Dobló 2015 erste Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Fiat Doblo" wurde erstellt von oemmel, 27. Mai 2015.

  1. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nun ist seit letzter Woche unser Facelift-Dobló Modell 2015 (bei Fiat: Nuovo Dobló 4V - FLP 2015) hier und führe einmal kurz die wichtigsten Neuerungen/Änderungen neben der Optik auf. Wir haben das Lounge-Modell mit dem 1,6 Diesel Multijet 105 PS in Amore Rot. Beim Verkaufsgespräch hatte ein Verkäufer ein Schulungspapier von Fiat (A4 eng bedruckt) mit allen technischen Änderungen/Anpassungen. Leider durfte ich keine Kopie haben, konnte aber ein paar Dinge erhaschen, die ich mit Aufführe.

    - Gefühlt im Innenraum 20-30% leiser!
    - Hinterachse komplett geändert/verbessert
    - Vorderachse Federbeinlager geändert
    - Serienmässig untere Zusatz-Dichtungen an allen Türen (diese, die sich einige nachträglich beim Vormodell montiert hatten)
    - größere Türablagen (in allen 4 Türen Platz für je 2x 0,5l Flasche zzgl. viel Extra Platz i.d.Vordertüren)
    - Keine Armaturenablagen im Lounge aufgrund Schallschutz
    - Handschuhfach etwas größer
    - Sitzhöhenverstellung verbessert
    - Armlehne kürzer, dafür höher
    - Hochtonlautsprecher jetzt in der A-Säule
    - Aussenspiegel elektrisch anklappbar
    - Fensterheber mit der Schlüsselfernbedienung steuerbar
    - Serienmässig leider immernoch lange Dachantenne, die jetzt nicht mehr ganz herunterklappbar ist. Original Kurzstabantenne lieferbar, noch unterwegs. (Nur für Modelle ohne DAB+ und ohne Navi)
    - Wir haben das Standardradio ohne Touch, da es schon Bluetooth, USB, AUX-IN serienmässig hat. Ist super. Das interne Navi war mir auch wg. der Folgekosten zu teuer. Brauche dienstlich ständig aktuelle Karten.
    - In den Scheinwerfern insgesamt nun 4 St. H7-Lampen
    - Neue Tachoeinheit, besser bei Tag sichtbar, stylischer
    - Tachobeleuchtung ist bei Tagfahrlicht jetzt mit an
    - Kraftstoffilter nun wartungsfreundlicher vorn angebracht
    - Wartungsintervalle verlängert
    - Pollenfilter (angeblich) nur noch von Fiat wechselbar. Ist aber der gleiche Filter, nur muss man das Handschuhfach jetzt rausnehmen.
    - Reifendrucksensoren (logisch), aber ohne permanente Anzeige, Warnung nur bei Druckabfall (finde ich gut)

    Vom Händler haben wir u.a. die Original-Fiat-Dobló-Fussmatten dazu bekommen. Da ist neu, dass die hinteren Matten auch über den Mitteltunnel gehen.

    So, falls mir noch etwas auffällt reiche ich es nach.
    Unsere Zusatzausstattung: Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, Parksensoren, Zuheizer, Ersatzrad, Schmutzfänger
    Vom Vormodell übernommen: Windabweiser, Dachträger, Winterräder (Drucksensoren können nachgerüstet werden)

    Im Teilekatalog habe ich gesehen, dass es nun auch eine Mittlere Dachablage und eine hintere Dachablage mit Türen gibt. Nachrüstung lohnt sich wohl kostenmässig nicht. Stammt aus Auslandsmodellen/Cargo.

    Bei Fragen meldet Euch.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:
    - Smartphonehalter/-ablage in der Mittelkonsole serienmässig
    - Tagfahrlicht geht bei Blinkvorgang auf der entsprechenden Seite solange aus
    - Heckklappenentriegelung von innen leichter möglich
     
  4. dtom

    dtom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Frage bitte zu deinem Post: Auszug - Im Teilekatalog habe ich gesehen, dass es nun auch eine Mittlere Dachablage und eine hintere Dachablage mit Türen gibt. Nachrüstung lohnt sich wohl kostenmässig nicht. Stammt aus Auslandsmodellen/Cargo. Auszug Ende
    Wo und wie kann ich das selber mal ansehen? habe ab 5.6. einen gebrauchten Doblo BJ 2012 und suche ggf optimierungen.

    besten dank und Grüße
     
  5. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Z.B. beim Fiat-Teilehändler vor Ort am PC oder im Online Fiat-Teilekatalog von Langner:
    http://www.langer.de/net/index.php?opti ... 438&ford=1
    unter folgender Teilegruppe:
    DOBLÒ » 4V NUOVO DOBLO' FLP 2015 (2015-....) » 705 INNERE VERKLEIDUNGEN » 70525 ZUBEHOR UND VERSCHIED » 70525-030 DIVERSES ZUBEHÖR
    Preise sind dort ebenfalls aufgeführt.
     
  6. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    @dtom: Falls Du mit 'Optimierungen' noch Stauraum meinst, habe ich diesen (auch schon im alten Dobló) mit einem Netz unter dem hinteren Dachbereich und Hängetaschen gelöst. Habe gerade die Halterungen hinten wieder an den Seitenverkleidungen angebaut. Das Dachnetz trägt bei uns beim Campen die leichten gerollten Schlafmatten und im Organizer ist alles was man immer so sucht. Fotos kann ich in den Sommerferien machen, wenn eh wieder alles für die Tour angebracht wird. Damit Du weisst was ich meine, habe ich hier die Artikel mal aufgeführt. Soll kein Werbelink sein, gibts auch woanders.

    - Halter für Netz und Organizertasche (Passen gut zu den Original-Verkleidungen, wer es nicht weiss, meint die gehören da dran. Sind heller als auf dem verlinkten Foto):
    http://www.fritz-berger.de/product/Fix- ... izer208020

    - Hängetasche/Organizer:
    http://www.thule.com/de-de/de/products/ ... r-_-307611

    - Dachnetz mit Spanngurten befestigt, nicht mit den beigepackten Haken (Deckt ungefähr die Fläche am Dach über dem Laderaum ab/Hutablage dann tief gestellt):
    http://www.amazon.de/gp/product/B002VIW ... entries*=0

    Tipp: Ich habe alles beim Rundgang über die Reise-/Camping-Messe in Essen gekauft. Sehr entspannt am letzten Tag immer nachmittags und es gab zwischen 15 und 30% Rabatt je nach Händler.
     
  7. dtom

    dtom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal meinen Besten Dank Euch allen. Ihr seid schon echt KLASSE!!! Bin Froh dieses Forum gefunden zu haben.
    Was ich mache weiss ich noch nicht so genau - ggf möchte ich auch eine Kofferraumtrennung rein machen. WIr haben noch einen Berling, und von Citroen ein orginal Trennnetz - sowas schwebt mir auch für den DOBLO vor.
    Wisst ihr da was?

    grüße ringsrum
     
  8. #7 rgruener, 29. Mai 2015
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
  9. Stein28

    Stein28 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das von Travall haben wir auch, kann ich nur empfehlen. Klappert nicht und kann leicht ein- und ausgebaut werden.
     
  10. psr

    psr Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hast Du die Antenne inzwischen erhalten und passt sie? HIntergrund: mir wurde die FIAT-Antenne mit der Teilenummer 71806072 verkauft (kein DAB+, kein Navi, also gleiche Ausstattung), die passt aber leider nicht (M5 statt M6). Ist evtl. die Teilenummer bekannt?

    VIelen Dank!
    Andy
     
  11. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    sorry das ich mich erst jetzt melde. Der Urlaub...
    Auch wir haben die gen. (falsche) Kurzstabantenne bekommen und der Händler war erst einmal ratlos. Div. Universalkurzstabantennen probiert, kein optimaler Empfang. Hinzu kam noch, das das Radio dahingehend Probleme macht, dass es bei Verkehrsfunkmeldungen leiser und nicht lauter wird. Im Menü ist das leider nicht einstellbar. Eine Mail an Fiat ergab einen Rückruf der Hotline. Kurzfassung: Kurzstabantenne ist online falsch zugeordnet und nicht vorgesehen. Kein typisches Garagenfahrzeug. Radioproblem muss über die Fiat-Werkstatt als Reklamation laufen. Wenn die Werkstatt das Problem nicht löst, kann ich mich wieder an die Hotline wenden. Danach kam die übliche Abfrage mit der Zufriedenheit über das Problemlöseverhalten der Hotline... :zwink:
    Also kurz vorm Urlaub zum Fiat-Händler. Radioproblem hat er festgestellt und bestätigt. Radiosoftware wurde gelöscht und neu aufgespielt. Nutzt aber nichts, da es keine neue Version ist. Fahrzeug soll jetzt nach dem Urlaub für einen Tag in die Werkstatt. Sie müssen schliesslich immer die Verkehrsmeldung abwarten. Dann soll Fiat entscheiden, wenn die Werkstatt einen Bericht schreibt, bzw. Garantieantrag (ggf. Austasuch) beantragt.
    An dem Tag wird die Werkstatt andere Kurzstabantennen ausprobieren, da es ein Mehrmarkenhaus ist. Der Mitarbeiter sei zuversichtlich, dass die vom Mini Cooper passt und funktioniert.
    Da ich erst nächste Woche den Termin mache dauert es noch ein wenig. Ich werde hier dann umgehend berichten.
    Falls jemand eine andere Lösung hat, bitte melden.
    Viele Grüße!
     
  12. #11 helmut_taunus, 10. August 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    bei meinem Citroen Radio kann ich die Lautstaerke mit Tasten einstellen. Lauter oder leiser, loslassen.
    Wenn das normale Programm laeuft, kann ich die Lautstaerke einstellen, wird gespeichert.
    Wenn der Verkehrsfunk laeuft kann ich die zweite Lautstaerke mit denselben Tasten einstellen, wird auch gespeichert.
    Mit jedem Verkehrsfunk schaltet das Radio zwischen den beiden gespeicherten Lautstaerken um.
    Gruss Helmut
     
  13. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, genau so sollte es wohl auch normalerweise sein. Man kann während der Meldung die Meldungslautstärke einstellen, aber sie bleibt nicht gespeichert und kann auch nicht mit 'Enter' gespeichert werden. Bei jeder neuen Meldung wieder leise, auf der Autobahn kaum wahrnehmbar da ca. nur 20% der Normallautstärke. Alle anderen Tasten haben während der Meldung die Funktion 'Abbruch der Meldung'. Beim alten Dobló konnte man die Lautstärke im Menü einstellen. In der Bedienungsanleitung gibt es gar keinen Hinweis auf Einstellung der Meldungslautstärke, sondern nur TA on/off im Menü.
    Da ich Vielfahrer bin, leider ärgerlich.
     
  14. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mit meinem Ergebnis dauert es noch ein wenig. Der Ansprechpartner/Servicemeister hat nun Urlaub und ich möchte in dem Mehrmarken-Autohaus (7 Marken) nicht mit einem anderen Servicetechniker von vorn anfangen. So dauert es halt noch 14 Tage. Leider ist unser alter Fiat-Familienbertieb in der Nachbarschaft nicht mehr Fiat-Vertragshändler/-Werkstatt. Ich berichte dann...
     
  15. superwachi

    superwachi Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte ein ähnliches problem, nur das ich ein dab+ radio habe und mit der antenne nicht mehr in meine tiefgarage reingepasst habe, die lösung war nach langer suche eine scheibenantenne von blaupunkt. es funktioniert gut aber ich habe ´das gefühl das es mit dachantenne noch besser war.
     
  16. rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    im anderen menü sollte was mit den lautstärken sein. allerdings auch nicht ganz, wie man es erwarten würde.
     
  17. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Die Blaupunkt- (baugl. Bosch-) Scheibenantenne habe ich früher auch schon bei zwei alten Fahrzeugen verbaut und war damit sehr zufrieden. Da der Dobló nun neu ist wollte ich nicht gleich alle Verkleidungen lösen, Strom anzapfen, Massepunkt finden, ... usw. und werde erstmal den anderen Stab testen. Zusätzlich müsste ich bei Einbau der Blaupunkt-Antenne auch noch den passenden Adapter kaufen, da das Radio nun den FAKRA-Antennenstecker hat.
     
  18. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner Zwischenstand: Das Autohaus hat nun eine Anfrage an Fiat gesandt wie weiter zu verfahren ist, da definitiv der Verkehrsfunk immer leise wird und nicht auf einer Lautstärke einzustellen ist. Also etwas warten, ich berichte dann. Mehr dann auch zur Antenne...
     
  19. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine Frage: Hast Du auch den aktuellen Dobló? Funktioniert es bei Dir die Verkehrsfunklautstärke dauerhaft auf einen Level einzustellen? Wenn ja, wie?
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    So, nun melde ich mich endlich zu meinen genannten Problemen. Und noch ein paar Infos zusätzlich.

    1. Antenne nicht mehr anklappbar:
    Fiat hat mir telefoisch mitgeteilt, dass es keine passende Kurzstabantenne gibt und es zumutbar sei, die Antenne bei Garageneinfahrt abzuschrauben und nach -ausfahrt wieder anzuschrauben. Eine Kurzstabantenne kann es evtl. in Zukunft geben. Das ich mit der Aussage nicht zufrieden bin habe ich mitgeteilt und mir eine serienmässige Trittleiter mit Regenschirmhalter gewünscht.
    Lösung: Nach vielen vergeblichen Versuchen habe ich nun eine Kurzstabantenne gefunden die passt und die gleiche Empfangsleistung hat wie die lange Stabantenne. Handelsbezeichnung: ACV Kurzstabantenne

    2. Verkehrsfunk-Lautstärke lässt sich nicht dauerhaft speichern (Radio VP1)

    Das Fahrzeug war drei (!!) Tage in der Fiat-Werkstatt. Zunächst lief 24 Stunden ein Diagnosegerät, welches alle Radiofunktionen testet. Ergebnis: Alles o.k. Dann hat in der Werkstatt selbst jemand versucht die Lautstärke zu speichern. Da aber das Fahrzeug stand und nichts verstellt wurde blieb sie. Erst als ich darauf hinwies wurde am dritten Tag eine Probefahrt gemacht und siehe: Verkehrsfunklautstärke bleibt nicht gespeichert. Da ja nun ein sog. Serviceticket bei Fiat vorlag hat die Werkstatt dort angefragt was zu tun sei. Antwort Fiat: "Einfach die Lautstärke während der Meldung einstellen." Tja, das ist das, was ich und auch die Werkstatt probiert haben. Also wurde nochmals angefragt. Aussage war dann, das sie sich nicht fix eintellen lasse. Wenn z.B. die Radiolautstärke auf '17' steht und ich die Meldungslautstärke dann auf 'voll' einstelle, würde sich das Radio nur speichern bei Radiolautstärke '17' = 'voll'. Das würde und müsse dann für jede Lautstärke und jede Audioquelle einzeln eingestellt werden. Klappt aber nicht. Der Hinweis war noch, dass es bei neuen Modellen keine fixe Einstellung der Lautstärke mehr gebe, da sich Fahrer erschrecken können, wenn bei leiser Lautstärke eine zu laute Verkehrsmeldung käme. Das wäre ein Unfallrisiko. Also sieht Fiat keinen Handlungsbedarf. Die Servicemann in der Werkstatt war auch etwas baff und sagte er hätte wieder mal etwas dazugelernt. Nun, ich werde Fiat in Bezug auf das Ticket nochmal schreiben.

    3. Fahrwerk-Servicekampagne

    Unter MyFiat bekam ich die Nachricht, dass eine Fahrwerk-Servicekampagne für mein Fahrzeug ansteht. Ich solle die Werkstatt kontaktieren. Da das Fzg. wg. dem Radio eh drei Tage dort war, konnten sie es gleich machen. Ich fragte, was getan worden sei und konnte das Protokoll lesen. 'Neue Softwareversion für Fahrwerk installiert' Was sich geändert hat weiss auch die Werkstatt nicht.

    4. Winterräder / RDKS-Nachrüstung

    Da die Winterräder von alten Dobló passen muss ich Reifendrucksensoren nachrüsten lassen. Zur Info: Beim Premio-Service á 45,00€ inkl. Mwst, zzgl. Montage. da ich auch zwei Reifen benötige fällt das nicht so ins Gewicht. Bei Fiat á ca. 58,00€ zzgl. Mwst, zzgl. Montage.
    Termin ist in drei Wochen und ich schreibe dann noch kurz ob alles geklappt hat mit dem Anlernen der Sensoren.

    5. ....

    Aber ansonsten bin ich von dem Facelift-Modell begeistert. Die Urlaubsfahrt war angenehm leiser durch die neue Dämmung und das Fahrwerk kommt mir wie ein total anderes vor. (Hat nichts mit dem Softwareupdate zu tun).

    Viele Grüße an alle
    Jörg
     
  22. oemmel

    oemmel Mitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    4. Winterräder / RDKS-Nachrüstung
    Da die Winterräder von alten Dobló passen muss ich Reifendrucksensoren nachrüsten lassen. Zur Info: Beim Premio-Service á 45,00€ inkl. Mwst, zzgl. Montage. da ich auch zwei Reifen benötige fällt das nicht so ins Gewicht. Bei Fiat á ca. 58,00€ zzgl. Mwst, zzgl. Montage.
    Termin ist in drei Wochen und ich schreibe dann noch kurz ob alles geklappt hat mit dem Anlernen der Sensoren.



    Zur Info: Winterräder mit Sensoren (Schrader 3007) sind dran. Es war kein Anlernvorgang o.ä. notwendig. Funktionierten auf Anhieb. Einmal beim Luftdruckprüfen als Test 0,2 bar weniger als Min. eingestellt und Sensor hat sich gemeldet. Luftdruck korrigiert = Meldung weg.
     
Thema:

Dobló 2015 erste Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Dobló 2015 erste Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Glasschiebedach in den Dobló Bj 2015 einbauen?

    Glasschiebedach in den Dobló Bj 2015 einbauen?: Hallo Dobloisten, Wir haben unseren Maxi zu einem Camper ausgebaut und stehen kurz vor unserer ersten Testphase......*aufgeregt*. Nun haben wir...
  2. Winterreifen Doblo 2.0 BJ 2015

    Winterreifen Doblo 2.0 BJ 2015: Hallo, nachdem der Winter jetzt naht, sind auch neue Winterreifen für meinen Neuen fällig. Bisher hatte ich Allwetterreifen auf dem Alten, aber...
  3. Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263

    Neue Türlautsprecher im Fiat Doblo 263: Hallo will gerne neue Lautsprecher in meinem Doblo machen, habe heute mal die Verkleidung abgenommen! Ist ein 13er schon verbaut, Hochtöner im...
  4. Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht

    Doblo 263 - Schiebetür - Zentralverriegelung funktionniert nicht: Hallo, vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen :) An unserem Doblo 263 funktioniert die elekt. Zentralverriegelung an einer Schiebetür...
  5. Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung)

    Doblo 2.0 135 PS Emotion EZ 10/2010 (Vorankündigung): zunächst nur als Vorankündigung, da wir noch ca. 3 Monate auf unseren Neuen warten müssen: Fiat Doblo Emotion 2.0 16V Multijet 135 PS, schwarz...