Erdgastank geht nicht voll (Opel Combo)

Dieses Thema im Forum "CNG / Erdgas" wurde erstellt von Anonymous, 3. November 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen,

    wir sind seit 6 Wochen stolze Besitzer eines Opel Combo 1.6 CNG, Erstzulassung 11-2006. Mit dem Wagen sind wir sehr zufrieden, sind aber leider mit einem blöden Problem konfrontiert: Wir kriegen meistens den Tank nicht voll! Selbst mit vollem Tank (19 kg) ist die Reichweite bekanntermaßen bescheiden, aber mit 3 kg ist Schluss mit lustig :-( .

    Wir haben schon verschiedene Tanken und Zapfsäulen probiert. Die Tankmenge liegt zwischen 0,5 (sic) und 13 kg. Eine volle Füllung ist die seltene Ausnahme. Es sieht so aus, dass es bei den gleichen Zapfsäulen auch oft gleich schwierig ist; leider gehört unsere Stammtanke (Braunschweig Mittelweg bs energy) dazu. Andere Fahrzeuge, auch von Opel, können jedoch dort offensichtlich problemlos volltanken.

    Wir haben bei unserem FOH reklamiert. Er hat die Ventile überprüft, ohne einen Fehler zu finden, und erfolgreich - bei einer anderen Tankstelle (Wolfenbüttel) - vollgetankt... Die ist leider im Nachbarort und für uns zu weit weg.

    - Gibt es ähnliche Erfahrungen?

    - Kennt sich jemand mit dem technischen Ablauf des Tankvorgangs aus?

    Bei der Tanke in Potsdam-Drewitz, bei der wir gestern erfolgreich volltanken konnten, war eine Druckanzeige, die sehr aufschlussreich ist. Es wird ja intermittierend eine Zeit Druck aufgebaut, dann stoppt die Füllung zischend (zur Überprüfung, ob der Tank schon voll ist?) und der Druckaufbau - sprich die Füllung - beginnt wieder erneut. Der Druck stieg bei den ersten Füllstufen bis auf knapp 250 bar, beim Ende des Tankens betrug er noch ca. 230 bar. Bei den Füllstopps lag er bei 190 bar.

    - Kann es ev. daran liegen, dass manche Tankstationen nicht genügend Druck liefern? Aber warum können dann andere Fahrzeuge dort erfolgreich tanken? Sollten wir uns bei dem Stationsbetreiber beschweren?

    Die Information, dass der Tank voll ist, wird ja wohl aus dem Gegendruck abgeleitet, den die Zapfsäule aufbringen muss, um noch was hineinzupumpen. Vielleicht ist dieser Druck an der Säule zu niedrig eingestellt? Bleibt die gleiche Frage wie oben.

    Oder unser Combo hat doch einen Defekt, so dass Druck in der Leitung bis zum Tank verloren geht und einen höhere Füllmenge vortäuscht.
    :confused:
    Über sachdienliche Hinweise bin ich dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ab zum FOH. Wir hatten das Problem auch. Bei uns war eine Magnetspule defekt. Heist also der eine Tank wurde nicht befüllt, da das signal gegeben wurde, er wäre voll. Reparatur hat bei uns einen Tag gedauert. Die sollen das nochmal überprüfen.
     
  4. #3 Anonymous, 1. Januar 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tank geht wieder voll!

    Nachdem die Betankungsmengen immer größer wurden, bekommen wir unseren Tank inzwischen ordnungsgemäß voll :rund:
    Auf einen erneuten Besuch des FOH konnten wir also verzichten.
    Die Ursache bleibt allerdings unklar. Vielleicht lag es daran, dass unser Fahrzeug vor dem Kauf sehr lange beim Händler ungenutzt stand. Danach brauchte eventuell irgendein Ventil etwas länger, bis es wieder gangbar war.
    Allen ein gutes neues Jahr und allzeit störungsfreie Fahrt mit Euren HDKs! :wink:
     
Thema:

Erdgastank geht nicht voll (Opel Combo)

Die Seite wird geladen...

Erdgastank geht nicht voll (Opel Combo) - Ähnliche Themen

  1. TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks

    TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks: Moin! Ich wollte die Forengemeinde nur fix auf die nächste Ausgabe von "auto mobil" auf Vox (Sonntag 06.03.16; 17:00 Uhr) hinweisen. In einem der...
  2. Rost an Erdgastanks

    Rost an Erdgastanks: Ich vermute zwar, dass alle hier mitlesenden CNG-ler schon im Erdgasfahrer-Forum über die Threads zu den rostigen Erdgasflaschen bei Opel Zafira...
  3. Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-))

    Kraftstofffilter, Dieselfilter Entwässern und Tauschen - Wechseln, so gehts ;-)): Laut Wartungsunterlagen sollte der Diesel Kraftstofffilter alle 30 Tausend Km entwässert werden und alle 60 Tausend Km ausgetauscht werden....
  4. Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-)

    Öl, Ölfilter, Luftfilter und Innenraum Filter Wechseln, so gehts ;-): Hier zeige ich euch mal wie man kleine Wartungsarbeiten am NISSAN NV200 auch selbermachen kann. So ich fange mal mit dem Öl- und Ölfilter Wechsel...
  5. Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?

    Wo geht die Urlaubsreise 2016 hin ?: Hallo Miteinander :wink: Wir werden dieses Jahr mal nicht "groß" verreisen sondern unseren Urlaub auf unseren Campingplatz in Holland verbringen...