Ein neuer Berlingofahrer mit paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Citroen Berlingo & Peugeot Partner" wurde erstellt von christoph192, 7. März 2014.

  1. #1 christoph192, 7. März 2014
    christoph192

    christoph192 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    7. März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Schönen Guten Morgen!

    Ich bin der Christoph, 38 Jahre jung, verheiratet mit einer 3 jährigen Tochter. Neben unserem Skoda Yeti gesellte sich vor drei Tagen ein neuer polar-weisser Berlingo Selection VTI 120 mit Cooltechpaket und Connecting Box. Den Wagen konnte ich für 15.580€ ergattern, da Tageszulassung.

    Nun habe ich bereits 3 Fragen an Euch:

    1. Ich habe es bisher nicht geschafft die H4 Stecker abzuziehen (möchte Osram Night Breaker Plus einsetzen). Jemand einen Tip für mich?
    2. Mir ist eine schwankende Temperaturanzeige aufgefallen, welche immer zwischen 90 - 100° pendelt. So ein verhalten kenne ich von meinem Skoda nicht (hier steht die nadel immer exakt bei 90°, wenn der Motor warm ist). Ist das verhlaten des Berlingo normal?
    3. Nach nur 15km Fahrtstrecke läuft der Lüfter hin und wieder mal nach, wenn der Motor abgestellt worden ist. Dauer ca. 30 Sek. Ist dieses Verhalten normal?

    Das wäre erstmal alles :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 7. März 2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Moin und :willkommen:

    zu 1. Ruhig mit ein wenig Gewalt, die Stecker sitzen ganz schön fest. Die Osram Nightbreaker sind zwar sehr gut, halten aber nur sehr kurz. Meine waren nach 3 bzw. 4 Monaten hin, leider beide jeweils gleichzeitig. Seitdem habe ich wieder ganz normale Birnchen drin.
    zu 2. Die Temperaturanzeige ist nicht ganz genau, Schwankungen entstehen durch Fahrtwind, den Lüfter, ect... Solange es nicht zu warm wird, macht das nichts.
    zu 3. Ist ganz normal. Der Lüfter ist nicht wie früher an die Kurbelwelle gekoppelt, sondern wird elektronisch gesteuert. Er läuft nach, damit sich der Motor nicht nach Fahrtende im Stand überhitzt.
     
  4. Ralf K.

    Ralf K. Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Sei froh drum :) Da Du das mit VW-Technik vergleichst: VAG verbastelt seit 1994 (AFAIR) keine ehrlich anzeigenden Kühlmitteltemperaturanzeigen mehr. Sobald die 70Grad überschreiten und unter 105Grad bleiben, zeigen die stur auf 90Grad. Als Grund wird vermutet: der unbedarfte Nutzer darf nicht verwirrt werden (und wird dumm gehalten).

    Ich will bei solchen Anzeigen ehrliche Werte, weil ich sonst eine solche Anzeige für komplett nutzlos halte.

    Technisch betrachtet ist es so, daß, wenn die Temperaturregelung (Thermostat) und der Sensor für die Anzeige einen Abstand voneinander haben, Du nie die Temperatur sehen wirst, die am Punkt der Regelung eingestellt ist.

    Gruß, Ralf
     
Thema:

Ein neuer Berlingofahrer mit paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Ein neuer Berlingofahrer mit paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Neuer aus der Magdeburger Börde

    Neuer aus der Magdeburger Börde: Als erstes, nach meiner Anmeldung, möchte ich mich hiermit vorstellen. Ich bin der Uwe, Handwerker, und komme aus dem Raum Magdeburg. Neben meinen...
  2. Ein neuer aus dem Ruhrpott

    Ein neuer aus dem Ruhrpott: Hallo Leute , Mein Name ist Marcel , ich bin 35 Jahre alt und komme aus Recklinghausen. Ich fahre nun seid gut einer Woche dienstlich einen...
  3. Ein neuer Stadtindianer!

    Ein neuer Stadtindianer!: Hallo nun bin ich auch beim Nissan NV 200 gelandet und erhoffe mir mit dem so gut bewerteten Stadtindianer in drei Wochen eine lange positive...
  4. Mein neuer ist da.

    Mein neuer ist da.: Hallo zusammen. Habe gestern meinen kleinen Ford Tourneo Courier 1,0 Ecobost Titanium gegen sinen großen Bruder Ford Tourneo Connect 1,5 Diesel...
  5. Neuer Dokker oder gebrauchter X?

    Neuer Dokker oder gebrauchter X?: Hallo zusammen, folgende Ausgangslage: Ich möchte max. 15.000 investieren, eigentlich weniger. Wir (Familie mit kleinem Kind) möchten den Wagen...