Entfernen des Trenngitters erlaubt ?

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Anonymous, 31. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 31. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    darf ich bei einem Citroen Nemo Kastenwagen das Trenngitter entfernen, um ihn als Camper auszubauen?
    PS.: Mein Daihatsu Hijet Minibus (LKW) ist auch als Camper ausgebaut; das Trenngitter mußte ich demnach entfernen; der TÜV hat 2 mal nichts bemängelt.
    Nun kommen mir aber Zweifel, ob man generell bei einem als LKW eingetragenen Kastenwagen das Gitter entnehmen darf.
    Eine Eintragung als Wohnmobil bekommt man nicht, da keine Stehhöhe im Innenraum besteht.
    Wer weiß Rat?
    Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Das ist so eine typische Frage, die man mit einem klaren JEIN beantworten kann. Das Gitter dient der Ladungssicherung Richtung Insassenschutz, wenn Du keine Ladung zu sichern hast, kannste das entferrnen.
    Warum läßte den Wagen nicht zum 2-sitzigen Pkw umschreiben, sparste ne Menge Versicherung. Mußt aber vorab klären, ob der Wagen nach dem Abgasschlüssel und den Bremsen als Pkw zugelassen werden kann, da gelten seit Neuestem die merkwürdigsten EU Regeln.
     
  4. #3 vielhilftviel, 31. Mai 2009
    vielhilftviel

    vielhilftviel Mitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Jein kann ich nur bestätigen - als ich mit meinem beim Tüv war gab es auch nur ratlose Gesichter - Zum Schluß war man dann der Meinung, LKW lassen und weiterfahren.
    Da waren die Tüv - Prüfer überfordert.
    :lol:
     
  5. #4 Anonymous, 1. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für die Antworten.
    Als PKW kann ich den Hijet nicht ummelden, da meine Werkstatt genau solch eine Unbedenklichkeitsbescheinigung (die beinhaltet u.a., ob die Abgaswerte die eines heutigen PKWs entsprechen) nicht erteilen kann oder möchte. Mein Microbus läuft somit in der superteuren Zweitwagen-Versicherung eines Sprinters !!! Und den fahre ich höchstens 2000 km im Jahr und supervorsichtich...
    Markus
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also da war Deine Frage zumindest mißverständlich, ich dachte es geht um den Nemo.
    Wenn Du an dem nix umbaust, sollte das trenngitter im Fahrerbereich drinbleiben, das ist sogar so was wie Vorschrift.
     
Thema:

Entfernen des Trenngitters erlaubt ?

Die Seite wird geladen...

Entfernen des Trenngitters erlaubt ? - Ähnliche Themen

  1. Aufkleber entfernen, So gehts Leichter ;-))

    Aufkleber entfernen, So gehts Leichter ;-)): Moin moin Aus meinen praktischen Erfahrung will ich euch hier mal einen kleinen Tipp geben wie man recht leicht Aufkleber wie z.B Werbefolien,...
  2. Grand Kangoo - Innenverkleidung hinten entfernen

    Grand Kangoo - Innenverkleidung hinten entfernen: Hallo, da wir uns nun für einen Grand Kangoo entschieden haben, mache ich schon Pläne für einen Eigenbau einer modularen bzw. herausnehmbaren...
  3. Tourneo Connect (Bj. 2015) Verkleidung A-Säule entfernen

    Tourneo Connect (Bj. 2015) Verkleidung A-Säule entfernen: Hallo! Seit Freitag vor Weihnachten fahre ich einen neuen Tourneo. Bei diesem Auto möchte ich gerne die Verkleidung der rechten A-Säule...
  4. Typ Schilder entfernen

    Typ Schilder entfernen: Ich möchte mein Heck von dem Chrome befreien. Typ-Bezeichnung, Maschinen-Bezeichnung und Evalia Schriftzug sollen weg. Vielleicht auch das Nissan...
  5. Kindersicherung in Schiebetüren entfernen?

    Kindersicherung in Schiebetüren entfernen?: Meine Mutter hat einen Kangoo der ca. 5 Jahre alt ist. Nun wollte Sie die Kindersicherung in der rechten Schiebetüre rausmachen und fuhr zum...