DVBT

Dieses Thema im Forum "Fun / Off Topic / SmallTalk" wurde erstellt von Big-Friedrich, 3. Dezember 2005.

  1. #1 Big-Friedrich, 3. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hat jemand hier Ahnung von den DVBT-Empfängern ?

    Meine Eltern wollen jetzt Kabel abbestellen und auf diesen Kram umsteigen.

    Auf was muß ich achten ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    Empfangskeule auf http://ueberallfernsehen.de/ einsehen.
    Danach die Ausstattung wählen.
    Ich war letzten Monat in Troisdorf, da ging mit Verstärkerantenne ein Super-Empfang, keine Artefakte, keine Stillstände.
    Du benötigst auf jeden Fall eine Top-Box ( Empfangsgerät ) und eine Antenne.
    Da DVBT einen 1a mpg4 stream liefert würde sich sicher eine Box mit Harddiskrecorder anbieten, bzw. DVD-Recorder.
    Gruß Josef
     
  4. #3 Big-Friedrich, 3. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ok, Empfang ist da und Rekorder lohnt sich für die "alten Herren" nicht.
    Sie sind schon mit dem normalen DVD-Player total überfordert. :oops:

    So ein normaler Empfänger kostet ja von 30 bis 150. Auf dem ersten Blick....

    Wo liegen denn die Unterschiede ?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    nun da wären:
    -Mehrkanalvorschau ( z.b. bis zu 32 in kleinen Bildchen nebeneinander in je nach Preis Geschwindigkeit )
    -mehrer Pre-Speicher für Teletext
    -mit/ohne Radio
    -mit/ohne Dolby
    usw.
    Gruß Josef
    ( habe DVBT für'n Läppi, ist nicht schlecht )
     
  6. #5 Big-Friedrich, 4. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Moin!

    Also reicht wohl ein günstiges Gerät.
    Meine Eltern wollen wirklich NUR Fernseh schauen :mrgreen:
     
  7. #6 Big-Friedrich, 4. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Äh...
    Wie ist es mit dem Empfang ?
    Ich habe von Leuten gehört, die haben den Kram wieder zurück gebracht und sich wieder Kabel bestellt, weil das Bild so schlecht war.
    Liegt das am Standort oder gibt es bei den Geräten auch Unterschiede ?
    Welche Antenne ?

    Welche Programm dann empfangen werden können, habe ich ja schon auf der Seite erfahren. Es fehlt aber noch der Beate-Uhse Kanal.... :twisted:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    nun wie schon erwähnt muß der Decoder dann das mpeg4 auf PAL umpfriemeln und da kostet gut eben auch gut.
    Ich will ja keine Werbung für meine gegend hier machen aber
    http://kathrein.de/de/SAT/produkte/download/ufe370s.pdf
    Die bauen halt schon ewig solche Sachen.
    Gruß Josef
     
  9. #8 Big-Friedrich, 4. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Kostenpunkt ?
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wird so von 70-110 EUR gefroogelt :)
    Gruß Josef
     
  11. #10 Big-Friedrich, 5. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ach.... das ist ja "normal"

    Also wenn der Decoder mpeg4 auf PAL umpfriemeln kann,
    ist der Empfang besser ? B.z.w. das Bild ?

    Dann muß dat sein !
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Antenne ist Wichtig!
    Hab DVB-T an meinem Computer, das Ganze garniert mit einer Zimmerantenne! Allerdings hat die eine Dämpfung von 36db, Standart ist wohl 23db.
    Bekomme hier 29 TV- und 31 Radiosender (Testsender nur in Berlin) damit.
    Die Antenne steht im Wohnungsflur, Fenster ist min. 5m weg und eine Wand dazwischen!
    Fazit, die Geräte sind eigentlich alle nicht schlecht, Kathrein und auch TechniSat bauen sehr gute Geräte! Achte auf eine gute Antenne, besonders falls es nur eine Zimmerantenne werden soll/ muss.
    Habe die "Digitenne-TT1" von TechniSat, kam ca. 15€. Mehr wie 25€ sollte eine gute Antenne aber keinesfalls kosten.

    Beste Grüsse, Kay
     
  13. #12 Big-Friedrich, 5. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Woran genau erkenne ich denn eine gute Antenne ?
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    na vergleichs mal mit deinen Ohren wenn du 128 bit gesampelte mp3' hörst oder 256 bit'ige.
    Die Qualität des DECODERS ( deswegen heißt er ja so ) ist eben wichtig für gute Bilder.
    Umpfriemeln müssen alle nach PAL sonst siehst du nix :mhm:
    und das machen auch die vom Baumarkt aber da gibt es halt auch Wagenheber für 17,95 und welche für 98,00.
    Bester Tip:
    Gehe zum Händler deines Vertrauens und handle eine Umtauschmöglichkeit bzw. ein Auswahlangebot aus. Meiner würde da bestimmt mitmachen, der haßt M..dia M..kt/S..urn/etc. wie die Pest.
    Die Leute "schnäppchen" da und kommen danach zu ihm wenn's hakelt.
    Aber das ist ja ein weiteres bekanntes Thema.
    Gruß Josef
     
  15. #14 Big-Friedrich, 5. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    :mhm:
    Gibt es denn nicht irgendwelche Daten, auf die ich beim Kauf machen muß ?
    Umtauschen kann ich das Teil ja auch, wenn ich es bei Media-Markt kaufe....
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

  17. #16 Big-Friedrich, 6. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Okidoki! Danke!

    Also um es mal auf dem Punkt zu bringen :lol:

    Ich kann beim Kauf eigentlich nichts falschen machen. Richtig ?
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi, bei uns in Bonn gibt es DVB-T ja schon länger, ich selber habe seit über einem Jahr so ein System.
    Hersteller ist Schwaiger. Ausgesucht hatte ich letztendlich nur nach dem Preis, kommt halt darauf an was man z.B. noch an Anschlüssen haben will (zweite Scart Buchse etc.) Auf der Homepage des "Überallfernsehens waren Geräte aufgelistet die das offizielle Emblem verliehen bekommen haben (dieser stilisierte grüne Fernseher).
    Software Update wäre bei mir zwar möglich funktioniert aber nicht
    :shock: .
    Nun gut, klappt auch so einwandfrei. Empfang ist jetzt wirklich gut (mit normaler alter Zimmerantenne), in unserer früheren Wohnung war es nicht so doll, die lag aber auch in der ungünstigsten Konstellation zum Sendemast.
    Meinen Eltern habe ich vor zwei, drei Monaten ein Komplettset von Plus bestellt, dabei war eine ganz einfache Antenne (einfach nur ein Stück Draht), funktioniert aber ebenfalls tadellos.
    Was noch unterschiedlich ausfällt bei den Geräten sind z.B. die Umschaltzeiten beim Senderwechsel, die Funktion der elektronischen Programmzeitschrift etc.

    Viel kann man wirklich nicht falsch machen.
     
  19. #18 Big-Friedrich, 6. Dezember 2005
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Okidoki! Hab mir jetzt mal das Handbuch von der Website angetan.
    Nun bin ich noch schlauer :p

    Also das Gerät muß eine zweite Scartbuchse haben, damit der Video angeschlossen werden kann. Daran muß ich jedoch einen Scartverteiler anschliessen, weil es ja noch den DVD-Player gibt. Einen Twinreceiver brauchen meine Eltern nicht, weil sie mit dem Video nie etwas aufnehmen.
    Beim Gerät achten wir also nur auf Preis und zweite Scartbuchse.

    Meine Eltern wohnen am Rand von Hamburg. Jedoch voll im Citybereich der Sendeleistung. Also genügt auch eine einfache Zimmerantenne.

    War doch gar nicht so schwer :mrgreen:


    Danke für eure Hilfe !!! :top:
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Zur Qualität:
    Angeblich soll es nie HDTV im DVBT-Netz geben.

    Zur Bildqualität kann man sagen, das DVB Terrestrisch wohl nie die Bildqualität haben wird wie DVB Sat.
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ein Unterschied zwischen DVB-S und DVB-T ist bislang weder mir noch sonst irgendwem aufgefallen...
     
Thema:

DVBT

Die Seite wird geladen...

DVBT - Ähnliche Themen

  1. Verstärker für Dvbt?

    Verstärker für Dvbt?: Moin,Moin, wir haben so eine kleine aktive Standantenne für unseren Dvbt Empfänger, wie man sie von früher kennt. Extra Stromanschluss, Runden...
  2. DVBT Antenne

    DVBT Antenne: Moin, bei meinem Vater funktioniert DVBT tadellos. Er hat eine aktive Antenne. So ein Drahtgestell, was wie ein Radar aussieht und das dann...