Das ändert sich mit der CO2-Steuer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen und Themen" wurde erstellt von Eschi, 12. Februar 2008.

  1. Eschi

    Eschi Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 helmut_taunus, 12. Februar 2008
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.331
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,
    da steht schoen drin:
    "aufkommensneutral" ..bedeutet hier, dass es ..für die Bundesländer.. insgesamt zu keinem Einnahmeverlust kommen wird.

    Alle Autofahrer zahlen also dasselbe in Summe.
    Und Mehreinnahmen sind nicht ausgeschlossen.
    Toll.

    Gruss Helmut
     
  4. nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    da droht doch Unheil für "uns" Dieselstinker !?

    Also mehr als die 1,20 / 100cm3, die wir bis jetzt zahlen ?!

    :confused:

    Mein Fazit:
    Der Staat will die sinkenden Einnahmen aus Mineralölsteuer (weniger Fahrleistung / geringerer Verbrauch) duch mehr KFZ-(CO2) Steuer wieder ausgleichen.

    Warum ein Rentner, der mit seinem 10-15 Jahren alten Euro1/2 Benz 8000km im Jahr färhrt heute schon dermaßen zur Kasse gebeten wird, ist mir schleierhaft.
    Zudem sind viele alte Diesel zwar Rußschleudern, aber sehr sparsam (5-6 L).

    Die Automobilindustrie darf wohl auf mehr Neuwagenverkäufe hoffen, mit dem Hinweis auf "niedrigere" Steuern.

    Verheerend auch für viele die Wirkungen auf die Gebrauchtwagenpreise.
    War beim Kauf des Diesel-Doblos in 2007 tatsächlich etwas kurzsichtig (zukünftige Steuer / Umweltzonen).
    Er sollte ja wie seine Vorgänger (alles Benziner) eigentlich mind. bis zum 12. Lebenjahr gefahren werden.
    Bleibt wohl nur der Rußfiltereinbau in 2009 - und dann auf erträgliche Steuern hoffen. :cry:
     
Thema:

Das ändert sich mit der CO2-Steuer

Die Seite wird geladen...

Das ändert sich mit der CO2-Steuer - Ähnliche Themen

  1. durchschnittsverbrauch Anzeige ändert sich nicht

    durchschnittsverbrauch Anzeige ändert sich nicht: Hallo zusammen, bin neuer Besitzer eines Doblo 1.4 16V, und hätte eine Frage. Als erstes will ich erwähnen das evtl. eine stärkere Motorversion...
  2. Hat Ford die Armaturen geändert?

    Hat Ford die Armaturen geändert?: Ford hat ja bekanntlich neue Motoren und auch sonst Verbesserungen laut aktueller Preisliste getätigt. Die Broschüre zeigt aber noch den...
  3. veränderte Optik beim Starten und Herunterfahren

    veränderte Optik beim Starten und Herunterfahren: Hallo, nachdem ich heute WLAN installiert habe, sehen beim Starten und Herunterfahren des Computers (XP SP2) die Mitteilungen nicht mehr aus,...
  4. Geänderte Serviceintervalle bei Renault

    Geänderte Serviceintervalle bei Renault: Quelle: ADAC Motorwelt 8/2005 Erinnern Sie sich noch an die Werbung mit der Servicefreundlichkeit der Renault-Fahrzeuge ? Eine Insprektion erst...
  5. Der Neandertaler entdeckt das Licht

    Der Neandertaler entdeckt das Licht: :D Vorher haben wir ja einen alten 45 PS Corsa gehabt und ich war ja schon von der Servolenkung des Combos mega begeistert. Heute habe ich...