Die ersten 2500 Kilometer

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsberichte" wurde erstellt von Merlin, 25. Januar 2009.

  1. Merlin

    Merlin Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Ich dachte mir mal es wird Zeit für den ersten Erfahrungsbericht über meinen FTC, GLX 110 PS.

    Positives:
    - die Sitzposition: ist super spitze :jaja:
    -Spritverbrauch: aktuell 7,1 l Überlandfahrt
    -Platz ohne Ende
    - die Aussenspiegel: sind schön groß und zwei geteilt für den toten Winkel
    - die grosse Heckscheibe, ich hatte erst Bedenken wegen des grossen
    Wischerblattes, ob die Scheibe beim wischen auch sauber wird, aber alles
    super
    - das fahren mit Anhänger: gestern mit Pferdeanhänger gefahren(ohne
    Pferd natürlich), Hängergewicht 930kg, der Wagen war so was von
    unbeeindruckt, ich war echt baff, mein Mondeo war da wesentlich schlechter
    - die Heizung: wird schneller warm wie im Mondeo
    - die Schiebetüren: gehen super leicht auf und zu
    - der Drehmoment, 280 Nm: ich frage mich was Andere mit einer
    Anfahrschwäche meinen, ich bin beim anfahren meistens einer der
    ersten der los kommt
    - Verstaumöglichkeiten von Gegenständen: jede Menge, vor allem die
    Hutablage

    Negatives:
    - ich vermisse die Aussentemperaturanzeige : werde ich irgendwann
    einmal selber nachrüsten
    - die Sonnenschutzblenden: bei herunter geklappten Blenden ist der
    Spalt zwischen Hutablage und Blende zu gross
    -nur fünf Gänge: ein sechster Gang wäre echt super
    -der Motor ist recht deutlich zu hören: ein wenig mehr Dämmung täte
    gut
    -die Schaltung ist etwas schwergängig: ich hoffe das gibt sich noch
    -die nicht vorhandene Armlehne am Beifahrersitz: meine Frau geht mir
    auf die Nerven weil Sie keine Armlehne hat und deshalb immer selber
    fahren möchte
    -Zugleistung: ich verstehe nicht warum der Wagen laut Papiere nur so
    wenig ziehen darf, ich habe noch keinen Wagen gefahren der vor einem
    Hänger so gutmütig ist

    Fazit:
    Ein super Auto zu einem vernünftigen Preis! :jaja:

    mfg Merlin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrankwand, 25. Januar 2009
    Schrankwand

    Schrankwand Mitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    4
    :lol:

    Viel Spaß noch und viele sorgenlose Kilometer mit deinem FTC!!!
     
Thema:

Die ersten 2500 Kilometer

Die Seite wird geladen...

Die ersten 2500 Kilometer - Ähnliche Themen

  1. die ersten 1000km als Führerscheinneuling im Transit Connect

    die ersten 1000km als Führerscheinneuling im Transit Connect: Hi! Nachdem DiDre hier viewtopic.php?f=7&t=13021 einen sehr guten Erfahrungsbericht geschrieben hat, kann ich dem eigentlich wenig hinzufügen;...
  2. Die ersten 1000km abgerissen - Bericht

    Die ersten 1000km abgerissen - Bericht: Heute konnte ich die "magische" 1000km Grenze überschreiten und ich will nach genau 4 Wochen Besitz ein Fazit über meinen neuen Ford Tourneo...
  3. Zum ersten mal ein HDK oder ist es nicht doch ein Van?

    Zum ersten mal ein HDK oder ist es nicht doch ein Van?: Hallo ihr "FORD Tourneo Connect-User" ich beobachte schon seit geraumer Zeit die Entwicklung zum "neuen" Ford GTC. Bisher fahre ich ein Fahrzeug...
  4. Unser neuer Kangoo / Die ersten 1500km

    Unser neuer Kangoo / Die ersten 1500km: Zuerst einmal waren wir überrascht das er zwei Wochen früher als erwartet angekommen ist. Nicht mal der Händler wusste davon. Also am nächsten Tag...
  5. Die ersten zwei Monate mit dem NV200 Evalia

    Die ersten zwei Monate mit dem NV200 Evalia: Ich habe meinen Nissan NV 200 jetzt seit 2 Monaten und bin ca. 3000 Kilometer gefahren. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden! Wie ich auf den Evalia...