Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper Car?

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Skywalker, 21. Juni 2015.

  1. #1 Skywalker, 21. Juni 2015
    Skywalker

    Skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    Zufällig stolperte ich gestern im Web auf einen Cristall Camper Car. Anscheinend gibt es den unter verschiedenen Namen aus einer Schmiede in UK.
    Hat jemand Erfahrungen mit dem Ausbau?

    Viele Grüße


    ________
    Fährt noch n Combi ;-)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 21. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Hallo,
    soweit ich das beobachte, hat sich hier niemand mit diesen Umbau im Einsatz gemeldet.
    Auf anderen Seiten habe ich viel dazu gelesen, was willste wissen?
    Gruss Helmut
     
  4. Evie

    Evie Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    60
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Moin moin

    Das Klappdach von dennen gefählt mir, würde mich schon mal interessieren wer das hiezulande einbaut und zu welchen kosten.

    Bei Motor-talk gibt es einen Blog der dieses Klappdach in Deutschland auf seinem Nissan NV200 drauf hat.
    Schau da doch einfach mal rein.
    Gruß
     
  5. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    39
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Das Dach wird von mehreren (speziell englischen) Umbauern aufgebaut. Auch ein oder 2 Spanier verwenden das.
     
  6. #5 helmut_taunus, 22. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Der Hersteller des Klappdaches koennte drivelodge sein.
    http://drivelodge.co.uk/roofs/elevated_Nissan_NV200.htm
    Sie stellen ihre Daecher selbst her und bauen auch das Dach ins Auto ein, liest man bei denen.
    Gruss Helmut
     
  7. #6 Odenwälder, 22. Juni 2015
    Odenwälder

    Odenwälder Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2015
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Hallo,

    das interessante an dem Umbau finde ich, sind die vier Sitzplätze.
    Wenn dann noch eines der Module hinten für den Alltag herausnehmbar wäre, dann wäre das fast perfekt.

    Leider nur fast, denn die angepriesenen "zwei Schlafplätze im Ausklappdach" sind nur einen Meter breit. Das ist nach 25 Jahren Ehe etwas klein. Viel zu klein.

    Der Cristall ist auch auf dem Caravan Salon 2015 in Düsseldorf zu sehen (29.08. - 06. 09.). Den schaue ich mir an. Genau wie den großen Stadtindianer von Zooom, der mir auch sehr gut gefällt.
     
  8. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    ich habe mir den "Camper Car" von Cristall (NV200 Basis) auf der CMT in Stuttgart angeschaut. Ziemlich genial find ich die Lösung, die Vordersitze nur um 90 Grad zu drehen um so das Bett soweit wie möglich nach Vorne zu bekommen. Der so gewonne Platz ist im Heck seh- und spürbar. Leider ist es nicht möglich, dies so ohne weiteres mit einem "Standard Evalia" umzusetzen.

    [​IMG]
     
  9. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    39
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Die Leute von Lunar treiben da einen Wahnsinnsaufwand, choppen den kpl. vorderen Fahrzeugboden und setzen eigenes Gestühl in den Wagen. (Das geht natürlich nicht umsonst), die sind aus irgend einem Grund nicht mit unseren Drehsitzen klargekommen, damit hatten sie begonnen.
    Man beachte auch die Gewichtsbeschränkung für das Bett im Aufstelldach.
    Ansonsten: Wer auf den CS kommt und nicht beide Fahrzeuge vergleicht, macht was falsch (wer weiß, vielleicht gibt es bis dahin noch einen weiteren Ausbauer).
    Ich werde mal versuchen, dieses Mal einen kpl. reisefertigen Vollausbau hinzustellen, ich meine mit Klamotten, Pütt un Pann. Das nehme ich mir jedes Jahr vor und bislang hab ich es nie gemacht.
     
  10. #9 helmut_taunus, 22. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    ..and young lady ?
    Es gibt weltweit noch mehrere Ausbauer, weisst Du besser als ich.
    Herr google streut mir immer die Bilder in meinen Link unten rein.
    Du meinst noch einen weiteren mit NV200 oder Evalia auf dem Caravan Salon 2015?
    Gruss Helmut
    .
    PS Das Ding aus England schreibt sich Lunar Vacanza, wie zooom mit Zet
     
  11. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    verbauen die von Lunar dann auch eine andere Handbremse? (tiefer) oder wie lösen die das Drehen der Vordersitze und das verbleiben in 90 Gradstellung ohne aufstellen, drehen und wieder absenken der Vordersitze? (Die Mittelkonsole die sonst auch im Weg wäre wurde ja komplett entfernt)
     
  12. #11 helmut_taunus, 22. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
  13. rg-form

    rg-form Mitglied

    Dabei seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    7
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    aaah - also "einfach" nur drehen :lol:
     
  14. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    So einer steht bei mir gerade reisefertig vor der Haustür, weil es morgen früh für ein paar Tage losgehen soll.
    Einschließlich gefülltem Kühlschrank und ein paar Lebensmittel für den ersten Tag. Und sauber ist er auch (noch)...
    Sogar ein paar nicht-zooom'sche Sondereinbauten sind dabei.
    Ich finde das Evalia-Konzept von Thomas immer überzeugender.
    Nur einen anderen Namen statt "Stadtindianer" würde ich vorschlagen:
    Meine Idee wäre "Augburger Puppenkiste".
    Gruß
    Lutz
     
  15. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    39
  16. #15 helmut_taunus, 23. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Markenregister:
    Aktz.: DE3020120225411 Stadtindianer
    Zustand: eingetragen
    Art: Wortmarke
    Eintragung: 02.07.2012
     
  17. Lutz

    Lutz Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    OK, ja - Du hast Recht, das ist der "richtige", amtliche Namen, sozusagen.
    Was mir bei meiner Namensgebung vorschwebt, ist mehr so eine Art Künstlernamen.
    Und "Augburger Puppenkiste" vereinigt ja einige wichtige Merkmale:
    Herkunft, Größe, Machart....

    PS.
    War übrigens auch mehr als Scherz gemeint. Thomas weiß es sicherlich auch so zu würdigen.
    Und nicht als Angriff auf sein Namensgebungsrecht als Schöpfer dieses Modells :lol: :lol: :lol:
     
  18. #17 helmut_taunus, 23. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Hallo,
    Du kennst den Zooom Tati.
    http://www.adventuremedia4u.de/reisemob ... zooom.html
    Hommage a Jaques Tati, ein Wagen mit "Kuenstlername".
    .
    Der Name bezieht sich auf einen laengeren Film von Jaques Tati,
    in dem dieser Wagen vorkommt
    http://a397.idata.over-blog.com/500x326 ... deplie.jpg
    ein frueher Hochdach Camper, Einzelstueck fuer den Film Trafic.
    Wer es nicht kennt und 7 Minten staunen moechte, nehme die -- Zeichen raus
    ht--tp://vimeo.com/124958434
    Gruss Helmut
     
  19. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    15
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Vor allen Dingen las das nicht die Augsburger lesen, die verklagen alles was nur in die Nähe ihres Namens kommt und nur ganz entfernt ähnlich klingt. :mrgreen:
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Skywalker, 24. Juni 2015
    Skywalker

    Skywalker Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Hm scheint mir auch so.
    Ich wüßte z.B. Gerne, warum das Dach (wirklich?) nur 75kg trägt - andere tragen doch auch mehr wie Zooom bspw..

    Nach den Bilder scheint es keine "Grundplatte hinten zu geben. Ob und mit wieviel Aufwand ein Schrank herausnehmbar wäre zwecks Stauraum, wenn mal was Großes zu transportieren ist.

    Dann freue ich mich, sind das hinten Originalsitze von Nissan? Bzw. gleich befestigt?

    Und zu guter letzt - da ich selbst noch so gut wie keine Erfahrungen mit Reisebussen habe, wie es sich praktisch lebt im Camper Car, Vorzüge/Nachteile etc.. :)

    Viele Grüße


    ________
    Fährt noch n Combi ;-)
     
  22. #20 helmut_taunus, 25. Juni 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Re: Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper

    Hallo,
    die hinteren Sitze sind sicher nicht von Nissan.
    Zum Schlafen wird die Sitzflaeche vorgeschoben und die Lehne dann flachgelegt nach hinten. Anders kann ich mir eine Unterlage fuer das Luftbett nicht vorstellen. Vielleicht sogar noch zur Fahrzeugmitte zusammengeschoben.
    .
    Dach Tragfaehigkeit, ich meine Du sprichst vom Bett oben. Das zooom sche Bett in meinem Altberlingo liegt seitlich auf massiven Aluprofilen, darauf gleitet das Lattenrost. Im Vacanza sieht es nach einem aufliegenden Holzrahmen rundum aus. Ausserdem ist das Bett recht kurz, so dass der Aufwand fuer Gewichtstragfaehigkeit gar nicht noetig wird, weil dort nur kurze Menschen liegen. Auch kurze Erwachsene die dort oben liegen sind leicht.
    Seitenansicht Stadtindianer
    Seitenansicht Vacanza
    .
    Um mal Vorteile zu nennen,
    (aus der Erfahrung mit meinem Altberlingo und Videos von Lunar Vacanza und Stadtindianer)
    Du bist verglichen mit Wohnwagen oder grossem Wohnmobil schnell unterwegs. 150 km/h sollten die Fahrzege schaffen. Dazu noch spritsparend im Vergleich.
    Auf dem Schatten / Flaeche eines PKW hast Du beim Fahren immer Dein Schneckenhaus dabei. Unterwegs anhalten, trinken, am Tisch essen, umziehen. Von der Arbeit zum Freizeitort, dort umziehen und raus, ganz ohne Uebernachtung. Auf wirklichen Fernstrecken beliebig unterwegs anhalten und schlafen, tags, nachts, stundenweise. Anders als im grossen Wohnmobil kommst Du ueberall hin wo ein Auto rein darf, enge Innenstadt, Parken am Strassenrand.
    Ein WC innen hilft beim muessen muessen. Sinnvollerweise bei aufgebauten Betten nachts ohne Umbau zugaenglich, das bietet noch nicht mal jeder VW Bus Umbau.
    Die Belueftung nachts geht ueber regendichte mueckendichte Fenster im Stoffdach, mit Zuluft von unten durch spaltoffene Seitenfenster bzw die Kiemenbleche bei zooom.
    Beide Fahrzeuge haben mit aufgestelltem Dach (und minimiertem Dachbett) innen Stehhoehe auf einem grossen Teil der Flaeche, in der Spitze schaetze ich 2 Meter40 innen senkrecht. Da kann man an der Kueche / am Tisch stehen, sich umziehen im Stehen.
    Dachbett und Drehsitze schaffen Platz verglichen mit anderen Fahrzeugen ohne diese Moeglichkeiten.
    Die vorhandenen Gardinen helfen im Stand auch tags gegen Sonneneinstrahlung, manche Gardine lasse ich bei der Fahrt geschlossen.
    Der Beginner kennt meist nicht die vielen Uebernachtungsmoeglichkeiten. Campingplaetze sind manchmal billiger wegen des kleinen Fahrzeugs, haben oefters noch den geringen Platz frei, verglichen mit einem Wohnwagengespann. Dazu kommen die Wohnmobil-Stellplaetze. Da gibt es viele Uebenachtungsplaetze, gesperrt fuer Wohnwagen, oft sehr preiswert, teils mit Entsorgungsmoeglichkeiten, Frischwasser, Stromanschluss. Manche kosten nix, oder jede Nutzung einen kleinen Obolus. Teure bieten zB fuer 10 EUR die Nacht plus 1 EUR fuers Duschen nachts die volle Sanitaerausstattung. Dazu darf man ueberall zum Erlangen der Fahrtuechtigkeit in D eine Nacht stehen.
    (Mir ist wichtig, dass ich keinerlei Abfall oder Abwasser zurueck lasse, dann wird fast jede unauffaellige Nutzung geduldet.)
    Nachteile
    Wie beim Zelt (oder jedem anderen Auto) hast Du nachts ohne Heizung etwa die Aussentemperatur, war fuer mich ueberraschend, im Sommer zu frieren. Der Schlafsack muss es bringen, dann kein Problem.
    Tags im Stand kannst Du oeffnen und lueften, beim Fahren hast Du Heizung oder Klimaanlage.
    Im Fahrzeug ist es ueberraschend eng. Das erfordert Ordnung halten und Ablaeufe nacheinander machen. Im Kleinen soll nichts rumliegen, moeglichst viel stapelbar oder hoch lagern oder aufhaengen. Auch im Grossen, wer mit 4 Sitzen losfaehrt, hat sie immer im Innenraum, zeitweise im Weg rum stehen. Wer mit zwei Sitzen losfaehrt, kann keine dritte Person mitnehmen. Wer einen Campingstuhl mitnimmt, muss ihn nachts "verpacken", meine liegen normal unter dem Auto.
    Kurzreisen
    Die Fahrzeuge sind mehr fuer Kurzreisen gedacht, paar Tage aber oefters, und jederzeit (ausser strenger Winter). Gut auch fuer sehr lange Rundreisen jeden Tag woanders. Wer an einer Stelle lange bleiben will, goennt sich mehr Platz im mitgebrachten Zelt. Heckzelt, Seitenzelt, freistehendes Zelt. Wer duschen muss, kann mal einen Campingplatz / "komfortablen Wohnmobilstellplatz" zwischendurch ansteuern. Auch auf Autobahnraststaetten kann man duschen. Wer ein Hotelzimmer mal mieten moechte, hat auf der Anreise keinen Stress. Gestern oder uebermorgen losfahren, am Ziel nach Hotel umsehen oder doch woanders hin, die ersten Tage gehts gern ohne Hotel. Man muss abend kein feststehendes Bett erreichen, und keinen Platz um ein Bett dort aufzubauen, das Bett ist dabei im Schneckenhaus
    Gruss Helmut
     
Thema:

Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper Car?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen Kristall / Cristall / Lunar /Vacanca Camper Car? - Ähnliche Themen

  1. Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten

    Braucht Elvira wirklich Spezial-Mötoröl / Erfahrungen mit Fremdwerkstätten: Hallo Zusammen, unsere Elvira (Benziner) hat nun knapp ihr viertes Lebensjahr erreicht und 38000 Km drauf. Elvira wurde bis zum Ende der...
  2. Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan

    Erfahrungen gesucht - Paulchen Heckträger & Heckklappenschan: Leider bin ich jetzt, 'Dank' des Themas 'Rost Nähe Heckklappenschanier' (viewtopic.php?f=50&t=13844) von skip als Paulchenträgerfahrer (seit Dez...
  3. Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits

    Ersatz für Combo C - Infos & Erfahrungen Eurerseits: Hallo miteinander, ich beschäftige mich langsam mit dem Gedanken, einen Nachfolger für unseren Combo C, 1,7cdti zu suchen. Leider ist die...
  4. Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen

    Zweiter Kangoo Erfahrungen und gleich mal ein paar Fragen: Hallo zusammen, seit knapp 2 Wochen besitze ich einen (den zweiten) Renault Kangoo Rapid als Firmenwagen. Motor ist der dCI 90, Sonderausstattung...
  5. Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??

    Ausbau Alu Quadratrohre Erfahrungen??: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Alu-Quadratrohre für den Ausbau eines HDK's ? Würde gerne meinen Citan damit zum Camper umbauen. Und würde gerne...