Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002)

Dieses Thema im Forum "Mein Hochdachkombi" wurde erstellt von ellebex, 9. August 2016.

  1. #1 ellebex, 9. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2016
    ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nach langem Hin und Her habe ich mich nun des Preises wegen für einen gebrauchten Berlingo entschieden... BJ 2002 1.6i chrono mit dem Namen Paula ist seit Dienstag in meinem Besitz :)

    Nun gehts ans ausbauen. Dabei bin ich aktuell ziemlich überfordert und hab gehofft, ein wenig Hilfe von euch zu bekommen, da in 2 Wochen schon der erste große Trip geplant ist.

    Kurz zu mir: Ich heiße Ella, bin 28jährige Studentin in der Pfalz und gern und viel unterwegs. Mein ehemaliger 3er Golf Kombi musste mit seinen 21 Jahren durch halb Europa fahren und in vielen Nächten und Ländern als Schlafgelegenheit dienen. Meistens verbinde ich das reisen mit der Fotografie. ich reise auch gern allein und liebe es in der Natur zu sein. Mein Komfort und die Möglichkeit im Auto zu schlafen sind mir schon lange besonders wichtig. Ich hatte eine Weile garkeine Wohnung, sondern habe im Golf geschlafen. Ich bin also abhängiger von einem praktischen Auto als von meiner Wohnung :D Aufgerüstet habe ich, um zum einen mehr Stauraum zu haben indem ich das Bett anhebe und zum anderen, damit ich auch zu zweit im Auto schlafen kann und trotzdem noch Gepäck reinpasst :) So viel zu mir... Nun zu Paulas Ausbaufähigkeiten:

    1. Lüftung: Welche Art der Lüftung würdet ihr empfehlen, die trotzdem vor Regen schützt und im besten Fall unauffällig und preiswert ist? Kofferraum offen hab ich schon versucht, hatte dann aber Probleme mit dem Regen und es ist halt ziemlich offensichtlich, dass jemand drin schläft. Außerdem ist das Auto nur abschließbar, wenn alle Türen geschlossen sind, was ziemlich nervig ist. Reichen die Windabweiser aus um bei 2 Personen die Erstickungsgefahr zu minimieren? :D

    2. Sichtschutz: In meinem alten Golf Kombi hab ich mir auf die Fenster passend Stoffe zugeschnitten und mit Klettband versehen. Die Gegenstücke wurden ans Kunststoff geklebt. Das hat für eine riesen Sauerei gesorgt, weil sich der Kleber unter permanenter Sonneneinstrahlung irgendwann löst aber auch nicht so leicht wieder abgeht...
    Alternative Saugnäpfe: ist die Frage ob man die Fenster restlos blickdicht bekommt oder ob dann nicht die Stoffe "durchhängen" und man drüber schauen kann. Hat da jemand Erfahrung von euch? Schrauben würde ich gern vermeiden um das Auto irgendwann noch verkaufen zu können und weil ich als halbwegs ahnungslose Frau Angst davor hab, irgendwelche Kabel zu durchbohren :D

    Ich hab hier irgendwo einen Beitrag zu Fenstertaschen gesehen. Dort waren Bilder abgebildet, die ich aber leider nicht öffnen konnte. Das wäre in den hinteren Fenstern eine sehr praktische Lösung, allerdings müsste dann doch geschraubt werden, da klett und saugnäpfe nicht stark genug sind?

    Der Sichtschutz sollte natürlich mit der Lüftung irgendwie kompatibel sein, was auch wieder gegen Saugnäpfe spricht. Wenn ich dann die Scheibe aufmache, geht der Sichtschutz auch auf?!

    3. Bett und Stauraum :-/ (das wohl anspruchsvollste Thema, was mich am meisten zum verzweifeln bringt)
    a) Meine Paula hat einen ganz praktischen Stauraum an der Decke überm Kofferraum. Dadurch wird es aber leider auch sehr schwer, Sitzmöglichkeiten mit evtl Tisch einzubauen. Wie sieht das bei Leuten mit dem selben Modell aus? Habt ihr auf die Sitzmöglichkeit verzichtet? Oder nur 20 cm Stauraum? Oder die Sitzmöglichkeit anders umgesetzt? Z.b. Tisch und Stühle separat mitgenommen (was ja wieder "sehr viel" Platz in Anspruch nimmt)?

    b) Ich fahre in der Regel allein, möchte aber ohne Probleme zu zweit fahren können und da ich oft Mitfahrer mitnehme, sollten die Sitzplätze auch hinten weiterhin verfügbar sein.Dadurch ergeben sich unterschiedliche Konstellationen, die im besten Fall möglich sein sollten...

    -> ich schlafe allein und fahre allein/zu zweit/ zu dritt:
    Das Bett müsste in diesem Fall nicht über die gesamte Fläche gehen. Ich würde ungern alles jeden Morgen/ Abend umbauen müssen. Für mehr Stauraum könnte ich mir auch vorstellen die 2er Rücksitzbank vorher auszubauen, sodass sich unter dem Bett noch Stauraum bietet.
    Ich hab mal die Lösung gesehen, dass das Kopfteil nicht auf Pfeilern gestützt wird, sondern im Schlafmodus an den vorderen Gurthaltern und tagsüber an den hinteren Gurthaltern gespannt/befestigt wird. So müsste lediglich das Kopfteil verändert werden. (30cm ca, also alles was benötigt wird um die Vordersitze wieder in Normalzustand zu bewegen) Ist das auch möglich, wenn das Bett nicht über die gesamte Fläche geht und der Einer-Rücksitz aufrecht bleibt?Alternativ doch Pfosten und die 30cm Kopfplatte wird tagsüber umgeklappt?

    -> Ich schlafe allein und fahre zu viert:
    Schlafmöglichkeit wie oben, allerdings müsste tagsüber dann zurückgebaut werden und die Rückbank vollständig erhalten bleiben.

    -> Ich schlafe zu zweit und fahre zu zweit/zu dritt:
    Die 2er Rücksitzbank könnte ebenfalls ausgebaut werden. Tagsüber müsste dann der Sitz hinterm Fahrer als dritter Sitz herhalten. Nachts müsste dieser umgeklappt werden und das Bett irgendwie erweitert werden. :D

    Hat jemand eine Idee, wie das realisierbar wäre? :) (Erweiterbar dann für "schlafe zu zweit, fahre zu viert")

    4. Welches Material würdet ihr empfehlen? Es sollte ja möglichst leicht, aber auch stabil und preiswert sein :D Und leicht zu handhaben, da ich als etwas über dem Durchschnitt handwerklich begabte Frau alles allein mache. Irgendwelche Stahlgerüste schweißen wäre für mich also nicht möglich :) Mein Budget liegt bei max 1000 Euro.

    5. Ich finde die Module die so im Umlauf sind sehr praktisch, allerdings meist zu teuer und nicht ganz meinen Ansprüchen genügend. Da wäre zum einen das einfache Erweitern von einer zu zwei Schlafgelegenheiten meist nicht gegeben. Zum Anderen brauche ich keine Kochmöglichkeit. Die getrennten Staufächer finde ich schon sehr praktisch. Kennt vielleicht jemand Plastikboxen, die quaderförmig sind und in unterschiedlichen Größen zu den Kofferraummaßen kombinierbar sind? So dass man sein eigenes System machen könnte? Ich mag ja diese durchsichtigen Ikeaboxen, aber die werden nach unten hin kleiner, was dann auf die Fläche gesehen doch eine Menge Platzverlust bedeutet...

    6. Ein paar Kleinigkeiten, die mich stören: Der Kofferraum ist nicht von innen zu öffnen. Das Auto lässt sich nur abschließen, wenn alle Türen zu sind (dadurch ist schlafen mit offenem Kofferraum auch nicht mehr möglich) kann man das ändern? Radio geht nur, wenn der Motor an ist. Ich krieg die Heizung nicht aus :D Ich kann sie in der Intensität ändern, aber ich kann sie nicht gänzlich aus machen. Ich kann außerdem nicht die Luftzirkulation von innen zu außen ändern. Ich seh zwar das Rädchen, wo links außenluft und rechts innenluft steht, aber der Regler lässt sich nicht auf die linke Hälfte drehen, weder im noch gegen den Uhrzeigersinn... Was mach ich falsch? :D

    Sorry für diesen Roman und vielen Dank für eure Geduld. :) P.S. Ich hab schon ganz viel hier im Forum gelesen, leider sind aber 9 von 10 Links nicht mehr verfügbar, weil veraltet. Besonders in der Linksammlung zum Thema Camping ist das sehr schade :-/

    Liebe Grüße Ella
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Und auf die Gefahr hin mich jetzt total zu blamieren; Ich hab den Berlingo 1.6i 16v chrono. Wenn ich bei ebay nach windabweisern suche gibt es dort verschiedene für berlingo 1-3 und jeweils unterschiedliche typen. Woher weiß ich denn ob ich nen 1er, 2er oder 3er hab und welcher typ passt? :D
     
  4. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ella,

    Glückwunsch zum neuen Auto! :top:

    Die Antwort zu deiner letzten Frage findest du hier, sie ergibt sich aus dem Baujahr 2002. Du hast einen Berlingo der ersten Generation.

    Viel Erfolg beim geplanten Ausbau :respekt:

    Viele Grüße
    Thomas
     
  5. #4 helmut_taunus, 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    willkommen im Forum.
    1
    Lueftung
    Grundausstattung sind Windabweiser. Diese Plastikstreifen oben an den vorderen Fenstern. Ohne kann ich mir ein Auto kaum noch vorstellen. Beim Parken spaltoffen 1cm, im Sommer auch mal 3cm, bei Regen fliesst er drueber. Zum Wohnen wenn Du anwesend bist, kannst Du selbst aktuell optimieren. Die Oeffnung faellt kaum auf, auch nicht unter den hellen Kunststoffen, jeder geht vorbei. (Anders, die Heckklappe 4cm offen lockt Leute von der gegenueberliegenden Strassenseite an.)
    1
    Welches Auto hast Du?
    Haben die vorderen Lehnen Kipphebel oder Drehraeder? Je nachdem ist der gesamte Bettenbau anders zu konstruieren.
    2
    Fenstertaschen
    gute Idee, es muss eine Aluschiene ins Auto verschraubt werden, daran die Taschen haengen, sind gefuellt plus Bodenwelle auch mal 50 Kilogramm. Ausserdem unten befestigen, sonst haengen sie senkrecht. Kurz, nicht so einfach wie es aussieht.
    2
    Die besten Sichtschutzelemente hier im Forum siehst Du bei Evie, vllt gibts was zu lernen.
    2
    (Privacy Scheiben sind etwas anderes, man kann bei Sonne und Aussenlicht schlecht reinschauen.
    Hier gehts um Verdunkelung bei aussen Nacht und innen Licht, auch vorn.)
    Es werden Gardinen, Vorhänge, Bettlaken, Kunststoffplatten, Schaumstoffmatten,
    Gymnastikmatten, Alufolien, Isomatten, Fenstertaschen, Filzplatten, Gecko-Folie verwendet,
    befestigt "am Dach",
    an den Scheiben,
    neben den Scheiben,
    an der Karosserie,
    .
    sonst Befestigung mit
    Gardinenstangen,
    Bambusstangen,
    Schnüren,
    Saugnäpfen,
    Druckknöpfen,
    Magneten,
    Plastikplättchen seitlich geklemmt,
    Gecko-Folie selbsthaftend,
    in die Mulden der Scheibenumrandung eingeklemmt ohne Befestigungselement,
    mit Sonnenblenden
    2
    Sichtschutz Windschutzscheibe eine grosse Stoffgardine, ganze Windschutzscheibe und seitlich weiter bis hinter Vordertueren, noch etwas Schur, ins Gepaecknetz ueber Schiebetuer befestigt, empfehle ich. Druckknoepfe in den Ecken der Windschutzscheibe, gehalten auch von Spiegel und Sonnenblenden.
    3
    Dachbox
    Wie sieht das bei Leuten mit dem selben Modell aus?
    ein Beispiel youtube.com amdro boot jumpv=4TIuUfylVRI
    3
    Paula Dachbox
    Du meinst hinten oben im Modutop.
    Berlingoman .De zeigt wie es ausbaubar ist, ganz leicht, auch wieder einbaubar.
    3
    Tisch und Stuhl extra
    moeglichst vermeiden. Brett auf Kiste, Brett auf Raender zwischen zwei Kisten, oder Leerkiste andersrum wird zum Tisch. Hoehe einstellbar mit 1 oder 2 Kisten. Hocker ebenso Brett auf gefuellte Kiste.
    Die kleinsten mitgefuehrten Stuehle siehst Du bei ququq, grins.
    5
    Module
    weiss genau was Du meinst, das kann man auch nachbauen, also als Vorbild nehmen. Wenn Du sowas wie ququq bauen wuerdest, kannst Du mit Aufwand auch die Liegeflaeche in zwei Haelften gestalten. Immer noch viel Aufwand.
    5
    Plastikboxen gibts viele. Die Eurobehaelter waeren derzeit meine erste Wahl. Sie sind annaehernd mit senkrechten Waenden, mehrere Groessen, die standfest aufeinander passen, mehrere Hoehen, auch einige Klappboxen dabei. Das Ganze zukunftssicher, man bekommt sehr wahrscheinlich in 5 oder 10 Jahren Ersatz oder Erweiterung. Ein Hersteller ist Auer, Produkt Euroboxen. Gibts von anderen Herstellern auch in Baumaerkten. Und alles an Zubehoer, Deckel, Rollwagen drunter, Verschliesser fuer Deckel. Schau mal diesen Ausbau mit seinen Holzdeckeln auf (anderen) Kunststoffboxen als Ideengeber. youtube Renault Kangoo Minicamper Elly van der Mark . Vllt kommst Du mit vielen dieser Boxen schon Deinem variablen Ziel nahe.
    5
    Es hat jemand die Wasserversorgung in eine solche Box gebaut, reinstellen, Spuele, Wasser, Abwasser, alles drin.
    Mit Kueche, Geschirr, Kocher, Gaskartusche, in eine Box geht auch.
    6.
    Der Kofferraum ist nicht von innen zu öffnen.
    Falls Du eine Heckklappe hast, das kann man nachruesten, etwas Aufwand, eine Stange von oben an die richtige Stelle. Die Hecktueren haben innen einen Griff serienmaessig.
    6
    Das Auto laesst sich nur abschliessen, wenn alle Tueren zu sind
    Ungenau. Wenn Du einen Heckklappenaufstelller in die Heckklappe einsetzt, ist die Klappe spaltoffen (je nach Ausfuehrung noch 2 oder 5cm oder 20cm waeren auch machbar in kleiner Eigenarbeit) und in dem Zustand abschliessbar.
    Probier auch mal, das offene Heckklappenschloss zu bewegen, als wenn das Gegenstueck einrasdten wuerde, vllt gehts, vielleicht nur im Zustand "fast geschlossen". Achtung, vor dem Schliessen am Schloss wieder oeffnen, keinesfalls zuwerfen.
    6
    Radio geht nur, wenn der Motor an ist.
    Falsch, es ght auch bei Zuendung an. Und es geht nach Motor-abstellen noch eine zeitlang, muss aber dafuer extra eingeschaltet werden.
    Das Radio geht nicht beliebig, nicht nach zwei Stunden lesen, volle Absicht, damit die Batterie nicht leer wird.
    Das kann man umbauen, etwas Aufwand.
    6
    Heizung nicht aus
    versteh ich noch nicht, heizt es oder lueftet es
    6
    Innenaussenluft
    Du brauchst auf Dauer Aussenluft, nur Innenluft ergibt beschlagene Scheiben bei Regen.
    Reparieren, Mittelkonsole zerlegen, kann ausgehakt sein oder Klappen klemmen mechanisch.
    .
    Gruss Helmut
     
  6. #5 helmut_taunus, 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo, es passen die Windabweiser fuer Berlingo ab 98 bis 2008. Manche First noch bis 2010. Die Modelle hatten dieselben Vordertueren. Erst ab 2008 und bis heute die groessere Karosserie hat andere Tueren.
    .
    Ob man diese neuen Berlingo nun 2 oder 3 nennt, kommt auf den Anbieter oder den Autor der Fundstelle an, nicht zuverlaessig fuer eine Beschreibung. Im Berlingo Forum sind die Modelle ab 2004 bis 2008 die Zweier, bei Wikipedia sind es noch 1er.
    Gruss Helmut
     
  7. ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten. Heizung/Lüftung... Lüftung geht nicht aus. Das Rad wo ich von Innenraum zu Außenbelüftung umstelle, dort kann ich ja auch die Stärke der Lüftung einstellen (am Rad daneben die Temperatur). Die Lüftung geht garnicht aus oder ich hab nicht rausgefunden wie...

    Noch eine Frage.. an der Heckklappe ist ja unten auch eine Art Stoßstange... Die hatte zum Kaufzeitpunkt schon etwas Spalt, inzwischen ist sie auf einer Seite lose und klappert... was für Erstatzteile brauche ich dafür? Die Kofferraumabdeckung ist auch lose, weil einige Clips abgebrochen sind, die habe ich aber inzwischen auf Ebay gefunden...

    Helmut, die Vordersitze haben einen Hebel und kein Rad. Den Rest werde ich mir mal anschauen. Windabweiser werden bestellt... Sehe ich das richtig, dass die vom Tüv abgenommen werden müssen für weitere 80-200 Euro?

    Deine Tischlösung ist logisch und super! Danke dafür. Insofern kann das Bett ruhig etwas höher gebaut werden. Z.B. wenn die Sitze doppelt umgeklappt werden und dann als Bettstütze dienen?

    Kann das Rollo (?) für die Kofferraumabdeckung leicht entfernt werden? Ich habs gestern schon versucht, aber mich wahrscheinlich zu blöd angestellt.

    Angenommen ich würde z.b. die Heckklappenöffnung nachträglich einbauen lassen wollen, an wen wende ich mich da um preisgünstig zu bleiben, bzw macht das eine Citroenwerkstatt überhaupt? Müsste das dann auch vom Tüv abgenommen werden?
     
  8. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Willkommen hier und mal so ganz nebenbei ... klasse Bilder und spannende Motive. Hab mal ein bisschen bei Sternview und Fratzenbuch geschaut. Wie findet man die vielen verfallenen aber immer noch "gefüllten" Locations ? Aber ok, bestimmt Betriebsgeheimnis :mrgreen:

    Da ich ein völlig anderes Auto habe kann ich nicht viel zu deinem Thema beitragen, wollte nur mal ein Variante der Belüftung noch in den Raum werfen. Für meinen Connect gibt es sowas auch nicht von der Stange, ich hab mir halt Ähnliche gekauft und werde die anpassen. Für den Nachfolger deines Berlingo (dem 2er) gibt es die sogar passend. Vielleicht hast Du ja jemanden der Dir kleine Metallarbeiten macht und ein paar Lüftungsgitter billig in eBay geschossen auf dein Auto umarbeitet ? Hier sind die Lüfter die ich meine für den 2er abgebildet : http://www.lueftungsgitter24.de/Citroen/Fahrerhaus-Berlingo-II.html

    Und so sehen Sie aus:

    Bild.jpg

    Bildquelle: www.lueftungsgitter24.de
     
  9. ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Haha vielen Dank Matthias :) Das freut mich sehr! Bei View hab ichs sogar mal auf die Startseite geschafft *freu*... Aktuell versuche ich mich in der Hochzeitsfotografie zu etablieren, bin aber noch ganz am Anfang. Die Lost Places findet man teilweise einfach indem man aufmerksam durch die Gegend fährt oder auf google. Viele werden aber auch z.b. über Facebook in einschlägigen Communitys (Alle Gruppen mit Urbex im Titel) geteilt, wobei da tatsächlich ein Betriebsgeheimnis vorherrscht. Koordinaten oder Adressen werden sehr selten rausgegeben, meistens muss man sich Freunde machen. Ist aber eh gefährlich, allein in solche bruchfälligen Häuser zu klettern ;-)

    Ich hab jetzt die Windabweiser bestellt und hoffe, dass sie passen. Ich werde berichten, sobald sie da sind :)
     
  10. #9 helmut_taunus, 9. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo
    .
    Rollo Kofferraum
    Aha, Du hast ein Rollo.
    aufrollen, dann an der Seite zusammendruecken, vom Ende zur Mitte 10mm, so dass das Rollo kuerzer wird, und die Stelle anheben, wenns draussen ist siehst Du wie, haha, ich weiss, hinterher sind alle schlauer, es enthaelt grobe Rasten, die nach aussen federn.
    .
    Heckklappe aussen
    ich kenn das Teil, weiss aber nicht wie es montiert ist, vllt eher abbauen damit Du es nicht verlierst, kann eigentlich auch nur geklipst sein.
    Klipse bei Citroen kaufen und dranclicken??
    .
    Windabweiser
    kein Tuev vorfuehren, aber es gibt die Guten mit ABE Nummer
    Die richtigen bestellen, einfach am offenen Fenster von unten einschieben, manche mit Klebeband noch vorher Schutzfolie abziehen, nach oben ausrichten und Fenster ganz vorsichtig hoch. Erste Problemecke ganz unten am Windabweiser. Dann muss es oben passen. Wenn schlimm, Fensterheber neu anlernen, auch einfach. Probier mal ganz mutig den "Einbau" ist meist nur Stecken.
    .
    Luefterschalter
    muss ich mal genauer nachdenken / suchen.
    .
    Vordersitze Hebel
    also (in der Berlingo Forum Numerierung der 1er, mit Schiebetueren)
    Die Sitzlehnen klappen nach vorn etwa 15 Winkelgrad, dann kann das Bett bis an die Lehnen ran (einige Zentimeter Luft lassen, nicht anlehnen) und logischerweise je hoeher je laenger kann die Liegeflaeche werden.
    Beispiel
    http://solar-sicherheit.de/2008-berlingo/berl6_print.jpg aus http://solar-sicherheit.de/2008-berlingo/
    Beispiel
    vorbildlich die vorderen Stuetzen fuer das Kopfteil, beides klappen
    http://i335.photobucket.com/albums/m473/capturedandshot/Berlingo Micro Camper/IMG_0172.jpg
    http://i335.photobucket.com/albums/m473/capturedandshot/Berlingo Micro Camper/IMG_0167.jpg
    http://i335.photobucket.com/albums/m473/capturedandshot/Berlingo Micro Camper/IMG_0164.jpg
    Beispiel, hier sind die anderen Frontlehnen im Wagen
    beachte, die Oberseite der Lehnen federt um mehrere Zentimeter bei Belastung, Bett knickt dadurch
    http://www.spacecampervans.com/wp-c...partner_mini_camper_van_conversion_image1.jpg
    http://www.spacecampervans.com/wp-c...partner_mini_camper_van_conversion_image2.jpg
    http://www.spacecampervans.com/wp-c...partner_mini_camper_van_conversion_image5.jpg
    Beispiel, hier wird ein Brett mit Stuetze vorgezogen (Auszug)
    http://landsend.blogsport.de/images/DSCF4836_320x240.jpg
    .
    Heckklappenoeffner
    wird Citroen eher nicht machen, auch kein Tuev noetig. Selbstbau. Falls Du die Verkleidung innen abbaust, schauen wie sich die Mechanik bewegt, da muss irgendwo eine lange Metallstange von Dir hinzugefuegt an die richtige Stelle draufdruecken von oben.
    .
    Gruss Helmut
     
  11. #10 helmut_taunus, 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    die Grundkonstruktion fuer den Wohnaufbau koennte etwa wie bei berlingoman de der erste Berlingo werden, nur-Bett, und fuer Dich geteilt in der Laenge, vllt noch nicht mal haelftig sondern auf Zweierbank und Einzelsitz angepasst. Oder wie bei Amdro gezeigt mit den Sitzen hinten. Aehnlich bei compagnion convivial gezeigt. Findest Du im freien Internet.
    Es gibt aber noch viele weiter Versionen.
     
  12. #11 helmut_taunus, 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
  13. #12 helmut_taunus, 9. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Heizungsschalter
    Hallo,
    dieses Teil ist es
    http://www.tutti.ch/luzern/fahrzeug...alter-peugeot-partner-1.6hdi-jg08_8382214.htm
    http://www.gesolei.de/berlifaq/siggi/tipps/beleu_lueftung/bild01.jpg
    Wer fit ist, kann es allein ausbauen. Dafuer muss ein Grossteil der Mittelkonsole raus. Es muss nicht defekt sein. Dann kannst Du die Bowdenzuege hinten dran erfassen. Mit den Seilen werden Klappen in den Luftkanaelen bewegt. Evtl erneuern oder die Klappen bearbeiten, an die man immer noch nicht richtig rankommt. Irgendwo klemmt etwas. Das koennte Citroen machen, dauert, kostet. Wie man das erste Teil ausbaut, gibts ne Anleitung. Wo es klemmt, was also wirklich repariert werden muss, weiss niemand.
     
  14. Dominian

    Dominian Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2016
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ella, willkommen hier und zu Paula: :glueckwunsch:
    ich hab mir auch vor kurzem einen Berlingo von 2004 gekauft und bin grad ebenso am Planen und Bauen.
    Abgesehen von ganz vielen Inspirationen hier aus dem Forum fand ich die Seite von Berlingoman mit am hilfreichsten: http://berlingoman.de/kapitel11.shtml Diese Art Bettkonstruktion zum Klappen ist relativ einfach zu verwirklichen, sehr praktisch und wahrscheinlich so der Klassiker unter den Ausbauvarianten.
    Wirklich begeistert hat mich der Selbstausbau "compagnon convival", den du hier siehst: http://www.compagnon-convivial.de/. Gerade wenn dir das mit dem Sitzen im Auto wichtig ist, solltest du dir das mal genauer anschauen!
    Ich selbst hab mich dagegen entschieden: mir war es wichtig, dass genügend Gepäck drunter Platz hat, aber bei 40cm Höhe, bleibt oben nicht mehr genug Platz zum gemütlich Sitzen (zumindest wenn man 1,83m groß ist). Wenns regnet, wird bei mir eben wie bei den Römern im Liegen gegessen. :D
    Das Öffnen der Heckklappe von innen war glaub ich schon öfter Thema im Forum, vielleicht findest du mit der Suchfunktion die Threads mit Bildern.
     
  15. Reisebig

    Reisebig Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    15
    Zum Thema Sichtschutz. Da ich annehme Du hast eine ganz normale PKW Verson ohne Befestigungsmöglichkeit für ein Seilsystem für Gardinen (so wie bei mir die Rohrabtrennung zwischen Laderaum und Fahrgastzelle), hast einen Innenverkleidung (somit fällt die Befestigung per Magnet auch weg) und ganz viele Fenster. Also auf das Problem mit Klettband und Kleber bei Hitze wurdest Du schon aufmerksam, dann könntest Du über zwei Möglichkeiten nachdenken. Zum Einen gibt es ein System, welches schon seit Jahrzenten in den alten VW Bussen zum Einsatz kommt. Ne Schnur die mit zwei Haltern rechts und links festgeschraubt wird und den Vorhang hält:

    Bild.jpg

    Nachteil, man hat so ne Kordel vorm Fenster oben und unten.

    Zweite Möglichkeit, man entfernt die Innenverkleidung um die Fenster, schraubt kleine Druckknöpfe ein deren Gegenstück man an den Sichtschutz befestigt und befestigt die Innenverkleidung wieder. Dann kann der Sichtschutz ganz einfach über die Fenster geknöpft werden und je nach Fenster langen zwei bis drei Druckknöpfe oben und zwei unten, die man kaum sieht und zur Not kann man beim Verkauf den Sichtschutz einfach mitgeben.

    Zu deiner Frage bezüglich der Heckklappenöffnung findes Du im Berlingo Forum ne bebilderte Antwort. Falls Du das nicht selbst machen willst/kannst, keinen Bekannten hast der das basteln würde, dann würde ich mir eine freie Werkstatt suchen, mit Auto und Ausdruck der Beschreibung vorbei fahren und fragen ob die das basteln würden. Ich denke die Arbeit sieht nicht so wild aus und das sollte schnell erledigt sein. Hab aber keine Ahnung von Berlingos, also nur ne persönliche Einschätzung.

    https://www.berlingo.org/showthread.php?t=13912


    Noch mal zu deinen Bildern. Sind das HDR Bilder ? Ich finde HDR goil, allerdings hab ich mehr die Farbvariante Bonbon :mrgreen: Keine Wiese ist so grün wie meine und kein Himmel so blau :lol: und wenn ich im Urlaub abends die paar Bilder vom Tag auf meinem 10" Celeron zusammenklopp dann geht auch mal ne gute Staffel Big Bang vorbei bis der Kleine damit fertig ist :muede:
     
  16. #15 helmut_taunus, 10. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ich habe mal drueber nachgedacht,
    und angenommen, Du wuerdest Dir bis zu 9 Euroboxen beschaffen, 60 x40 cm und 33 cm hoch. Jede Box bekommt noch einen Selbstbaudeckel aus 2 Brettern, so dass oben eine stabile geschlossene Oberseite entsteht und der Deckel nicht verrutscht. Die Kaufdeckel halten nur zu wenig Belastung aus. Damit kannst Du dann bis zum Zweierbett alles zusammenstellen. Zwei Sitzplaetze auf den Boxen im Kofferraum oder draussen, einen erhoehten Tisch mit 2 Boxen uebereinander und ein Deckel drauf, auch draussen 2 Tische. Ob die Boxen leer oder gefuellt sind, ist fuer Sitz und Tisch egal.
    Mein Problem ist derzeit, dass zwischen den Radkaesten nicht 120cm Platz sind sondern etwas weniger, es muessten dann 2 Boxen aussen an den Verstaerkungsrippen schmaler geschnitten werden, und diese immer wieder an dieselbe Stelle gelangen nach jedem Umbau. Alternativ eine schmalere Box aus Holz herstellen, die immer zwischen die Radkaesten kommt.
    Die Kistenansammlung sieht dann aehnlich aus wie bei youtube Renault Kangoo Minicamper Elly van der Mark
    und es gibt einige Moeglichkeiten, die Boxen zu kombinieren. siehe http://hochdach-auto.npage.de/get_file.php?id=31140344&vnr=527336 Ausserdem muessen es nicht alles 40 x60 sein, einige 40 x30 machen es noch etwas variabler. Ausserdem koennten Klappboxen nur Volumen zur Nacht aufbauen, bei der Fahrt wenn sie leer sind sparsamer verstaut werden. Ueberleg mal bitte selber weiter, es ist noch nicht ausgereift. Jedenfalls waer es eine schnelle hochvariable Moeglichkeit, leider ohne Moeglichkeit fuer ein Lattenrost.
    Gruss Helmut
     
  17. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also Fenstertaschen gibts noch bei mir. Heckklappenöffner haben wir früher auch gemacht, mechanisch mit ner Stange.
    Heckklappenaufhalter gibts universal, ich hab grad nen Berlingo hier stehen, kann ich mal schauen ob unser Teil da funktioniert.
     
  18. #17 helmut_taunus, 11. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Heckklappenaufsteller
    oder wie zooom es nennt Heckklappenaufhalter
    kann in 2 Laengen so aussehen wenn man ihn aus festen Zelthaeringen selber biegen moechte. Einfach eine Schlaufe vorn und hinten, 90 Grad zueinander. Funktioniert beim Berlingo 2008 bei mir Die beiden verschiedenen Laengen bringen verschiedene Oeffnung. Getestet regendicht, abschliessbar, auch mit Zentralverriegelung.
    Gruss Helmut
     
  19. #18 ellebex, 11. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2016
    ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure vielen Infos :)

    Kurz zu den Fotos: Die sind nicht Hdr, aber im Raw-Format fotografiert, also wesentlich größer als jpeg und legen deinen Rechner vermutlich noch mehr lahm :D Raws haben aber den Vorteil, dass sie viel mehr Informationen beinhalten als jpgs. Damit kann man auch schwarze Bereiche wieder sichtbar machen, was mit jpg unmöglich wäre. Dein Problem zu den Farben kannst du in der Kamera, vermutlich unter Weißabgleich lösen. Raws kann man nur mit Spiegelreflexkameras (und teilweise neuen Systemkameras) aufnehmen. Wenn RAWs dann am PC entwickelt werden (so nennt man das, weil die Informationen dann erst in ein richtiges Bild umgewandelt werden), sehen die RAWs erstmal blass aus. Den Weißabgleich und andere Einstellungen nimmt man dann am PC vor...


    Zu Paula :) Ich hab mir jetzt Klappboxen geholt, weil die platzsparender sind, wenn ich sie nicht brauch. Aktuell hab ich noch viel um die Ohren, sodass erstmal kleinere Reparaturen anstehen. Ich denke am Wochenende werd ich mich mit Heckklappenöffnung näher befassen. Aufm Flohmarkt hab ich mir jetzt Matratzen für Campingstühle geholt und werde daraus ne maßgeschneiderte eigene Matratze anfertigen :D Das Bett wird wohl ähnlich wie beim Berlingoman aufgebaut, nur 2geteilt damit es erweiterbar ist. So bleibt auch mindestens ein Sitz erhalten. Vom Sitzen im Auto hab ich mich verabschiedet, weshalb ich die Liegefläche höher mache um mehr Stauraum zu bekommen. Ich hab überlegt, das Bett weiter nach vorne zu verlagern, sodass hinten vielleicht noch Platz zum sitzen ist. Wenn ich in die Höhe gehe, kann ich ja auch weiter nach vorn gehen. Und zur Not mach ich das mit den Boxen und Holzbrettern wie von euch vorgeschlagen...

    Irgendwer meinte, man müsse die Innenverkleidung abnehmen um Druckknöpfe anzubauen. Kann man nicht in die Innenverkleidung schrauben?

    Ach, so viel was mir durch den Kopf geht und geplant werden will, ich freu mich wenn alle anderen To-Do-Punkte abgehakt sind und ich endlich loslegen kann. Bis dahin liebe Grüße :)
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ellebex

    ellebex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wo gibts nähere Infos dazu? Auf der Homepage hab ich nichts entdeckt, da steht nur, dass ihr für Paula nichts mehr herstellt *schnief* Gibts irgendwo Bilder? Wie teuer sind die? Und wie werden die befestigt? Lg
     
  22. #20 helmut_taunus, 11. August 2016
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    ich hatte im alten blauen Berlingo Druckknoepfe innen angeschraubt. Diese https://www.huppertz-freizeit.de/zelte-markisen/zubehör/yacht-und-caravan Man kann sie im Baumarkt oder Handarbeitsgeschaeften oder Campingzubehoer finden.
    Die Schraubenloecher klein vorgebohrt in Blech neben Fenster haelt gut. In Kunststoff haelt es nicht so fest aber ausreichend, noch kleiner oder gar nicht vorbohren.
    Die Druckknoepfe so anbringen dass die Tueren mit montierten Gardinen zu oeffnen sind. An den Vordertueren also einen Druckknopf oben in die Ecke und den letzten der Frontgardine hinter die Klapptuer.
    .
    Fenstertaschen
    Du kannst zooom anschreiben hier ueber PN, sie haben bei Augsburg auch Telefon.
    In diesem langen Faden sind weiter hinten Bilder, Einbau im Zweier Berlingo, Du hast das Modell davor, doch gleiche oder weitgehend gleiche Taschen.
    http://www.berlingo.org/showthread.php?t=9906
    Gruss Helmut
     
Thema:

Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002)

Die Seite wird geladen...

Ella und Paula :) (Berlingo 1.6i Chrono, BJ. 2002) - Ähnliche Themen

  1. Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto

    Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto: Hallo Zusammen, Streetscooter: Deutsche Post baut E-Zustellauto >>> Die neue FridolinE http://www.heise.de/autos/artikel/Stree ... 62319.html
  2. Dachhimmellampe ausbauen

    Dachhimmellampe ausbauen: moin, hat einer ne ahnung, wie ich beim neuen doblo/combo die hintere dachhimmellampe/fahrgastraum ausbauen kann?. ich bin da am fummeln und...
  3. Modellauto NV200

    Modellauto NV200: Hallo, es gibt ein Modellauto / Spielzeugauto Nissan NV200 gruen http://thumbs3.ebaystatic.com/m/mFhguJB ... vA/140.jpg und Nissan NV200 blau...
  4. Modellautos/Kinderspielzeug/Qualität

    Modellautos/Kinderspielzeug/Qualität: Moin! Nun muss ich mal was loswerden, was mich als Ex-Spielwarenfachverkäufer doch ziemlich erschrocken hat. Ich hatte damals eine sehr...
  5. An alle Sammler von Herpa und Wiking Modellautos

    An alle Sammler von Herpa und Wiking Modellautos: Ich löse meine Sammlung auf und wenn ihr etwas ersteigert, erlasse ich euch das Porto :jaja: X Editiert am 17.08.2008 um 07:35 Uhr...