Dachträger Evalia / Ein großes Rätsel

Dieses Thema im Forum "Nissan NV200" wurde erstellt von Big-Friedrich, 7. Oktober 2011.

  1. #1 Big-Friedrich, 7. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe da mal eine Frage... :lol:

    Der Evalia hat 3 Befestigungspunkte auf dem Dach für die Querträger. Der Verkäufer sagt, wir können frei wählen, welche wir nehmen. Das ist gut, denn wir haben öfters Kajaks drauf und da wollen wir sogar alle 3 Punkte verwenden.
    Nun kann man jedoch zum Evalia nur 2 Querträger bestellen. 3 gibt es nur beim "normalen" NV.
    Das verstehe ich nicht.... Wenn das Dach gleich ist, kann ich doch zu meinem Evalia einfach die 3 Träger vom normalen NV bestellen und schon bin ich glücklich. Oder?

    Was ich noch seltsam finde... bei einem Angebot wurde zu den beiden Querträger noch 31 Euro Arbeitslohn für den Mechaniker berechnet :confused:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Il Postino, 7. Oktober 2011
    Il Postino

    Il Postino Mitglied

    Dabei seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Finde ich auch seltsam ...
    In Österreich kann man zwischen zwei- und dreiteiligem Basisdachträger wählen.



    Schöne Grüße aus Wien
     
  4. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Ja ich würde auch Geld von Dir wollen wenn ich Dir das Ding auch noch anbauen muß - selbst Schuld.

    3 gibt es für den Transporter und 2 für den Evalia - soweit ist es ja klar. Ich habe auf einer Schweizer Seite mal gelesen das der Transporter wohl einen Dachspriegel mehr hat damit das Dach belastbarer wäre - da gab es auch die Möglichkeit einer Auflastung/mehr Zuladung (vielleicht noch stärkere Hoppelblattfedern) aber nur für den Transporter und das war vor ganz am Anfang 2010.
    Jetzt ist die Frage ob das stimmt mit dem Spriegel - dazu müßte man den Himmel abbauen und nachschauen.
    Da man es sich ja aber wohl aussuchen darf (ich schau heute noch mal in der Anleitung nach ob es stimmt) wo man die Dinger hinbaut ist diese Geschichte eigentlich schon widerlegt.
    Wahrscheinlich ist das ganze eher ein Fehler der Zubehörabteilung oder ein Schlaumeier war am Werk....
    Ich würde auch einfach an die Theke gehen und für den Transporter den 3er Träger bestellen und fertig (auch gar nicht bei der Neuwagenbestellung damits keine dummen Fragen gibt - wir sind eh wieder schlauer als die Händler denen das wiedermal noch gar nicht aufgefallen ist) - und auf die 30€ mehr für einen Träger kommt es auch nicht mehr an dann.

    Also einfach nachträglich den 3er kaufen und lieber nich fragen - Kajaks drauf und alles ist Paletti solang es nicht weit über 50kg sind.....!
     
  5. #4 Big-Friedrich, 8. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Ach... mitbestellen bedeutet also gleich inkl. Montage?
    Na da bin ich mal gespannt, wie das mit den Winterreifen aussieht und wie sie 8 Reifen an den Wagen befestigen. :)
     
  6. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Weiss denn jemand, ob die Dachträger fest montiert werden und dann drauf bleiben, oder ob man die dann mit so einer Art Schnellverschluss imm an- und abbauen kann??
     
  7. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Da ist glaube ich nix mit Schnellverschluss - schön mit Schraubenschlüssel oder Akkuschrauber .... da ist nur ein Gewinde im Dach, also immer schön an- und abschrauben.
     
  8. #7 Big-Friedrich, 10. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Hä? Wie jetzt? Echt? So was gibt es noch?
    Ok, das erklärt die Arbeitszeit.....
    Schade, war vom Combo das schnelle Montieren gewohnt....
     
  9. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Naja, das klingt zumindest so, als müsste man nicht erst den Dachhimmel ausbauen, um den Träger zu befestigen (wie bei meinem Combo....) :-/
     
  10. #9 Big-Friedrich, 10. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    :confused: :confused: :confused:
    Dachhimmel? Ich glaube, du redest von etwas anderem....
    Die "Aufnahmen" sind natürlich vorhanden. Wir reden von den Dachträgern / Gepäckträgern, die aussen auf das Dach montiert wird 8)
     
  11. erbechri

    erbechri Mitglied

    Dabei seit:
    20. August 2010
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Naja, so hab ich mir das ja auch vorgestellt ;-)
    Nur hat mein Combo eben diese Vorbereitung nicht gehabt, nur 8 Löcher im Dach ohne Gewinde, die mit einem Gummistopfen versiegelt waren - Zur Montage des Dachträgers musste tatsächlich der Dachhimmel abgenommen werden, um die Schrauben befestigen zu können... :cry:
     
  12. #11 Big-Friedrich, 11. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Jetzt habe ich von einem Händler ein Angebot bekommen, wo von einem "GRUNDTRÄGER" die Rede ist.
    Vielleicht gibt es ja so eine Art Reling, die montiert wird????
    Wieso weiß kein Händler mehr darüber? Die verkaufen den Evalia doch wie warme Semmel....
    Und Nissan Deutschland sagt, ich soll mit an den Fachhändler wenden, obwohl ich geschrieben habe,
    dass er mir nicht helfen kann. Standard Antwort :-(
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich hab bei unserem Händler den Zweiteiligen, ohne Montage, einfach mitbestellt. Der Händler meinte, die Dinger seien recht einfach selbst zu montieren.
     
  14. #13 Big-Friedrich, 12. Oktober 2011
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Antwort von Nissan:

    Sehr geehrter Herr Friedrich,



    vielen Dank für Ihre Anfrage vom 11.10.2011 bezüglich des NISSAN NV200.



    Der Dachträger mit drei Querbalken wird für den NISSAN EVALIA nicht angeboten, da er eher für den gewerblichen Gebrauch gedacht ist. Für den privaten Gebrauch reichen 2 Balken in der Regel aus. Es ist jedoch auch möglich den Dachträger für den NISSAN NV200 mit den drei Balken auf den NISSAN EVALIA zu montieren. Dann ist allerdings zu bedenken, dass die mögliche Gewichtszuladung sinkt, da ja die Dachlast beschränkt ist und 3 Balken mehr als zwei wiegen.
     
  15. Knutmut

    Knutmut Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    6
    Jetzt kannst du hoffentlich wieder ruhig schlafen wo du es nun schwarz auf weiß hast..... :zwink:
    Für deine Kajaks ist ja auf jeden Fall der 3er besser.
    Es kann wirklich sein das der Kastenwagen auch etwas mehr Dachzuladung hat - mehr als 50kg dürfen beim Evalia nicht rauf.
    In der Betriebsanleitung sind die Dachträger im übrigen komplett ausgespart....
     
  16. #15 Folker Racho, 16. Oktober 2011
    Folker Racho

    Folker Racho Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,
    zum Dachträger habe ich folgendes Sammelsurium gefunden:

    In Österreich:
    "Den hohen Nutzwert des NV200 steigern bei Bedarf zusätzliche Versteifungsrippen (zwei oder drei) und ein Dachgepäckträger aus Aluminium mit einer maximalen Zuladung von 100 Kilogramm."


    Bei Thule fand ich 3 verschiedene Kajakhalter für den NV200 Grundträger.
    Zitat:
    "Wichtige Montageinfo:
    Der NV200 hat auf jeder Fahrzeugseite 3 Fixpunkte am Dach zur Montage des Dachträgers.
    Die im Lieferumfang wie oben beschrieben enthaltenen Montageteile sind für die beiden vorderen Fixpunkte (Nr. 1 und 2 - siehe Produktbilder) vorgesehen.
    Wenn Sie einen größeren Abstand zwischen den 2 Trägerrohren benötigen (Montage an Fixpunkt 1 und 3), ist ein zusätzlicher Montagekit mit den fahrzeugspezifischen Kleinteilen erforderlich.
    Bitte wählen Sie ggf. die Variante "2 x Kit" aus.

    Thule erlaubt beim Nissan NV200 mit den Teilen wie oben beschrieben eine maximale Dachlast von 65 KG.
    Gewicht des Dachträgers: Ca. 6 KG
    Maximale Zuladung = 59 KG

    Sie haben bei diesem Fahrzeug aber auch die Möglichkeit, 3 Trägerrohre zu montieren.
    Die maximale Zuladung beträgt dann 91 KG.
    Bitte wählen Sie ggf. diese Variante aus.

    Im Lieferumfang sind dann folgende Teile enthalten:
    6 Lastenträgerfüße, 3 Trägerrohre, 6 Schließzylinder + 2 komplette Montagekits (die Kartons mit den fahrzeugspezifischen Kleinteilen können nur komplett geliefert werden)."

    Folgenden begehbaren Aluträger (eigentlich für den Kastenwagen) fand ich interessant auch wegen der Laderolle:

    http://www.ache.de/spaw2/uploads/files/MTS%20Nissan.pdf

    Die in Österreich genannten 2 bis 3 "Versteifungsrippen " sind wohl die Grundträger und würden nach meinem logischen Verständnis eben auch die Dachlast erhöhen, und nicht wie in der Antwort von Nissan die Dachlast durch Ihr Eigengewicht vermindern. :lol: :rund:
     
  17. amw52

    amw52 Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir zwei Nissan-Dachträger montieren lassen, und zwar einen ganz vorn und einen ganz hinten, muss nun aber leider feststellen, dass sie keine Waagerechte bilden sondern ein sehr deutliches Gefälle nach vorne besteht.

    Muss man das als Gottgegeben hinnehmen oder wurde da einfach nur gepfuscht?
     
  18. #17 helmut_taunus, 3. Mai 2013
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
  19. #18 Folker Racho, 10. Mai 2013
    Folker Racho

    Folker Racho Mitglied

    Dabei seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Liegt vermutlich daran, daß der Beitrag vom 16.10.2011 war. :roll:
    Gruß
    Thorsten
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 farmertom, 11. Mai 2013
    farmertom

    farmertom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir einen Original Satz Dachträger von Nissan bestellt, und zwar die Variante mit 3 Trägern.

    Was mir aufgefallen ist, der mittlere Träger weniger hohe Montagefüsse hat.
    Wenn man an der mittleren Montagepunkte einen Dachträger montieren will, muss man sicher darauf achen,
    damit alle Träger zusammen eine gerade Linie bilden.
     
  22. #20 MiQ-Eva.Lia, 13. Mai 2013
    MiQ-Eva.Lia

    MiQ-Eva.Lia Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen..

    wir wollen zwar keinen Dachträger montieren, bräuchten aber die Größe der Gewinde (dieser drei Löcher/Befestigungsmöglichkeiten pro Seite)
    Also falls das jemand auf Augenmaß oder nachgemessen bereits weiß, würde mich freuen.
    Saluts
    MiQ
     
Thema:

Dachträger Evalia / Ein großes Rätsel

Die Seite wird geladen...

Dachträger Evalia / Ein großes Rätsel - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht Dachträger Evalia

    Erfahrungsbericht Dachträger Evalia: Hallo zusammen! Nun war es endlich soweit.... die erste größere Paddeltour stand an und der Evalia musste sich der Prüfung unterziehen, ob er...
  2. Höhe von Nissan Dachträger?

    Höhe von Nissan Dachträger?: Da wir gerne ein Maggiolina Airlander kaufen wurden (Höhe 30cm), möchte ich jetzt wissen wie hoch die Dachträger von Nissan (dreier) sind. Unter...
  3. Dachträger für neuen Connect ohne Reling?

    Dachträger für neuen Connect ohne Reling?: Moin, hat hier jemand einen guten Dachträger für den Tourneo Connect MKII ohne Dachreling gefunden? Ich habe den Thule Rapid 754 (lt. Hersteller...
  4. Frage Dachträger

    Frage Dachträger: Wollte mal fragen ob jemand diese Dachträger hat:PREALPINA LP 51 und wie sind die Erfahrungen damit.Weil,ich finde gut das Sie nicht links und...
  5. Thule Dachträger: (Über-)Länge der Traversen

    Thule Dachträger: (Über-)Länge der Traversen: Hallo, der Besuch beim Thule Fachhändler identifizierte heute ein Problem, das ich im Konfigurator auf Thules Homepage bisher nicht so klar...