Caddy von Rekord zu Rekord

Dieses Thema im Forum "VW Caddy" wurde erstellt von welfen2002, 15. März 2012.

  1. #1 welfen2002, 15. März 2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    http://www.feuerwehrmagazin.de/produkte ... kord-27944

    Zitat: "Weltweit konnte VW Nutzfahrzeuge 2011 528.800 Fahrzeuge absetzen. Das sind 21,4 Prozent mehr als 2010 (435.669 Fahrzeuge). Der VW Caddy war mit 161.000 Auslieferungen weltweit erstmals der Topseller im Programm. Ein Jahr zuvor hatte VW vom Caddy nur 128.755 Einheiten absetzen können. In Deutschland ist inzwischen jeder zweite Stadtlieferwagen ein Caddy. In Europa beträgt der Marktanteil 21,8 Prozent. Damit ist der Caddy in diesem Marktsegment erstmals auf Platz 1 in Europa gelandet."
    http://www.feuerwehrmagazin.de/produkte ... kord-27944


    Der Caddy, die Nr.1 unter den HDK´s.
    Vor einem Jahr habe ich mich intensiev mit dem HDK Markt beschäftigt und mich (wie wohl die meisten Neuwagenkäufer) für den Caddy entschieden.
    Irgendwie kein Wunder, Preis, Ausstattung, Qualität, Nachhaltigkeit, technische Detaillösung, Wiederverkaufswert und welche Aspekte noch bei einem Vergleich herangezogen werden können, sprechen eine eindeutige Sprache.

    Wundert sich einer über 21.8% Marktanteil im europäischen Raum?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nextdoblo, 15. März 2012
    nextdoblo

    nextdoblo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    0
    Finde es bewundernswert, wie Du die Caddy Fahne hier in der Diaspora hoch hälst 8)

    In Sachen Missionierungseifer stehst Du kaum Wolfgang (auf der anderen Seite stehend) nach :zwink:
     
  4. #3 welfen2002, 16. März 2012
    welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß nicht, was Du mit Missionierungseifer meinst? Das hört sich religiös an.
    Es ist aber keine Glaubensfrage, sondern Fakt, das der Caddy das meinstverkaufe Auto seiner Klasse in Europa ist.
    Mit Sicherheit hat das auch nichts mit "Wundern" zu tun, sondern mit bestimmten Vorzügen, die eine Verkaufsentscheidung zugunsten des Caddys führen.
    Diese habe ich versucht mit meinen eigenen Erfahrungen in Einklang zu bringen.

    Wenn Du eine andere Meinung zum Erfolg des Caddys hast, dann raus damit.
     
  5. ll2ll

    ll2ll Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht schmiert VW ja auch einfach nur besser. 8) (Ich sach nur Siemens.)
    Die Absatzzahlen resultieren ja vor allem aus ganzen Firmen-Flotten ( zb. Stadtreinigung, Post) und nicht aus Familienkutschen.
     
  6. zooom

    zooom Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    2.717
    Zustimmungen:
    39
    Ach Leute, laßt stecken, VW ist der Marktführer, auch wenn das Viele nicht so gerne sehen, aus welchen Gründen auch immer.
    Wenn die Kunden sich für einen Caddy entscheiden, haben sie das Gesamtpaket abgewogen und sich dann gekauft.
    Was hilft es, darüber zu palavern?
    Ich kenne auch einen Haufen Argumente gegen den Caddy, genau wie gegen den California, oder den Berlingo oder den...

    Und, ändert das irgend was daran, daß die Autos dennoch gekauft werden? So was kann man nur argumentieren, wenn man VOR der Kaufentscheidung steht.
    Und hinterher im Forum jammern, wenn das gekaufte Auto nicht den Erwartungen entspricht.
     
  7. #6 Akkordeonspieler, 28. September 2012
    Akkordeonspieler

    Akkordeonspieler Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Der Caddy ist sicherlich nicht der Günstigste im HDK-Segment, aber es gibt die breiteste Motorenpalette, 2 Radstände (nicht nur für Handwerker, wie bei den Franzosen, bei Fiat und bei Opel >>> langer Combo nur mit LKW-Zulassung! :-(), 4 Ausstattungslinien + Campingausführung ab Werk sowie ein umfangreiches Sonderausstattungspaket!

    Das treibt den Preis zwar tierisch in die Höhe, aber letztendlich kann sich jeder "seinen" Caddy so konfigurieren, wie er mag! Als wir uns vor 3 Jahren nach einem HDK umsahen, waren wir von der spärlichen Vielfalt von Citroen und Konsorten enttäuscht & sind schlußendlich beim Caddy Maxi gelandet, weil er als Einziger die Voraussetzung 7 Fahrgastplätze + Gepäckraum für Kinderwagen, etc. (meine Frau ist Tagesmutter und braucht mitunter den Platz!) erfüllte - selbst der lange Torneo Connect kam nicht mit, da er trotz 8 Plätze (Anordnung 2+3+3) so gut wie keinen Gepäckraum mehr hatte!

    Da die anderen Hersteller offenbar nicht gewillt sind, auf die Kundenwünsche einzugehen, muß man sich allenthalben nicht wundern, daß der Caddy marktanteilsmäßig vorne liegt! Ich bin sicherlich nicht mit allem einverstanden, was VW so treibt, aber der Caddy ist im Großen und Ganzen okay & steht m. E. zu Recht an erster Stelle!
     
  8. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab damals einen HDK gesucht mit Diesel und Automatic. Der Caddy war zu dem Zeitpunkt , der einzige mit den Bedinungen. Nur der Preis hat mich geschockt, mit ein bisschen Luxus kam er auf 27t€.

    Bereut hab ich es bisher nicht, aber wenn einer mich fragt, ob ich ihn neu kaufen würde, käme ein Glattes NEIN.
    Andere Väter haben auch schöne Töchter.

    Ciao
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    In Sachen Missionierungseifer stehst Du kaum Wolfgang (auf der anderen Seite stehend) nach :zwink:[/quote]

    Wat fürn Eifer??? :rund:

    Schönen Sonntag, Wolfgang
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Hier noch einmal ein besonders schönes Exemplar (von einem unser Treffen):

    [​IMG]

    Gruß Wolfgang
     
  11. #10 helmut_taunus, 30. September 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
    So so, ERSTMALS nummer eins, wen hat er da abgeloest?
    Wieso hat man in zehnten? Baujahr allmaehlich gemerkt, dass der Caddy jetzt so gut geworden ist?
    Gruss Helmut
     
  12. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Zitat: "Der VW Caddy war mit 161.000 Auslieferungen weltweit erstmals der Topseller im Programm. "
    Im VW Programm gibt es noch den Golf, Passat,.... Ich verstehe das so, dass der Caddy der Topseller von VW ist.
    HDK´s sind einfach angesagt!
    Warum sollte ein vergleichsweise gleichteurer Polo dem Caddy vorzuziehen sein?
    Ich kaufe jedenfalls lieber viel Auto.
     
  13. Tom-HU

    Tom-HU Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    2
    Quark! Das Zitat stammt von VW Nutzfahrzeuge, damit haben Golf, Passat, Polo (mit wesentlich höheren Zulassungszahlen) nichts zu tun!
     
  14. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Der Zitat gilt im Bereich der HDK als Kleine NFZ und da ist der Caddy der Meistgekaufte. Der Caddy wird ja nicht, bisher, von der NFZ-Abteilung des Konzerns verkauft, Also kein PKW.

    Ciao
     
  15. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Wobei ich dann gern mal eine Frage in die offenbar gut informierte Runde werfen möchte:
    Gibt's mittlerweile eigentlich einen anderen HDK als den Caddy mit der Kombi Diesel/Allrad?

    Luggi
     
  16. #15 helmut_taunus, 2. Oktober 2012
    helmut_taunus

    helmut_taunus Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    5.337
    Zustimmungen:
    40
  17. grl

    grl Mitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    6
    Helmut,

    Zur Präzisierung: Daß es die mal gab weiß ich auch - aber es gibt sie nicht mehr. Ich suche wenn dann aktuelle Autos.
    Und Umbauten sind nicht wirklich interessant - ich lasse ein neues Auto nicht gleich umbauen sondern erwarte eine Unterstützung ab Werk.

    Die Dangel-Umbauten sind wohl eher als Witz zu betrachten - oder sind die mittlerweile mit ESP kombinierbar?
    Meine Erfahrungen mit Dangel unter Fiat Ducatos waren eher ernüchternd.

    Luggi
     
  18. Fischotter

    Fischotter Mitglied

    Dabei seit:
    15. August 2007
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    nicht zu vergessen den Kangoo gab es auch als Allrad.
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Genau, und alle, für die das entscheidend ist, nehmen deshalb keinen Caddy. Was nützt es mir, dass ich mein Auto mit 140 PS, langem Radstand, Allrad, Automatik und Camping bestellen könnte?

    Woraus schließt du das? Kein Hersteller kann auf jeden Kundenwunsch eingehen. Man muss auswählen, welche man erfüllen will

    Es gibt meiner Meinung nach zwei Arten von Caddy-Kunden: Zum einen die, die auf ein wichtiges Merkmal des Caddy nicht verzichten können, z.B. den langen Radstand oder die Kombination Diesel/Automatik. Die würden ihn auf jeden Fall kaufen, weil ein anderes Fahrzeug nicht in Frage kommt.

    Zum andern die, die wegen der praktischen Aspekte einen HDK wählen, sich aber gerne ein bisschen Luxus leisten wollen. Von denen gibts momentan (eine Wirtschaftskrise überstanden, die nächste noch nicht da) relativ viele. Aber lass mal die Konjunktur wieder einbrechen, dann gucken gerade diese Leute wieder auf den Preis.

    Ich habe auch eine Weile geschwankt zwischen "normalem HDK" und Caddy Maxi. Es wäre bestimmt nett gewesen, nie wieder ein Platzproblem im Auto zu haben (Caddy Maxi - einladen und fertig). Andererseits: Ein Fast-4,90-m-Schiff in der Innenstadt zu parken ist kein reines Vergnügen, und in unserer Garageneinfahrt ragt es auch einen halben Meter auf den Gehweg. Dazu der Aufpreis von über 8.000 Euro auf den Preis vom Partner - das wars dann doch nicht wert.
     
  20. Anzeige

    Hey
    hier gibt es passendes Zubehör.
    Vielleicht ist etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. welfen2002

    welfen2002 Mitglied

    Dabei seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    1
    Lassen wir mal Verarbeitungsqualität, Wertigkeit, Ersatzteilversorgung, nachträgliches Zubehör und auch die umfangreiche Sonderausstattung mal weg, einmal im Jahr, meist ist es das Frühjahr, bot bisher VW den Caddy als Sondermodel an. (z.B. Roncalli) (mit Sicherheit wirds nächstes Frühjahr auch wieder so eine Aktion geben)
    Der hat einen Preisvorteil, der sich absolut dem der Konkurenzmodelle vergleichen läßt.
    Konkurenzmodell ist jetzt vielleicht etwas euphemistisch geschrieben, denn die Verkaufszahlen sind ja tatsächlich um ein vielfaches Höher, als die "Konkurenz". Wenn man bei diesen Dimensionen überhaupt von Konkurenz sprechen darf.
    Warum gibt es im Straßenbild eigentlich nur Caddy´s?
    Bestimmt nicht, weil die meisten Leute nicht rechnen können.

    Und zum 4,90m Schiff: Wer Probleme beim Einparken hat, bestellt sich die Einparkhilfe! Gibts auch bei keinem anderen HDK.
     
  22. Wolfgang

    Wolfgang Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    10
    Es mag ja alles stimmen, was du hier so schreibst, aber der letzte Satz nicht so ganz:
    Mein Berlingo hat (wie auch der Vorgänger Kangoo), eine sog. Einparkhilfe. Sogar serienmäßig (in der gehobenen Ausstattung).Wollte ich nur mal anmerken, auch wenn das keine Konkurenz-Modelle sind.

    Gruß Wolfgang (der morgen früh wieder mit seinem Schrott zur Arbeit fahren muß, weil er sich keinen richtigen HDK leisten kann.....bin völlig depremiert :jaja:
     
Thema:

Caddy von Rekord zu Rekord

Die Seite wird geladen...

Caddy von Rekord zu Rekord - Ähnliche Themen

  1. Reimo Caddy

    Reimo Caddy: Hallo, am Wochenende war bei uns in Leipzig die Caravanmesse. Nun habe ich zum ersten mal den Caddy mit Reimo Ausbau und Aufstelldach gesehen. Ich...
  2. Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau

    Unser erster Caddy mit eigenem Campingausbau: Hi, wir freuen uns über unseren ersten Caddy und unseren Camping- Ausbau Marke Eigenbau. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem...
  3. Landstrom imCaddy

    Landstrom imCaddy: Hallo Gemeinde, ich weiß, dass Thema ist hier schon ausführlich diskutiert worden. Aber ich habe trotzdem noch ein Paar Fragen. Die Installation...
  4. Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau

    Verkaufe Caddy Maxi 2.0 TDI mit Campingausbau: Da der Lütte nun leider echt zu lang wird, verkaufen wir unseren Ausbau (bei Bedarf mitsamt Auto ;-) ) [IMG] Das Auto ist BJ 2011, hat ca....
  5. Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live

    Caddycampy-einfache Single Schlaflösung Caddy live: Hallo Gemeinde, man nehme vier Kunstoffkisten 60*40*32 (meine sind von Penny) , einen Klapptisch JOM 127130 (Amazon), 186*75 und eine beliebige...