Entscheidung Kangoo oder Berlingo

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 13. Februar 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin Moin!
    Ich hoffe, dass hier im richtigen Forum poste.
    Also, zu aller Erst, wir sind noch nicht HDK-Besitzer möchten aber gern einer sein.
    Da mein Mann mit Prüfungsstress genug um die Ohren hat bemühe ich mich um die Neuanschaffung. Unsere Wahl soll entweder auf den Kangoo oder Berlingo fallen. Nun bin ich mir da eben nicht so sicher. Gestern hatte ich mich (wir uns) für den Kangoo-Campus entschieden, da ich der Meinung war, auf dem Berlingo keine Dachbox fest zu kriegen, da lt. Liste keine Reling vorhanden oder optioniert werden kann. Oder bin ich da technisch nicht ganz richtig? Nehme gern Tipps an...
    Vielleicht könnt ihr alten Hasen mir ja weiter helfen. Ich nenne euch mal unsere Anforderungen und ihr lasst euch dann mal dran aus, ok?
    - 2 Erwachsene, 2 Kinder (6+10) ein Hund (Labrador) -die Katze passt auch vorne hin :rund:
    - kleinste Maschine-
    - Benziner
    - Klimanlage
    - Radio mit Kassette
    - 2 Flügeltüren
    - 2 Schiebetüren
    - Trennnetz (wegen Leopold-dem Hund)
    - Dachreling wegen der Dachbox und/oder Fahrradträger
    Wir sind anspruchslose und ruhige, auf Spritverbrauch achtende Fahrer. Rollen muss das Auto und uns finanziell nicht an Ruin bringen.
    Für welches Auto sollen wir uns entscheiden? Optisch gefallen uns beide...
    Achzelzucken....noch dazu heißt es im Ernstfall: "Du hast das Auto ausgesucht" :zwinkernani:
    Wir haben max. 13.000 Euronen zur Verfügung. Reicht das für ´nen Neuen (nicht unbedingt das neue Modell), aber eben km=0???
    Wie weit kann man im Autohaus runterhandeln und ab wann schmeissen die mich raus?
    Oh vielen Dank für eure Hilfe vorab!
    Gruß Monique
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guest

    Guest Guest

    Hallo,

    fehlende Dachreling ist kein K.O.-Kriterium.
    Du bekommst beim Berlingo (oder baugleichen Peugeot Partner)
    Grundträger, die man an den vorhandenen Fixpunkten am Fahrzeug befestigen kann.
    Die Dachlast beträgt 100 kg und Du kannst Dachboxen oder Fahradträger problemlos befestigen.

    Für 13.000 bekommst Du bereits einen gut ausgestatteten Berlingo (auch mit größerer Maschine).

    Wenn Du öfters mal mit der ganzen Familie und evtl. Gepäck unterwegs bist, dann würde ich Dir in jedem Fall den 90 PS Diesel, oder den 109 PS Benziner empfehlen.

    Schau in jedem Fall aber auch mal bei einem Peugeot-Händler vorbei, da Du einen Partner individueller konfigurieren kannst als einen Berlingo.
    Bei Citroen sind es Ausstattungspakete die Du bestellen musst.
    Diese Pakete beinhalten aber dann evtl. zum Teil Dinge, die Du gerne hättest, aber auch Dinge, auf die Du verzichten kannst.
    Beim Peugeot Partner kannst Du fast alles einzeln ordern.

    Ansonsten verschaff Dir mal einen Überblick bei Autoscout24 oder mobile.de was die aktuell erzielbaren Preise angeht.
    Dann kannst Du auch einschätzen, ab wann Dich der Händler vom Hof jagt. :mrgreen:

    Gruß
    Martin
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    ja, 13000 Euros reichen beim Berli für einen gut ausgestatteten Neuen !!
    Den 1,4-er Berlingo gibt es (noch) als Multispace Plus, der hat Klima, kostet lt. mobile.de neu umme 12000 Euronen.
    Die Reling gibt es nur in einer Ausstattungsvariante, aber nicht bei der Maschine. Eine Dachbox bekommst Du trotzdem mit dem Grundträger drauf, auch ohne Reling. :zwinkernani:

    Problem allerdings sind die Flügeltüren, die gibt es beim Berlingo nur beim Advance, der hat aber wiederum keinerlei Ausstattung. Die Heckklappe ist aber auch prima, finde ich jedenfalls. Und der Dachbox ist die auch nicht im Weg, denn die Klappe öffnet nur ganz wenig über Dachniveau.

    Ich habe beide Benzinmotoren bereits gefahren, ich habe den 1,6-er 109 PS und mein Bruder eben diesen 1,4-er MultispacePlus mit 75 PS. Ich würde immer wieder den 1,6-er nehmen, der Spritverbrauch ist in etwa gleich, nur z.B. hier im Bergland fehlen die PS beim 1,4er ganz gewaltig. Aber im Flachland kein Problem, der Motor ist ziemlich spritzig. Im direkten Vergleich (wir sind zusammen in Urlaub gefahren) lag mein 1,6er sogar im Schnitt ca. 0,5l/100km im Spritverbrauch niedriger, da ich beim Cruisen auf der BAB nicht soviel Gas geben musste.

    Welchen ihr im Vergleich Kangoo/Berli bevorzugt, würde ich bei einer ausgiebigen Probefahrt austesten. Beide Autos haben ihre Vor-und Nachteile. Der Berli ist z.B. ein wenig größer....
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Martin!
    Danke für Deine schnelle Reaktion.
    Da muss ich bei dem Berlingo noch mal recherchieren wg. dem Dachträger, wat der kostet und so.
    Der Partner stand auch in unserer engeren Wahl, aber der ist ja trotz der Baugleichheit wesentlich teurer als der Berlingo. Zumindest lt. den Herstellerpreisen.
    Ich will heute mal den Anfang machen und zum Citroen/Peugeot-Händler gehen; der ist eine Firma für beide Marken hier.
    Diesel rechnet sich nicht wirklich, da wie einen "Kleinen" haben, den mein Mann für die Arbeit fährt (80 km/Tag) und ich nehme zZt. (soll auch so bleiben) den Roller für den Weg zur Arbeit (20 km/Tag). Also viel fahren wird der "Neue" dann nicht, darum wollten wir auch gern einen Neuen haben, weil der auch bei und mit uns (hihi) in "Rente" gehen soll.
    Danke für den Tipp mit dem Partner, da fühle ich gleich mal weiter nach.
    Gruß Monique
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi Michel!
    Danke für Deine Antwort. Mensch ich bin ganz aufgeregt... :p
    Habe auch gesehen, dass der Berli Multispace im Internet für knappe 12.000 zu haben ist. Kann ich den Preis im Autohaus auch kriegen? Ich würde eher gern hier hiesig kaufen, als im Internet wegen Garantieansprüchen usw.
    Die Flügeltüren sind nicht soooo ausschlaggebend, mein Mann findet sie eben toll. Wichtiger sind eben etwas für oben drauf, weil wir eben gern Campen/Radfahren usw. also ´ne Menge an Platz brauchen. Und Hund und Katz sollen schließlich auch noch mit :zwinkernani:
    Dankeschön!
    Gruß Monique
     
  7. #6 helmut_taunus, 13. Februar 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    wenn ihr nur den einfachsten Benziner nehmen wuerdet, gibts den im Osten ab ca 9000 EUR neu, als Advance. Den will ich jetzt nicht unbedingt empfehlen fuer Euch, waere aber eine Moeglichkeit. Das Fahrzeug hat dann hinten die Fluegeltueren, seitlich nur rechts eine Schiebetuer, links kann man auch hinter dem Fahrersitz hindurch einsteigen, der Sitz kann vorgeschoben werden, und Platz ist beim Berli auch an diesem Durchgang.
    Was bei so einem Angebot echt fehlt, ist die Klimaanlage. Um einen Berlingo mit Klima zu bekommen, kostet es 3000 EUR mehr, hat dann aber vieles andere auch. Fue Euch kommt dann das Gepaecknetz, die Ueberfuehrung hinzu.
    Die preiswerten Haendler ermittelst Du mit mobile.de oder aehnlich. Und dann telefonieren, was er da hat, welche Preise Extras haben, was bestellbar ist.
    Beim Peugeut Partner kann man das einfache Modell mit extra Schiebetuer links bestellen. Musst mal schauen, ob Du ein gutes Angebot beim Peugeot-Haendler aushandeln kannst.
    Gruss Helmut
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Berlingo/Partner kann man ESP bekommen (zumindest beim großen Benziner und beim 90PS-Diesel). Wie weit das in euer Budget passt, weiss
    ich nicht, aber ich dachte ich weise mal darauf hin, wenn hier die Vor-Antworter meinten, ihr könnten für das Geld auch den großen Motor
    und etwas Ausstattung bekommen..

    Und was die Dachreling betrifft: Zumindest beim Citrone ist (war sie letztes Jahr) in den Paketen mit Modultop drin - nur die sind recht teuer...

    gorm
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Hallo Monique,

    hast ne PN.

    Gruß
    Martin
     
  10. #9 helmut_taunus, 13. Februar 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    auf so ein Berlingodach passt kaum was drauf, guckstdu
    Gruss Helmut
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Monique,

    den Preis wirst du beim örtlichen Händler eher nicht finden.
    Mit der Garantie hast du keine Probleme, wenn du bei einem Internetangebot zugreifst. Der örtliche Händler ist vertraglich verpflichtet, Garantiereparaturen zu erledigen. :zwinkernani:
    Ich hatte damals einen Preisunterschied Örtlicher und Osthändler von 900 Euro. Mein Händler hat noch einen Satz Fußmatten und einen Satz Winterräder spendiert, da waren wir und einig. Bei 900 Euro reiner Differenz hätte ich beim Osthändler gekauft. :jaja:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Nix für ungut, aber das fände ich am falschen Ende gespart. Ein Auto mit soviel Platz sollte auch von allen Seiten gut zu beladen sein.

    Die Dachträger kosten so um die 75 Euro (1 Paar).

    Gruß,
    Tuppes
     
Thema:

Entscheidung Kangoo oder Berlingo

Die Seite wird geladen...

Entscheidung Kangoo oder Berlingo - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hilfe bei Kaufentscheidung: Hallo liebe Forummitglieder, ich bin momentan dabei mich über die verschiedenen Hochdachkombis zu informieren und komme momentan nicht wirklich...
  2. Kaufentscheidungshilfe

    Kaufentscheidungshilfe: Hallo, ich habe mich nun schon ein wenig informiert über allerlei Hochdachkombis, aber so richtig entscheiden kann ich mich leider noch nicht....
  3. Letzte Entscheidungshilfe HDK-Kauf

    Letzte Entscheidungshilfe HDK-Kauf: Erstmal ein freundliches Hallo aus Hamburg in die Forenrunde und ein Dank an diese informative Plattform. Ich bin schon seit einiger Zeit am...
  4. Entscheidungshilfe - Diesel oder Automatik ???

    Entscheidungshilfe - Diesel oder Automatik ???: Hallo Gemeinde! Ich fahre zur Zeit einen Peugeot Partner Tepee HDI 110 Bj. 2009. Diesen möchte ich mitte des Jahres abstoßen und mir einen Ford...
  5. Kaufentscheidung Opel Combo

    Kaufentscheidung Opel Combo: Hallo Opel Combo Spezialisten, will mir einen älteren Combo zulegen und hab aktuell zwei Fahrzeuge zur Auswahl: Einen Benziner 2003 87PS ca....