Doblo Diesel - 120 PS - Russfilter

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von Anonymous, 30. Juni 2006.

  1. #1 Anonymous, 30. Juni 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre zurzeit einen Berlingo HDI, 1/2001, 90 PS.

    Leider hat Citroen beim Berli den Anschluss für den Russfilter versäumt. :oops:

    Daher die Frage: Hat mal jemand den Doblo Diesel mit 120 Pferden und Russiflter Probe gefahren und kann davon berichten? :confused:

    Gruß DiRi vom Berlingoforum
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar schon ne Weile her.

    Noch aktuell ?? Wenn ja, was interessiert Dich denn ?

    Probefahrt ja, hab ich.

    Und jetzt auch selbst einen mit inzwischen 6.000 Km.

    Grüße Olaf
     
  4. #3 Anonymous, 8. August 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Erfahrungsbericht?

    Hallo Olaf!

    Ich stehe noch vor der Entscheidung eines Kaufes. Es wäre nett, wenn Du Deine Erfahrung mal hier einstellen würdest.
    Wichtig wäre: Straßenlage, Fahrverhalten bei schlechter Wegestrecke/Pflaster, Verbrauch, Geräuschpegel, Verarbeitung und bereits festgestellte Macken.

    Gruß

    brando
     
  5. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo brando,

    Erfahrungen - kein Problem. Nur das Fahrzeug ist "erst" 3 Monate alt.

    Wird somit wohl noch einiges kommen.

    ***************

    Strassenlage, Fahrverhalten bei schlechter Wegstrecke,.....


    Was erwartest Du ???

    Formel 1 - Flitzer isses nicht. Traktor auch nicht.

    Kommt immer etwas auf das an, was Du gewohnt bist.
    Ich bin vorher 4,5 Jahre Defender gefahren. Da ist alles andere komfortabel :) und hat eine gigantische Strassenlage.

    ***************

    Bei mir war wichtig:

    höher sitzen, Platz für 2 Hunde, Schiebetüre Fahrerseite, Dieselpartikelfilter, nicht zu gross - da 99 % mit 1 Person besetzt, Fahrleistung ca. 25.000 Km/Jahr

    Gegen Fiat hatte ich früher Vorurteile und absolute Abneigung. Inzwischen bauen die meiner Meinung nach sehr schöne Autos. Rostprobleme sollen auch der Vergangenheit angehören. Ausserdem ist bei mir wichtig, dass ich nicht 1,5 h zur Werkstatt fahren muss und die auch gute Arbeit leistet.

    ***

    Geräuschpegel - absolut zufrieden, nix klappert oder scheppert, Fahrzeug nicht zu laut auch vom Motor her

    Strassenlage - sehr gut, Lenkung absolut direkt, sehr schnelles Ansprechen und sehr leicht. Nicht schwammig. Go-Kart ähnliches Fahrverhalten. Werde aber sicherlich auch noch ein Fahrsicherheitstraining machen. Habe ich mit Mondeo V6 und einige Jahre später auch mit dem Defender gemacht. Kann ich jedem nur empfehlen. Zahlt übrigens in vielen Fällen die Berufsgenossenschaft. Einfach mal bei Eurer nachfragen. Da kommt mir die Idee. Hatte sowas mal bei den Defenderfahrern angeleiert.
    Wie wäre es mit einem gemeinsamen Sicherheitstraining für HDK-Fahrer ?? mal grübel

    Bremsen meiner Meinung nach perfekt, kurzer Tip und der Doblo krallt sich in den Asphalt

    Schlechte Wegstrecke - "härter" gefedert, kommt natürlich was durch, ist ja auch keine Sänfte

    Verbrauch enttäuscht mich allerdings. Den Angaben im Prospekt kannst Du absolut nicht glauben.
    Bei mir 70 % Landstrasse, 25 % Stadt, 5 % BAB.
    Unter 6,8 L/100 Km bin ich noch nie gekommen.
    Zur Zeit 7,3 - 7,6 Liter.

    Bei Spritmonitor stehen noch drei drin, die zwischen 7,8 und 8,3 Liter/100 Km verbrauchen. Scheint somit bei mir keine Ausnahme zu sein. Sogar noch etwas niedriger.

    Ich trete das Fahrzeug nicht, schleiche aber auch nicht.

    A4 Kombi 110 PS, Ford Diesel, Passat Kombi 110 PS bin ich alle zwischenb 5,8 und max 6,5 Liter gefahren. In der Regel so um 6 Liter.

    Dass der Doblo wegen der "Form" etwas mehr verbraucht war mir klar. Nur wenn ich ehrlich bin und die Angaben von Fiat betrachtet habe, habe ich mit ca. 6,5 bis maxx !!! 7 Liter gerechnet.

    Ich denke, dass ich im Gesamtschnitt so bei 7,5 Liter landen werde.

    Der DPF scheint Leistung aber auch Sprit zu schlucken.

    Fahrzeug ist absolut "zügig", wie 120 PS fühlt es sich aber nicht an.

    Bin aber eben nur die 110 PS Fahrzeuge (siehe oben) gewohnt. Und die waren viel spritziger.

    Den Vergleich mit dem Defender (122 PS) kann ich nicht ziehen. Wäre nicht fair. Der ist auf max 130 Km/h ausgelegt, zeiht wie ein Ochse.

    Habe letzt 600 Km mit einem 2,5 Tonnen-Hänger mit Hochplane absolviert. Gewicht war mit Ladung ca. 800 Kg.
    Ab 80 Km/h sehr zäh, teilweise nur im 3. auf Trab zu bringen. 5. Gang konnste vergessen. Auf der Ebene gut im 4. Gang zu fahren.
    (Kein Vergleich mit dem Defender, der zog im 5. wie nichts ab 50 Km/h hoch; haste gar nicht gemerkt, dass was hintendran hing).
    Verbrauch mit dem hohen Hänger (über 3 Meter) beim Doblo im Schitt 11,8 Liter.

    Mängel: Austausch Motorsteuergerät mit 1.500 Km. War defekt !!

    sonst keine Mängel

    Plastikhalterung des Deckels des Sicherungskastens ist aus Plastik. Absoluter Mist. Sonst o.K.

    Plastik A`brett und Verkleidungen verkratzen sehr leicht.

    Sonnenblende absolute Fehlkonstruktion für "grosse" Menschen. Dreiecksform. Kannste nur komplett vorklappen, sonst sieht man nix mehr.

    Sitze o.K. keine Schweissschalen. Seitenhalt Rückenlehne zu wenig.
    Sehr viel Platz für Füsse im Fonds.

    Habe Einzelsitz hinten rausgebaut, Brett rein. Dient für die Hunde als Einstieg (Schiebetür hinter Fahrer) - oder auf Reisen für die Kompressorkühlbox.

    Heck mit Brett versehen (drunter passen handelsübliche Kunststoffkisten). Drüber die Hunde. Hinten und vorne Gitter mit Türen.

    Drei Scheiben hinten verdunkelt (wegen der Hunde).

    Parksensoren, AHK mit Abschaltung Parksensoren, sonst fast original Trofeo

    ************

    Mit dem Spritverbrauch wie gesagt habe ich mich trotz Ärger(-n) abgefunden.

    Fahrzeug ist ne pfiffige Kiste. Würde ich jederzeit, wenn man das nach 6.000 Km sagen kann, wieder kaufen.

    Ist zwar viel Geld (im Vergleich zu den KFZ-Preisen von vor 5 Jahren), aber im Vergleich zu 3er BMW, C-Klasse,....... sehr günstig.

    Musst überlegen, wozu der dienen soll.
    Für mich isser ideal.

    Ein direkter Vergleich mit dem 1,3er würd ich aber trotzdem gerne mal machen. Wäre ideal als Fahrzeug für meine Frau :)
     
  6. #5 Anonymous, 9. August 2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Fahrbericht

    Danke Olaf!

    Solche Berichte sind besser als Prospektlesen. Da weiß man wenigstens, worauf man sich einläßt!
    Wäre schön, wenn jemand mit einem "Family" mal so einen Bericht erstellen würde.
    Mich interessiert besonders, wie variabel sich das hintere Gestühl handhaben läßt, z.B. Ausbau dritte Reihe u.s.w.

    Gruß

    brando
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Sitzreihe und AHK

    Hi, die dritte Reihe geht mühelos raus, Hebel ziehen, kippen und raus. Hat aber richtig Gewicht, eine Frau hat sicher Probleme mit dem Trum.

    Olaf_S schreibt von der AHK mit Abschaltung Parksensoren. Meine Werkstatt hat mir eine starre Kupplung eingebaut und jetzt piept beim Einlegen des Rückwärtsgages so gut wie immer der Parksensor. Gibt es da einen Tip was da falsch sein könnt, den ich komme mit der Werkstatt nicht weiter.
     
  8. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "Dobloblau",

    is ganz einfach. Geht nur bei blauen Doblos nicht. Hättst nen roten kaufen sollen :rund: :lol:
















    Neeee,

    Abschaltung schaltet die Parksensoren aus, sobald ein Stecker in die AHK-Steckdose gesteckt ist. Das Steuergerät wird dadurch informiert, dass ein Anhänger am Fahrzeug ist und deaktiviert die Sensoren komplett.

    Eine starre soll bei den beiden mittleren Sensoren öfter Probleme machen, da die im Messbereich liegen. Kann aber evtl. auch vorbei sein, wenn Du die Plastik- oder sonstige Abdeckung von der Kugel nimmst. Probiers mal aus, falls montiert.

    Da ich aber von diesen Problemen gelesen habe, hab ich mir gleich eine abnehmbare geholt. Wenn die ohne Hänger montiert ist, piept`s auch falsch.

    Wenn das jetzt mit dem Platikkappe nix nützt:
    -> AHK gegen abnehmbare tauschen oder
    -> mittlere zwei Sensoren deaktivieren, sprich Stecker abziehen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Uff, dachte schon ich muß Ihn umlackieren und habe die gro0e Farbrolle klar gemacht.javascript:emoticon(':roll:')
    rolleyes

    Das mit dem Stecker dachte ich auch, aber der Werkstattmann sagt einfach nur abziehen ginge nicht, sondern man müßte die ganze Anlage still legen.

    Ich habe aber den leisten Verdacht, die blicken das nicht so ganz. Habe das Auto gebraucht 1 1/2 Jahre alt gekauft. Ne Anhängerkupplung mit rausgehandelt, der Verkäufer hat nichts gesagt oder gedacht wegen dem Rückfahrpiepser und jetzt wollen Sie wohl irgendwie aus der Sache raus. Ich habe mir auch nichts gedacht wegen starrer Kupplung, weil bei meinem VAter (DB Vaneo) funzt alles ohne Probleme. :confused:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    verbrauch°!

    hi hallo!

    also ich bin jetzt meinen doblo (04/2006 120ps DPF) 6tkm gefahren und mein verbrauch liegt bei 6,5 l auf 100 km (lt. boardcomputer)

    meine fahrgewohnheiten sind: 60 km/h stadt, 120 km/h land und 150 km/h autobahn.
    anteile: 20% stadt, 70% landstrasse und 10% autobahn



    gruss mr.doblo
     
  11. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mr. Doblo,

    kann ich gut glauben - inzwischen.

    Wert um 6,7 hatte ich auch schon mal - ne halbe Tankfüllung lang.


    Dein Wohnort: Jever

    Mein Wohnort: Odenwald

    Hab gemerkt, dass ich 300 Km Fahrtstrecke mit gutem Schnitt mit 70 Kilometer Fahrtstrecke sofort zunichte machen kann.

    Fahre eben 2 x pro Woche wirklich für Deine Verhältnisse an der Nordsee extreme Steigungen :)
    Da rauscht der Durchschnittsverbrauch nach einer Strecke gleich mal 1/2 Liter nach oben.

    Werd demnächst mal bei Dir den Verbrauch testen dürfen. Urlaub nicht weit von Dir weg ist angesagt :rund:

    Grüße Olaf
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    hiho

    joo...

    ich bin zufreiden.. der verbrauch wird sich denk ich auch noch um einiges legen. einen guten wert wird die maschine est mit min. 20tkm zeigen.

    hatte vorher den jtd mit 103 ps und da lag der verbrauch bei 5,7.
    ich bin aber sonst sehr zufrieden nicht klappert nix knackst... suuupi


    bis dann.. markus
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen

    Mein Doblo (allerdings 105 PS)hat jetzt gesamt 22 000 runter davon ca 3 000 bei mir. Bei Überlandverkehr im Nordodenwald ist er mit ca 6.5 ltr zufrieden, auf der Autobahn, dann 140 bis 160 nimmt er 7,5 ltr. Werte aber nicht lt. Bordcomputer der scheint mir zu schummeln, sondern nach Tachostand und Tankmenge richtig selbst gerechnet.

    Eine Frage an die Fachleute, wenn ich die Heckklappe aufmache geht die Beleuchtung im Laderaum nicht an, sondern nur wenn eine der hinteren Türen geöffnet wird. Ist so richtig oder wann geht euren Doblos das Licht auf. :rund:
     
  14. Onkelrudi

    Onkelrudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    @dobloblau
    ...Licht mit offener Heckklappe spielt es auch bei mir nicht. Falls Licht benötigt wird, muß ich das mit der Hand an der Lampe umschalten. Eigentlich unlogisch, wirkt wenig durchdacht. Sonst aber mit meinem Malibu ganz zufrieden.
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke Onkel Rudi,

    schliese ich mich an. macht keinen Sinn aber sonst ist das Auto wirklich Klasse und macht Spaß.

    Habe übrigens gehört, bei den ganz neuen Doblos gäbe es ein extra Lampe die angeht wenn die Klappe auf ist. Macht noch weniger Sinn, aber hat bestimmt ein hochbezahlter Konstrukteur ganz viel dabei gedacht. :lol:
     
  16. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Olaf_S

    Olaf_S Mitglied

    Dabei seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie weiß ich nicht, was ihr für ein Problem hat :roll:

    Heckklappe auf - Licht an, wie bei einem "normalen" Auto auch.

    Licht an, wenn Heckklappe zu wäre ja auch irgendwie blöd :D

    Grüße Olaf
     
  18. Onkelrudi

    Onkelrudi Mitglied

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    @olaf
    ...wenn das Licht bei offener Heckklappe angehen würde, wäre das ja wunderbar, nur spielt es das bei mir nicht. Licht geht nur bei geöffneten Schiebetüren an, bleibt in dieser Schaltung jedoch bei geöffneter Heckklappe finster. Da hilft nur händisches umschalten. Also in meinen Augen wenig durchdacht. Ist aber bereits in einem anderen Dobloforum ausführlich diskutiert worden, scheinbar gibt es wieder mal, mindestens zwei verschiedene Ausführungen.
     
Thema:

Doblo Diesel - 120 PS - Russfilter

Die Seite wird geladen...

Doblo Diesel - 120 PS - Russfilter - Ähnliche Themen

  1. Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263

    Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263: Hallo will gerne neue Lautsprecher in meinem Doblo machen, habe heute mal die Verkleidung abgenommen! Ist ein 13er schon verbaut, Hochtöner im...
  2. Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht

    Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen :) An unserem Doblo 263 funktioniert die elekt. Zentralverriegelung an einer Schiebetür...
  3. Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung)

    Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung): zunächst nur als Vorankündigung, da wir noch ca. 3 Monate auf unseren Neuen warten müssen: Fiat Doblo Emotion 2.0 16V Multijet 135 PS, schwarz...
  4. Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad

    Doblo 2008, Turbo pfeift, Anspringen, Schwungrad: Hallo zusammen, habe leider ne Menge Probleme mit meiner Lieblingskiste Doblo 1.9 Multijet 105PS bitte helft mir. Fehlerspeicher enthält keine...
  5. Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS

    Drosselklappe Anlernen Fiat Doblo 1.4 Benziner 77PS: Hallo zusammen, ich will bei meinen Doblo 1.4 Benziner 77 PS BJ2006 die Drosselklappe tauschen, weil der Potentiometer defekt ist. Muss man zum...