Entstörfilter für Verstärker im Auto

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Fire-82, 22. April 2013.

  1. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe es nun am wochenende endlich geschafft eine Kleine Musikanlage im Auto einzubauen (mann war das ein "spass" mit den Kabeln und den Verkleidungen im Auto :zwink: :D ).

    Jetzt habe ich natürlich wie sollte es auch anders sein Fremdgeräusche in der Anlage (summen usw.) ich nehme mal an das es diese typischen störgeräusche vom anlasser und co sind.

    Es gibt dafür ja sog. Entstörfilter jetzt weiss ich aber nicht ob ich einen nehmen sollte der direkt per chinch zwichen die Leitung kommt oder ob (das wär die Günstigere variante) diese Klappbaren Ferrit Filter reichen.

    Kann mir dazu jemand was sagen/ Empfehlen :?: :?: :?:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rapidicus, 22. April 2013
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    ich nehme an, mit externer endstufe?

    die cinchkabel vom radio zur stufe nicht an anderen leitungen entlang verlegt?
    auch kreuzungen sind schlecht.
    solide masse für alle (!) komponenten?
    cinchmasse vom radio zerschossen?
    zwischen gehäuse und dem äußeren mantel der buchsen sollte möglichst 0 ohm zu messen sein. ansonsten den schirm (die äußere hülse der cinchstecker) mal testweise mit masse verbinden.
    entstörkondensator an der lima?

    empfehle folgendes forum: http://www.klangfuzzis.de/forum.php
    die drehen natürlich richtig am rad, aber auch grundsätzliches lässt sich über die suche finden.

    etwaige filter bekämpfen höchstens symptome...aber keine ursachen.

    gruß, stefan
     
  4. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Die Kabel sind (leider) entlang von anderen kabeln verlegt ( lies sich leider nicht anders machen).

    Der Verstärker und das Radio ist natürlich an masse angeschlossen. :zwink:

    Wie meinst du das mit den anderen Komponenten?

    entstörkondensator an der lima?

    Wenn die "Symptome" weg sind reicht mir das ja schon. :mhm:
     
  5. #4 rapidicus, 23. April 2013
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    hier hab ich mal was für dich: http://www.hifilab.de/hifilab/pdf/stoerplan.pdf

    was hast du denn für störgeräusche?
    pfeifen: lima
    knacken: irgendeine steuerung (z.bsp. regenerierungsventil tankbelüftung)
    alles mögliche: cinchmasse vom radio

    was hast du denn für "sachen" verbaut?

    komponenten: radio, verstärker, antenne (!)

    gruß, stefan
     
  6. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi Rapidicus,

    Verbaut sind:

    Radio:
    Xomax .... Komische marke gibt selbst beim Deutschen Vertreiber keine Bedienungsanleitung für mein Modell, Hatte ihn dierekt angeschrieben. (genaues Model schreibe ich heute abend rein :zwink: )

    Verstärker: Blaupunkt GTA 4100

    Antenne: Orginal

    Boxen:
    Hinten: Maganat Orange Limited 163 ( 3 Wege 320Watt)
    Vorne: Auch Magnat 2Wege 130 watt

    Geräusche: Summen zt. Knacken beim ein un auschalten der Zündung.
     
  7. #6 rapidicus, 24. April 2013
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    steck mal ein anderes radio rein.
    die spezialmarken haben meist große störgeräuschprobleme.
    oder du brauchst ein verzögerungsglied für die endstufe- damit sie erst einschaltet, wenn sich das radio berappelt hat.

    gruß, stefan
     
  8. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein anderes Radio.
    Was ist den dieses "Verzögrungsglied"?
     
  9. #8 rapidicus, 25. April 2013
    rapidicus

    rapidicus Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    hab ich im oben verlinkten forum mal aus dem augenwinkel gelesen, kleine schaltung, die dafür sorgt, das die endstufe erst nach ein paar sekunden einschaltet- falls das radio häßliche geräusche beim einschalten macht.

    wo wohnst du denn?
    hab ein paar geräte rumliegen, könnte man mal testen.

    ich verzichte inzwischen auf endstufen, mit wirkungsgradstarken lautsprechern ( diesmal: Eton POW 170) und potentem radio (mein pioneer hat sogar einen lüfter drin) gehts auch so schon ordentlich laut, sogar in meinem rapid.
    und dämmem ist wichtig.
    die fahrertür des rapid ist schon soweit fertig, fällt ins schloß wie die eines mercedes, klingt beim draufklopfen wie ein stück holz.

    gruß, stefan

    edit sieht gerade, hamburch....doch ein stück weg (ich: raum stuttgart)
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    :respekt:
    Das Angebot nehme ich gerne an. :mrgreen: :respekt:

    Das kleine Stückchen :roll: :lol: Übernachtungs möglichkeit ist gegeben. :dafuer:
     
  12. Fire-82

    Fire-82 Mitglied

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    So die Sache mit dem Entstörfilter hat sich zum Glück Erledigt.

    Da mein Altes "Unbekantes" radio den geist auf gab Habe ich von einem Bekannten anderes Bekommen (Alpine) wir haben es dann auch zusammen angeschlossen, wo sich dann heraus stellte das ICH dieses Blöde Remote kabel an ein Falsches Kabel geklemmt habe. (Daher wohl auch die Störungen) Jetzt ist alles wunderbar.

    Trotzdem Danke für die Hilfe.
     
Thema:

Entstörfilter für Verstärker im Auto

Die Seite wird geladen...

Entstörfilter für Verstärker im Auto - Ähnliche Themen

  1. Das Aus für den NV200 Benziner

    Das Aus für den NV200 Benziner: Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt bekommen habe, ist der NV200 als Benziner nicht mehr bestellbar, es werden nur noch...
  2. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  3. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  4. Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?

    Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?: Gebe ich ein Thema in die Suche ein und darunter den Namen des erstellenden Mitgliedes, bekomme ich das Avatar des Mitglieds angezeigt, als...
  5. Campingbox / Chuckbox für NV 200

    Campingbox / Chuckbox für NV 200: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Jetzt ist sie endlich fertig. Die selbst gebaute Campingbox für den Nissan NV 200. Angefertigt nach...