Defekte Gangschaltung?!?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Anonymous, 15. August 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo allerseits!
    Ich habe ein Problem....mein Bruder ist in den Sommerurlaub gefahren und hat mir seinen Combo hier gelassen. Als ich damit nach der Arbeit nach Hause fuhr hörte ich ein knacken. Als ich runterschalten wollte war es mir nicht möglich in den 2ten zu schalten. Nur noch der 4te ging rein. Ich habs noch gerade auf einen Parkplatz geschafft bevor sich der Schaltknüppel ohne jeden Widerstand in jede beliebige Richtung bewegen lies. Ich habe die Motorhaube aufgemacht und ein Kumpel hat geschaltet. Da ich über keine Kentnisse was der artiges betrifft verfüge kann ich es auch nicht wirklich erklären. Direkt rechts neben dem Motor (etwas unterhalb) ist ein Gestänge, das von der Fahrerkabine aus kommend mit einem anderen das aus dem Motor kommt verbunden sein MÜSSTE?!... ja, das ist es jetzt nicht mehr!!!.................
    was ist das? - kann man das selbst reparieren? - was brauch man für ein Ersatzteil?- Hat jemand vielleicht eine Abbildung von der Schaltung (Skizze o.ä.)?-
    Vielen vielen Dank im vorraus!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    wenn es mal verbunden war, und es ist jetzt nicht mehr, kann man es doch sehen. Dann muss sich ja irgendwo eine Verschraubung/Schelle gelöst haben.
    Als dein Kumpel geschaltet hat, hat sich da der Ganghebel am Getriebe bewegt ? Wenn nicht, ist das Schaltgestänge defekt. Das könnte das nicht verbundene Teil erklären.

    Aber: Wenn Du dich mit der technik nicht auskennst, lass besser die Finger davon ! Vor allem, da es nicht Dein Auto ist. Eine falsch eingestellte Schaltung kann das Getriebe ruinieren !
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich habe nicht eine Sekunde daran gedacht das selbst zu reparieren! :lol:
    Ich will nur wissen was da kaputt gegangen ist. Sicher da fehlt ne Verbindung. Nur würde ich gerne wissen was das für ein Teil ist, damit ich weiß ob ich das Auto zu einem Autoschrauber oder auf jeden Fall in die Werkstatt schleppen sollte. Vielleicht ist es ja was banales - oder ich hab keine halben Sachen gemacht und die Gangschaltung ist jetzt gehimmelt. Aber genau das wollte ich hier herausfinden. :p
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gangschaltung/Schaltgestänge wäre nicht so tragisch, das ist das billigste :zwinkernani:

    Ein anderes Getriebe oder eine neue Kupplung wären teuerer. Ich denke, ein guter Schrauber ist genauso gut wie eine Vertragswerkstatt.

    Im Idealfall ist nur das Schaltgestänge auseinander, dann isses schnell wieder repariert. Hol doch den Schrauber zum Auto, der kann evtl. provisorisch was machen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi !

    Das Problem hatte ich auch schon einmal. Zu heftig am Schalthebel gerissen
    und dann konnte man das Ding in alle beliebigen Richtungen drehen, aber es ging kein Gang mehr rein. Nachdem mein Tobsuchtsanfall vorbei war, hab ich das Gehirn eingeschaltet und den ADAC angerufen. Da kam ein alter Hase in einem neuem ADAC-Zafira an, hörte sich meine Story an, öffnete die Motorhaube, machte 2 Handbewegungen neben/unter dem Motor und alles war wieder bingo. Da war wohl ein Kugelgelenk aus einer Buchse gesprungen oder so ähnlich. Hat mir dann noch den Tipp gegeben, daß Teil trotzdem erneuern zu lassen, was ich auch getan habe. Seitdem is Ruhe und ich schalte vorsichtiger. Fazit: Falls Du beim Adac bist, ruf die Jungs an.
    Wenn nicht, mach's trotzdem. Ich weiß: Alle guten Schrauber sagen jetzt: Das kann man doch alleine machen! Aber ich konnte es eben nicht und war für die Hilfe der Gelben Jungs echt dankbar.
    Vielleicht ist Dir damit geholfen. Gutes Gelingen !
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich glaube damit ist mir wirklich geholfen!!!... Ich habe mir vorhin das ganze nochmal betrachtet. (und zwar hatte ich jemanden dabei der sich schon ne ganze Ecke besser auskennt wie ich). Er meinte dass das Teil was auseinander gegangen ist aussieht wie ein Kugelgelenk. Morgen setz ich mich ins Auto und ruf den Adac an! Ich wusste doch das ich bei euch in Sachen Tipps an der Richtigen Adresse bin. Danke :rund: :rund: :rund:
     
  8. jambo

    jambo Mitglied

    Dabei seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    soweit ich weiss, war dieses Gelenk lange Zeit ein Schwachpunkt beim Corsa und soweit ich gehört habe, bestehen gute Chancen, das Ding auf Kulanz repariert zu bekommen, auch wenn die Garantie abgelaufen ist. Inzwischen werden angeblich qualitativ bessere Teile eingebaut.
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Richtig, ich hatte dieses Problem auch, ich meine mich zu erinnern, daß es an einem Umlenker oder so ähnlich lag, dieses Teil war wohl ursprünglich aus Plastik (oder sonstigem verbiegbarem Zeug), ist damals in der Garantiezeit ausgetauscht worden, seit dem nie wieder Probleme.

    Gang ging damals auch nicht rein !!

    Versuche es mal beim Freundlichen, müsste eigentlich bekannt sein, das Problem!
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich wollte mich nur noch mal bei Euch bedanken (speziell bei Combo 9998)!... Hab heute Morgen nen gelben Engel gerufen. Der hat die Motorhaube aufgemacht und wusste sofort was da nicht stimmt. Er ist zu seinem Auto gelaufen hat eine "Brechstange" geholt, 2 Minuten rumgedrückt und das Teil war wieder an Ort und Stelle! Ohne eure Antworten hätte ich mich wahrscheinlich in eine Werkstatt schleppen lassen und die hätten mich vielleicht noch über´n Tisch gezogen und alles ausgetauscht. (ich hätt´s denen auch noch geglaubt, denn ich hab ja keinen Plan :lol: )
    Vielen Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Um den Rest kann sich jetzt mein Bruder kümmern wenn er wieder da ist :twisted: :zwinkernani:
     
Thema:

Defekte Gangschaltung?!?

Die Seite wird geladen...

Defekte Gangschaltung?!? - Ähnliche Themen

  1. ständig defekter Keilriemen beim Kangoo G1 Ph1

    ständig defekter Keilriemen beim Kangoo G1 Ph1: Hallo zusammen, wir haben seit 4 Jahren einen Kangoo G1 Ph als Hundetransporter. Bisher war fast alles gut, außer der Zentralverriegelung, doch...
  2. HILFE! defekte Türdichtung Tourneo Connect

    HILFE! defekte Türdichtung Tourneo Connect: Hallo alle zusammen. Seit einem Jahr sind meine Freundin und ich Besitzer eines Tourneo Connect Baujahr 05.2005 in knallgelb (deswegen auch...
  3. Defekte am Dieselmotor: So lassen sich Fehler ermitteln

    Defekte am Dieselmotor: So lassen sich Fehler ermitteln: Dieselmotoren überzeugen normalerweise durch ein bulliges Drehmoment, geringen Verbrauch und hohe Lebensdauer. Zu Problemen kann es natürlich...
  4. defekte Zusatz-Bremsleuchte

    defekte Zusatz-Bremsleuchte: Moin Forum! hat sich hier jemand die Mühe gemacht, die Dritte Bremsleuchte zu tauschen? Meine ist nun KAPUTT Ich weiss, das Glas ist verklebt,...
  5. Defekter Lichtanschluß am Bodycomputer

    Defekter Lichtanschluß am Bodycomputer: Servus Hochdachkombifahrer (Mädels + Jungs), ich habe ein Problem am Panda meiner Frau... ich weiß, kein HDK, aber eine tolle Kiste und von Fiat....