Combo Tramp - Faltschiebedach? (Canvas Top)

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von Anonymous, 11. Februar 2006.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo allerseits,

    beim Combo Tramp hat Opel sang- und klanglos das Faltschiebedach aus dem Angebot genommen. Weiß jemand warum? Wenn ich das richtig sehe, wurden in der aktuellen Broschüre diesbezueglich auch die Fotos retouchiert.

    Gruss,

    arizona69
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Das Dach gibts bei keiner Ausstattung mehr.Leider wollte ich eigentlich auch mitbestellen :cry: .Ein halbes Jahr eher hät ich noch eins bekommen.
    Denke mal die Nachfrage war einfach nicht da.

    Mfg.Mike
     
  4. #3 Big-Friedrich, 12. Februar 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Also ich finde, dass das Dach viiiiel zu teuer war.
    Schlagt mich, wenn ich mich irre, aber ich glaube es lag so bei 1500 Euro.

    Wir hatten auch überlegt, ob wir es nehmen. Eigentlich wollten wir nur ein normales Schiebedach. Mußte ja nicht gleich so ein eletrischer Kram sein.
    Aber 1500 Taler dafür, dass das Dach ein großes Loch hat... :mrgreen:

    Das war uns dann doch zuviel. Letztendlich war es eine gute Entscheidung, weil meine Frau und ich Allergiker sind. Heuschnupfen und so´n Kram. Da wird im Sommer nicht mal das Fenster aufgemacht :cry:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi,

    wahrscheinlich wird es beim Combo wie bei allen anderen Automarken auch sein, die Faltdächer haben sich nicht durchgesetzt. Autos mit Faltdächern wurden eben nur sehr wenig verkauft im Vergleich zu den "geschlossenen". Meistens sind es Kleinwagen wie der Twingo, der Polo oder ähnliche, die mit Faltdächern ausgeliefert wurden. Je grösser die Fahrzeuge, desto seltener angeboten und verkauft, die Faltdächer.

    Viele Kunden haben Bedenken wegen der Dichtheit und den unvermeidlichen Geräuschen. Dies lässt sich nicht aus den Köpfen der deutschen Autokäufer verdrängen. In südlichen Ländern sind Faltdächer sehr viel stärker verbreitet, mag wohl auch am dortigen Klima liegen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Mangelnde Nachfrage ist angesichts des Preises gut möglich. Aber schon SO bald nach Einführung des Modells? Ich finde, das ist halbherzig von Opel. Schliesslich ist/war der Tramp ja irgendwie auch als "Spaßmobil" konzipiert. Allgemein scheint der Tramp ohnehin schlecht zu laufen. Habe außer unserem noch nie einen fahren sehen.

    Gegruesst,

    arizona69
     
  7. #6 Big-Friedrich, 12. Februar 2006
    Big-Friedrich

    Big-Friedrich Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    7
    Naja... das Faltschiebedach gibt es ja schon ein paar Jährchen....
    Vielleicht hat es letztendlich wirklich einfach nicht gelohnt.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    In unserem Zweitwagen (Fiat Seicento) haben wir ein Faltdach und ich kann die Vorurteile zum großen Teil bestätigen. Teuer, der Nutzwert ist gering, Cabrio-Feeling kommt keins auf, bei längeren Regenperioden herrscht eine erhöhte Luftfeuchtigkeit im Auto und die Geräuschentwicklung ab Tempo 100 kann man nur mit sehr guten Lautsprechern ertragen.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Na ja,
    unser 99er Polo hat auch n Faltdach.
    Für mich kommt da auf jeden Fall Cabrio-Feeling auf!!!
    Doch auf längeren Fahrten stören mich die Fahrt-/Windgeräusche in geschlossenem Zustand auf jeden Fall (obwohl´s sicher ruhiger als im Seicento is... :zwinkernani: )
    Undicht ist es nach knapp sieben Jahren noch nicht, aber wer weiß wie lange noch?
    Deshalb habe ich meinen Combo ohne bestellt, auch wenn´s sicher n reizvolle Kombi ist bzw gewesen wäre...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hi!

    AJCrowley besitzt einen Seicento. Ich auch, einen geschlossenen...
    Der wird ab 100 auch laut. Die Windgeräusche sind gar nicht soooo heftig, aber Motor und Antrieb recht vorlaut.


    Nur so:

    Tu ma mal vergleichen:

    1.) Vmax.
    Mein 900er Seicento (39 PS) geht GPS-vermessen fast 150. (bei Windstille). Letztes Wochenende hab ich den DieselCombo ein wenig gefordert. Mehr als 150 waren auch nicht drin. (gestoppt)

    2.) Beschleunigung
    Beide Mobile werden beim Gasgeben schneller. Die fühlbarere Beschleunigung bietet der Combo. :zwink:

    3.) Verbrauch
    Den Seicento hab´ ich über eine 5000km lange Urlaubsstrecke mit 4,4 auf 100 bewegt. Mit dem Combo ergeben sich ähnliche Werte.... eher weniger.

    4.) Der InnenraumVergleich.
    *lach*

    5.) Fahrspaß. Auch mit untermotorisierten Gefährten kann´s lustig werden. Der kurze Radstand beim Sei lässt halt Handbremseneinsatz besonders rotierend ausarten.

    6.) Preisvergleich
    Der Sei hat 1998 4600 Euro gekostet (neu, ohne Tax)
    Der Combo1,3 im Jahre 2005 8600 Euronen. (neu, ohne Tax)
    Beide Mobile waren günstig.... den Fiat hab´ ich aber relativ günstiger erworben.


    Edit....

    7.) Langlebigkeit
    Meinem Sei musste ich bereits neue Sommerreifen spendieren. Der Ösi-TÜV schrieb es mir vor. Dabei wiesen die DebicaOriginalreifen noch mindestens 4mm Profiltiefe auf. Der Prüfer konstatierte aber Risse in den Flanken (*lach*).
    Mein Sei heizte vor 2 Jahren schlecht. Ein neuer Thermostat war daher wirklich fällig.
    Und heuer hab´ich ihm spasseshalber neue Frontdämpfer gegönnt (2*52Euro) ... Um die Aufhängung näher kennenzulernen.... Nö, er liegt jetzt viel besser. Hart gefederte Mobile liegen nach Dämpfertausch immer VIEL besser *lach*.
    Nö! Ehrlich. Der linke Dämpfer klackerte schon in der Führung. Deshalb war der Tausch notwendig.
    HOFFENTLICH wird beim Combo bis 2012 nicht mehr kaputt!!
    --------------------------------

    Gruß, gD
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    On Topic..... also zum Faltschiebedach.

    Wer ein stoffbespanntes Dach ordert, der darf das Mobil höchstens 3 Jahre fahren......

    Denn nach 3 Jahren sieht es optisch noch gut aus. --> man erzielt beim Verkauf einen gewaltigen Mehrpreis. Wenn es aber nach 6 Betriebsjahren lasch in den Spanten hängt, dann gibt´s überproportionale Abschläge.

    Denn nach 3 Jahren ist es noch dicht......

    U.s.w

    Gruß, gD
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Kann ich jetzt nicht nachvollziehen.Der Corsa meiner Frau hat auch son Dach und ist mittlerweile 5Jahre alt das Dach sieht wie das ganze Auto fast neu aus.Keine undichten Stellen nicht ergraut oder sonstiges.Kommt halt auf die Pflege an ,wer nur fährt wird halt über kurz oder lang nur noch Schrott bewegen!!!Aber das ist jedem seine eigene Sache.

    Mike
     
  13. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm - Opel schreibt Faltschiebedach, wenn ich mich richtig entsinne.

    Aus meinen Cabriozeiten kenne ich Kunststoffdächer ganz gut. Bei Benutzung des Autos im Freien verflüchtigt sich schleichend der im Kunststoff enthaltene Weichmacher <-> UV Strahlung. Ergebnis - Risse von den Knickstellen ausgehend, über die Jahre zunehmend (Alterungsprozess und ähnlicher Effekt wie bei alten Autoreifen).
    Alternativen:
    - Auto in Garage lassen
    - nur indoor fahren
    - nur bei Regen oder nachts fahren

    Stoffdächer sind da weniger empfindlich, haben aber andere Macken.
    Kann mir nicht vorstellen, dass Opel bei so einem Low-frills Auto Stoff einsetzt.

    Meine Überlegungen vor dem Kauf. Persönlich hatte ich das Schiebedach nicht genommen, da ich den Combo zum wg der Ladekapazität zum Transport und für Urlaubsfahrten verwende. Faltdächer laden zum Aufbruch ein und ich wollte mir keinen Rottweiler im parkenden Auto halten geschweige denn neben dem Auto übernachten.
    Ausserdem dürfte die Karosseriestabilität durch das grosse Loch im Dach nicht zunehmen. Erhöhte Windgeräusche dürften ein anderer Effekt sein, der Combo ist eh schon nicht der Leiseste, auf Langstrecken möchte ich nicht mehr Lärm.

    Grüsse
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Faltschiebedächer im Corsa c sind aus Stoff und kommen von Irmscher.Wie das beim Combo ist kann ich nicht sagen,sollte aber auch aus Stoff sein.Es gibt aber mittlerweile soviele Pflegemittel damit diese Dächer lange fit bleibt
    Sicher ist so ein Dach Geschmackssache.Hatte auch darüber nachgedacht.
    Da ich aber eh einen Zwischenboden unters Dach bauen will hätte es wenig Sinn gemacht.

    Mike
     
Thema:

Combo Tramp - Faltschiebedach? (Canvas Top)

Die Seite wird geladen...

Combo Tramp - Faltschiebedach? (Canvas Top) - Ähnliche Themen

  1. Opel Combo C Tramp 1.7CDTI

    Opel Combo C Tramp 1.7CDTI: nach den ersten kilometern mit dem combo folgt hier jetz die kurze vorstellung, der kerl auf dem Foto bin übrigens ich 8-) [IMG] Opel Combo C...
  2. Unterbodenschutz Combo Tramp

    Unterbodenschutz Combo Tramp: Servus, meine Frage: ist es möglich den Unterbodenschutz des Tramp für den "normalen" Combo (ohne Schlechte-Straßen-Paket)zu montieren? Müssen...
  3. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  4. Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI

    Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI: Kühlkreislauf Opel Combo 1.3 CDTI. Hallo an das Forum Vielleicht bin ich zu doof und verstehe es wieder mal nicht?! Habe meinen Combo mal was...
  5. Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C

    Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C: Guten Tag, diesen Sommer haben meine Freundin und Ich unseren ersten Urlaub im Opel Combo C verbracht. Da es Nachts teilweise doch relativ stickig...