Display Anzeige "Cal A"

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Hecktür, 5. März 2010.

  1. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Zündung AUS. Finger auf den Tageskm. Rücksteller und Halten, Zündschlüssel 1!!! Position weiter und immer noch halten.

    Jetzt erscheint "Cal A" anstatt der km - Anzeige. Zeiger vom Drehzahlmesser und Tacho bewegen sich in 20er Schritten bis zum Anschlag. Zurück natürlich auch. :eek:

    Kennt jemand dieses Phänomen :confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 10. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, bisher noch nicht. Wahrscheinlich können wir es auch nicht nachstellen, weil wir nur den 1.6l 8V Kangoo G II Benziner ohne Bordcomputer (BC) haben.
    Bei unserem lässt sich der Tageskilometerzähler nur per rechter Lenksäulen Schaltstange ( halt der mit dem Wischer etc. eingeschaltet werden ) und einer der am Kopfende plazierten Tasten durch längeres drücken zurück setzen ( nach vorheriger Auswahl durch auswählen mit Rauf/Runter im Display unterhalb der Geschwindigkeitsanzeige, also im Anzeige-Armaturenfeld ).

    Werde es die Tage mal testen, wenn es sich um ein nicht BC gestütztes Kangoo G2 / GII Fahrzeug handelt.

    Vermute aber wegen dem "Cal" das es sich um einen Kalibierungsvorgang handelt. Der evtl. die tatsächliche km/h Tachoanzeige-/Wert mit den errechnet und zurück gelegten Metern/Kilometern, als Verhältnisswert neu einstellt/kalibriert.

    Wäre nett wenn du mitteilst ob du nun einen BC hast oder nicht.
    Wenn BC oder nicht, grenzt es schon mal die Menge der Betroffenen und Nutzer ein

    Mir stellt sich damit unmittelbar die Frage, ob es im Stand und/oder auf einer definierten Strecke durchgeführt werden muss/müsste.
    Ansonsten ergeben sich Abweichungen, die auch alle weiteren relevanten Daten in puncto tatsächliche Kilometerstrecke/ Verbrauch etc. in Verbindung mit dem BC beeinflussen.

    Wäre dann doch besser, erst einmal den FH zu befragen, ansonsten könnten sich wie o.g. Daten/Werte falsch ausgewiesen werden.

    MfG Martin
     
  4. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    habe keinen Bordcomputer(nur Tages und Gesammtkm). die Procedur wurde im Stand gemacht. Bis zur nächsten regulären Inspektion habe ich noch ca. 2000 km. sollte nicht schon das Service "Lämpchen" :idea: an sein?
     
  5. #4 Anonymous, 10. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ist wie schon im anderen Thread ( http://www.hochdachkombi.de/viewtopic.p ... highlight= ), von einigen Faktoren abhängig, wann und wie die Wartungs-/Inspektionsmeldung "auftaucht".

    Wie bitte hast du es genau gemacht.
    Sprich welche Tasten und wo befinden sie sich exakt (eindeutige Angaben), und hast sie betätigt usw. und das noch in chronologischer Reihenfolge. Bilder sagen da mitunter mehr als tausend Worte.

    Mit unter kann/könnte es sein das du damit auch den Wartungs-/Inspektions-/Counter-/Meldezähler ( wie auch immer das sich offiziell nennt ) beeinflusst/verändert hast.
    Und sogar einiges anderes verstellt, siehe den vorhergehenden Thread von mir.
    Es scheint mir so, das du damit auf eine "Fachman-Ebene" in der Bord-/Motorelektronik eingestiegen bist. Mit all seinen unbekannten Folgen, bisher.

    Werde wenn ich Zeit finde erst einmal meinen FH antriggern, bevor ich an unserem Kangoo selber aktiv werde.
    Ist mir nicht ganz "Koscher"/gesichert was da wirklich geschiet, von daher lieber sicher, als Lehrgeld ;-) :mrgreen:

    Aber erst mit genaueren Angaben von dir, ( siehe weiter oben ) kann/werde ich oder andere es besser angehen/lösen können.

    MfG Martin
     
  6. #5 Anonymous, 11. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Hecktür.
    Habe den R-FH angetriggert.
    Mit dieser Aktion werden Daten wie z.B. Durchschnittlicher Verbrauch der letzten 100-200km, Lastwechselmomente etc. zurückgesetzt/resettet.
    Und nein, die Wartungsintervall Anzeige und die Werte die sie/es bilden, werden nicht zurückgesetzt.
    Ist eher bedeutender für die, die einen BC an Bord haben und damit Prognosen wie "noch zu schaffende Kilometer mit dem verbleibenden Tankinhalt etc. & Co " durch die letzten 1-200 gefahrenen Kilometer errechnet und angegeben werden.

    MfG Martin
     
  7. #6 Anonymous, 17. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Hecktür.
    Habe es heute selber einmal probiert, da die Wartungsleuchte nun permanent leuchtet und dann nach der Devise "No risk no fun"

    Habe es nicht hin bekommen.
    Du meinst doch die Digitale Anzeige in der Armarturenanzeige ( Tacho Drezahl etc. und dann mittig unten ) bei uns in einem Amber Farbton und mit zwei Anzeigezeilen, in der obere Zeile werden Kilometer, Ölstand nach dem Starten etc. angezeigt und eine Zeile tiefer halt Symbole.
    Bei unserem Kangoo G2 können wir am rechten Lenkrad Wahlhebel ( ist für Scheibenwischer etc. ) und dieser ist mit zwei Tasten am Ende/Kopfende des Hebels versehen. Mit diesen Kopftasten können wir dann nach dem Starten des Motors, Tageskilometer, Gesamtkilometer etc. durch drücken der oberen Kopftaste "nach oben wechseln" oder mit der unteren "nach unten wechseln", was in der ober Displayzeile angezeigt werden soll.
    Bei der Auswahl des Tageskilometerzählers und dem dann anschließendem und längerem gedrückt halten einer dieser beiden Kopftasten, können wir erst den Tageskilometerzähler zurück setzen.

    Wenn ich also eine der beiden Kopftasten drücke und nach deiner Angabe vorgehe, bekommen wir nicht das was du erlebt hast.

    Es scheint so, das es doch Motoren und Ausstattungsabhängig ist.

    Was ist da anders?

    Wäre nett, wenn du dich noch mal meldest.

    MfG Martin
     
  8. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    obwohl "Privilleg" Ausstattung habe ich keinen Bord- PC. Ich kann also nur zw. Tages und Gesammt Km hin und her schalten. Auch nur mit dem einen Pin im Drehzahlmesser.
    Wie gesagt, Zündung aus, Pin drücken UND halten, Zündschlüssel 1 !! Raster weiter, dann werden die Zeiger verrückt :rund: , siehe Beschreibung oben
     
  9. #8 Anonymous, 22. März 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie schon vorher von mir geschrieben, sind dann doch Unterschiede in der Bedienung/Anzeige etc. vorhanden zu unserem "Happy Family".
    Habe meinen FH das von dir genannte, mit dem Bezug das es sich nicht um unseren Kangoo handelt geschildert.
    Bei der Äußerung "CAL A" kam dann sofort, das von mir geschriebenen als Aussage.
    Habe es nicht unmittelbar probiert, weil nach der Devise "Never touch a runing system".
    Erst als unser Kangoo eindeutig das "orangefarbene Schlüsselsymbol im Armaturenbrett" angezeigt hat und damit eindeutig auf die durchzuführende Wartung hingewiesen hat, habe ich es versucht.
    Und jetzt nach der Devise: Wenn schon den schon und jetzt erst recht.

    Ist somit sicherlich ein weiterer Hinweis für alle anderen, die diesen Bericht lesen, das es so wie von dir vorher geschrieben halt nicht mit allen G2/II Modellen geht.

    MfG Martin

    Btw: Je detaillierter beschrieben wird und/oder Bilder eingefügt werden, um so eindeutiger und verständlicher. :zwinkernani: :mrgreen:
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    lt. meiner Singnatur habe ich auch kein G2
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Uppps. :oops:

    Zu meiner Ehrenrettung, wenn es denn noch eine gibt, schaue ich weniger auf die Signatur des Themenerstellers, im eigentlichen Thread.
    Sondern mehr auf die "Themen Betreffszeile/Thread header". Nach diesen Schlagworten wird in der Forensuche und bei WEB-Suchmaschienen "gefahndet" und ist auch menschlich bedingt, eine typische Vorgehensweise.
    Es dort eindeutig zu plazieren hilft Missverständnisse vorzubeugen.
    Zumal es ja i.M., min. drei verschiedene und bestehende Versionen vom Kangoo gibt.

    MfG Martin
     
Thema:

Display Anzeige "Cal A"

Die Seite wird geladen...

Display Anzeige "Cal A" - Ähnliche Themen

  1. Hinweis im Display : LIMIT

    Hinweis im Display : LIMIT: Am Sonntag bekam ich kurz nach Fahrtbeginn o.a. Hinweis : LIMIT, und zwar direkt neben den Hinweispfeilen zum Schaltvorgang. Ich konnte damit...
  2. HUD Display

    HUD Display: Hallo, hat jemand ein HUD ( Head up Display ) am OBD im Dauereinsatz ? wenn ja wie lange und Probleme wo Positioniert ? Danke Michael
  3. Farbe Display

    Farbe Display: Hallo zusammen, auf einigen Bildern hier habe ich gesehen das die Farbe des Display's neben dem Tacho auch in Schwarz Weis möglich ist statt...
  4. Display Rückfahrkamera

    Display Rückfahrkamera: Hallo, ich bräuchte Euren Rat. Ich werde meinen Evalia umtauschen. Ich habe zur Zeit das Connect. Würde aber auch das kleine Radio nehmen. Ist die...
  5. Tür-Offen-Display:Was mir grad so aufgefallen ist

    Tür-Offen-Display:Was mir grad so aufgefallen ist: Die neuen Evalia Tekna, die hier stehen, bei denen leuchtet nicht mehr dauernd das Tür-Offen-Display, ich werde mal prüfen, ob damit auch die...