Erdgas oder LPG

Dieses Thema im Forum "LPG / Autogas" wurde erstellt von Anonymous, 11. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 11. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    tach auch, mit dem Erdgas oder LPG Gas das ist noch gar nicht richtig ausgereift!
    Hätte fast nen Erdags-Caddy im Angebot gehabt und gekauft, weil mein Polo laut VW-Werkstatt "Totalschaden"war nachm Unfall.
    Ich hatte das Problem ich konnte nicht überall Erdgas tanken für den Neuen, es soll gut überlegt sein!
    LG Kickuck
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Löwe

    Löwe Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das auch überlegt, ob ich Erdgas oder LPG nehmen sollte, rein vom Umweltgedanken her ist Erdgas als Naturprodukt unter den passenden Erzeugungsbedingungen sogar CO2 Neutral. Allerdings.......

    ...Es ist schon ein gewaltiger Unterschied, ob ich einen Drucksystem mit 200 Bar durch die Gegend schaukel oder ein System mit ca 5 Bar Druck wie bei LPG. Außerdem ist ganz nüchtern gesehen Erdgas immer noch schweineteuer im Gegensatz zu LPG.

    Zudem sind die Prüfungen des Gassystems bei Erdgas ungleich aufwändiger und daher auch erheblich teurer als bei LPG, von der Amortisation her schlägt das schon ziemlich übel zu Buche in Summe gesehen.

    Nachdem LPG jetzt sogar meistens weniger als die Hälfte wie Benzin kostet, ist die Amortisationszeit meines LPG-Einbaus vermutlich mit Ende diesen Jahres durch und ich fahre dann wirklich faktisch erheblich günstiger.

    Aber es macht schon jetzt wieder Spaß, nicht bei jedem mal Gas geben zurückzuzucken mit Gedanken an den teuren Sprit.... ich kann mir eine lockere zügige Fahrweise leisten, ohne mich ernsthalft ärgern zu müssen wenn ich eben mal 30 Euro statt 27 fürs Volltanken zahle ..... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  4. #3 Wolfgang, 18. Mai 2009
    Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.084
    Zustimmungen:
    10
    Re: Erdagas oder LPG

    Tach ebenso. Und danke für die Info. Wieder was dazu gelernt.
    Wolfgang
     
  5. #4 Anonymous, 7. August 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe mir gerade einen Peugeot Partner gekauft, deswegen ist das auch mein erster Beitrag.

    Mit LPG fahre ich aber schon lange.

    Deutschland ist das einzige Land in Europa, dass verstärkt auf Erdgas gesetzt hat. Warum, weiß eigentlich kein Mensch. In Holland fahren z.b. 70% aller Benzinwagen mit Autogas. Frankreich sieht ähnlich aus.

    Viele machen den Fehler und suchen sich einen Umrüster, der so günstig wie möglich ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mit einer hochwertigen Gasanlage und einem qualitativ hochwertigen Einbau keinerlei Probleme habe. Die 200 Euronen inverstiere ich dann gerne auch mal.

    Ich selber würde mir aber nur einen Wagen mit gehärteten Ventilsitzen kaufen. Fahrzeuge ohne gehärtete Ventilsitze benötigen wieder ein zusätzliches Schmiermittel (Flashlube).

    Welche Wagen gehärtete Ventilsitze haben, sieht man in der Borel-Liste. Komischeweise gibt es hier Unterschiede zwischen dem Partner und dem Berlingo.

    Ich werde mir jetzt auch jeden Fall wieder LPG einbauen lassen. Ich hoffe einfach mal das beste.
     
  6. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    erdgas hätte noch den vorteil, daß man es 1:1 durch biogas ersetzen könnte.
     
  7. dolly

    dolly Mitglied

    Dabei seit:
    17. Oktober 2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    der Beitrag ist zwar etwas älter.... aber das Erdgasfahren teurer ist als LPG kann ich nicht bestätigen ;-) der Preis pro Liter ist zwar günstiger.. aber der Verbrauch nicht.

    eine Freundin von mir hat ihr Auto umrüsten lassen. und fährt mit einer LPG-Tankfüllung ca. 300-330km PLUS Benzin bis er warm ist :)

    ich fahre mit einer Tankfüllung die Gleiche Strecke, OHNE Benzin (nur zum Starten)

    meine Tankfüllung kostet 20 € ihre kostet 35€

    also sollte man nicht den Preis pro Liter betrachten sondern die Kosten pro km ;-) :rund:
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Erdgas oder LPG

Die Seite wird geladen...

Erdgas oder LPG - Ähnliche Themen

  1. Rueckruf Erdgascaddy

    Rueckruf Erdgascaddy: wegen Korrosion am Drucktank edit: bis Baujahr 2010...
  2. TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks

    TV-Bericht zu rostigen Erdgastanks: Moin! Ich wollte die Forengemeinde nur fix auf die nächste Ausgabe von "auto mobil" auf Vox (Sonntag 06.03.16; 17:00 Uhr) hinweisen. In einem der...
  3. Rost an Erdgastanks

    Rost an Erdgastanks: Ich vermute zwar, dass alle hier mitlesenden CNG-ler schon im Erdgasfahrer-Forum über die Threads zu den rostigen Erdgasflaschen bei Opel Zafira...
  4. Erdgasautos Problem mit den Tanks

    Erdgasautos Problem mit den Tanks: Für Besitzer älterer Gasautos drohen Tausende Euros Umrüstungskosten Autos mit Erdgasantrieb erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, schließlich...
  5. Erdgas/Benzin: Gebrauchter Hochdachkombi für max. 5000€ ?

    Erdgas/Benzin: Gebrauchter Hochdachkombi für max. 5000€ ?: Hallo liebes Forum, ich bin Fahranfänger und möchte mir einen gebrauchten Renault Kangoo, Fiat Doblo, Opel Combo oder VW Caddy anschaffen...