Ein Jahr vorbei

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 28. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 28. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    So, die Jahresinspektion ist jetzt gelaufen. Kangoo III 1,6 16 V Expression Klang + Klima.

    Schnarrende Geräusche hinter der Abdeckung Uhr wurden lt. Meister beseitigt, sind aber immer noch da. o. k. kann ich mit leben.

    Aus der Ventildeckeldichtung sind kleine Ölmengen ausgetreten. Die Schrauben auf dem Deckel wurden mit Dichtungsmasse eingedichtet. Tatsächlich kein Ölverlust mehr.

    Motorblock wurde gefettet und "Klack-Geräusche" bei Lastwechsel konnten so nicht gänzlich, aber für mich zufriedenstellend beseitigt werden.

    Ein Gummipuffer, der die Motorhaube beim Schließen auffängt war abgebrochen und wurde bei der Inspektion trotz Hinweis meinerseits nicht ersetzt. Da müssen die nochmal ran!

    Insgesamt hat mich die Inspektion incl. Wechsel der Räder (Winter auf Sommer) 250 Euro gekostet.

    Insgesamt bin ich mit meinem Neuem immer noch zufrieden. Er läuft zuverlässig und vor allem mein "Sorgenkind" Elektronik spielt bis dato fehlerfrei mit. O.k., einen Tag lang verweigerte die Warnazeige für den nicht angelegten Gurt ihren Dienst. Am nächsten war sie wieder fit. Einfach so! :) Damit kann ich leben.

    Die Verarbeitungsqualität hingegen hat sich m.M.n. nicht wesentlich verbessert. Als ich den Wagen flammneu beim Händler abgeholt habe, fuhr er sich, wie ein "kleiner Mercedes". Keinerlei Geräusche auf Kopfsteinpflaser oder bei Schlaglöchern. Jetzt nach 14.000 km rumpelt und klappert es doch schon wieder hörbar an diversen Stellen. Das ist nicht dramatisch und beeinträchtigt auch nicht die Sicherheit, aber meine Ohren sind beim Fahren sehr sensibel und sowas nervt mich ein wenig.

    Ist halt ein Renault!!! kenne ich von meinem Alten und werde ich weiterhin tolerieren. Dann wird die Musik halt ein wenig lauter gedreht.

    Gruß von der Ruhr
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 28. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Da kann ich von meinem Sharan auch einige Liedchen singen. Die Mittelkonsole hat nach einem Jahr beim Sharan so geknarrt, dass ich teilweise rasend wurde. Der Freundliche hat damals lapidar gemeint "Außerhalb der Garantie". :bumbum:

    Hatte aber glücklicherweise einen Bekannten in einer Werkstätte der mir dann die ganze Mittelkonsole mit zusätzlichen Schaumgummi ausgelegt hat....

    Ich würde daher sagen, dass das kein alleiniges Problem von RENAULT ist.

    Gruß
    Yepp
     
Thema:

Ein Jahr vorbei

Die Seite wird geladen...

Ein Jahr vorbei - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist fast vorbei...

    Das erste Jahr ist fast vorbei...: Hallo Hochdachkombifahrer, das erste Jahr mit meinem Doblo, ist fast vorbei, hatte vor kurzen die 35tkm-Inspektion. Damit verbunden war der...
  2. Erfahrungsbericht drei Jahre Stadtindianer

    Erfahrungsbericht drei Jahre Stadtindianer: Nun ist er drei Jahre und knapp 50.000 Km alt geworden, der Stadtindianer. Schleife zum Geburtstag gab‘s nicht, aber eine Inspektion mit Tüv (329...
  3. Einbau einer Rückfahrkammer im Kangoo Baujahr 15

    Einbau einer Rückfahrkammer im Kangoo Baujahr 15: Würde gerne mir eine Rückfahrkamera in meinen Kangoo einbauen lassen . Wer hat schon so eine Kamera und gibt es auch noch andere Anbieter ....
  4. Jahresinspektion? Wartungsinterval etc.

    Jahresinspektion? Wartungsinterval etc.: Hallo, hab von meinem Händler eine Einladung zur ersten Jahresinspektion bekommen... (Fiat Prof Doblo 2.0 - Bj. 2015 - EZ 7/2015 - 13.000km)...
  5. Bedeutung des Begriffs Modelljahr

    Bedeutung des Begriffs Modelljahr: Wenn man sich heute einen Berlingo bestellt, bekommt man wie bei meiner Bestellung folgende ergänzende Information: Motordaten: 5-türig, 81 kW...