Dachluke

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von Anonymous, 2. Juni 2009.

  1. #1 Anonymous, 2. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo, ich bin neu im Forum und habe auch einen neuen CaddyLife. Ich möchte mir gerne eine Dachluke (gerne mechanisch) einbaueu lassen, VW möchte € 1000 für ein Schiebedach haben, das elektrisch bedient wird... hat jemand schon Erfahrung mit dem Einbau von Dachfenstern, vielleicht sogar im Raum Lüneburg/Hamburg/Dannenberg gemacht? Danke für Eure Mithilfe! Betti
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fischotter, 2. Juni 2009
    Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    such doch mal in den gelben seiten nach einem karosseriebauer. der müßte so was machen können. das problem wird die abnahme sein.

    ciao

    Peter
     
  4. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Von Webasto gibt es auch ein preisgünstiges Glas Hebedach unter 200€, allerdings mochte keiner vom bisher 3 befragten KFZ - Zubehör Fachwerkstätten und Karosseriebauern das Ding bei meinem Caddy einbauen. Übliche Aussage ist: das haben wir früher, vor 20 Jahren mal gemacht, das kann bei uns keiner mehr. Peinliche für einen Fachbetrieb, finde ich.
    Ich werde es demnächst mal beim Camping Ausstatter versuchen. Da gibt es auch mehr Auswahl, zum Beispiel bei Reimo. Allerdings leidet möglicherweise die Aerodynamik.

    Bernhard
     
  5. #4 rgruener, 3. Juni 2009
    rgruener

    rgruener Mitglied

    Dabei seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    4
    bei einem HDK hatte ich es noch nicht. aber dachfenster wie z.b. das westfalia hollander 100 ( UVP 179€ ohne einbau) hatte ich schon mehrmals. wenn das korrekt eingebaut wird, dann isses auch jahrelang dicht.
    nach dem ausknabbern die ränder erstmal grundieren und sauber lackieren. trocknen lassen und dann erst gummidichtung einkleben und fenster einsetzen. ich hab das immer in der werkstatt machen lassen. muss man halt mal 2 tage opfern. der ganze unsinn ala "einbau in 20 minuten" is alles nur pfusch. sollte eigentlich jeder karosseriebauer können.
    is halt nicht viel verdient dran, deswegen sind die nicht so scharf drauf.
    am besten einfach z.b. bei webasto nach einem einbaupartner gucken. da wird man schon fündig.
    ich würde übrigens immer das kleinste nehmen wegen der stabilität.
    abnahme? die dinger hatten, in meinen PKWs zumindest, immer ABE. ach ja - und nur verschlüsse mit drehschnecke sind auch dauerhaft OK. die schnecke gleicht nämlich das spiel aus, das im lauf der zeit zwangsläufig auftritt. bei billigen klappverschlüssen ist das schon mal nach ein paar jahren locker.
     
  6. #5 Anonymous, 18. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dachfenster

    Hallo, danke für Eure Antworten, VW hatte mir den Einbau eines elektrischen Schiebefensters bereits zugesagt und jetzt doch Bedenken, dass durch den Einbau die Elektrik leiden könnte, jedenfalls wollen sie die Garantie nicht übernehmen und sind zurückgetreten. Ich finde auch keine Werstatt, die ein mechanisches Fenster einbauen möchte, die Begründung sind die Rillen auf dem Dach. Ich habe jetzt eine Anfrage zu einem Webasto Kooperationpartner geschickt- danke für den Tip auf der Webastseite zu suchen.Ich lasse euch wissen, wie es weiter geht!
     
  7. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Wohin soll es denn, das Fenster? nach vorne über die Sitze? Da isses kein Problem. Hinten muß man sich die passende Stelle suchen. bißchen unterfüttern, dann geht das auch. Aber wir sind halt nun mal (gerne) in Bayern! Machen wir öfter.
     
  8. bb

    bb Mitglied

    Dabei seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch noch kein Schiebe/Hub/Aufstelldach auf dem Caddy, schaffe es vor dem Urlaub aber auch nicht mehr. Dann steht der Caddy eh erst mal 5 Wochen in der Gegend rum. Ab Mitte August werde ich aber verstärkt nach einer sinnvollen Lösung suchen, denn es wird doch ziemlich heiss im Caddy, wenn die Sonne drauf knallt.
    Die Clim Air haben die Situation im Stand leider nur geringfügig entschärft, es muss noch mehr geschehen. Bei Geschwindigkeiten bis ca 90 sind sie jedoch sehr angenehm durch die zusätzliche Lüftzufuhr. Über hundert werden die Windgeräusche jedoch etwas unangenehm bei geöffneten Fenstern.

    Bernhard
     
  9. #8 Anonymous, 19. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Thomas von Zooom, seid ihr eine Firma/Werkstatt? Habt ihr tatsächlich schon Dachluken in den Caddy mit Dachrillen eingebaut? Vorne im Caddy ist eine Ablage fest eingebaut, da würde eine Luke wenig Sinn machen oder habt ihr die Ablage demontiert? Ich würde sie eher hinten , so über dem Beinraum der hinteren Sitzreihe haben wollen. Welche Luken habt ihr eingebaut (Marke,Größe) und was kostet das dann....Gruß Betti
     
  10. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Also ob ich eine Firma bin, weiß ich nicht so genau, meine Frau sagt, ich sei mit einer verheiratet;-)
    Ich schau mir den Caddy dahingehend noch mal an, der, den ich hier stehen habe, eignet sich nicht als Anschauungsobjekt.
    Ich sag Dir Bescheid!
     
  11. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Erinnert mich irgendwie an Crocodile Dundee: Das sollen Sicken sein? Das sind doch keine Sicken!
    Also bei den leichten Blecheinziehungen ist die Montage eines Glasdaches kein Problem.
    Wir verbauen das Farmont Dach (jetzt Inalfa), das kostet kpl. 450.-
     
  12. #11 Anonymous, 25. Juni 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schiebedach

    Hallo Thomas, welches Glasdach wäre das denn für 450,-?


    Gruss Holger
     
  13. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Das Ding heißt Event 400
     
  14. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Oje. Große Wissenslücke. Nicht eine Firma, DIE Firma. KLICK
    [SCHLEIM-MODUSAUS]

    @Thomas:
    Du bist ein Gott! Danke für die Drehsitzkonsolen für den Caddy!! Ich überlege ernsthaft jetzt schon welche zu bestellen um sie parat zu haben wenn ich mir dann einmal einen Caddy leisten kann...


    Gruß, Basti!
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hey Basti,

    deine Bestellung kannst ja schon mal Starten weil die Auslieferung sicher erst nach Deiner auslieferung "Deines Caddys" efolgt *fg*

    Hoffe das es von Zooom mehr als nur ein "Werbegag" ist,
    da die Drehsitz konsolen immer noch nicht liefebar sind. :-(
     
  16. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    39
    Bitte meinen Post zum Thema beachten!

    Aber, nicht nur den Kopfnüssen eines österreichischen Forumsmitgliedes (vielen Dank dafür Lukas, das nehm ich als Aufmunterung nicht als Bestechungsversuch!), kann ich mitteilen, daß wir nun der Lösung einen großen Schritt näher gekommen sind, die Verletzungsgefahr ist eliminiert, es dreht und verriegelt, ein wenig macht mir noch die TÜV Forderung nach weitestgehend automatischer Verriegelung Kopfzerbrechen, da muß ich noch nachsitzen.
    Jedenfalls isses kein Werbegag aber aus der nicht erst jetzt gemachten Erfahrung kann ich sagen, daß es von der Idee zum Prototyp ein relativ kurzer Weg ist, vom Prototyp zum funktionsfähigen, prüffähigen, menschenwürdig bedienbaren und in verkaufbare Form gebrachten Serienmuster eine ziemliche Strecke ist.
    Und dann krieg ich zugesagte Einzelteile nicht und und und....
    Aber da mir der Mitbewerb schon Prügel androht, weil er das Teil schon in seine Zukunftspläne eingebunden hat, muß ich jetzt so hurtig tun, wie es neben der Produktion halt geht.
    Aber ein kleiner Trost:
    WENN wir die Konsolen lieferbar haben, werden wir die ersten 10 Montagen umsonst vornehmen, es müssen dann nur die Konsolen bezahlt werden, schließlich müssen wir ja dann auch noch eine wasserdichte Bedienungsanleitung liefern.

    So ein ganz kleines PS: Den Caddy Maxi gibt es jetzt auch als 4-Motion, ich muß sagen, daß ich da jetzt schon ins Grübeln komme...
     
  17. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    @Thomas:

    Ich hoffe es hilft - nicht nur der Mitbewerb wartet hart - auch mein Caddy möchte gern umgebaut werden und da sind die Konsolen elementarer Bestandteil...

    Also wenns noch Nachschub braucht...

    Gruß
    Luggi
     
  19. Basti

    Basti Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2008
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Mach es!! :jaja:

    Basti
     
Thema:

Dachluke

Die Seite wird geladen...

Dachluke - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C

    Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C: Guten Tag, diesen Sommer haben meine Freundin und Ich unseren ersten Urlaub im Opel Combo C verbracht. Da es Nachts teilweise doch relativ stickig...