Defektes Verstellrad d. Belüftungsdüsen

Dieses Thema im Forum "Renault Kangoo, Nissan Kubistar, Mercedes Citan" wurde erstellt von Anonymous, 18. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 18. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo liebe Foren-Kollegen,
    nach langem Suchen habe ich endlich so ein Forum gefunden ;-)....Hallo erstmal!

    Nun zu meinem Problem! Ich habe zwar schon die Suchmaschine bemüht aber nicht wirklich etwas dazu gefunden (sollte ich wirklich der Einzige sein??)!

    Daten zu meinem Kangoo in Signatur!

    Also: kurz nach Ablauf der Garantie ist an dem Dreh-Verstellrad der mittleren beiden Belüftungsdüsen im Amaturenbrett der dünne Plastik-Stab, der die Stellung der Klappen regelt,gebrochen so dass das Rad quasi leer läuft und ich die Düsen nicht mehr schließen kann (oder anders herum nur mehr mit einem spitzen Gegenstand öffnen kann). Auf Kulanz wurden die Kosten komplett von Renault übernommen, das ganze Amaturenbrett im Wert von etwa 500,- mußte dazu gewechselt werden (der gebrochen Stab hat bestimmt einen Wert von 20 Cent!).
    10 Monate später nun genau das Selbe - wieder gebrochen! Obwohl ich weder Offroad fahre (Erschütterungen) noch täglich daran herumspiele (einmal eingestellt bleiben sie eigentlich so immer, außer die Scheiben sind mal beschlagen....)!
    Renault wollte diesmal aber nur die Hälfte übernehmen (mit Einbau für mich dann um 400,- zu zahlen!!). Das kann doch nur ein Material-Fehler oder ein Konstruktionfehler sein !!??
    Kurz: ich hab es natürlich nicht machen lassen! Seitdem kann ich halt gerade im Winter wenn die Frontscheibe beschlagen ist nicht mehr die gesamte Luft auf die Scheibe richten....

    Meine Frage nun: weiß jemand hier eine preisgünstige Alternative oder hat eine zündende Idee? Mir ist nocht nichts vernünftiges Eingefallen, wie ich die Klappen doch wieder "gangbar" machen kann (Draht herausleiten oder so???).

    Neben bei gefragt: wenn ich den Luftstrom-Wahlschalter auf Frontscheibe stelle, kommt trotzdem an den mittleren Düsen ein Luftstrom heraus. Sollte hier nicht wie bei anderen Marken (z.B. VW) trotz offener Klappen eine "Interne"-Umstellung erfolgen so dass keine Luft mehr ausströmt?

    Für Anregungen/Tipps/Lösungen wäre ich dankbar! :)[/b]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hecktür, 19. Mai 2009
    Hecktür

    Hecktür Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du den Plastikstab nicht aus einem Metall/ ähnliches Material nachfeilen/ drehen?
    Evtl. ein Kumpel, der Kuststoffformenbauer, ist dazu bemühen. Springt der Stab nur aus der Halterung, oder bricht er komplett ab?
     
  4. #3 Anonymous, 19. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Keine Ahnung! Weder habe ich Sicht darauf noch kann ich ihn erspüren.....
    Müßte dazu das gesamte Amaturenbrett ausbauen, ist aus einem Stück gegossen........ :-(
     
  5. #4 helmut_taunus, 20. Mai 2009
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.336
    Zustimmungen:
    40
  6. #5 Anonymous, 20. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja , danke Helmut. Darauf bin ich schon gestossen und im Urlaub werde ich mich vielleicht mal daran wagen........ 8)
    Trotzdem Danke!
     
Thema:

Defektes Verstellrad d. Belüftungsdüsen