Combo 1,7 DTI Alternative zu 1,3 CDTI?

Dieses Thema im Forum "Opel Combo" wurde erstellt von AndreasH, 26. August 2008.

  1. AndreasH

    AndreasH Mitglied

    Dabei seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,

    bei meinem Golf II neigt sich die Lebenszeit nun langsam dem Ende zu!

    Ich bin am überlegen als Fahrzeug zur Arbeit auch einen Combo anzuschaffen.
    Als Familienkutsche haben wir inzwischen einen 1,7 CDTI;
    Diese Motorisierung wäre aber für ein Auto Arbeit, Kinder abliefern / holen nicht nötig.

    Somit wollte ich bei Euch nachfragen, ob ein 75 PS - Diesel Combo ein adäquates Fortbewegungsmittel wäre - und welche Motorvariante hier zu bevorzugen ist.

    Alternativ käme vielleicht auch ein 1,4 l - Benziner in Frage, wenn der Verbrauch passt; Hier spiele ich aber mit dem Gedanken der LPG - Umrüstung.

    Mir wäre an Euren Erfahrungsberichten / Verbräuchen / Problemen - oder hoffentlich NICHTproblemen sehr gelegen.

    AndreasH
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    :moin:

    also mein Combo wird bald 0,5Jahre alt und mit dem Verbrauch bin ich sehr zufrieden. Bei überwiegend Landstrasse und Stadt sind 6,4l/100km doch akzeptabel. An LPG habe ich auch schon gedacht, abe ich fahr nur 12.000 im Jahr. Ob sich das lohnt... :gruebel: ...dauert auf jeden Fall die Amortisierung.
    Von den Leistungen her ist der Benziner aber gut.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Gute Entscheidung :zwinkernani:

    Der 1.7 DTI mit dem 75 PS Motor ist ok !! Hatte so einen bis Mai diesen Jahres und war absolut zufrieden. Man darf aber von dem Motor nichts außergewöhnliches erwarten. Der Motor bewegt das Auto im annehmbaren Rahmen, bei 160 max 170 iss Schluss mit Lustig, aber für Deinen Einsatzzweck ist das sicher absolut ausreichend. Sprit, naja Opel typisch geht auch der 1.7 DTI nicht wirklich sorgsam mit dem Heizölersatz um... Unter die 7l Marke wirst Du mit dem Teil wohl nicht kommen aber es wird schwer den über die 8,5l zu bewegen....
    Alles in allem, ich würde nie wieder einen Benziner kaufen, auch wenn die Dieseldinger ein paar Mark mehr kosten. Es fährt sich einfach angenehmer, frag mich nicht warum, ich empfinde es so ;-)
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo.
    Habe auch den 1.7dti im Combo C.
    Die Verbräuche meines Vorredners kann ich so nicht bestätigen. Bei konstantem LKW-Tempo (ohne Windschatten) hatte ich über 450 km einen Durchschnittsverbrauch von 4,3 Liter.
    Bei Autobahntempo max 110km/h liegt der Verbrauch im Mittel bei 5,5 Liter.
    Im Bereich 120- 130km,h verbrauche ich ca. 6,5 Liter.
    (Alle Werte ohne Klimaanlage)

    Die Fahrleistungen reichen für mich völlig aus. Habe in der Regel am Ende des durchschnittlichen Beschleunigungsstreifens mind 90 km/h auf dem Tacho und drehe die Gänge dabei nie höher als 2500/min.

    Gruß Doly
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest


    Ergänzung nach oben , bei 150-160km/h braucht unserer 7,5 Liter. :zwinkernani:

    :oops: Letztens auf der A71 kleiner Top-Speed Test , laut Tacho läuft unsere Kiste 190 Km/h , das Navi hat dann 182 echte km/h angezeigt.
    (Ich habe zum Glück eine Zeugin , sonst würde ich es selbst kaum glauben... :jaja: )
    :tanzen: :stolz:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    @FociPfoti

    Nur, daß wir hier vom 1.7dti sprechen, du aber lt. Signatur den 1.7 Cdti hast.

    Gruß Doly
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Doly...

    Zitat: "Bei konstantem LKW-Tempo"... Würde bedeuten auf der Autobahn 80 Kmh und Landstraße 60 Kmh, dann mag das so sein, das habe ich aber in den 3 Jahren die ich den hatte nie "hinbekommen" :zwinkernani:

    Meine Werte sind für ... sagen wir 75% der verfügbaren Leistung gemeint :rund:
    Sprich Autobahn 140 - 160 je nachdem was ging und Landstraße 110-120
    Stadt halt 50. Wobei ich zugebe, dass ich nicht wirklich spritsparend fahre :oops:

    Komischerweise brauche ich mit dem 1.7 CDTI DEUTLICH weniger (bei relativ gleicher Fahrweise)
     
  9. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    @Matze

    LKW-Tempo bedeutet für mich, mitschwimmen im Verkehr auf der rechten Spur. Die meisten LKW bewegen sichh so im Bereich zw. 85 und 90 km/h auf der Autobahn.
    Auf der Landstraße habe ich noch keinen LKW erlebt, der nur 60 km/h fährt.

    Ich weiß, dieses Bummeltempo auf der Autobahn ist nicht jedermanns Sache, aber an der Tankstelle freue ich mich jedesmal aufs neue.

    Gruß Doly
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Haben im Haushalt einen 1,7 DTI ... Ist eine Gurke was die Leistung angeht. Na ja, wenigstens ist er im Verbrauch ok... 5,0 bis 6,5 Liter je nach --Fahrvergnügen-- :zwinkernani:
    Für den Nahverkehr ok ! Autobahn und weitere Reisen wollte ich damit nicht mehr machen !!

    LG Roihessebub
     
Thema:

Combo 1,7 DTI Alternative zu 1,3 CDTI?

Die Seite wird geladen...

Combo 1,7 DTI Alternative zu 1,3 CDTI? - Ähnliche Themen

  1. Jetzt wäre der Combo eine Alternative

    Jetzt wäre der Combo eine Alternative: - aber nur sofern es in 5-6 Jahren keinen hübschen Berlingo 3 mehr gibt. Jetzt ist er endlich "normal" bis auf die sehr sichtbare...
  2. Hakelige Schaltung beim Combo

    Hakelige Schaltung beim Combo: Hallo liebes Forum seit genau 587 km bin ich bisher zufriedene Besitzerin eines Combo Tour 1.3 CDTI (08/99tkm ) gewerblich etwas "zerlutscht" und...
  3. Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI

    Kühlkreislauf Opel Combo C 1.3 CDTI: Kühlkreislauf Opel Combo 1.3 CDTI. Hallo an das Forum Vielleicht bin ich zu doof und verstehe es wieder mal nicht?! Habe meinen Combo mal was...
  4. Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C

    Dachfenster / Dachluke für Opel Combo C: Guten Tag, diesen Sommer haben meine Freundin und Ich unseren ersten Urlaub im Opel Combo C verbracht. Da es Nachts teilweise doch relativ stickig...
  5. Opel WOMOB (Combo D (X12))

    Opel WOMOB (Combo D (X12)): Hallo, bin schon ne Weile aktiver Leser aber habe noch ein Aktivitätsdefizit