner finalen Auswahl!
     
  11. #9 Kanault Rangoo GT, 20. März 2009
    Kanault Rangoo GT

    Kanault Rangoo GT Mitglied

    Dabei seit:
    1. Juli 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Später Dank!

    Hallo, Schrankwand!

    Besser spät als gar nicht! Vielen Dank für die vielen Anregungen, die du mir vor Monaten mit obigem Text gemacht hast. Ich hatte den Beitrag mehrmals gelesen, kam aber damals irgendwie nicht mehr zum Antworten. Letztlich hatte ich meinen Toyota doch noch einmal durch den TÜV gebracht und einfach weiter gewartet.
    Mittlerweile gibt es ja den Kangoo mit Pop-Up Glasdach zu bestellen, was ich nun vor zwei Wochen auch gemacht habe :)

    VG aus GT,
    Johan
     
Thema:

Erfahrungen mit Glas-Hub-Schiebedach beim Kangoo III?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Glas-Hub-Schiebedach beim Kangoo III? - Ähnliche Themen

  1. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  2. Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan

    Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan: Leider bin ich jetzt, 'Dank' des Themas 'Rost Nähe Heckklappenschanier' (viewtopic.php?f=50&t=13844) von skip als Paulchenträgerfahrer (seit Dez...
  3. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  4. Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen

    Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen: Hallo zusammen, seit knapp 2 Wochen besitze ich einen (den zweiten) Renault Kangoo Rapid als Firmenwagen. Motor ist der dCI 90, Sonderausstattung...
  5. Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??

    Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Alu-Quadratrohre für den Ausbau eines HDK's ? Würde gerne meinen Citan damit zum Camper umbauen. Und würde gerne...