Der Plip und seine Freundin, die Zentralveriegelung

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 15. Dezember 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo zusammen!

    Also, es war einmal der Plip. Der hat seitdem ich das Auto habe (vor nem halben Jahr gekauft) noch nie funktioniert (die ZV).
    Nachdem sich aber dem Plip seine Freundin, die Zentralverriegelung, ohne den Plip so einsam fühlt, wollte ich mir einen neuen Plip (kompletten Schlüssel) kaufen. Aber bei dem Preis bleibt das ein Märchen. :motz:

    So, Spaß bei Seite!
    Wer hat eine Idee oder einen Trick, wie ich die Zentralverriegelung wieder in Gang bekomme ohne dem Froschschenkel-Händler 130 Euro in den Rachen zu werfen?


    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße,
    Larry
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :wink: Larry,

    :gruebel: . . . wie jetzt . . . geht Deine Zentralverriegelung mit keinen der beiden Schlüssel-Fernbedienungen?

    Wenn es so ist, schau mal hier (anklicken) nach, ob das in etwa mit Deiner Problematik überein stimmt.

    Sollte Dein Problem das gleiche sein, so hilft Dir ein neuer Schlüssel nicht weiter und Du kommst um einer
    Reparatur des Steuergerätes der Zentralverriegelung/Wegfahrsperre nich umher. Selbst kann man das
    recht einfach durchführen und wenn Du zum Händler mußt, wird es ganz schön teuer, da er das Steuer-
    gerät nicht repariert sonder gleich komplett wechselt.



    PS:
    Ach ja, auch noch ein recht herzliches :willkommen: .
     
  4. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Batterie leer?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Guten Morgen Daysi,
    guten Morgen Ernie,

    nein, so trifft das nicht zu.
    Über den Schalter auf der Mittelkonsole läßt sich die ZV noch steuern.
    Nur mit dem Schlüssel tut sich eben leider nichts.
    Batterien hab ich natürlich als erstes ersetzt.
    Und die waren ja nicht mal billig! :motz:

    Also ich gehe davon aus, dass es sich um ein Problem im Schlüssel handelt.
    Defekte Lötstelle, Leiterplatte, oder was auch immer.
    Aber, wie gesagt, ich hab halt eigentlich keine Lust für teuer Geld nen neuen Plip anzuschaffen...
    Aber anderer Seits ist es auch doof, ständig die Motoren in den Türen zu "vergewaltigen"...


    Viele Grüße,
    Larry


    P.S. Danke für nette Aufname ins Forum
     
  6. Eschi

    Eschi Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallöle,
    wenn Du auf den Schlüssel drückst, siehst Du ein Licht? Wenn nicht, öffne mal den Schlüssel und guck Dir den kleinen Schalter an, der sich im Schlüssel befindet. Nachlöten und gut ist. Vieleicht ist der Schlüssel einmal zuviel runtergefallen ;-)
    Eschi
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Eschi,

    nein, auch mit frischen Batterien leuchtet da nix.
    Aber wenn ich den Knopf drücke dann spür ich, dass der Schalter schaltet.
    Löten ist nicht so einfach.
    Gib mir was mechanisches und ich richte es.
    Aber Elektrik oder gar Elektronik...... :no:

    Wie und wo muss ich löten...?
    Ich hab davon keine Ahnung. :roll:

    Hast Du vielleicht eine Idiotensichere Anleitung wo ich mit dem Lötkolben hin muss????


    Grüße
    Larry
     
  8. daisy

    daisy Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    1.764
    Zustimmungen:
    0
    Dabei sage ich mir immmer, wenn's schon kaputt ist, kann man's nicht mehr schlimmer machen!

    Aber warum
    diese Aussage? Der Schlüssel sollte doch auch mechanisch normal funktionieren, ist halt nicht so praktisch - oder ist das auch so ein modernes Auto. das nicht an allen Türen eine Möglichkeit für die Verwendung des Schlüssels bietet?
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    :lol:

    Hallo Daisy,

    also bei meinem Vehikel ist es so dass, sich sich der Motor in der Türe mit dreht, wenn man den Schlüssel im Schloss dreht. Und manchmal dreht der Schlüssel auch komplett leer. Dann muss man ihn abziehen neu rein stecken und es nochmal probieren.
    Dann klappts - meistens....

    Desswegen hätte ich gerne die ZV wieder in Betrieb.

    Und, so richtig kaputt repariert hab ich eigentlich noch nichts.... ;-)
    Also, wo muss ich löten bzw. nach der bösen kalten Lötstelle suchen???


    Viele Grüße
    Larry
     
  10. Eschi

    Eschi Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    also, wenn Du den Schlüssel aufhast, siehst Du dieses Schalterchen, rechts u. links sind da kleine Metalllaschen. Man sieht eigentlich gut, wo man da löten muss, guckst Du hier: (Hab beim Nachbarforum geguckt ;-) ) http://mykangoo.de/galerie/details.php?image_id=128
    Eschi
     
  11. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ach super!
    Na, das werd ich finden!
    Sobald ich es probiert hab meld ich mich mit dem Ergebnis wieder.

    Vielen Dank!!!
    Grüße
    Larry
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Leute!

    Ein gesundes Neues nachträglich!
    Ich hatte nun endlich die Gelegenheit, den Plip wie angegeben zu löten.
    Leider ohne Erfolg! :-(

    Hat jemand noch ne Idee für mich?


    Vielen Dank und Grüße,
    Larry
     
Thema:

Der Plip und seine Freundin, die Zentralveriegelung

Die Seite wird geladen...

Der Plip und seine Freundin, die Zentralveriegelung - Ähnliche Themen

  1. Wer parkt denn so seinen HDK?

    Wer parkt denn so seinen HDK?: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/p ... in-italien Der Besitzer wird wohl hoffentlich versichert sein. Gruß Wolfgang
  2. Renault Kangoo G2: Das Fächerdüsenproblem und seine Lösung

    Renault Kangoo G2: Das Fächerdüsenproblem und seine Lösung: Bitte melden! Mal abgesehen vom Frost, kommt bei meinen kaum was raus! Salzschlieren zu beseitigen ist kaum möglich, Autobahn bei diesem Wetter...