Entscheidung umgesetzt...heute Bestellung abgesetzt !!!

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Rexdorf, 11. November 2013.

  1. Rexdorf

    Rexdorf Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forianer,

    Danke für die ganze Unterstützung am Wochenende - heute nachmittag war Show-Down beim Händler.

    Erfahrungsbericht für den ein oder anderen Unentschlossenen - wie ich vor dem Wochenende :rund: :

    Wir waren auf der Suche nach einem Fahrzeug für die Familie...wobei Familie eigentlich nur die halbe Wahrheit ist. Eigentlich suchten wir ein Fahrzeug für meine Frau und die Kinder, zusätzlich zwei Hunde...ein Handtaschenwauzi und ein echter :lol:
    Am liebsten ein 7-Sitzer, nicht weil wir ihn "unbedingt" brauchen würden...meine Frau fährt 99% der Zeit mit den Kindern alleine und braucht daher normalerweise nur 4 Sitze.....aber der Kofferraum und die verbleibende Option, inklusive der Möglichkeit auch mal zu 5t oder ggf. zu 6t zu fahren und noch ein wenig Shoppen zu können hat was für sich.

    Aufgrund der wenigen Kilometer und der Erklärung zu DPF war schnell klar, dass es ein Benziner wird.

    Mit diesen Einschränkungen ging es dann zum Händler....oder besser zu den Händlern :( Wir irrten wirklich Tage auf der Suche nach dem richtigen Wagen herum und fangen dann beinernem Händler der mehrere Marke hatte gleich 4 mehr oder weniger geeignete Kandidaten. Da waren Dacia Lodgy, Renault Grand Scenic, Renault Kangoo und Seat Alhambra....und weil die Verwirrung noch nicht groß genug war fuhren wir am Rückweg noch bei VW vorbei und haben uns den Caddy lang angeschaut.

    Zuhause haben wir dann im Familienrat abgestimmt und ich mich gleichzeitig hier im Forum eingelesen und geschrieben :confused:

    Entscheidung zu den einzelnen Typen - Bitte beachten, dass die Entscheidung auf uns und unsere Familie zutrifft, bei jemand anderem kann sie durchaus anders ausfallen:

    Dacia Lodgy - toller Kofferraum und super Platzverhältnis...aber leider ein wesentliches Kriterium nicht erfüllt: Schiebetüren ! Damit war er raus....außerdem haben wir schlechtes bezüglich des Crashtests gelesen....und in der Vollausstattung wie wir ihn wollten war er dann sooooo günstig nicht mehr. Also raus aus der Wahl

    Renault Kangoo: In der kurzen Variante zu kurz und nur die 5 echten Sitze....in der langen Variante nur als Diesel lieferbar. Daher raus !

    Renault Scenic- tolles Auto aber leider nicht die Platzverhältnisse die wir uns vorgestellt hatten. Die hinteren Sitze eher Notsitze und die Ladekante viel zu hoch. Dann kaum Raumgefühl...eher ein wenig Kombifeeling...auch auf der Rückbank. Durch die hohe Ladekante auch kein optimaler Platz für die Vierbeiner. Also raus...

    Caddy Maxi: Top Verarbeitung, tolles Auto, jede Menge Platz, wahrscheinlich der optisch und haptiscn hochwertigste ....war bis zum Schluss in der engeren Wahl....aber dann raus - der hohe Preis, die niedrige Sitzposition Fahrer und das, verzeiht es uns, langweilige Äußere waren ausschlaggebend.

    Seat Alhambra: Tolles Platzangebot...aber Mischung aus Scenic und Caddy in unsere Bewertung :lol:

    Tja...und dann der Hinweis hier im Forum auf den NV...eigentlich hatten wir keine Lust mehr zum Autoschauen und kurz davor einfach einen Berlingo zu kaufen. Warum ? Da alle anderen unsere Vorstellung nicht erfüllt haben und bei den Hochdachkombis ( die Wahl stand zwischenzeitlich fest) der Berlingo der günstigste war wollten wir einen XTR ausstatten lassen. Sind dann aber aufgrund der Empfehlung hier doch beim NV-Züchter vorbei....leider beim ersten Mal Sonntags, aber auch von außen hatten wir uns schon verliebt....einfach ein völlig untypisches Design für einen Wagen dieser Außenmaße - man verzeih es uns...aber er wirkte ein wenig wie ein geschrumpfter H-1.

    Am nächsten Wochenende dann die Probefahrt.....die Entscheidung ist glaube ich bereits beim Einsteigen gefallen. Wir waren absolut begeistert. Von Ausstattung, Platz, Sitzposition und Fahrverhalten....hatten wir so nicht erwartet.

    Danach Angebot vom Händler und im Anschluss noch die Fahrt zum Citroen Partner....war nach der Probefahrt im NV keine gute Idee. Und spitze war übrigens die Reaktion des Citroen Händlers auf den Prospekt des Evalia: Wow...da ist denen aber ein Wurf gelungen...die Abmessungen hat er zweimal verglichen und nur den Kopf geschüttelt. Wir habe zwar noch rechnen lassen....aber eigentlich war es da schon entschieden.

    Zuhause nochmal Prospekte aussortiert und als letztes den Caddy entsorgt (viel am schwersten in der Abwahl).

    So weit so gut...nun nur noch die Entscheidung wo kaufen :confused:
    Tausend Fragen...genauso viele Antworten....jede für sich richtig aber....wer die Wahl hat ....

    Wir haben uns alle Online-Vermittler aufgerufen....aber dann kategorisch dagegen entschieden und festgelegt, dass den Zuschlag ein Händler aus der "näheren" Umgebung bekommen soll. Wir sind da etwas altmodisch, aber ich mag bei sowas einen Ansprechpartner um die Ecke der mich auch als seinen Kunden ansieht....und bei dem ein gewisses Vertrauen vorhanden ist. Dennoch wollten wir natürlich einen guten Preis.

    Die Zusammenstellung des Fahrzeuges Online hatte zumindest den Vorteil, dass wir bei der Gelegenheit darauf aufmerksam wurden, dass es ab jetzt die Schiebefenster in den Schiebetüren gibt. Diese kannte auch unser Händler noch nicht...

    Wir haben mehrere Angebote verglichen...auch mit einem etwas Größen Radius....am Schluss habe ich den Händler um die Ecke bei welchem wir auch die Probefahrt gemacht habe auf den Preis angesprochen und die gewünschte Ausstattung vorgegeben....und der hat uns einen sehr guten Preis gemacht...nicht den Besten,...aber sehr gut und wir "gönnen" uns den kleinen Aufpreis für den Luxus den Händler in 15 Minuten Entfernung zu haben. Außerdem fanden wir es richtig den kleinen Mehrpreis für den Service Probefahrt und Beratung in Kauf zu nehmen. Zumal es wirklich nicht der wahnsinnige Unterschied mehr war.

    So.....lange erzählt....nun Butter bei die Fische...die Aussattung:

    Evalia Tekna in weiß (wollte meine Frau so :lol: )
    Navi
    7- Sitzer
    Diverse Anbauteile (Armlehnen, Schutz, etc)
    4 Jahre Garantie und Wartung
    ....und vor allem Schiebefenster :) also einer der ersten :lol:

    Dafür eine etwas längere Lieferzeit.....aber die Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.....

    Ich hoffe ich habe euch nicht mit dem langen Text gelangweilt...aber ich hatte ja versprochen eine Rückmeldung zu geben :D

    Grüsse

    Rex

    Wer in dem langen Text Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet darf sie behalten :mrgreen:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn Du wirklich mit einem Caddy spekulierst, aber der Preis zu hoch ist, mußt Du im Internet nach dem Jacko als letzete Sondermodell von VW. Wenn Du naoch warten kannst, warte noch bis ende März, anfang April, dann kommt bestimmt wieder ein Sondermodell vom caddy und der fängt wahrscheinlich wieder knapp über 10000€ a

    ciao

    Peter
     
  4. Szczur

    Szczur Mitglied

    Dabei seit:
    10. November 2013
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Doch ... hast du

    ............spaß........... :zwink:

    Schön, freut mich für dich. Schiebefenster sind top.
    Wie lange ist die Lieferzeit?

    Mein Bruder hat einen Caddy Maxi, ist von der haptik ein super Auto, aber irgendwie ist das ne Röhre, da passen Länge, Breite und Höhe nicht wirklich zusammen, ein T5 fährt sich angenehmer find ich.
    Desweiteren ist es ein VW mit VOLKSwagen hat das nichts zu tun ... ich find den Preis eigentlich unverschämt den man für einen Caddy Maxi zahlen muß.
     
  5. Rexdorf

    Rexdorf Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die offenen Worte :)

    @Fischotter....Wagen ist heute bereits bestellt.

    Lieferdatum aufgrund der Schiebefenster wohl Februar, da erst ab Dezember in der Serie verbaut....laut Werk und Händler. Aussage war 8 - 12 Wochen.....naja dann kommt er wenigstens nach dem Winter und bekommt gleich Fahrwerkschutz verpasst.

    Rex
     
  6. Schurik

    Schurik Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    hi, was bitte soll das sein?
     
  7. LuggiB

    LuggiB Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2012
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    9
    Re: Entscheidung umgesetzt...heute Bestellun g abgesetzt

    Hallo Rex,
    herzlichen Glückwunsch zu eurer guten Wahl !!! Die Wartezeit geht auch vorbei ... auch wenn sie sich wie Kaugummi zieht !
    VG Luggi ... Reisefoxe...
     
  8. Peter Adam

    Peter Adam Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Der NV ist die richtige Wahl! Wenn man nicht das nötige Kleingeld für den VW T5 übrig hat, gibt es wohl keine bessere Alternative als den Nissan.

    Der Dacia Lodgy ist ein schönes Auto! Würde ich angesichts des guten PL-Verhältnis jedem Alhambra/Sharan/Galaxy vorziehen (auf den besagten Crashtest darf man wirklich nicht zu viel geben, wenn man dessen Kriterien betrachtet). Aber der Lodgy ist bei vergleichbarer Ausstattung nicht oder nicht wesentlich günstiger als der NV200 Evalia und bietet dafür eben doch weniger (man kann nicht einfach so von der dritten zur ersten Sitzreihe wandern, man hat nicht die tollen Schiebetüren, die mit Kindern wirklich praktisch sind. Und ich würde sagen, der Fahrkomfort ist beim Evalia noch ein Stück höher, auch die Sicht ist ein gutes Stück besser als beim Lodgy).
     
  9. Rexdorf

    Rexdorf Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke ....ja wir sind wirklich zufrieden....wir versüßen uns die Wartezeit mit Felgen, Rammschutz, Foliendesigns etc... :lol:

    Kennt jemand einen guten Folierer im Raum Rhein–Neckar ? Wollen ggf. den schönen weißen Evalia verschönern.

    Bezüglich der Frage nach dem Fahrwerkschutz: Klebriges Wachs welches man von unten auf den Unterboden inklusive Antriebsstrang aufträgt, vorzugsweise mit einem hohen Penetrationsverhalten um auch in die Ritzen zu kriechen und so den Wagen über Jahre gegen Korrosion zu schützen. Wenn man es richtig macht sprüht man noch alle Schnappschlösser und Halter mit Fett / Öl ein....dann hat man die Chance jedes Auto auch nach Jahren beim freundlichen Händler zu einem Top Preis in Zahlung zu geben :rund:

    Grüsse

    Rex
     
  10. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    Und was kostet so ein Fahrwerkschutz?
     
  11. Rexdorf

    Rexdorf Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben für unseren letzten Wagen 80 Euro gezahlt....ich denke der Evalia sollte mit 100 - 150 Euro erledigt sein.
    Was ich noch nicht Weiß ist die Möglichkeit Hohlraumkonservierung nachträglich einzubringen. Sobald ich damit Erfahrung habe werde ich das hier mal einstellen.....vielleicht interessiert sich der ein oder andere für das Thema Korrosionsschutz

    Gruß

    Rex
     
  12. Schurik

    Schurik Mitglied

    Dabei seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    das was du da beschreibst nennt sich unterbodenschutz.
    ich dachte schon es gäbe was gesondertes für das fahrwerk.
    eigentlich sollte die karo vollverzinkt sein und wen mann immer zum freundlichen zu den insp geht, müssen die das kontrollieren. die geben ja auch 12 jahre garantie gegen durchrostung.
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Rexdorf

    Rexdorf Mitglied

    Dabei seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich / wir nennen es immer Fahrwerkschutz FWS - steht auch auf dem Zeug :-o aber Du hast recht....die meisten sagen UBS - Unterbodenschutz.

    Zwischen Anrostung und Durchrostung gibt es einen wesentlichen Unterschied....das eine sieht sch.... aus - das andere wird per Garantie gezahlt. Denn nur die Durchrostung ist per Garantie abgedeckt.

    Bei der Garantiezeit liege ich vielleicht falsch, aber ich glaube die von dir erwähnten 10 Jahre sind 6, oder ?

    Aber es geht mir auch nicht um die Karosserie, sondern vielmehr um die Anbauteile und das Fahrwerk / Unterboden.

    Gruß

    Rex
     
  15. Mathias

    Mathias Mitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mir meinen Neuen mal von unten auf der Hebebühne angeschaut. Da sind schon einige ziemlich blanke Stellen zu sehen. Da ich nicht gerne alles mit Unterbodenschutz zukleistern wollte, weil man darunter den Rost dann wirklich nicht mehr sieht (leidvolle Erfahrung des Oldie-Schraubers) habe ich eine Hohlraumfett namens „Fluid Film“ aufgebracht. Das hat von den Fetten, die man selbst verarbeiten kann im Test der „Oldtimer Markt“ am besten abgeschnitten. Gibt’s in Sprühdose mit langem Schlauch dazu, so dass man auch in die Hohlräume kommt. Die sind alle gut zugänglich, reichlich Bohrungen vorhanden. Ich bin mit drei Dosen einigermaßen hingekommen. Es kann allerdings sein, dass das Fett etwas nachtropft, wenn es sehr warm wird. Mal schauen, ob es etwas bringt, vielleicht beruhigt es ja auch nur die Nerven und das ist ja auch schon was.
     
Thema:

Entscheidung umgesetzt...heute Bestellung abgesetzt !!!

Die Seite wird geladen...

Entscheidung umgesetzt...heute Bestellung abgesetzt !!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo liebe Forummitglieder, ich bin momentan dabei mich über die verschiedenen Hochdachkombis zu informieren und komme momentan nicht wirklich...
  2. Kaufentscheidungshilfe

    Kaufentscheidungshilfe: Hallo, ich habe mich nun schon ein wenig informiert über allerlei Hochdachkombis, aber so richtig entscheiden kann ich mich leider noch nicht....
  3. Letzte Entscheidungshilfe HDK-Kauf

    Letzte Entscheidungshilfe HDK-Kauf: Erstmal ein freundliches Hallo aus Hamburg in die Forenrunde und ein Dank an diese informative Plattform. Ich bin schon seit einiger Zeit am...
  4. Entscheidungshilfe - Diesel oder Automatik ???

    Entscheidungshilfe - Diesel oder Automatik ???: Hallo Gemeinde! Ich fahre zur Zeit einen Peugeot Partner Tepee HDI 110 Bj. 2009. Diesen möchte ich mitte des Jahres abstoßen und mir einen Ford...
  5. Kaufentscheidung Opel Combo

    Kaufentscheidung Opel Combo: Hallo Opel Combo Spezialisten, will mir einen älteren Combo zulegen und hab aktuell zwei Fahrzeuge zur Auswahl: Einen Benziner 2003 87PS ca....