Er ist bestellt

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von cohmander, 6. April 2013.

  1. #1 cohmander, 6. April 2013
    cohmander

    cohmander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem bei uns in der Familie eine Farbdiskussion entfacht war habe ich dann heute endlich unser nächstes Familien- und Cachemobil bestellen können.
    Wir haben uns für den Tekna als Benziner entschieden. Farbe wird nicht türkis sondern das klassische grey. Die Verkäuferin meinte, dass beim Wiederverkauf der Türkise mit starken Abzügen rechnen muss.
    Zusätzlich haben wir die 3. Sitzreihe, Connect, Armlehnen beidseitig, Jukeantenne, Spritzschutzradkasten und Gummifußmatten bestellt. 4-Jahre Garantie und Wartung war auch noch dabei. Jetzt müssen wir noch gute drei Wochen fahren und die Kiazeit ist zumindest für mich beendet. (die Leistung werde ich bestimmt vermissen)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Grins.. na, dann hätte ich aber an eurer Stelle gleich die Verkäuferin beauftragt, euch einen dieser stark nachgelassen wenig gebrauchten Türkisen Evalias zu besorgen... :zwink:

    Natürlich ist die Farbe ein Faktor, der den Preis mit bestimmen kann... allerdings denke ich, es geht hier mehr um die möglichen deutlich längeren Standzeiten auf dem Hof des Händlers also um ein statistisches Problem als um das Problem eines Einzelnen Besitzers, wenn der sein Fahrzeug nicht unter Zeitdruck (!) wieder an den Mann bringen will.

    Wenn nur wenige Türkis wollen, steht am Ende ein knappes Angebot auch nur einer geringen Nachfrage gegenüber... was aber genau ausgelichen ist, wie ein großes Angebot einer hohen Nachfrage.. Nur die Anzahl der getätigten Geschäfte unterscheidet sich in diesen Märkten natürlich gewaltig.

    Das Argument: Ja, aber die in Schwarz werden ja viel teurer Angeboten wie die in Rot ( z.B. hier) ist natürlich nicht von der Hand zu weisen.. allerdings ist der aufgerufene Preis selten der, der auch bezahlt wird.. erst recht, wenn der Käufer problemlos aus einer Vielzahl von Angeboten wählen kann.. der Trick besteht also wie immer darin, den Käufer zu finden, der genau das will, was man selbst verkaufen möchte, wenn man keine 'Massenware' im Angebot hat.

    Aber natürlich hab ihr mit Grau nix falsch gemacht... das geht immer und wenn es euch gefällt, ist alles wie es soll.

    Wäre spannend, ob bei Eurem Verkaufsgespräch auch das Thema 'Lieferzeit' abhängig von der Farbe zur Sprache kam?
     
  4. #3 cohmander, 6. April 2013
    cohmander

    cohmander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema Lieferzeit war für mich natürlich ein Thema :zwink: , bin halt sehr ungeduldig.
    Alle Farben stehen wohl momentan in Amsterdam, so dass der Liefertermin per gestern der 18.4. ist.
    Türkis war die einzige Farbe auf die man länger warten musste. (28.5.)
     
  5. honi

    honi Mitglied

    Dabei seit:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Das lustige dazu ist bei mir, ich hätte einen direkt als Vorführfahrzeug bekommen können (AHK wird ja sowieso erst beim Händler eingebaut ist also problemlos nachrüstbar), hatte Connect - was mich aber nicht interessierte, aber war eben graumetallic (bitte verzeiht, ich denke immer an Ödipussi - mausgrau). Der Zweite Verkäufer sprach mich dann nach dem bestellen an, warum ich nicht den genommen hätte, der wäre doch auch noch billiger (äh, ja 1000 Euro - da wäre dann die AHK wieder draufgekommen). Als ich ihm erklärte, daß die Farbe nicht "meine" ist, war er total perplex.
     
  6. Werner

    Werner Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @cohmander Konntest Du die Armlehnen über Nissan bestellen ?
     
  7. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Ein paar Tipps dazu sind unter viewtopic.php?f=50&t=9262&p=94979&hilit=armlehne+Evalia#p94999 zu finden.. besonders interessant sollten dabei die Nissan Teile Nummern sein, die sich in den Ebay-Links finden lassen :zwink: .. damit kann man im Zweifel mal direkt beim Händler nachschauen lassen, wenn der nix davon im Propekt finden sollte.
     
  8. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Beastie

    Beastie Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    2
    Grad erst auf der Nissan Deutschland Startseite gesehen, da annimiert sich mir was neues entgegen entgegen ?

    4you.. (yes..we are in good old Germany...but we are young and fresh.. )

    Dein Hinweis täte ja in die Richtung 'Angebot gilt auch für Evalias' deuten? .. wobei natürlich die 4 Jahre Wartung am 'wertvollsten' klingt und neu zu sein scheint? ... (ehrlich gerechnet also durchaus nochmal ca. 800 Euro Nachlass..)

    Unter http://www2.nissan.de/angebote/family-cars/evalia/ findet man wohl den Hinweis darauf, dass es nun inklusive sein könnte und was alles in den Fußnoten steckt... immerhin bis zu 4 Wartungen...

    Bin allerdings noch nicht dahinter, was der dort zu Grunde liegende Wartungs- und Reparaturvertrag den nun beinhaltet.. :mrgreen:

    Die spannende Frage ist also: Was wird dir bei den nächsten Wartungen berechnet und was nicht?

    Logisch wäre, dass alle Arbeiten, die laut Serviceheft auszuführen sind inklusive Material (also Schmierstoffe..Filter... Scheibenklar :) ) mit drin sind, Verschleißteile ( z.B. Bremsen, Reifen, Scheibenwischer, Lampen... ) nebst dem für den Austausch notwendigen Arbeitslohn nicht mit abgedeckt sind.
     
  10. #8 cohmander, 7. April 2013
    cohmander

    cohmander Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So Frage Nr.1:

    Die Armlehnen habe ich direkt beim Nissanhändler bestellt. Die waren auch im Vorführwagen auf Fahrer- und Beifahrerseite montiert und für mich sehr bequem.

    Frage Nr. 2:

    Das mit der Inspektion ist das 4you Paket mit drin. Die Inspektionen haben wohl einen Wert von knapp 1200 €. Sie umfassen die komplette Inspektion mit Material. Natürlich keine Verschleißteile wie Bremsen oder so.
     
Thema:

Er ist bestellt

Die Seite wird geladen...

Er ist bestellt - Ähnliche Themen

  1. Gerade den EV200 bestellt

    Gerade den EV200 bestellt: Hallo zusammen, haben gerade den NV200 bestellt :rund: Bekommen Ihn im nächsten Jahr, wollte schon mal anfragen wegen den Schlafmöglichkeiten....
  2. Eva bestellt / Erfahrungen mit Zubehör?

    Eva bestellt / Erfahrungen mit Zubehör?: Hallo, nachdem ich hier schon einiges gelesen habe: Am 01.04. hab ich einen NV200 Evalia Tekna 110 DPF (5 Sitze, wir sind nur zu zweit) bestellt....
  3. Tourneo bestellt, Transit geliefert - was nun?

    Tourneo bestellt, Transit geliefert - was nun?: Hallo, nach gut vier Monaten Wartezeit und mehreren Nachfragen beim Händler wurde mir heute plötzlich mitgeteilt, das Auto sei nun da. Jedoch sei...
  4. Stadtindianer ist bestellt!

    Stadtindianer ist bestellt!: Hallo, kann es kaum erwarten den Stadtindianer in Empfang zu nehmen. :?: Werde dann berichten wie es sich im Alltag mit dem ° Indianer ° fahren...
  5. BESTELLT !!!

    BESTELLT !!!: So... nun ist es passiert! Der freundliche Fachhändler vor Ort bot uns 2400 Euro Rabatt. Der Vermittler 4.400 Euro. Da wir den Händler aber als...