Der...der....oder doch der?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Kaufen" wurde erstellt von karpeca, 2. September 2015.

  1. karpeca

    karpeca Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich bin noch auf der Suche nach einem passenden HDK.
    Zur Zeit schwanke ich zwischen Berlingo/Partner und Kangoo. Leider bin ich mir total unsicher, ob ich mir einen Diesel zulegen soll. Vom Fahrprofil würde ich ganz grob von 15 - 20 TKM jährlicher Fahrleistung sprechen, wobei sicher zwei, drei längere Urlaubsfahrten, viele Kurzfahrten unter 10 Km und auch mal längere Fahrten zwischen 50 und 100 Km dabei sind. Absoluter Durchschnittsfahrer wahrscheinlich :) Von der Ausstattung bin ich recht flexibel und auch irgendwelche Specials brauche ich nicht. Mit gefallen einfach diese praktischen Autos mit viel Stauraum und gutem Preis-Leitsungsverhältnis.
    Mittlerweile habe ich wieder einige Angebote gesehen und mal fragen welches Angebot euch spontan am ehesten zusagt.

    http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... =detail-gw

    http://ww3.autoscout24.de/classified/26 ... =detail-gw

    http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... scription&

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... geNumber=1

    Welches Angebot würde euch auf den ersten Blick am ehesten zusagen und warum? Freue mich über wertvolle Tipps und eine angeregte Diskussion.

    Viele Grüße
    karpeca
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 2. September 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    zwischen den Wagen gibt es markante Unterschiede,
    Diesel Benzin hast Du erwaehnt. Dazu noch
    Heckklappe oder Heck-Fluegeltueren und
    eine Schiebetuer oder deren zwei.
    Der 7180 First ist so fotografiert, dass ich beide Kriterien auf den Bildern nicht erkennen kann. Auf mich wirkt es wie Verschleierung von Wesentlichem bei gleichzeitig Hervorheben von Unwesentlichem wie "Schmale kostenintensive" Reifen. Es koennte der BilligBerlingo sein, der frueher mal neu fuer 9ooo Strassenpreis zum Kunden ging.
    .
    Die Wagen sind doch alle an einem Ort, vermutlich von Dir leicht erreichbar. Was waere, wenn Du alle ansehen gehst, staendig rummaekelst um keinen zu kaufen, und bei der Gelegenheit
    -jedes Modell mal ansiehst (richtig als ob Du Maengel suchst, Scheckheft)
    -Funktion zeigen lassen (Tueren, Sitze, klappen der Sitze / Lehnen, Zollstock auslegen)
    -die PSA mit nur einer Schiebetuer erlauben (glaub) auch Zustieg durch die Fahrertuer nach hinten, ansehen und wenn es nur zum Lernen ist
    -Ueberblick beurteilen (Sicht nach vorn, nach hinten, im Spiegel an der Seite nach hinten)
    -drin sitzt (vorn Sitz einstellen und dann so hinten einsteigen, Lehnen klappen)
    -vielleicht draengen sie Dir eine Probefahrt auf (der Kangoo sollte weicher federn)
    -beobachtest, wie der Preis faellt wenn Du widerwillig nicht kaufen willst (die ohne Schiebetuer links duerften nicht so beliebt sein)
    .
    Dann merkst Du wieviel Platz in dem Kangoo wird wenn allein schon die Rueckbank anders und weiter nach unten (genau von der Seite ansehen) klappt
    Dann merkst Du dass Du 3 PSA Fahrzeuge aus einer Fabrik hast, die scheinbar gleich aussehen und doch andere Funktionen (Hecktueren, Schiebetuer links) haben.
    .
    Auf jeden Fall gehst Du nach einer Besichtigungsrunde mit konkreteren Wuenschen als jetzt an die weitere Suche. Du weisst besser ... brauche ich ... wuerde ich Geld ausgeben ... egal .... stoert, bitte ohne
    Dann kannst Du immer noch zu einem hingehen und sagen, ich nehm ihn doch.
    Gruss Helmut
     
  4. karpeca

    karpeca Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helmut,

    vielen Dank für die Antwort. Der Diesel ist leider schon verkauft. War zwar teuer als die anderen aber auch mein Favorit. Den Peugeot habe ich mir angeschaut und der sieht einfach viel zu sehr nach Lieferwagen aus. Damit fällt auch der andere Peugeot raus. Den Berlingo First kann ich mir erst in einer Woche anschauen, da die Besitzer noch im Urlaub sind.
    Ich habe jetzt noch einen Skoda Roommster, den ich mir morgen anschauen werde. Hört sich insgesamt auch ganz gut an. Was meint ihr dazu?
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... EmailLink#
    Wann ist da der Zahnriemen fällig? Mir wurde gesagt, dass dieser schon gewechselt wurde, was ich mir bei 91 TKM nicht vorstellen kann. Naja ich werde es ja morgen hoffentlich im Scheckheft sehen. Habe grad gelesen, dass der Zahnriemen wohl erst bei 200.000 fällig ist. Kann das sein? Über Rückmeldungen wäre ich wieder sehr froh. Vielen Dank.
    Viele Grüße
    karpeca
     
  5. #4 kiwiaddiction, 4. September 2015
    kiwiaddiction

    kiwiaddiction Mitglied

    Dabei seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Der Roomster bietet auf der gleichen Grundfläche wie Kangoo oder Berlingo erheblich weniger Platz und hält sich stärker in der Nähe "normaler" Kombis der Kompaktklasse auf, wie Z.B. Renault Clio Grandtour oder Renault Grand Modus. MFG
     
  6. #5 helmut_taunus, 4. September 2015
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
    Wenn Dir das noch einige Male geschieht, erkennst Du mit der Zeit die guenstigen und die unguenstigen Angebote, bekommst also Erfahrung. Lerne, mehr in der Art beobachten.
    Wieso "zu sehr Lieferwagen"? Innen zu gross, zu hohl, kein Pluesch? Dann wird Dir der "Skoda Engster" gefallen, muckelig klein, Teppich-Wohnzimmer-Gefuehl, dort kannst Du nicht den Sand von den Fahrradreifen mit dem Besen rauskehren, weil ein Fahrrad sowieso nicht reinpasst. In der Parkluecke ist er nicht kuerzer, dafuer aber weniger uebersichtlich. Ich hab die 1000 Liter MEHR Kofferraum des Berlingo / Partner gewaehlt gegenueber den 1750 Liter des Engster. Klar gibts manchmal Kaltluft und Hall in der leeren Kiste, aber auch Platz fuern Bett, theoretisch fuer 4 Spuelmaschinen. Im Engster wuerdest Du froh sein ueber eine, und die legst Du hin, damit sie auslaeuft äh reingeht. Mach mal, jeder ist seines Glueckes Schmied. Von den Fahrzegdaten sieht das Roomster-Angebot empfehlenswert aus, Preis kann ich nichts zu sagen.
    Gruss Helmut
     
  7. odfi

    odfi Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    1
    :lol: :lol: :lol:
     
  8. Berlingooo

    Berlingooo Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Beitrag, Helmut - trefflich, köstlich und und den Nagel auf den Kopf. :jaja:
     
  9. karpeca

    karpeca Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles richtig, was ihr da schreibt. Das Platzangebot von einem Rommster kann mit einem Berlingo natürlich nicht vergleichen. Naja ich habe mir gestern jetzt den Roomster und Berlingo angeschaut....
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =EmailLink
    http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... =detail-gw
    Der Roomster sieht aus wie neu, Garagenfahrzeug, sparsamer kleiner Dieselmotor, neue Winterreifen, würde sicher noch auf 6500 runter gehen. Vielleicht auch 6200-6300, weil der Zahnriemen in weniger als 30TKM gemacht werden muss.
    Der Berlingo ist jünger und hat natürlich extrem wenige KM. Gerade dafür sieht er aber im Innenraum schon extrem beansprucht aus. Steht immer draußen, neue Winterreifen auch hier dazu. Den würde ich auf jeden Fall für 8000 bekommen. Viel Spielraum ist dann wahrscheinlich nicht mehr.
    Außerdem hat sich der Herr mit dem Renault Kangoo Happy Family gemeldet (Inserat leider rausgenommen). Der andere Interessent wollte den Preis nicht zahlen und der Besitzer hat sich jetzt komischer Weise überlegt, dass er doch mehr dafür will. Vorher waren wir bei 9400 und ich dachte, wenn er gut aussieht und wir auf 9000 runter gehen könnte ich mir das wirklich vorstellen. Jetzt will er aber plötzlich auf keinen Fall unter 9800 verkaufen. Eckdatenn sind folgende...EZ Mitte2011, Dieselmotor mit 90PS, Modell Happy Familiy, 44TKM, Winterreifen dazu....zum Zustand und weiteren Daten kann ich jetzt wenig sagen. Meint ihr knapp 10000 sind dafür gerechtfertigt, wenn er in einem super Zustand ist? Wenn ja würde ich ihn mir doch mal anschauen. Vielleicht lecke ich ja BLut :)
    Vielen Dank für die rege Diskussion. Ist alles nicht so einfach, weil es mein erster Autokauf ist und ich das Optimum rausholen möchte
     
  10. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. karpeca

    karpeca Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. August 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nun schon einige Wochen her seit meinem letzten Beitrag. In der Zwischenzeit konnte ich leider kaum Zeit in die Autosuche stecken. allerdings hatte ich einen Wagen immer im Blick und das Warten scheint sich gelohnt zu haben. Es geht um einen Berlingo 1.6 16V Multispace http://ww3.autoscout24.de/classified/27 ... asrc=st|as
    Weiter oben habe ich schon von dem Fahrzeug geschrieben. Zunächst wurde er für 8500€ angeboten und das war doch etwas zu viel. 8000 war dann zunächst die Untergrenze und ich habe ich mich dagegen entschieden, weil die Gebrauchsspuren im Kofferraumbereich doch schon recht deutlich waren. Vor wenigen Tagen hat der Herr den Wagen nun aber für 7600 eingestellt und ich habe sofort ein weiteres Treffen vereinbart. Der Besitzer möchte das Auto einfach verkaufen, weil er es sehr wenig nutzt und sich dafür Verischerung und Steuer natürlich nicht rechnen. Die Gebrauchsspuren sind absolut nachvollziehbar durch Fahrradtransport, wenige andere Transporte und eben die Kinder :) entstanden. Diese Abnutzungen scheinen aber wirklich vernachlässigbar wenn man sich das Gesamtpaket anschaut. Für um die 7 1/2 T€ werde ich nun wahrscheinlich einen gut erhaltenen Berlingo mit neuen Winterreifen und gerade einmal 25 Tkm bekommen. Der 1.6 Benziner mit 90 Ps scheint nach Angaben eines befreundeten KFZ Meisters auch ein sehr robuster Motor zu sein. wie sind eure Erfahrungen dazu? Außerdem rostet ein solcher Berlingo ja wohl so gut wie garnicht. Er stand zwar die meiste Zeit draußen und wurde häufig nur einmal in der Woche gefahren aber auch das scheint nach Angaben meines Bekannten kein Problem zu sein, wenn man dann beim Fahren eben nicht gleich voll aufs Gaspedal steigt. Und genauso gibt sich der Besitzer auch. Den Kauf werde ich voraussichtlich im Laufe der Woche abschließen und dann von den ersten "gemeinsamen" Tagen berichten :)
    Insgesamt scheint das doch ein wirklich faires Angebot zu sein. Würde mich über einige Kommentare und Einschätzungen freuen.

    Viele Grüße
    karpeca
     
  12. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Macht zumindest auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck, Erfahrungen hab ich mit dem 3er Berlingo aber keine.
     
Thema:

Der...der....oder doch der?

Die Seite wird geladen...

Der...der....oder doch der? - Ähnliche Themen

  1. Ist es ein Bug? Oder doch ein Feature?

    Ist es ein Bug? Oder doch ein Feature?: Mein FORD Tourneo Connect zeigt seit Samstag ein Verhalten, das ich bisher nicht kannte. Beim Aufsperren mit der Fernbedienung werden nur die...
  2. Zum ersten mal ein HDK oder ist es nicht doch ein Van?

    Zum ersten mal ein HDK oder ist es nicht doch ein Van?: Hallo ihr "FORD Tourneo Connect-User" ich beobachte schon seit geraumer Zeit die Entwicklung zum "neuen" Ford GTC. Bisher fahre ich ein Fahrzeug...
  3. und es geht doch! Airtop im Caddy

    und es geht doch! Airtop im Caddy: weil man ja nie "nie" sagen soll, haben wir gestern eine Airtop 2000ST unter den Beifahrersitz gebaut, Bilder stell ich ein.
  4. Kaufberatung HDK (oder doch ein "echter" Camping Bus?

    Kaufberatung HDK (oder doch ein "echter" Camping Bus?: Hallo an Alle!, aus gegebenen Anlass bin ich hier im Forum gelandet :) Hab auch schon ne Weile mitgelesen, und jetzt muß ich selber mal fragen....
  5. Die Entscheidung ist gefallen...doch wo kaufen ? Bitte Hilfe

    Die Entscheidung ist gefallen...doch wo kaufen ? Bitte Hilfe: Hallo liebe Forianer, nach langem Suchen und viel Verwirrung sind wir in diesem Forum auf den NV 200 aufmerksam gemacht worden. Der Wagen sagte...