Einstiegshilfe für Hund

Dieses Thema im Forum "Camping/Umbauten und Tuning" wurde erstellt von Pampahüpfer, 27. Juni 2008.

  1. #1 Pampahüpfer, 27. Juni 2008
    Pampahüpfer

    Pampahüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    bin ganz neu hier und wollte mich mal hier schlau machen, bin aber nicht fündig geworden. Seit einem Jahr bin ich stolze Besitzerin eines dunkelblauen Kangoo 1.4 Pampa Jahrgang 1999. Ich habe bereits eine Einstiegsrampe für's Hundi, möchte nun aber im Heckraum sowas wie einen doppelten Boden basteln um die Rampe darunter zu verstauen oder um sogar ev. die Rampe wegzulassen und sowas wie Tritte für den Hund zu basteln. Wenn ich die Rampe weiterhin verwende, möcht ich gerne, dass man die einfach einschieben und rausziehen kann, und zwar rausziehen mit Stop - sodass sie dann grad am doppelten Boden festhält. Auf die andere Seite, diese Rampe ist so doof schwer, sodass vielleicht Tritte doch geschickter wären? Hat wer eine glooreiche Idee wie ich das anpacke? Einen Schreiner hätte ich zur Hand der mit die Teile zuschneiden kann, zusammenschrauben traue ich es mir sogar noch selbst zu :-D
    Ich muss diese Einstiegshilfe machen, weil mein Hund vor 5 Jahren am Rücken operiert wurde und nicht dauern rein und raus springen soll. Da ich aber diese Rampe nicht immer vom Rücksitz vorzerren will (ist zwar Alu, aber Fraule hat's in den Händen und kann nicht so schwer heben) möchte ich gerne was praktisches bauen.

    [​IMG]

    Ganz gerne hätte ich seitlich links noch ein Gestell mit Schubladen oder so, wo man div. Krimskrams unterbringen kann und alles möglichst Klapperfrei ;-)


    Für jegliche Tipps und Tricks bin ich sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 27. Juni 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    erste Idee, zur Einstiegshilfe, waere eine Faltleiter geeignet? Sowas aus Holz nachgebaut duerfte leicht werden und einen Hund aushalten.

    Zu den Schubladen links, wo sollen die hin? Willst Du das Hundegitter dann wegmachen - nur teilweise wegmachen? Oder einen Schrank innenrein bauen und mit den Armen durch die Tuer des Hundegitters in die Schubladen greifen? Da sehe ich noch keine gute Zugriffsmoeglichkeit.

    Ebenso bei einem doppelten Boden, der Raum daarunter waere durch das Hundegitter auch versperrt.

    Gruss Helmut
     
  4. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elsa,

    ist Dein Kangoo ein Dreitürer oder hat der eine bzw. zwei Schiebetür/-en?

    Bei dem Thema doppelter Boden/Zwischenboden mußt Du aber bedenken, dass der Hund noch viel höher im Fahrzeug sitzt und auch aus dieser Höhe raus bzw. rein muß. Das wird dann mit hinten einsteigen problematisch. Die Rampe wird viel zu lang werden.
    Wenn Du auf die vorderen Sitze verzichten kannst bzw. Schiebetüren hast und auf einen Teil der Sitze verzichten kannst, hätt ich noch ein Anschauungsobjekt.

    http://www.hdk-faq.de/
    dann auf camping und bis in die Mitte, da ist ein Bericht von mir drin.

    Bei dem dunklen Doblo haben wir den Einzelsitz draussen, können nach Bedarf die Doppelsitzbank drin lassen. Somit vier Sitzplätze. Ein- und ausgestiegen wird über zwei Etappen. 1. bis auf Höhe des original-Laderaumbodens, dann ins Hundeabteil. Dies passiert über die Schiebetür hinter dem Fahrersitz.

    Bei unserem zweiten Doblo, haben wir das Hundeabteil noch größer. Hier können nur noch zwei sitzen. Aber auch hier geht der Einstieg nach dem gleich Prinzip. Bilder hätte ich auch von dem zweiten Doblo anzubieten.

    zweiter Doblo

    Hier kann das Gitter vorne und hinten ans Dach geklappt werden. Dadurch entsteht für eine Person eine Liegefläche, falls mal übernachtet werden sollte.

    Vielleicht hilft es bei Deinen Überlegungen.
    Grüße
    Olaf
     
  5. #4 Pampahüpfer, 28. Juni 2008
    Pampahüpfer

    Pampahüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch für die Antworten :top:

    @ Helmut: Also die Faltleiter kommt wohl nicht in Frage *g*... da streikt mein Hund - weiss der Gugger warum, aber der geht nur mit äusserster Mühe, 1000 Leckerlis und viel Angst offene Treppen hoch - und wenn's dann noch bissl wackelt :shock: (manchmal ist der Kerle ein richtiger Schisser *g*, obwohl der ja Agilitiy gemacht hat und über Stege gepfitzt ist wie nix ;-) ). Das Gestell auf der Seite, habe ich mir vorgestellt, dass ich durchs Hundegitter zugriff nehme und dass die Schubladen oder Türchen gegen Hundi aufgehen, also nicht gegen s'Gitter. Jetzt habe ich einfach so 2 stapelbare Plastikharassen mit Deckel - finde ich aber nicht soo der Brüller, weil wenn ich unten ran will muss ich immer umstapeln und ich hab's gern praktisch und fix :zwinkernani:

    @ Olaf: ja das sieht ja ganz toll aus was Du da gebaut hast. Den doppelten Boden hab ich mir in etwa so vorgestellt, wobei der nicht so hoch sein müssten, der würde rein nur dafür dienen um den Steg oder eben die Klapptritte (könnten die hinten überhaupt zu sein... :confused: ) darunter zu versorgen. Ich hatte im Twingo so einen doppelten Boden, weil dort ja der Kofferraum "versenkt" ist und auch dort mein Wuffel wegem Rücken Probleme hatte zum reinhopse. Damit er wenigsten grade reinspringen konnte gabs den doppelten Boden und später kam dann die Rampe dazu wo die Probs grösser wurden. Bloss den konnte ich ja damals aufklappen und Dinge drunter verstauen :jaja: - hmm... könnte man ja irgendwie hier auch *studierrum* - leider hab ich kein Bild vom eingebauten Teil - nur so: [​IMG] - deshalb kam ich auf die Idee mit doppeltem Boden. Es müsste von mir aus echt nicht klappbar sein, ich dachte mir so in meinem Bastelwahn, dass man wie eine Schiene machen könnte um die Rampe dann bis zum Anschlag zu ziehen und dann auszuklappen. Die Rampe ist wohl Alu, aber ist 6 Kg schwer und für mich die immer rein und raus zu hieven ist mir echt zu mühsam :oops:

    Achja, mein Kangoo hat leider nur eine Schiebetüre auf der Beifahrerseite, ich hab die andere auch schon vermisst *g* - dabei - nu sollt ich zufrieden sein, ich hatte noch nie eine Schiebetüre :lol: . Jo und der Einzelsitz ist ja hinter mir. Und ich will nun wo ich so ein tolles grosses Auto habe nicht wieder in einen 2-Sitzer umbauen.

    Danke Euch nochmals - ich spinne mal meine Gedanken weiter :lol:
     
  6. #5 helmut_taunus, 17. August 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    hab grad sowas aehnliches wie Deine Hundeleiter gesehen
    http://www.reha.com/de/html/produkte/btw.php
    dort die Teleskopschienen und Auffahrschienen
    Vielleicht bauen sie es auch breiter, auf jeden Fall ist es nicht laenger als die Heckklappe hoch, weil Teleskop.
    Gruss Helmut
     
  7. #6 helmut_taunus, 17. August 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    hast Du mal probiert, ob der Gurt am Einzelsitz brauchbar ist. Dazu muss die 2er Bank vorhanden sein, das Gurtschloss des Einzelsitzes ist da dran.
    Gruss Helmut
     
  8. #7 Pampahüpfer, 17. August 2008
    Pampahüpfer

    Pampahüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke Helmut für Deine Tips. Ich habe jetzt meinen Schreiner lange genug belabert und nächste Woche baut er "was" mit seinem Angestellten. Ich habe dann gesagt, dass ich gerne dabei wäre um das ganze Dokumentarisch festzuhalten. Ich mein, ist ja dann ev. auch für andere "alt-Hundehalter" interessant *g* :jaja:
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 helmut_taunus, 17. August 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    fuer die ganzalthunde gibts ein passendes Halsband mit Schnellverschluss und oben an der Rampe eine hundgerechte Seilwinde ':lol:'
    Im Ernst, ist schon lieb, wie Du Dich um das Lebewesen kuemmerst.
    Gruss Helmut
     
  11. #9 Pampahüpfer, 17. August 2008
    Pampahüpfer

    Pampahüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    bohhh... wat bist Du fiiies :lol: Die Idee mit der Winde wär aber gar nicht so übel - bloss das Halsband stört mich bisschen :rund:

    Tja... ich find halt, wenn man sich für ein Lebewesen entschieden hat, soll man auch dafür Sorgen wenn's denn halt nimmer so jung und knuffig und agil ist :jaja:
     
Thema:

Einstiegshilfe für Hund

Die Seite wird geladen...

Einstiegshilfe für Hund - Ähnliche Themen

  1. Hat schon jemand diese Einstiegshilfe gesehen ?

    Hat schon jemand diese Einstiegshilfe gesehen ?: Hab durch Zufall auf Ausbaubildern im Netz (aus England, deswegen auf der "falschen" Seite) eine Einstiegshilfe für die Schiebtür beim alten...
  2. Das Aus für den NV200 Benziner

    Das Aus für den NV200 Benziner: Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen mitgeteilt bekommen habe, ist der NV200 als Benziner nicht mehr bestellbar, es werden nur noch...
  3. Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal

    Frage zum für mich zu steilen Kupplungpedal: Hallo zusammen. Was mich brennend interessiert. Ich fahre seit einiger Zeit viel Stadtverkehr und werde dies in Zukunft wohl auch weiterhin....
  4. Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.

    Suche Dachgepäckträger für Berlingo, 2007 ohne Reling.: bitte Angebote incl. Versand. Es ist ein 2007er Hdi 1,6 90 ps Multispace
  5. Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?

    Was hat denn bitte die Suchfunktion für ne Macke?: Gebe ich ein Thema in die Suche ein und darunter den Namen des erstellenden Mitgliedes, bekomme ich das Avatar des Mitglieds angezeigt, als...